Sa., 24.02.2018

Diagnose anhand von Gemälden Die Mona Lisa sollte dringend mal zum Arzt

Prof. Hermann Haller ist Preisträger der Stiftung Herzzen­trum Münster.

Münster - Hermann Haller hat Kunstgeschichte studiert, bevor er ein berühmter Arzt wurde. Bei der „Stiftung Herzzentrum Münster“ hielt er nun einen Vortrag über Krankheiten auf Gemälden. Von Lukas Speckmann mehr...

Sa., 24.02.2018

Neues Angebot für pflegende Angehörige Für die, die nur an andere denken

Sie wollen pflegenden Angehörigen Wege aufzeigen (v.r.): Renate Ostendorf, Martina Nötzold und Gabriele Markerth.

Münster - Das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe will denen helfen, die sich sonst fast rund um die Uhr um andere kümmern. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 24.02.2018

Millionen für Münsters Fahrradstraßen Wirksame Signalfarbe oder teure Vorreiterrolle?

Millionen für Münsters Fahrradstraßen: Wirksame Signalfarbe oder teure Vorreiterrolle?

Ist es sinnvoll, dass die Stadt alle Fahrradstraßen in Münster rot einfärben und dafür fast sechs Millionen Euro ausgeben möchte? In unserer Lokalredaktion gehen die Meinungen auseinander. Von Lukas Speckmann und Gabriele Hillmoth mehr...


Sa., 24.02.2018

Stadt weiht neues Kolleg ein Weiterbildung unter einem Dach

Das neue Weiterbildungskolleg der Stadt ist fertig. Darüber freuen sich (v.l.) Helmut Börgmann, Schulleiter des Abendgymnasiums, Oberbürgermeister Markus Lewe, Schuldezernent Thomas Paal und Martin Klüsener, Leiter der Abendrealschule.

Münster - Das Abendgymnasium und die Abendrealschule bilden nun zusammen das städtische Weiterbildungskolleg. Sein neues Gebäude hat die Stadt an der Uppenkampstiege eingeweiht. Von Karin Völker mehr...


Sa., 24.02.2018

Interview zum Hansaviertel „Der Kiez ist gefährdet“

Susanne Schöneich organisiert den Protest gegen das geplante Fällen von zwei Platanen.

Münster - Praktisch über Nacht ist die 27-jährige Susanne Schöneich zur Galionsfigur des Widerstandes gegen das geplante Fällen von Bäumen am Hansaring geworden. Im Interview erklärt sie, warum der Unmut im Viertel so groß sind. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 24.02.2018

Russische Filmtage Düstere Allegorien – skurriler Humor

Der Film „Arrhythmia“ eröffnet die Russischen Filmtage in Münster.

Münster - Einen facettenreichen Einblick in das aktuelle russische Filmschaffen bietet auch in diesem Jahr wieder die Filmauswahl der Russischen Filmtage, die vom 4. bis 25. März im münsterschen Schlosstheater zu sehen ist. Die Filme werden vom 3. bis 31. März auch im Kino des Filmmuseums Düsseldorf gezeigt. mehr...


Fr., 23.02.2018

Proben für Katholikentagsoratorium „Pax“ Friedenssehnsucht in Musik

Details des Oratoriums „Pax“ stimmen Domkapellmeister Alexander Lauer (l.) und Komponist Roland Kunz bei den Probentagen auf der Jugendburg in Gemen ab.

Münster - Eigens für den Katholikentag hat die Dommusik ein Oratorium in Auftrag gegeben. Der Titel des Werkes: „Pax“. Um sich einzusingen, die Noten zu lernen, haben sich die Chöre der Dommusik zu Proben auf der Jugendburg Gemen getroffen. Mit dabei war Komponist Roland Kunz aus Saarlouis. mehr...


So funktioniert die MZ-News-App

Wie lade ich die MZ News-Apps aus dem Store herunter?

