Di., 26.09.2017

Die lässige Seite der Legende 60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Die lässige Seite der Legende: 60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Das Coupé mit den Flügeltüren ist berühmter, sieht besser aus und erzielt bei Auktionen heute die höheren Preise. Doch nicht ohne Grund hat Mercedes den legendären 300 SL 1957 auch als Roadster aufgelegt. Denn für Genießer ist und bleibt er einfach das bessere Auto. Von dpa mehr...

Di., 26.09.2017

Schnäppchen oder Schrottauto? Betrug beim Gebrauchtwagenkauf

In den Fokus gerückt: Das Angebot auf dem Gebrauchtwagenmarkt ist riesig, aber nicht jedes ist seriös. Marcelo Sayao/epa/dpa-tmn

Ein richtiges Schnäppchen machen möchte wohl jeder gerne beim Autokauf. Doch vor allem wenn der Preis verlockend niedrig ausfällt, ist der Betrug oft nicht weit. Vor allem bei Auslandsangeboten sollten Käufer vorsichtig sein. Von dpa mehr...


Mo., 25.09.2017

Gute Vorbereitung Wann Autofahrer ihre Winterreifen aufziehen sollten

Situative Winterreifenpflicht: In Deutschland orientiert sich die Pflicht für Winterreifen nicht am Kalender, sondern an den tatsächlichen Bedingungen auf der Straße.

Wann müssen sie rauf, wann müssen sie runter? Viele Autofahrer sind sich unsicher, denn in Deutschland gilt eine situative Winterreifenpflicht. Was bedeutet das? Von dpa mehr...


Mo., 25.09.2017

Schwedischer Geländewagen Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse

Dritter im Bunde: Der XC40 wird ab Anfang nächsten Jahres das SUV Nummer drei in Volvos Produktpalette.

Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro beginnen - der Kompaktwagen lässt sich allerdings auch mieten oder teilen. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Neues Gesetz Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen

Illegale Autorennen sind lebensgefährlich. Wer künftig an ihnen teilnimmt, riskiert sogar eine Haftstrafe.

Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur Geldstrafen. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Was tun? Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Leerstelle: Nach einem Autodiebstahl rufen Betroffene besser gleich die Polizei an und informieren ihre Versicherung.

Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben das Leben etwas schwerer zu machen? Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Gesetz der Straße Amphetamin im Blut: Führerscheinentzug ist rechtens

Wenn ein Verkehrsteilnehmer Amphetamine im Blut hat, ist es rechtens, ihm den Führerschein zu entziehen.

Das Aufputschmittel Amphetamin gehört zu den psychoaktiven Substanzen. Wer es konsumiert, riskiert seinen Führerschein. Allein der Nachweis kann schwerwiegende Folgen haben. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Wünsch dir was Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Familie an Bord: Skoda foliert den Kunden auf Wunsch eigene Fotomotive auf die Armaturen.

Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung entgegen. Ein gewisser Finanzrahmen kann dabei nicht schaden, ist aber längst kein Muss mehr. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Laub und Schmutz Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker

Motorradfahrer müssen im Herbst mit einigen Gefahren rechnen.

Viele Motorradfahrer nutzen gern die schönen Herbsttage für eine Tour. Aber das gute Wetter kann trügen: Biken ist im Herbst auch bei Sonnenschein nicht ungefährlich. Von dpa mehr...


Mi., 20.09.2017

Fahrbericht Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

Neuer Überflieger: Wer Glück hat, entdeckt einen der wenigen Bugatti Chiron auf der Straße.

Er hat viermal so viele Zylinder wie ein Opel Corsa und mehr Leistung als zehn VW Golf. Dazu fährt er doppelt so schnell wie der Porsche 911 - nichts, wirklich gar nichts am Bugatti Chiron ist mit einem konventionellen Auto zu vergleichen. Das Fahrgefühl am wenigsten. Von dpa mehr...


Mi., 20.09.2017

Einfach sparen Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen

Wer in die Niederlande mit dem Auto reist, muss mit höheren Benzinpreisen rechnen.

Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Zwischen Abenteuer und Alltag Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro

Kommt Ende September in den Handel: Das kleine SUV Stonic verkauft Kia dann zu Preisen ab 15 790 Euro.

Der 4,14 Meter lange Kia Stonic bekommt zwar keinen Allradantrieb, dafür können die Kunden aber zwischen vielen bunten Farbkombinationen wählen. Die Preise starten bei 15 790 Euro. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Elektromobilität Für E-Autos mehr als 10 500 Ladepunkte in Deutschland

Auf deutschen Straßen sind bislang vergleichsweise wenig E-Autos unterwegs.

Elektroautos müssen noch immer häufiger als Benziner und Diesel «auftanken», denn ihre Reichweite ist meistens nicht so hoch. Dies ist zurzeit an 10 700 Ladepunkten in Deutschland möglich. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Projizierte Hinweisschilder Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten

Über die Außenhülle kann der selbstfahrende Smart Vision EQ der Außenwelt Infos wie etwa Wetternachrichten zur Verfügung stellen und den Fußgängern über die Scheinwerfer zuzwinkern, wenn er sie erkannt hat.

Das autonome Fahren wirft viele Fragen auf, die weit über die eigentliche Lenkaufgabe hinausgehen. Auch wie sich Roboterautos mit Passanten verständigen können, ist bislang völlig offen. Designstudien mit neuen Lichtkonzepten zeigen eine mögliche Lösung. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Was Autofahrer wissen wollen Warum sind funktionierende Stoßdämpfer so wichtig?

