Fr., 10.11.2017

Urteil Handy aus? Kontrolle am Steuer verboten

Das Handy sollte beim Fahren immer in der Tasche bleiben. Sonst drohen Geldstrafen.

Ablenkung birgt beim Autofahren eine Lebensgefahr. Deswegen ist es verboten, am Steuer mit dem Handy in der Hand zu telefonieren. Allerdings drohen Geldstrafen sogar schon bei kleinen Kontrollmaßnahmen. Von dpa mehr...

Fr., 10.11.2017

Wechsel Auch ohne Schnee und Eis: Unter 7 Grad Winterreifen nutzen

Spätestens bei Temperaturen unter 7 Grad ist es Zeit, auf Winterreifen umzusteigen.

Bei Glatteis, Schnee oder Schneematsch müssen Autofahrer auf Winterreifen unterwegs sein. Doch auch bevor diese Begleitumstände des Winters eintreten, ist ein Umstieg sinnvoll, erklärt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat. Von dpa mehr...


Fr., 10.11.2017

Im Netz zum Neuwagen So funktioniert der Autokauf beim Broker

Ins Netz gegangen: Wer seinen Neuwagen im Internet kauft, kann von Preisvorteilen profitieren, sollte aber auch einige Dinge dabei beachten.

Der Autohandel ist im Umbruch. Immer mehr Kunden kaufen neue Autos im Netz. Weil Händler und Hersteller dort noch wenig bieten, übernehmen Vermittler diese Rolle und versprechen satte Rabatte. Aber bisweilen hat die Sache einen Haken. Von dpa mehr...


Do., 09.11.2017

Vorsicht im Verkehr So verhalten sich Autofahrer richtig an Bahnübergängen

Bei Rotlicht sollten Autofahrer anhalten und auf keinen Fall auf die Idee kommen, eine geschlossene Halbschranke zu umfahren.

So manch eine Straße enthält einen Bahnübergang. Autofahrer sollten an diesen Stellen große Vorsicht walten lassen. Abzuraten ist vor allem von leichtsinnigen Aktionen - das kann sehr lebensgefährlich werden. Von dpa mehr...


Do., 09.11.2017

Starke Mittelklasse AMG macht Mercedes GLC zum einzigen V8-SUV im Segment

Starkes SUV: Auf bis zu 375 kW/510 PS bringen es die Achtzylinder im Mercedes-AMG GLC 63, die Mercedes ab 82 705 Euro anbietet.

V8-Power für den Mercedes GLC: Die sportliche Mercedes-Tochter AMG hat die Mittelklasse-Baureihe getunt. Die GLC-Modelle werden nicht nur schneller, AMG hat auch die Ausstattung veredelt. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Sportlicher Reise-Chopper Neue Harley-Davidson: Sport Glide kommt 2018

Sportlich cruisen: Die Harley-Davidson Sport Glide kann in ihren Koffern bis zu 50 Liter Gepäck fassen, der Motor stellt bis zu 145 Newtonmeter Drehmoment parat. Text: Andy Mahr/Harley-Davidson/dpa-tmn

Bequem aber trotzdem sportlich: Das neue Modell von Harley-Davidson überzeugt gleich durch mehrere herausragende Eigenschaften. Dazu ist die «Sport Glide» auch noch als gutes Transportmittel geeignet. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Neue Designstudie Energie aus dem Fahrtwind: Honda blickt in Motorrad-Zukunft

Futuristischer Look: Die Designstudie Honda CB4 Interceptor kann sogar dem Fahrtwind etwas Energie abgewinnen.

Touchscreen, Internet-Verbindung und schneller Notruf: All dies soll in Zukunft auf dem Motorrad möglich sein. Der japanische Hersteller Honda will mit seinem neuen Modell zeigen, wie es gehen könnte. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Verkehrssicherungspflicht Sturmschäden am Auto auf Betriebsgelände: Arbeitgeber haftet

Darf ein Arbeitnehmer auf dem Betriebsgelände parken, muss der Arbeitgeber das Auto vor Sturmschäden schützen.

Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt und seinen Wagen auf dem Firmengelände abstellt, muss sich im Fall eines Schadens keine Sorgen machen. Der Arbeitgeber muss den Wagen schützen - und ansonsten für den Schaden aufkommen. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Mit starkem Motor GTI-Konkurrent Hyundai i30N ist ab 29 700 Euro im Handel

Scharfgemacht: Auf Basis des i30 bläst Hyundai mit dem maximal 275 PS starken i30N zum Angriff auf kompakte Sportler wie den VW Golf GTI.

