Mi., 04.03.2015

Nach dem „Bachelor-Finale“ Keine Rose für Münsteranerin Carolin

Hier kommen sie sich noch einmal nah: Die Wahl des „Bachelors“ Oliver Sanne fiel am Ende jedoch nicht auf die Münsteranerin Carolin Ehrensberger.

Münster - Carolin Ehrensberger hat es bis ins Finale geschafft, doch die letzte Rose bekam eine andere. Nun erzählt die Münsteranerin und „Bachelor“-Kandidatin, wie sie die Entscheidung verkraftet hat – und ob wir sie demnächst vielleicht im „Dschungelcamp“ wiedersehen. Von Sandra Peter mehr...

Mi., 04.03.2015

Vorstoß für Neugestaltung Grüne:Domplatz neu gestalten

 

Münster - Die Grünen in der Bezirksvertretung Mitte möchten den Domplatz neu gestalten. Dazu soll ein externer Wettbewerb durchgeführt werden. mehr...


Mi., 04.03.2015

Besonders Berufskollegs betroffen Lehrer-Warnstreik lässt am Donnerstag Stunden ausfallen

 

Münster - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Lehrer im Angestelltenverhältnis zum Streik aufgerufen. Betroffen sind vor allem die Berufskollegs betroffen. Von Karin Völker mehr...


Mi., 04.03.2015

Rad-Parcours in Berg Fidel Der Dirt Park ist zurück

Freude über den neuen Dirt Park: Am Mittwoch probierten einige Fahrer das Gelände aus. Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (2.v.l.) und weitere BV-Vertreter, darunter Ulrich Eckervogt (M.), hatten sich für den Dirt Park stark gemacht.

Münster - BMX-Fahrer und Mountainbiker haben in Münster wieder ein Übungsterrain. Die Stadt stellt den Sportlern ein Gelände in Berg Fidel zur Verfügung. Von Karin Völker mehr...


Mi., 04.03.2015

Vertragsverlängerung des Intendanten und GMD-Suche stehen an Stadt sucht Theater-Spitze

Der eine will bleiben, den anderen zieht es fort:  Generalintendant Dr. Ulrich Peters (l.) und GMD Fabrizio Ventura beim letzten Neujahrskonzert.

Münster - Mit dem Musical „Anything goes“ hat Münsters Theaterintendant Ulrich Peters am vergangenen Wochenende eine viel umjubelte Premiere im Großen Haus gefeiert. Von unseremRedaktionsmitgliedDirk Anger mehr...


Mi., 04.03.2015

Vorlesung von Götz Alsmann über Rock’n’Roll Was nicht in den Lexika steht

Herr Professor in Aktion: Götz Alsmann dozierte in der Musikhochschule über seine Lieblingsthemen – diesmal Rock’n’Roll.

Münster - Im Publikum befinden sich einige ältere Semester, die mit den Songs von Elvis oder Bill Haley selige Jugenderinnerungen verbinden. Vorne doziert Prof. Dr. Götz Alsmann über seine Lieblingsthemen – jene vergessenen Schätze der populären Musik, die nur wenige kennen. Thema seiner öffentlichen Vorlesung in der Musikhochschule: „Rock & Roll 1954. Musik zwischen Marketingbegriff und Volksmusiktradition“. Von Arndt Zinkant mehr...


Mi., 04.03.2015

„Pussy Power Grrrls“ im Bühnenboden Kämpferinnen für richtige Weiblichkeit

Die „Pussy Power Grrrls“ stellen sich im Bühnenboden mit ihrer romantische Revue der lieblichen Liebe vor.

Münster - Die „Pussy Power Grrrls“ wurden Ende 2013 von Saskia Boden und Anna Dreher gegründet. Sie stehen für mutiges, poppiges, trashiges, pinkes Theater mit Biss und Herz. Mit „Aphrodites romantische Revue der lieblichen Liebe“ stellen sie im Kammertheater Bühnenboden ihr neues Stück vor. mehr...


Mi., 04.03.2015

Von Stigers über Wasserfuhr bis Doldinger „Muenster Music Days“ vom 20. bis 22. März in der Cloud

Einer der drei Höhepunkte: Doldingers Passport

Münster - Nach dem Erfolg der ersten „Muenster Music Days“ im Mai 2014 geht es weiter: Mit Curtis Stigers, dem „Julian & Roman Wasserfuhr“-Ensemble und Klaus Doldinger mit seiner Band Passport darf das Publikum sich auf drei Highlights freuen – eine Mischung aus „Alten Hasen“ und Newcomern, aus Leidenschaft und Liebe für die Musik, aus Virtuosität und Entertainment. mehr...


