Fr., 09.02.2018

Einsteigermodell Olympus-Systemkamera mit Smartphone-Bedienkonzept

Der Touchscreen ist zentrales Bedienelement der neuen Olympus Pen E-PL9 (Gehäuse 550 Euro). Für Selfies lässt er sich um 180 Grad nach unten klappen.

Die Pen-Serie von Olympus wird erweitert. Neu ist die Einsteigerkamera E-PL9. Diese kann 4K-Videos aufnehmen und hat einen aufklappbaren Touchscreen für Selfies. Von dpa mehr...

Fr., 09.02.2018

«Mobile Connect» Telekom, Vodafone und O2: Passwörter für Portale überflüssig

Passwörter ade: Mit «Mobile Connect» können sich Nutzer per Handy identifizieren.

Viele Internet-User nutzen ihre Log-ins bei Google oder Facebook auch, um sich bei anderen Netzdiensten anzumelden. Künftig sollen die Anwender dazu Dienste aus Deutschland wie Verimi verwenden können. Dabei soll das Mobiltelefon Benutzernamen und Passwort ersetzen. Von dpa mehr...


Do., 08.02.2018

Symbole fürs Smartphone Rothaarige, Betrunkene, Superhelden: Neue Emojis kommen

Emojis machen die Kommunikation mit dem Smartphone lebendiger. Ab Juni 2018 kommen etliche neue Symbole hinzu.

Wer über Messenger kommuniziert, kommt an ihnen nicht vorbei - Emojis. In diesem Jahr kommen 157 neue Symbole hinzu. Sie machen die Kommunikation künftig vielseitiger. So gibt es beispielsweise die Superschurken-Emoji in verschiedenen Geschlechtern. Von dpa mehr...


Do., 08.02.2018

Gutes Handy, schlechte Selfies Bei Selfie-Kameras ist Preis kein Zeichen für Qualität

Schlechte Selfies trotz teurem Smartphone? Das ist möglich, wie ein Test zeigt.

Selfies sind nach wie vor angesagt. Entsprechend wichtig ist die Frontkamera des Smartphones. Ein Test zeigt: Bei der Kameraleistung ist noch viel Luft nach oben. Von dpa mehr...


Do., 08.02.2018

Brandgefahr Lenovo ruft Thinkpad X1 Carbon zurück

Besitzer eines Thinkpad X1 Carbon sollen den Status ihres Geräts unter der Telefonnummer 0800/500 46 18 überprüfen lassen.

Besitzer des Thinkpad X1 Carbon sollen sich umgehend telefonisch bei Lenovo melden. Der Hersteller hat herausgefunden, dass sich im Gerät eine Schraube lösen kann. Von dpa mehr...


Do., 08.02.2018

Surftipp Bilder nach Pixeln sortieren

Pixel Chart sortiert die Bestandteile eines Fotos.

Ordnung ist das halbe Leben. Wer das in wirklich allen Bereichen beachten will, hat mit Pixel Chart ein Werkzeug für digitale Bilder an der Hand. Von dpa mehr...


Di., 06.02.2018

Missbrauch vorbeugen Routertausch: Altgerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wer seinen gebrauchten Router verkauft, sollte ihn vorher auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Andernfalls kann der Käufer die gespeicherten Zugangsdaten nutzen.

Wer seinen Router austauscht, sollte das alte Gerät nicht sorglos weitergeben oder entsorgen. Denn dort sind Zugangsdaten für Internet und Telefonnetz enthalten. Und diese sollten nicht in fremde Hände gelangen. Von dpa mehr...


Di., 06.02.2018

Umfrage Viele vernachlässigen Datensicherung und Updates

Umfrage: Viele vernachlässigen Datensicherung und Updates

Wer seine Daten auf dem Rechner nicht auf einem externen Datenträger sichert, geht ein hohes Risiko ein. Denn gibt der Computer seinen Geist auf, sind oft alle Bild- und Textdateien verloren. Trotzdem sind viele Nutzer nachlässig. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Test «PC Magazin»: Opera-Browser ab Werk am sichersten

Der Opera-Browser enthält ab Werk die meisten Sicherheitsfunktionen.

Es gibt viele unterschiedliche Sicherheitsfunktionen. Mit den meisten ist der Browser Opera ausgestattet, wie ein neuer Test ergab. Punktabzüge gab es hingegen für Firefox und Microsoft Edge. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Günstig ins Netz Verzicht auf LTE schont das Mobilfunk-Budget

Günstig ins Netz: Verzicht auf LTE schont das Mobilfunk-Budget

Inzwischen gehört LTE bei vielen Mobilfunkanbietern zum Standard. Doch es geht auch ohne. Für Nutzer, die sich vorwiegend im Stadtgebiet aufhalten, reicht das günstigere GSM- oder UMTS-Netz oft aus. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Sicherheit im Netz Mehr Schutz bei Passwörtern geht fast immer

Doppelt hält besser: Nutzer sollten ihre Online-Konten möglichst mit einer Zweifaktor-Authentifizierung schützen. Dann kommt - wie hier beim Google Authenticator - ein zusätzlicher Code auf das Smartphone.

Ein sicheres Passwort allein ist nur die halbe Miete. Damit Online-Konten gegen Identitätsdiebstahl gut geschützt sind, braucht es noch mehr. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Messaging-App Telegram zurück in Apples App Store

Telegram ist wieder App Store verfügbar.

