Di., 12.05.2015

Verkehr Ein Kasten mit Macken - VW Caddy mit einigen Dienstjahren

Für Familie und Handel: Auf die Rückbank des VW Caddy passen drei Kindersitze, in den Kofferraum zahlreiche Gemüsekisten.

Er war nicht der Erste, steht aber mittlerweile fast prototypisch für eine Fahrzeuggattung. Der VW Caddy ist für die Hochdachkombis das, was der Golf für die Kompaktwagenklasse ist. Beim Einsatz auf der Straße zeigt sich der Caddy schon mal anfällig für Pannen. Von dpa mehr...

Mo., 11.05.2015

Auto Wenn die Fahrt unverhofft endet: Wer bei einer Panne hilft

Das Auto streikt - und jetzt? Wer keinen Schutzbrief hat, sollte sich zu helfen wissen und zum Beispiel den zentralen Pannen-Notruf kennen.

Eine Panne kommt immer zur falschen Zeit. Gerade für Autofahrer ohne Schutzbrief ist sie unangenehm. Auch sie finden Hilfe - doch die kostet. Allerdings müssen auch Inhaber eines Schutzbriefs unter Umständen in die eigene Tasche greifen. Von dpa mehr...


Fr., 08.05.2015

Verkehr Pflicht trotz Behinderung: Gelähmte müssen angeschnallt sein

Die Anschnallpflicht ist eine der wichtigsten Sicherheitsregelungen für den Verkehr in Deutschland. Auch Fahrer mit Behinderung sind davon nicht ausgenommen.

Auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen müssen beim Autofahren angeschnallt sein. Laut Oberverwaltungsgericht Lüneburg ist eine Befreiung von der Anschnallpflicht nur in wenigen Ausnhamen zulässig. Von dpa mehr...


Fr., 08.05.2015

Verkehr Sekretär statt Schutzengel: Autohersteller erweitern eCall

Per Knopfdruck Hilfe: Bei Opel gibt es ab Sommer neben dem roten Notrufknopf einen blauen OnStar-Knopf für Servicedienste.

Ab 2017 brauchen neue Autos in der EU das automatische Notrufsystem eCall. Weil sie dafür aufrüsten müssen, bieten einige Hersteller mehr Service an als Rettungsdienst und Pannenhilfe. Das ist komfortabel, kostet extra - und greift teilweise in die Privatsphäre ein. Von dpa mehr...


Di., 05.05.2015

Auto Volvo XC90: Schöner Wohnen auf Schwedisch

Volvo wagt mit dem XC90 einen Neuanfang. Den Wagen kann man als SUV einer neuen Art bezeichnen.

Volvo erfindet sich neu: Als erstes Modell einer großangelegten Produktoffensive bringen die Schweden den XC90 an den Start. Der neue König der Wikinger hat nicht nur weniger Zylinder, sondern auch weniger Knöpfe als die Konkurrenz und das wohnlichere Ambiente. Von dpa mehr...


Di., 05.05.2015

Auto Held im Münchner Mittelfeld: Vor 40 Jahren kam der 3er BMW

Die Sonne im Rücken: Der 3er war das erste Auto von BMW, von dem mehr als eine Million Exemplare verkauft wurden.

In den 70er Jahren war er der Traumwagen vieler Familienväter, und heute ist er bei BMW der wichtigste Spieler auf dem Platz: Vor vier Jahrzehnten begann die Erfolgsgeschichte des 3ers - und auch nach über 14 Millionen Exemplaren ist ein Ende nicht absehbar. Von dpa mehr...


Di., 05.05.2015

Auto Kann ein Pkw bedenkenlos Lkw-Diesel tanken?

Pkw-Fahrer, die sparen wollen, sollten besser nicht dauerhaft zum leicht günstigeren Lkw-Diesel greifen.

Beim Blick auf die Preisliste an der Tankstelle bekommt ein Pkw-Fahrer schnell schlechte Laune. Da liegt der Gedanke nahe, einfach zum günstigeren Diesel für Lkw zu greifen. Aber ist das wirklich sinnvoll? Von dpa mehr...


Di., 05.05.2015

Verkehr Sparmodell für Chauffeure - Der Skoda Superb als Gebrauchter

Der Skoda Superb bietet Platz satt, beim Combi (im Bild) fasst der Kofferraum bis zu 1865 Liter.

Wenn der Geldbeutel nicht genug hergibt für einen Neuwagen, kann es gern auch mal ein Gebrauchter sein. Wie der geräumige Skoda Superb, der je nach Alter recht günstig zu haben ist. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Verkehr Umbau mit Tiefenwirkung - Tipps zu Fahrwerksänderungen

Wie tief ist zu tief? Konkrete Grenzen hat der Gesetzgeber zwar nicht festgelegt, doch eine Abnahme des neuen Fahrwerks ist Pflicht.

