Mo., 08.01.2018

Kritik wächst Gesetz gegen Hassrede - Was soll und was kann es bewirken?

Mittel gegen Hetze im Netz oder Zensur? Nach einem gesperrten «Titanic»-Tweet gibt es am Netzwerkdurchsetzungsgesetz viel Kritik.

Hass, Volksverhetzung und Fake News - auf sozialen Netzwerken schnell verbreitet. Mit seinem Gesetz will Justizminister Heiko Maas dem wirksam entgegentreten. Doch eine gesperrte Parodie auf Twitter befeuert die Kritik. Von dpa mehr...

Mo., 08.01.2018

ZenBook 13 und X507 Asus stellt in Las Vegas neue Notebooks vor

Das Notebook X507 von Asus setzt auf ein Display mit schmalem Rahmen und Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation.

Auf der CES in Las Vegas präsentiert Asus zwei neue Notebook-Modelle: Wenig Gewicht und viel Akkuleistung sind die Stärken des ZenBook 13. Das Notebook X507 kommt mit besonders schmalen Bildschirmrändern aus. Von dpa mehr...


Mo., 08.01.2018

iPhone-Wartung Apple nennt weitere Details für Akku-Austausch

Nach der Aufregung um die gedrosselte Leistung von iPhones mit abgenutzten Batterien macht Apple den Akku-Wechsel drastisch günstiger.

Damit sie nicht einfach ausgingen, hatte Apple bei iPhones mit schwächelnden Akkus die Leistung gedrosselt. Inzwischen bietet der Hersteller einen vergünstigten Batteriewechsel an. Die Details in Kürze: Von dpa mehr...


Mo., 08.01.2018

Swift 7 und Nitro 5 Gaming Durch dick und dünn - Neue Laptops von Acer auf der CES

Das Acer Swift 7 ist mit 8,98 Millimetern ultra-dünn.

Es ist mit schwarzem Aluminium ummantelt und nur wenige Millimeter dick: das Swift 7 von Acer. Mit diesem Laptop macht der Hersteller gerade auf der Elektromesse CES auf sich aufmerksam. Zudem hat er ein neues Notebook für Gamer mitgebracht. Von dpa mehr...


Mo., 08.01.2018

Neues auf der CES Samsung zeigt modulares Fernsehdisplay «The Wall»

Samsungs Fernseher «The Wall» ist modular aufgebaut und besteht aus mehreren Elementen. In der auf der CES gezeigten Variante misst er 146 Zoll in der Diagonalen.

Bei Samsungs neuem Fernsehdisplay «The Wall» können Nutzer die Bildschirmgröße jederzeit ändern. Ein Modulsystem macht es möglich. Zu sehen ist die Neuheit jetzt auf der Elektronikmesse in Las Vegas. Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Verbrennungsgefahr HP startet Rückruf-Aktion für Notebook-Akkus

Weil die Akkus in Brand geraten könnten, ruft HP mehrere Notebook-Batterien zurück.

Auch Notebook-Akkus können in Brand geraten. Bei einigen Modellen des PC-Herstellers HP gibt es dafür offenbar ein erhöhtes Risiko. Aus diesem Grund startet das Unternehmen nun eine Rückruf-Aktion. Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Schwachstelle bei Prozessoren Chip-Sicherheitslücke: Was Nutzer tun können

Auch Intel-Prozessoren sind von einer schwerwiegenden Sicherheitslücke betroffen. Die Anbieter der Betriebssysteme reagieren darauf mit neuen Sicherheitsupdates.

Durch eine Schwachstelle bei Computerchips von Milliarden Geräten könnten Kriminelle an vertrauliche Daten gelangen. Nutzer installieren für ihr Betriebssystem am besten die verfügbaren Sicherheitsupdates. Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Von E-Mails bis Videos Das Handy-Datenvolumen richtig einschätzen

Wer über WhatsApp nicht nur Bilder und Sprachnachrichten verschickt, sondern auch telefoniert, sollte etwa 1 Gigabyte (GB) Highspeed-Volumen monatlich einplanen.

Wer auf Datenvolumen verzichtet, gelangt leicht an einen günstigen Handy-Tarif. Doch neben den Kosten sollte bei der Wahl auch das persönliche Nutzungsverhalten eine Rolle spielen. Von dpa mehr...


Do., 04.01.2018

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Vorwurf der Zensur - Anhaltende Debatte um gelöschte Tweets

Sinnvolles Mittel gegen Hetze im Netz oder Zensur? Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz sorgt für eine hitzige Debatte.

