Di., 16.09.2014

Auto Wer prüft eigentlich den Fahrlehrer?

Schülerin in der Fahrstunde: Fahrlehrer müssen alle vier Jahre an einer Fortbildung teilnehmen. Foto: Armin Weigel

Essen (dpa/tmn) - Sie passen auf, greifen helfend ein, erklären, schimpfen auch mal: Fahrlehrer haben einen verantwortungsvollen Job. Doch wie werden eigentlich sie selbst ausgebildet? Und wer kontrolliert, ob sie ihre Arbeit richtig machen? Von dpa mehr...

Di., 16.09.2014

Verkehr Die volle Dröhnung - Risiken durch laute Motorradhelme

Motorradfahrer sollten an ihre Ohren denken.

Landsberg/Lech (dpa/tmn) - Die einen stört die Geräuschkulisse im Motorradhelm nicht weiter. Andere sind von dem Dröhnen und Pfeifen im Fahrtwind total genervt. Fakt ist: Zu laute Helme können auf Dauer das Gehör schädigen. Das ist nicht das einzige Risiko. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Auto Navi, Radio, Parkhilfe: So nützt das Smartphone Autofahrern

Das Smartphone als Wegweiser: So werden auch in Autos ohne fest eingebautes Navigationsgerät gedruckte Straßenkarten überflüssig.

Berlin (dpa/tmn) - Das Smartphone ist für viele Menschen unverzichtbar - nicht nur zum Telefonieren. Autofahrern kann der Minicomputer in der Hosentasche den Alltag enorm erleichtern: Es ersetzt Navi, Autoradio - und manchmal sogar die Geldbörse. Von dpa mehr...


Fr., 12.09.2014

Verkehr Vorfahrtsverstoß bei Fahrradunfall gravierender als Geisterfahrt

Ein Geisterradler, der mit einem anderen Radfahrer zusammenstößt, trägt nur eine Teilschuld, wenn der Unfallgegner gleichzeitig die Vorfahrt missachtet hat. Foto: Inga Kjer

Hamm (dpa/tmn) - Stoßen zwei regelwidrig fahrende Radler zusammen, stellt sich die Frage: Wer haftet in welcher Höhe für die Unfallfolgen? Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung wiegen dabei nicht immer gleich. Von dpa mehr...


Fr., 12.09.2014

Verkehr Laster für alle - Neuheiten auf der IAA Nutzfahrzeuge

Der neue Vito – ein halbes Jahr nach der V-Klasse zeigt Mercedes die gewerbliche Variante des Kleinbusses. Foto: Daimler

Hannover (dpa/tmn) - Ohne sie könnten Versandhäuser dicht machen, und Handwerker müssten ihr Material selber schleppen: Leichte Nutzfahrzeuge sind aus der modernen Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Die neuesten Modelle stehen Ende September auf der IAA in Hannover. Von dpa mehr...


Fr., 12.09.2014

Verkehr Treuer Japaner mit Ford-Genen - Der Mazda2 als Gebrauchter

Kleiner Dauerläufer: Bei der Hauptuntersuchung schneidet der Mazda2 in fast jeder Disziplin überdurchschnittlich gut ab - bis auf die Lenkgelenke bei der aktuellen Generation. Foto: Mazda

Berlin (dpa/tmn) - Der Mazda2 gehört zu den Kleinwagen, die dem Platzhirschen VW Polo das Leben schwermachen sollen. Wenn die neue Auflage im Februar 2015 zu den Händlern kommt, dürfte das wieder zu sinkenden Preisen auf dem Gebrauchtwagenmarkt führen. Von dpa mehr...


Fr., 12.09.2014

Verkehr Head-up-Displays zum Nachrüsten haben noch Nachholbedarf

Ältere Autos können auch nachträglich mit Head-Up-Displays ausgerüstest werden. Nachrüstungen sind jedoch aus vielen Gründen nicht unproblematisch.

Berlin (dpa/tmn) - Projektionen ins Sichtfeld des Fahrers bieten Autohersteller für immer mehr Modelle an, der Funktionsumfang ist teils verblüffend. Auch Nachrüstlösungen sogenannter Head-up-Displays kommen auf den Markt. Doch hier müssen Nutzer Abstriche hinnehmen. Von dpa mehr...


Mi., 10.09.2014

Auto Renault Twingo: Kleiner Freund aus Frankreich

Kleine Stimmungskanone: Der neue Renault Twingo sorgt in der Stadt für gute Laune. Foto: Renault

Berlin (dpa-infocom) - Als vor gut 20 Jahren der erste Renault Twingo kam, hat der Franzose die Welt der Kleinwagen komplett umgekrempelt. Wenn jetzt die dritte Auflage kommt, soll das mit radikaler Raumausnutzung und unerreichter Wendigkeit noch einmal gelingen. Von dpa mehr...