MZ-App-Download-Teaserbild-Tutorials

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Fr., 23.02.2018

Verkehrsplanung Hier sollte man als Radfahrer lieber nicht stehen bleiben

Hier bitte nicht stehen!

Münster - Um an einer Kreuzung in Münster links abzubiegen, stehen Radfahrer oft gleich zweimal an einer roten Ampel. Das Abbiegen in zwei Zügen soll zu mehr Sicherheit führen. Es sei denn, man steht plötzlich mitten im Verkehr. Von Klaus Baumeister mehr...

Fr., 23.02.2018

Zusammenstoß mit Auto Radfahrer in Roxel schwer verletzt

 

Münster-Roxel - Schwer verletzt wurde ein 56-jähriger Fahrradfahrer aus Senden am Freitagnachmittag in Roxel. Er kollidierte mit dem Auto einer 62-jährigen Münsteranerin. mehr...


Fr., 23.02.2018

Prinzipalmarkt Gute Stube mit bewegter Geschichte

Beim Wiederaufbau: Diese Aufnahme vom Prinzipalmarkt entstand im September 1949 – links im Hintergrund Ruinenreste des Rathauses.

Münster - Im Zweiten Weltkrieg wurde der Prinzipalmarkt völlig zerstört. Aus den Ruinen wurden die Gebäude im „altmünsterischen Baustil“ wiederhergestellt – mit strengen Vorgaben. Nur ein Kapitel in der bewegten Geschichte von Münsters „guter Stube“. mehr...


Sa., 24.02.2018

Vor dem Endspiel Jupp Heynckes wünscht deutschem Eishockey-Team den Sieg

Jupp Heynckes wünscht der Eishockey-Nationalmannschaft im Finale den Sieg.

München (dpa) - Jupp Heynckes wünscht der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft im Olympia-Finale gegen Russland die Goldmedaille. Von dpa mehr...

Sa., 24.02.2018

Bundesliga Stuttgart siegt unter Korkut weiter - 1:0 gegen Frankfurt

Leichte Übung: Stuttgarts Erik Thommy (r) musste den Ball zum 1:0 nur noch einschieben.

Der VfB Stuttgart spielt nicht schön, aber erfolgreich. Eine durchwachsene Leistung reicht, um den Tabellendritten Eintracht Frankfurt zu schlagen. Gäste-Trainer Niko Kovac ärgert sich allerdings sehr über den schwachen Auftritt seines Teams. Von dpa mehr...


Sa., 24.02.2018

Bundesliga Petersen beschert Freiburg wichtigen Punkt in Hoffenheim

Nils Petersen erzielt sein 12. Saisontor.

Der SC Freiburg ergattert in Hoffenheim einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf. Trainer Streich lobt die Moral seiner Truppe. Die TSG hinkt den eigenen Erwartungen nach nur einem Sieg aus den letzten acht Spielen dagegen weiter hinterher. Von dpa mehr...


Sa., 24.02.2018

Mailänder Modewoche Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Versaces Herbst-/Winter-Kollektion 2018/19 ist um das klassische Schottenkaro herum aufgebaut.

Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: «Very british» geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel «The Clans» präsentierte sie am Freitagabend in Mailand eine Kollektion, die sich um das klassische Schottenkaro herum aufbaut. Von dpa mehr...

Sa., 24.02.2018

Finanzierung Komponist Glass: «Körperliche Arbeit war nicht schlimm»

Der Komponist Philip Glass arbeitete früher als Taxifahrer, Klempner und Möbelpacker.

Von kreativer Arbeit lässt es sich schwer leben - vor allem am Anfang. Das weiß der Komponist Philip Glass nur zu gut. Er verdiente seinen Lebensunterhalt lange Zeit mit körperlich anstrengenden Jobs. Von dpa mehr...


Sa., 24.02.2018

Filmregisseur Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Lars Kraume liebt sein Geburtsland Italien. Nur für die Nationalmannschaft kann er sich nicht begeistern.

Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise der Nationalmannschaft. Von dpa mehr...