Besonders Schlaglöcher stellen eine Herausforderung für Stoßdämpfer dar.

Wenn das Auto während der Fahrt ständig wackelt oder einen sehr langen Bremsweg hat, ist dies nicht nur unangenehm, sondern kann auch gefährlich werden. Mögliche Ursache sind abgenutzte Stoßdämpfer. Aber wofür sind diese eigentlich zuständig? Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Auf dem Prüfstand Retro-Ikone Mini Countryman fährt zuverlässig

Auf dem Prüfstand: Retro-Ikone Mini Countryman fährt zuverlässig

Überzeugend und überdurchschnittlich gut: So lautet das TÜV-Urteil über den Countryman von Mini. Der SUV hat wenig Schwächen, sorgt für ein Gokart-Feeling und bietet zudem mehr Platz als das Grundmodell. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Checkliste für Käufer Anmelden, versichern, einfahren: Das neue Auto ist da

Checkliste für Käufer: Anmelden, versichern, einfahren: Das neue Auto ist da

Wer sich heute ein neues Auto kauft, kann sich das früher übliche Einfahren weitgehend sparen. Bei der Suche nach der richtigen Versicherung sollten Autofahrer sich allerdings nicht nur auf Vergleichsportale verlassen. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Leuchtzeichen Lichthupe in vielen Fällen verboten - und missverständlich

Der hintere PKW fordert per Lichthupe den Vordermann auf, schneller zu fahren.

Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. In vielen Fällen ist dies jedoch gar nicht erlaubt und kann zu Missverständnissen zwischen Verkehrsteilnehmern führen. Von dpa mehr...


Mo., 18.09.2017

Last der Emissionen Neue Studie: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner

Eine Studie der Umweltschutzorganisation Transport & Environment ergibt: Diesel produzieren während ihrer gesamten Lebensdauer über 3,6 Tonnen Kohlendioxid.

Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner, wie eine neue Studie nahelegt. Von dpa mehr...


Mo., 18.09.2017

Auf Warnung achten Gefahr durch Falschfahrer: Eingeschaltetes Radio wichtig

Vor allem an Autobahn-Abfahrten werden Autofahrer schnell zu Falschfahrern. Wichtig ist es immer, Falschfahrer-Meldungen im Rundfunk zu beachten.

Es ist der Alptraum vieler Autofahrer: Auf der Autobahn rast plötzlich ein Falschfahrer auf einen zu. Tatsächlich ist die Gefahr nicht zu unterschätzen. Wer im Verkehrsfunk vor einem entgegenkommenden Fahrzeug gewarnt wird, sollte sofort reagieren. Von dpa mehr...


Mo., 18.09.2017

Konkurrenz aus Süd-Korea Luxusmarke Genesis will mit G70 auch in Europa antreten

Vorreiter aus Fernost: In zwei bis drei Jahren soll der G70 die Luxusmarke Genesis auch nach Europa tragen.

Süd-koreanische Autoliebhaber kennen ihn bereits - den neuen G70. Bald soll das Modell auch nach Europa kommen. Hier will der Wagen nicht nur mit seiner Länge, sondern auch mit einem besonderen Design überzeugen. Von dpa mehr...


Mo., 18.09.2017

Kleine Bürsten für große SUVs Gute Portalwaschanlagen: Auf Alter achten

Bis zu 20 Jahre alte Portalwaschanlagen sind den Anforderungen moderner Autos nicht immer gewachsen. Photo: Daniel Karmann/dpa

Schmutz und Staub lassen Autoscheiben und -lack ganz schön alt aussehen. Eine maschinelle Reinigung in einer Portalwaschanlage ist praktisch und geht schnell. Autobesitzer sollten jedoch auf die Waschdauer und das Alter der Anlage achten. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Pflicht zur Umrüstung Dieselskandal: Das sollten VW-Kunden zum Rückruf wissen

Nachsitzen: Volkswagen muss im Zuge der Rückrufaktion in Deutschland rund 2,6 Millionen Diesel-Autos in seinen Werkstätten nachrüsten.

Im Zuge des Abgasskandals hatte das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf für 2,6 Millionen Diesel-Autos des VW-Konzerns angeordnet. Der ist auch für die VW-Kunden verpflichtend und läuft seit Anfang 2016. Dennoch stellen sich für Betroffene immer noch viele Fragen. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Recht im Verkehr Bußgeldbescheid muss an korrekte Adresse zugestellt werden

Ein Bußgeldbescheid muss ordnungsgemäß zugestellt werden.

29 km/h zu schnell - das brachte einem Mann eine Geldbuße von 160 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat ein. Eigentlich. Denn der Bußgeldbescheid landete nicht im Briefkasten seines Wohnsitzes. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Für den besseren Blick Bei beschlagener Scheibe: Lüftung und Heizung auf Volldampf

Wer wegen einer beschlagenen Scheibe nicht mehr gut sehen kann, sollte schnellstmöglich Heizung oder Klimaanlage voll aufdrehen.

Bei einem unerwarteten Regenschauer kann es schnell dazu kommen, dass die Scheibe beschlägt. Dafür gibt es einfache Lösung. Von dpa mehr...


76 - 100 von 1599 Beiträgen