Deutsche Autofahrer haben es gerne sportlich. Breitreifen und tiefer gelegte Fahrwerke gehören seit Jahren zu den beliebtesten Extras. Der Zubehörhandel bietet hierzu Dämpfer und Federn in großer Auswahl an. Von der Tieferlegung in Eigenregie raten Fachleute aber ab. Von dpa mehr...


Mo., 04.05.2015

Verkehr Fehlende Schadensangaben berechtigen nicht zum Kaufrücktritt

Werden beim Verkauf eines Gebrauchtwagens keine Angaben zu Vorschäden gemacht, haben Käufer nicht das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Wer ein Fahrzeug kauft, sollte bei fehlenden Angaben im Kaufvertrag vorsichtig sein. Werden etwa Vorschäden nicht aufgeführt, lässt dies nicht automatisch auf Schadensfreiheit schließen. Ein Rücktritt vom Kauf ist in dem Fall nicht gerechtfertigt. Von dpa mehr...


Do., 30.04.2015

Verkehr Organspenden für Oldtimer - Ersatzteilservice der Autobauer

Detektivarbeit rund um den Globus: Timo Schiemer von Audi sucht nach alten Autoersatzteilen - hier in einem Lager in Paraguay.

Heute eine Panne, morgen repariert: Für Besitzer aktueller Autos ist das eine Selbstverständlichkeit. Doch weil immer mehr Oldtimer auf den Straßen unterwegs sind, bieten die Hersteller auch für Klassiker einen Teileservice - und machen dafür Zeitsprünge. Von dpa mehr...


Di., 28.04.2015

Verkehr Unfallzahlen steigen - Wie gefährlich sind E-Bikes?

E-Bikes werden immer beliebter. Neulinge sollten sich erstmal an das neue Fahrgefühl gewöhnen. Ein paar Übungsrunden auf einem Parkplatz sind durchaus sinnvoll.

Sie sind bequem und erreichen mitunter ein hohes Tempo: motorisierte Fahrräder. Immer mehr sind auf Deutschlands Straßen unterwegs. Sind sie gefährlicher als herkömmliche Räder? Von dpa mehr...


Di., 28.04.2015

Verkehr Sind Assistenzsysteme bei der Führerscheinprüfung erlaubt?

Obwohl etwa das Spurhalten durch ein Assistenzsystem erleichtert wird, sind Hilfen wie diese bei der Führerscheinprüfung nicht untersagt.

Abstandsregeltempomat, Einparkhilfe, Spurhalte-, Spurwechsel- oder Notbrems-Assistent: Immer mehr elektronische Assistenten sollen Autofahrer entlasten. Doch sind diese auch bei der Führerscheinprüfung zulässig? Von dpa mehr...


Di., 28.04.2015

Verkehr Klassenlos und solide - Der Mitsubishi ASX hat sich bewährt

Zwischenlösung: Der Mitsubishi ASX ist irgendwo zwischen Klein- und Kompaktwagen-SUV angesiedelt.

Der Mitsubishi ASX steht ein wenig zwischen den Stühlen: Für ein Kompakt-SUV ist er etwas zu klein und für die angesagte Klasse sportlicher Geländegänger auf Kleinwagenbasis etwas zu groß. Wen dies nicht stört, bekommt mit dem ASX aber einen soliden Gebrauchten. Von dpa mehr...


Mo., 27.04.2015

Verkehr Immer auf Empfang: Auto-Antennen müssen mehr leisten

Form folgt Funktion: Die chromblitzende Teleskopantenne ist längst schnöderen, aber auch kleineren Modellen aus Kunststoff gewichen.

Auto-Antennen sind in den vergangenen Jahren immer kleiner geworden. Inzwischen werden die notwendigen Empfangsdrähte sogar unsichtbar in Scheiben oder Spiegeln verbaut. Dabei sind die Anforderungen an die Technik deutlich gestiegen. Von dpa mehr...


Mo., 27.04.2015

Auto Stadt, Land, Auto: Carsharing außerhalb der Metropolen

Carsharing ist praktisch. Nutzer können zwei Systeme nutzen: «Free Floating» und stationsbasierte Angebote.

Wer kein Auto hat, kann sich jederzeit eins leihen. Carsharing ist in Großstädten beliebt, deutschlandweit machen Autobauer damit ein gutes Geschäft. Zieht es die Konzerne bald aufs Land? Von dpa mehr...


Fr., 24.04.2015

Auto Ford S-Max: Familienkutsche mit Fun-Faktor

Mehr Ausstattung, besseres Ambiente und eine Menge Fahrspaß bietet der neue Ford S-Max.

Großraumlimousinen sind nur was für Langweiler, die dem Familiensinn allen Fahrspaß geopfert haben? Von wegen, sagt Ford, und schickt zum Gegenbeweis die zweite Auflage des S-Max ins Rennen. Von dpa mehr...