KFZ Anzeigensuche


Sonderveröffentlichung

Gruppenfahrten ins Beverland – ankommen und Spaß haben Gruppen-Gaudi ohne Planungsstress

Gruppenfahrten ins Beverland – ankommen und Spaß haben : Gruppen-Gaudi ohne Planungsstress

Die Sonne lacht, die Kugel rollt, die Gruppe jubelt – eine Runde Straßenkegeln im Beverland, dem sogenannten Bosseln, ist immer ein großes Vergnügen. Eine Riesen-Gaudi für alle Teilnehmer verspricht auch das übrige Programm des großen Gruppen-Resorts vor den Toren Münsters. Mannschaften, Clubs, Vereine & Co. finden hier attraktive Rundum-sorglos-Pakete, die keine Wünsche offen lassen. mehr...


Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung

Mi., 04.03.2015

Chinesischer Nationalcircus Irrwitzige Akrobatik raubt den Atem

Ein Balanceakt mit acht Stühlen ließ den Zuschauern den Atem stocken. Auch lustige Einlagen (kl. Bild) standen auf dem Programm.

Münster - Der Chinesische Nationalcircus gastiert im Theater Pumpenhaus. Das Programm führt mit irrwitziger Akrobatik in das alte Shanghai zwischen Teehaustradition und Opiumhölle. Von Katrin Hartz mehr...

Mi., 04.03.2015

Buch-Klassiker Der kleine Prinz kommt in die Pension

Bringen den „Kleinen Prinzen“ in die Pension Schmidt: Sabine Roters und Tim Bierbaum.

Münster - Der Buch-Klassiker „Der kleine Prinz“ steht im Mittelpunkt von zwei szenischen Lesungen in der Pension Schmidt. Tim Bierbaum wird dort am 16. und am 29. März auf der Bühne stehen. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 04.03.2015

FDP nominiert Kandidaten OB-Kandidat Hein Götting: Er sucht den Wettbewerb – nicht den Sieg

Hein Götting will nicht an den Säulen des Rathauses rütteln, aber ein ordentliches Ergebnis einfahren.

Münster - Die FDP stellte am Dienstag den 65-jährigen Angelmodder Hein Götting als ihren Oberbürgermeisterkandidaten vor. Götting geht in einen Wettbewerb, den er nicht gewinnen kann. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 04.03.2015

Eishockey Nürnberg und Wolfsburg mit Siegen in Pre-Playoffs

Wolfsburg (dpa) - Die Nürnberg Ice Tigers und die Grizzly Adams Wolfsburg sind mit Siegen in den Pre-Playoffs der Deutschen Eishockey Liga gestartet. Nürnberg bezwang die Eisbären Berlin mit 6:2, Wolfsburg setzte sich mit 4:3 nach Verlängerung gegen die Krefeld Pinguine durch. Von dpa mehr...

Mi., 04.03.2015

Fußball Bayern glanzlos 2:0 - Alaba-Traumtor gegen Braunschweig

Die Mannschaft vom FC Bayern München jubelt nach dem erwarteten Sieg über Eintracht Braunschweig.

Braunschweig verkauft sich gegen die großen Bayern viel besser als zuletzt Hamburg oder Paderborn. Die Münchner tun nicht mehr als nötig, Alaba und Götze setzen die einzigen Glanzlichter. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Fußball Gladbach profitiert von Blackout: Sieg in Offenbach

Mönchengladbachs Max Kruse (r) jubelt nach seinem Elfmetertor zum 1:0. Hinten Offenbachs Torwart Daniel Endres.

Mit ausgestrecktem Arm hochspringen und so bei der Ecke den Ball abfälschen: Das nennt man wohl Aussetzer. Mönchengladbach bedurfte tatkräftiger Offenbacher Hilfe, um am Bieberer Berg zu bestehen. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Tourismus Der Postbus ist mit neuer Marke unterwegs

Statt der Initialen des ADAC wird auf den Postbussen künftig ein Posthorn zu sehen sein.

Die Farbe bleibt, das Logo ändert sich. Der ADAC-Schriftzug auf den Postbussen wird durch ein Posthorn ersetzt. Außerdem will die Post das Streckennetzen für ihre Fernbusse ausbauen. Von dpa mehr...

Mi., 04.03.2015

Familie Mobbing und Stress: Psychische Auffälligkeiten bei Kindern

Viele Mädchen sind ängstlich und depressiv, bei Jungen wiederum äußern sich Probleme oft mit Verhaltensauffälligkeiten oder Hyperaktivität.

Psychische Erkrankungen bei Kindern nehmen zu - das beobachten Fachleute schon länger mit Sorge. Bei einem Kongress in München beraten Experten, was sich dagegen unternehmen lässt. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Ernährung WHO warnt vor «verstecktem» Zucker

Mehr als sechs Teelöffel Zucker sollten Menschen nicht durch verarbeitete Lebensmittel zu sich nehmen, empfiehlt die WHO.

Cola, Ketchup und Tiefkühl-Pizza dominieren bei vielen Menschen auf der Welt die tägliche Ernährung. Doch die verzehrfertigen Getränke und Speisen enthalten oft zu viel Zucker. Die WHO kämpft nun für eine begrenzte Zuckereinnahme. Von dpa mehr...