Di., 09.09.2014

Verkehr Maschinen für Genießer: Ausblick auf die Motorradmesse Intermot

Für kleinere Biker gemacht: Die Elektra Glide Ultra Limited Low ist die geschrumpfte Ausführung des Touring-Flaggschiffs von Harley-Davidson. Foto: Harley-Davidson

Köln (dpa/tmn) - Anfang Oktober wird das Messegelände in Köln zum Mekka für Motorrad-Fans: Die Intermot, die dort alle zwei Jahre stattfindet, zählt zu den wichtigsten Messen der Zweiradbranche. Was die Modellpremieren anbelangt, machen es die Hersteller spannend. Von dpa mehr...


Di., 09.09.2014

Auto Welche Besonderheiten gelten für Diplomatenautos?

Diplomaten genießen in ihren Autos Sonderrechte. Foto: Bernd von Jutrczenka

Essen (dpa/tmn) - Diplomatenwagen gelten als nicht zu Deutschland gehörig - ihre Fahrer genießen deswegen bestimmte Sonderrechte. Die Kfz-Hauptuntersuchung ist allerdings auch für sie ein Muss. Von dpa mehr...


Di., 09.09.2014

Verkehr Die neue Mitte - Frische Autos für die Mittelklasse

Frisch geliftet: Peugeots Flaggschiff-Familie 508 mit Limousine (l), konventioneller Kombi-Variante (r) und dem Dieselhybrid-Kombi RXH (M).

Wolfsburg (dpa/tmn) - Familienväter und Firmenfahrer aufgepasst: Nachdem sich die Autobauer in der jüngsten Vergangenheit vor allem auf SUVs, Vans und Nischenmodelle konzentriert haben, rückt nun die Mittelklasse wieder in den Fokus. Von dpa mehr...


Fr., 05.09.2014

Verkehr Schön und gut - Der Audi A5 als Gebrauchter

Macht seinen Fahrern selten Probleme: Der Audi A5 schneidet bei der Kfz-Hauptuntersuchung in allen Punkten überdurchschnittlich gut ab. Foto: Audi

Berlin (dpa/tmn) - Keine Mogelpackung - so könnte man den Audi A5 umschreiben. Denn in gewissem Sinne hält er, was seine Hülle verspricht, die viele als eine der schönsten Audi-Karossen seit langem ansehen. Auch die inneren Werte stimmen, auf die Technik ist Verlass. Von dpa mehr...


Fr., 05.09.2014

Verkehr Falsches Kennzeichen hebt Bußgeldbescheid nicht auf

Ein Bußgeldbescheid wegen ungültiger Umweltplakette verliert nicht automatisch seine Wirksamkeit, wenn das falsche Kennzeichen eingetragen wurde. Foto: Jens Kalaene

Hamm (dpa/tmn) - Ein falsches Kennzeichen im Bußgeldbescheid ändert nichts an der Gültigkeit des Tatvorwurfs. Das musste ein Autofahrer erkennen, der ohne gültige Plakette in eine Umweltzone eingefahren war. Von dpa mehr...


Fr., 05.09.2014

Verkehr So werden Autos zu Sonderschutzfahrzeugen

Kanzlerin und Panzerwagen: Auch Angela Merkel ist im Sonderschutzfahrzeug unterwegs, manchmal mit einem Audi A8 L Security (im Bild), manchmal aber auch im Mercedes S600 Guard oder einem BMW 760Li High Security.

Stuttgart/Ingolstadt (dpa/tmn) - Sonderschutzfahrzeuge bieten Politikern und Managern ein Plus an Sicherheit. Die rollenden Festungen sind mehr als nur gepanzertes Blech. Doch absolute Risikoabwehr gibt es nicht. Von dpa mehr...


Mi., 03.09.2014

Auto Opel Adam Rocks: Ein Rocker im Paradies

Schick, sportlich, trendy: So kommt der Opel Adam gut an. Der Adam «Rocks» soll an den Erfolg anschließen. Foto: Opel

Berlin (dpa-infocom) - Im Paradies gibt's keine Straßen. Deshalb bockt Opel den Adam zu einem Möchtegern-Geländewagen auf. Und weil im Garten Eden stets die Sonne scheint, erhält er ein großes Rolldach. Doch aufgepasst, in der Preisliste lauern höllische Gefahren. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Verkehr Unerlaubtes Benutzen der Busspur kostet 35 Euro

Der Polizei ein Dorn im Auge: unberechtigt auf Busspuren fahrende Autos. Foto: Maurizio Gambarini

München/Berlin (dpa/tmn) - In Großstädten wie Berlin reißt es ein: Viele Autofahrer schwenken auf die Busspur aus, um zu Stoßzeiten schneller ans Ziel zu kommen. Erlaubt ist das nicht. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Verkehr So klein, so groß - Premieren auf dem Pariser Autosalon

Große Premiere für Volvo: In Paris feiert der schwedische Hersteller die lang erwartete Neuauflage des XC90.

Paris (dpa/tmn) - Es ist wieder soweit: In Paris steht mit dem Autosalon (Publikumstage: 4. bis 19. Oktober) das Highlight des Autojahres an. Die im Wechsel mit der IAA in Frankfurt stattfindende Messe hält dieses Mal vor allem Kleinwagen- und SUV-Premieren bereit. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Auto Darf man auf der ruhigen Landstraße auf Ideallinie fahren?