Fr., 24.04.2015

Verkehr Blitzerfoto darf auch den Beifahrer zeigen

Auf Blitzerfotos ist oft auch der Beifahrer zu sehen. Das Bild muss nicht unkenntlich gemacht werden, wenn es wichtige Rückschlüsse auf den Fahrer zulässt.

Wer zu schnell fährt, muss in Kauf nehmen, geblitzt zu werden. Ist auf dem Bild auch der Beifahrer zu sehen, muss dieser nicht unkenntlich gemacht werden, entschied ein Gericht. Denn das Bild kann wertvolle Hinweise auf den rasanten Fahrer liefern. Von dpa mehr...


Fr., 24.04.2015

Auto Herausforderung für Hersteller: Bedürfnisse älterer Fahrer

Mobil im Alter: Autohersteller entwickeln zwar keine Autos für ältere Menschen, stellen sich aber zunehmend auf deren Bedürfnisse ein.

Deutsche Autokäufer sind mittlerweile über 50 Jahre alt - Tendenz steigend. Seniorenautos wollen trotzdem die wenigsten fahren, doch die Hersteller versuchen inzwischen zunehmend die Bedürfnisse der älteren Klientel zu berücksichtigen. Von dpa mehr...


Do., 23.04.2015

Auto Mit gezielten Wertsteigerungen den Verkaufspreis vom Gebrauchtwagen maximieren

Auto : Mit gezielten Wertsteigerungen den Verkaufspreis vom Gebrauchtwagen maximieren

Um beim Verkauf eines Gebrauchtwagens einen möglichst hohen Verkaufspreis erzielen zu können, gilt es eine ganze Reihe von verschiedenen Aspekten zu beachten. Dabei ist speziell die Wertsteigerung vor dem Verkauf von zentraler Bedeutung. Das bedeutet konkret, dass sich eine umfassende Reinigung, unterschiedliche Reparaturen sowie weitere Maßnahmen rentieren und den Wert des entsprechenden Wagens deutlich erhöhen. mehr...


Di., 21.04.2015

Auto BMW 2er Gran Tourer: Raum für Neues

Ein Schönling ist er nicht, dafür überaus praktisch: Die Rede ist vom BMW 2er Gran Tourer. Wer sich davon überzeugen will, der geht im Juni zum Händler.

BMW treibt mit seinem ersten Van den Tabubruch auf die Spitze. Nachdem sich die Bayern schon mit dem Active Tourer vom Ideal des fahraktiven Hecktrieblers verabschiedet haben, blasen sie ihn jetzt zum Luxuslaster auf und verkaufen ihn als Gran Tourer. Von dpa mehr...


Di., 21.04.2015

Verkehr Ein Exot - Der etwas gealterte Alfa Romeo Mito

Fällt auf: Der Alfa Romeo Mito sticht nicht nur optisch hervor, sondern auch mit Mängeln bei der Kfz-Hauptuntersuchung.

Wegen seiner schönen Form zieht der Alfa Romeo Mito immer noch viele Blicke auf sich. Doch Verlässlichkeit gehört laut «TÜV Report» nicht zu seinen Stärken. Anfällig seien demnach Beleuchtung, Motor und Getriebe. Von dpa mehr...


Di., 21.04.2015

Verkehr Wie stabil ist ein Panoramadach?

Verkehr : Wie stabil ist ein Panoramadach?

Sie lassen jede Menge Licht in den Innenraum des Fahrzeugs und ermöglichen den Insassen einen weiten Blick auf die Umgebung. Doch wie sicher sind Panoramadächer bei einem Unfall? Von dpa mehr...


Mo., 20.04.2015

Verkehr Showtime in China: Modellpremieren auf der Auto Shanghai

Wegweiser für den Phaeton-Nachfolger: die VW-Studie C Coupé GTE.

Draußen in der Stadt ist es grell und bunt wie immer. Doch in den Messehallen von Shanghai geht es sehr sachlich zu. Denn während sich das Wachstum auf dem chinesischen Markt etwas abkühlt, wird die Automesse immer nüchterner - nicht nur, weil die Hostessen fehlen. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Verkehr Auf dem Dauerparkplatz alle paar Tage nach dem Auto sehen

Auch Dauerparkplätze können zeitweise anderweitig für Veranstaltungen genutzt werden. Ein Autofahrer muss auch dort sein Fahrzeug alle paar Tage kontrollieren.

Man sollte meinen, wer einen Dauerparkplatz nutzt, kann dort unbesorgt sein Fahrzeug abstellen. Doch das ist ein Irrtum. Nach einigen Tagen kann auch dort das Auto abgeschleppt werden. Von dpa mehr...


1551 - 1575 von 1885 Beiträgen