Gute Nachrichten für Auto-Liebhaber, die schnell von 0 auf 100 km/h wollen. Hyundai bringt sein neues Modell i30N auf den Markt. Der Kompaktklasse-Wagen überzeugt vor allem mit seinem leistungsstarken Motor und einem leicht zu händelnden Schaltgetriebe. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Fakten von der Straße Plakette, oder nicht? Gewinner und Verlierer des Tüv-Reports

Ab auf die Hebebühne: Bei der Hauptuntersuchung nehmen Prüfer jedes Auto regelmäßig genau unter die Lupe.

Der Blinker ist defekt, die Bremsscheibe stark abgenutzt - mit solchen Mängeln hat es ein Auto schwer bei der HU. Welche Modelle gut abschneiden und welche schlecht, zeigt der jährliche Tüv-Report. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Fahrbericht Smart Vision EQ im Test: Raumkapsel für eine neue Zeit

Eine Reise in die Zukunft: Daimler gewährte in Tokio eine Tour im Smart Vision EQ.

Sieht so der Stadtverkehr der Zukunft aus? Wenn man den Strategen von Smart glaubt, dann schon. Denn in Stuttgart träumen sie von Roboterautos, die führerlos durch die Millionenmetropolen rollen. Und in Tokio probieren sie das jetzt sogar schon aus - beinahe zumindest. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Effektive Hausmittel Flugrost und Kratzer am Motorrad: Cola und Zahnpasta hilft

Nicht immer wird die Maschine durch Polieren wieder richtig blank. Doch mit Cola und Zahnpasta können Motorradbesitzer nachhelfen.

Was haben Cola und Zahnpasta mit einem Motorrad zu tun? Sie eignen sich als Pflegemittel. Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich das Fahrzeug damit von Rost und Kratzern befreien. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Auto PKW zulassen: welche Dokumente benötigt werden, mit welchen Kosten zu rechnen ist

Auto: PKW zulassen: welche Dokumente benötigt werden, mit welchen Kosten zu rechnen ist

Fast 7,5, Millionen Besitzumschreibungen von Pkw gibt es jährlich in Deutschland - die Zahl der verkauften Neuwagen ist hierbei also noch gar nicht eingerechnet. Auf diese Weise ist es leicht zu ermitteln, wie häufig die Zulassungsstelle jährlich aufgesucht wird, um das neu erworbene Fahrzeug an- oder umzumelden. Auch bei einem Umzug in einen anderen Zulassungsbezirk wird der Besuch der Zulassungsstelle notwendig. mehr...


Di., 07.11.2017

Mittelklasse-Modelle BMW bringt neue Reiseenduros

Doppelte Neuauflage: BMW hat seine Reiseenduros für die Mittelklasse neu konstruiert - die GS-Modelle F 750 und F 850 (rechts) sollen im Frühjahr 2018 auf den Markt kommen.

Leistungsstärker und mit neuem Stahlbrückenrahmen: So wird BMW seine neuen Mittelklasse-Enduros F 750 GS und F 850 GS auf die Straße schicken. Im Frühjahr 2018 soll es soweit sein. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Neues Naked Bike Honda stellt CB125R als neues Einsteiger-Motorrad vor

Das Naked Bike Honda CB125R dürfte Anfang 2018 bei den Händlern in vier Farben verfügbar sein.

Leicht, schlicht, modern: Honda will es Motorrad-Einsteigern mit der CB125R so einfach wie möglich machen. Das Naked Bike mit 9,8 kW/13,3 PS soll ab Februar 2018 bei den Händlern stehen. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Schnellster Elfer 911 GT2 RS krönt Sportwagen-Palette bei Porsche

Spitze der Elfer-Reihe: Der 911 GT2 RS ist der bislang stärkste Sportler der Porsche-Baureihe und wird bis zu 340 km/h schnell.

Er ist der stärkste 911er auf der Straße: Der Porsche 911 GT2 RS rast in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der neue Sportwagen hat aber auch einen Preis der Superlative. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

So reagieren Fahrer richtig Auto rutscht bei Glatteis: Bremsen und behutsam gegenlenken

Wenn das Auto bei Glatteis ins Rutschen gerät, sollten Fahrer nicht zu stark bremsen. Das könnte die Situation verschärfen.