Ein neues Gesetz sollte dafür sorgen, Hass und Hetze im Internet zu unterbinden. Doch nachdem bei Twitter mehrere Nachrichten verschwunden sind, ist immer öfter von Zensur die Rede. Von dpa mehr...


Do., 04.01.2018

Unerlaubte Funkübertragung Polizei hörbar - Netzagentur nimmt Funkkopfhörer vom Markt

Wegen Sicherheitsmängel zieht die Bundesnetzagentur gelegentlich auch Funkkopfhörer aus dem Verkehr. Nun wurden zahlreiche Geräte entdeckt, die den Polizeifunk empfangen.

Eigentlich soll man mit ihnen kabellos Musik hören. Doch offenbar ist es bei vielen Funkkopfhörern auch kein Problem, dem Polizeifunk zu lauschen. Nun schreitet die Bundesnetzagentur ein. Von dpa mehr...


Do., 04.01.2018

Serien T, X und L Lenovo stellt neun neue ThinkPad-Modelle auf der CES vor

Das ThinkPad L580 können Nutzer auch mit einer AMD-Grafikkarte ausrüsten.

Mit gleich neun neuen Modellen seiner ThinkPads kommt Lenovo auf die Elektronik-Messe CES. Die vor allem beruflich genutzten Laptops erhalten neue Prozessoren. Aber auch Sicherheitseigenschaften wurden verbessert. Von dpa mehr...


Do., 04.01.2018

Hardware-Problem Sicherheitslücke bei Computerchips trifft Milliarden Geräte

Durch Schwachstellen bei Computerchips können vertrauliche Daten ausgespäht werden. Das Problem trifft möglicherweise Milliarden Geräte.

Santa Clara - Ganze Generationen von Computerchips sind anfällig für Attacken, mit denen Passwörter und Kryptoschlüssel gestohlen werden können. Die Tech-Branche beeilt sich, Computer, Smartphones und Cloud-Server sicherer zu machen. Zum Teil müssen aber Chips ausgetauscht werden. Von dpa mehr...


Do., 04.01.2018

Skandale werden zu Luftnummern Echt oder gefälscht: Spektakuläre Fotos unter der Lupe

Skandale werden zu Luftnummern: Echt oder gefälscht: Spektakuläre Fotos unter der Lupe

Die digitale Manipulation von Bildern ist heute gang und gäbe. Nur Profis können noch erkennen, ob Bilder wirklich echt sind. Ein Tumblr-Blog stellt legendäre Bild-Fälschungen vor und erzählt ihre Geschichte. Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Skandale werden zu Luftnummern Echt oder gefälscht: Spektakuläre Fotos unter der Lupe

Skandale werden zu Luftnummern: Echt oder gefälscht: Spektakuläre Fotos unter der Lupe

Die digitale Manipulation von Bildern ist heute gang und gäbe. Nur Profis können noch erkennen ob Bilder wirklich echt sind. Ein Tumblr-Blog stellt legendäre Bild-Fälschungen vor und erzählt ihre Geschichte. Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Vorher gut aufräumen Smartphones nur zurückgesetzt verschenken oder verkaufen

Wer sein Smarthone verschenkt oder verkauft, sollte vorher gut aufräumen.

Ob das alte Handy nun an die Kinder geht, an Freunde oder per Kleinanzeige an irgendwen: Aus Sicherheitsgründen sollten Smartphones vor der Weitergabe gründlich von persönlichen Daten bereinigt werden. Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Diagnoseprogramm Akkuzustand von iPhones mit iMazing überprüfen

Wer das Gefühl hat, sein iPhone häufig laden zu müssen, kann den Zustand des Akkus mit dem Programm iMazing überprüfen.

Wie lange hält der Akku? Wie viel Zeit benötigt das Aufladen? Wann ist ein Austausch erforderlich? Die Smartphone-Batterie ist oft eine große Unbekannte. Ein Diagnoseprogramm hilft iPhone-Nutzern, mehr über sie zu erfahren. Von dpa mehr...


Di., 02.01.2018

Unzerkratzbarer Bildschirm? Flüssiger Displayschutz versagt im Test

Der häufige Gebrauch eines Smartphones hinterlässt Spuren. Sollte man den Display mit Flüssigglas schützen? Die Tester vom «Chip»-Fachmagazin raten ab.