Achtsam unterwegs: Auch auf Landstraßen gilt das Rechtsfahrgebot. Foto: Fredrik von Erichsen

Essen (dpa/tmn) - Auto- und Motorradfahrer testen ihr Können von Zeit zu Zeit auf Landstraßen. Kurven schneiden ist da beliebt. Doch aufgepasst: Solche Manöver sind nicht nur gefährlich, sondern auch unzulässig. Von dpa mehr...


Di., 02.09.2014

Verkehr Das Auto der Einheit: 50 Jahre Trabant 601

Heute ein Kultmobil: der Trabant 601, das vielen als das Auto der Deutschen Einheit gilt.

Zwickau/Butzbach (dpa/tmn) – Seine große Stunde schlug erst in seinen letzten Jahren: Als 1989 die Mauer fiel, wurde der Trabant 601 berühmt. Ein halbes Jahrhundert nach seiner Premiere ist der Käfer des Ostens immer noch Kult – auch im Westen. Von dpa mehr...


Fr., 29.08.2014

Auto Sekt und Selters: Reisemobil-Trends auf dem Caravan Salon

Hingucker auf dem Campingplatz: Knaus Tabberts Caravan «T@b Woody» hat eine auffällige Außenhülle in Holzoptik. Foto: Messe Düsseldorf/Constanze Tillmann

Düsseldorf (dpa/tmn) - Kompakt und günstig sollen Freizeitfahrzeuge sein - das gilt für Reisemobile genauso wie für Wohnanhänger. Beim Düsseldorfer Caravan Salon stellt die Branche ihre neuen Modelle vor. Von dpa mehr...


Fr., 29.08.2014

Verkehr Eurobike: Weg vom Drahtesel - hin zu Hightech

Besucher der Eurobike vor dem «Velocité» von CarboFibretec: Die Fahrrad-Szene wandelt sich weg vom Drahtesel-Image hin zum Hightech-Produkt. Foto: Felix Kästle

Friedrichshafen (dpa) - Schneller, weiter, leichter, intelligenter: Die Trends für den deutschen Fahrradmarkt werden am Bodensee präsentiert. Auf der Fachmesse Eurobike schaut die Branche in die Zukunft - die auch von Elektrotechnik geprägt wird. Von dpa mehr...


Fr., 29.08.2014

Verkehr Motorradbranche erlebt trotz Nachwuchssorgen zweiten Frühling

Biker am Plansee in Österreich: Einst war das Motorrad eine günstige Alternative zum Auto - heute ist es für die meisten Fahrer ein zusätzliches Hobby. Foto: Nicolas Armer

München (dpa) - In Deutschland schwingen sich wieder mehr Menschen aufs Motorrad. Doch nicht jeder kann sich das teure Hobby leisten. Um zukunftsfähig zu bleiben, suchen die Hersteller deshalb nach neuen Kaufanreizen, die auch den Nachwuchs erreichen. Von dpa mehr...


Fr., 29.08.2014

Auto Caravan Salon: «Action-Mobil» für Wüstendurchquerungen

Robust, wuchtig, schwer: Als Einsatzgebiete für das «Action Mobil» empfiehlt der Hersteller Wüstendurchquerungen oder andere Expeditionen in fernen Ländern. Foto: Bernd Thissen

Düsseldorf (dpa) - Wüstensafari statt Campingromantik: Mit dem motorisierten Luxusheim auf vier Rädern braucht der Urlauber kaum eine Herausforderung zu scheuen. Auf dem heimischen Stellplatz wird das Modell zum Hingucker. Zu sehen sind die Neuheiten in Düsseldorf. Von dpa mehr...


Fr., 29.08.2014

Verkehr Mietwagen nach Unfall: Dauer der Wiederbeschaffung maßgeblich

Ein Unfall kann ein Auto schnell fahruntüchtig machen. Die Kosten für einen Mietwagen übernimmt der Unfallverursacher - solange wie die tatsächliche Wiederbeschaffung dauert. Foto: Robert Schlesinger

Haßfurt (dpa/tmn) - Nach einem Unfall kann die Reparatur oder die Anschaffung eines Ersatzfahrzeuges länger dauern als erwartet. Nutzen Geschädigte in der Zwischenzeit einen Mietwagen, zahlt der Unfallverursacher für den gesamten Zeitraum. Von dpa mehr...


Fr., 29.08.2014

Verkehr Namens-Wirrwarr und keine klare Linie - Der Fiat Punto

Kaum noch pannenanfällig, dafür aber einige Marotten auf dem Prüfstand bei der Hauptuntersuchung: der Fiat Punto. Foto: Fiat

Berlin (dpa/tmn) - Der Fiat Punto ist zwar ein zuverlässiges Fahrzeug für die Straße, doch bei den strengen Kontrollen des TÜVs schneidet der Kleinwagen weniger gut ab. Bei den Gebrauchten könnten zudem verschiedene Beinamen für Verwirrung sorgen. Von dpa mehr...


1551 - 1575 von 1601 Beiträgen