Der Herbst zeigt sich in einigen Regionen Deutschlands bereits von seiner eisigen Seite. Das ist nicht nur ungemütlich, sondern kann auch gefährlich werden. Denn Autofahrer müssen sich auf glatte Straßen einstellen. Was ist zu tun, wenn der Wagen rutscht? Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Stabiles Kurvenfahren Yamaha Niken ist erstes Motorrad mit 3-Rad-Neigetechnik

Ein Fall für Drei: Die doppelten Räder der Vorderradaufhängung sollen bei der Yamaha Niken für mehr Grip in Kurven sorgen und ein besseres Bremsverhalten möglich machen.

Zwei Räder vorn, eins hinten: Die Yamaha Niken ist ein Dreirad, das Fahrern in Kurven ein sicheres Gefühl geben soll. Sie können sich mit maximal 45 Grad Neigung in die Kurven legen. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Passende Kleidung Zwiebelprinzip hält Motorradfahrer im Herbst warm

In der kalten Jahreszeit sind Motorradfahrer mit dem Zwiebelprinzip gut beraten. So können sie Kleidungsschichten ablegen, wenn sie schwitzen.

Zwar kann sich der Herbst noch mal von seiner sonnigen Seite zeigen, doch richtig warm wird es meist nicht mehr. Vor allem nicht für Motorradfahrer, denn sie bekommen den kalten Fahrtwind zu spüren. Sie kleiden sich jetzt am besten mit der richtigen Taktik. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Absoluter Vorrang Vor Zebrastreifen nicht abgebremst: Bis zu 120 Euro Bußgeld

Autofahrer sollten sich einem Zebrastreifen nicht zu schnell nähern. Hindern sie dadurch die Passanten am Überqueren, drohen hohe Busgeldstrafen.

Der Zebrastreifen ist für Fußgänger und Rollstuhlfahrer da. Das missachten manche Autofahrer. Doch dann droht ihnen ein hohes Busgeld. Bei Sachbeschädigungen wird es sogar noch teurer. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Klassische Stresssituation Das Unfall-ABC: Ruhe bewahren und nichts überstürzen

Egal, ob man selbst- oder unverschuldet in einen Unfall gerät: Ärger und Aufregung sind oft groß. Doch auch dann ist es wichtig, Schritt für Schritt vorzugehen.

Nichts ist für einen Autofahrer ärgerlicher als ein Unfall. Der Wagen muss repariert werden, Papierkram steht ins Haus, und Zeit kostet das Ganze auch noch. Doch wie handeln Beteiligte in dieser Stresssituation richtig? Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Aus der Fahrschule Wie berechnet sich der Anhalteweg?

Wie lange der Bremsvorgang dauert, hängt von der Geschwindigkeit und der Reaktionszeit ab.

Um beim Bremsen nicht mit einem vorausfahrenden Fahrzeug zusammenzustoßen, ist genügend Abstand erforderlich. Doch wie groß sollte dieser Abstand sein? Welchen Weg legt man zurück, bis das Auto zum Stehen kommt? Eine Auffrischung: Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Kleiner Stinker 60 Jahre Trabi: Faszination für das Kultauto ist ungebrochen

Frank Hofmann betreut das Versandhaus «Trabantwelt.de» in einem einzigartigen Trabant 601 S de luxe.

Zumindest an der Wiege des Trabants in Zwickau rollt hin und wieder eine «Pappe» durch die Straßen. Der kleine Stinker ist zwar nicht mehr massenkompatibel, doch das DDR-Symbol hat auch 60 Jahre nach seiner Erfindung eine treue Fangemeinde - weltweit. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Gebrauchtwagen-Check VW Tiguan: Anwandlungen von Altersschwäche

Eine Frage des Alters: Je älter, desto mehr Probleme kann der Tiguan seinem Besitzer bei der Hauptuntersuchung bereiten.

Der Geländewagen-Trend hält an. Wer sich für ein gebrauchtes Modell interessiert, sollte einen Blick auf seine TÜV- oder HU-Bilanz werfen. Der VW Tiguan etwa kommt dort zu einem gemischten Ergebnis. Von dpa mehr...


Mo., 06.11.2017

«myright.de» Kaufpreis zurück? 15 000 Kunden klagen gegen VW

Ein Software-Update reicht vielen VW-Diesel-Kunden nicht. 15 000 Betroffene in Deutschland wollen nun gegen den Autokonzern klagen.

Abgasskandal und kein Ende: Allein in Deutschland muss Volkswagen 2,6 Millionen manipulierte Diesel nachrüsten. Gemessen daran klagen nur wenige Kunden - jetzt allerdings kommen über 15 000 hinzu. Wie sind ihre Aussichten auf Erfolg? Von dpa mehr...


101 - 125 von 1774 Beiträgen