Eine unsichtbare Schicht aus Flüssigglas soll das Zerkratzen von Smartphone-Displays verhindern. Klingt wie Zauberei? Ein Fachmagazin hat getestet, ob solche Produkte halten, was sie versprechen. Von dpa mehr...


Di., 02.01.2018

Bitkom-Umfrage Digitale Enthaltsamkeit fällt vielen schwer

Das Smartphone einmal für mehrere Stunden aus der Hand zu legen - das schafft nicht jeder.

Das Smartphone mal für mehrere Stunden zur Seite zu legen, kann gegen Stress helfen. Doch viele Menschen sind offenbar nicht in der Lage dazu. Das zeigt eine Umfrage. Von dpa mehr...


Mo., 01.01.2018

Urteil Heimlich beim Nachbarn mitsurfen

Das Landgericht Wuppertal entschied jüngst, dass die Nutzung eines privaten, unverschlüsselten WLAN-Hotspots nicht strafbar ist.

Mitterweile gibt es an zahlreichen öffentlichen Orten einen kostenlosen, frei verfügbaren WLAN-Zugang. Doch darf man den privaten, unverschlüsselten Internetzugang eines Nachbarn ebenfalls bedenkenlos nutzen? Von dpa mehr...


Mo., 01.01.2018

Online-Textverarbeitung App für Autoren: Endlich Schreibblockaden lösen

«The MostDangerousWriting App» hält alle, die schreiben, im Fluss. Sie löscht den Text, wenn nach einer bestimmten Zeit keine neue Eingabe kommt.

Alles nur eine Frage der Motivation: Eine Online-Textverarbeitung sorgt dafür, dass der Schreibfluss nicht abreißt. Wer möchte, kann sogar den Hardcore-Modus einstellen. Von dpa mehr...


Fr., 29.12.2017

Nach Eklat Apple macht den Batteriewechsel bei iPhones günstiger

Nach der Aufregung um die gedrosselte Leistung von iPhones mit abgenutzten Batterien macht Apple den Akku-Wechsel drastisch günstiger.

Apple machte iPhones mit angeschlagenen Batterien langsamer, damit sie nicht ausgingen. Der Konzern entschuldigt sich nun dafür, wie die Kunden darüber informiert wurden. Von dpa mehr...


Fr., 29.12.2017

Digitales Wissen durch interaktives E-Learning ist die Zukunft

Digitales: Wissen durch interaktives E-Learning ist die Zukunft

Individuelle Weiterbildung, interaktive Web Based Trainings, Lernen durch Programme mit Gaming-Charakter: Flexibles Lernen über Desktop-Computer und auf mobilen Endgeräten gleichermaßen entspricht zeitgemäßem Lernen, das den Ton der Zukunft angibt. mehr...


Fr., 29.12.2017

Umfrage 60 Prozent wollen digitale Silvestergrüße verschicken

Die meisten Silvestergrüße werden wohl per «WhatsApp» oder SMS den Adressaten erreichen. Denn 60 Prozent der Bundesbürger wollen dafür den digitalen Weg nutzen.

An dem Brauch, Neujahrswünsche an seine Liebsten zu übermitteln, hat sich wenig geändert. Mit einer Ausnahme: Stift und Papier benutzt dafür kaum noch jemand. Das zeigt eine Umfrage. Von dpa mehr...


Fr., 29.12.2017

Mobile Lautsprecher im Test Einige Bluetooth-Boxen haben willkommene Zusatzfunktionen

Viele mobile Lautsprecher haben nicht nur einen überzeugenden Klang, sondern liefern auch mehrere Zusatzfunktionen.

Kabellose Lautsprecher sorgen unterwegs nicht nur für den richtigen Klang, sondern ersetzen auch manchmal die Ladestation fürs Smartphone. Das ergab ein Test des «c't»-Fachmagazins. Von dpa mehr...


Do., 28.12.2017

Umwelthelden Was Schokocreme mit dem Regenwald zu tun hat

Die Website abenteuer-regenwald.de vermittelt allerlei spannendes Wissen rund um die bedrohten Waldgebiete der Welt.

Digitale Medien lassen sich zu Bildungszwecken verwenden. Ein Beispiel dafür ist die Webseite «Abenteuer Regenwald». Auf ihr lernen Kinder unter anderem den Zusammenhang zwischen Fleisch- und Papierkonsum. Von dpa mehr...


101 - 125 von 668 Beiträgen