Es ist etwas mysteriös: Telegram kann zwar wieder aus dem App Store von Apple heruntergeladen werden. Aber warum die Kurzmitteilungs-App verschwunden war und nun wieder da ist, dazu gibt es keine Angaben. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Praktische Alternative Älteres Smartphone als Mobil-Hotspot weiternutzen

Für den Alltag nicht mehr flott genug? Ältere iPhones und Android-Smartphones lassen sich häufig noch weiternutzen - zum Beispiel als mobiler Hotspot für unterwegs.

Viele Verbraucher lassen ihre ausgedienten iPhones oder Android-Smartphones in einer Schublade verstauben. Dabei können sie auf Reisen als Hotspot verwendet werden. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Experten-Rat Bei Antiviren-Software auf mögliches Abo achten

Anti-Viren-Software kann den heimischen PC vor einem Computer-Virus schützen. Manche Anbieter wollen Kunden allerdings durch ein verstecktes Abo abzocken.

Einige Produkte von Anti-Viren-Herstellern können schnell zur Abo-Falle werden. Käufer sollten deshalb entweder das Kleingedruckte lesen oder die Anwendung im Einzelhandel erwerben. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Verbindungsstörungen möglich Gebrauchte Kabelrouter können Anschluss-Probleme verursachen

Gebrauchte Kabel-Router sollten nicht verkauft oder weitergegeben werden. Häufig funktionieren sich danach nicht richtig.

Es gibt elektronische Geräte, die sollte man besser nicht weiterverkaufen oder -verschenken. Warum TV-Kabel-Internetrouter dazu gehören, und welche Kosequenzen eine unachtsame Weitergabe haben kann, erklärt ein Experte. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Aktueller Report Nutzer verbringen weniger Zeit bei Facebook

Die Facebook-Nutzung schrumpft.

Facebook verspricht, die beim Online-Netzwerk verbrachte Zeit sinnvoller zu machen und zeigt weniger viral verbreitete Videos. Die Nutzer verbrachten sofort 50 Millionen Stunden pro Tag weniger bei Facebook. Das sei in Ordnung, sagt Gründer und Chef Mark Zuckerberg. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Feinstaub, Ozon und Co. Surftipp: Karten zeigen Luftbelastungen an

Ganz schön viel Schwefeldioxid im Raum Stuttgart. Wie es um die regionale Schadstoffbelastung bestellt ist, zeigen die Luftkarten des Umweltbundesamtes.

Ist die Luft heute gut oder schlecht? Das können Interessierte im Internet erfahren. Dort finden sie Daten über die Feinstaub- oder Stickstoffdioxid-Belastung übersichtlich aufbereitet. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Digitales Wie viel „online“ ist im Leben möglich?

Digitales: Wie viel „online“ ist im Leben möglich?

Nur die wenigsten leben heutzutage ein Leben fernab von jeglicher Online-Nutzung. Dabei ist die Nutzung der Online-Medien mittlerweile höchst differenziert geworden. In der ARD-ZDF-Online-Studie zeigt sich nicht nur ein Anstieg der Onlinenutzung von 4,1 Prozent im Jahr 1997 auf 62,4 Prozent im Jahr 2017, auch die tägliche Nutzungsdauer steigt regelmäßig an. mehr...


Mi., 31.01.2018

Rückkehr des Kultcomputers Die Neuauflage des C64 kommt Ende März

Der Commodore 64 soll im Frühjahr in einer modernisierten Neuauflage in den Handel kommen.

In den 80er Jahren stand er in zahllosen Kinderzimmern. Nun ist der Kultcomputer zurück: Ende März wird die Neuauflage des Commodore 64 auf den Markt kommen. Doch auf was dürfen sich Retrofans freuen? Von dpa mehr...


Mi., 31.01.2018

Sicherheitslücken schließen Firefox, Thunderbird und Co: Unbedingt Updates herunterladen

Hersteller und Experten raten zu sofortigen Updates, unter anderem bei Firefox, Thunderbird und älteren Lenovo-Notebooks.

Für viele Nutzer sind Software-Updates eine eher lästige Angelegenheit. Dabei werden immer wieder schwere Sicheheitslücken gefunden. In den folgenden Fällen wird zum sofortigen Handeln geraten. Von dpa mehr...


Mi., 31.01.2018

Handliche X-A5 Leichte Selfie-Systemkamera von Fujifilm

Wird das Display der Fujifilm X-A5 (600 Euro) hochgeklappt, schaltet die Kamera automatisch in den Selfie-Modus.

Klein, leicht, handlich: Die neue Systemkamera von Fujifilm ist wie gemacht für Selfie-Freunde. Die X-A5 bringt nur für sie einen speziellen Selfie-Modus mit. Von dpa mehr...


Mi., 31.01.2018

Zu wenig Speicherplatz Ältere Tomtom-Navis erhalten keine Updates mehr

Auch einige Navi-Modelle der Start-Reihe erhalten keine Aktualisierungen mehr.

Nutzer von Tomtom-Navis sollten sich ihr Gerät genau ansehen. Es könnte zu den Modellen gehören, die keine Karten- und Software-Updates mehr erhalten. Von dpa mehr...


Mi., 31.01.2018

Technik-Produkte Neue Smartphones und flotter Speicher

Robustes Android-Smartphone mit Kühlergrill-Optik. Das Land Rover Explore soll auch in Regen, Matsch und Schnee funktionieren.

Abenteurer oder Selfie-Fan? Für jeden Typen gibt es ein neues Smartphone. Das eine stammt aus dem Hause Land Rover, das andere von Nokia. Samsung bietet zudem neue SSD-Speicher an. Von dpa mehr...


Di., 30.01.2018

Video-on-Demand Umfrage: «Game of Thrones» ist die beliebteste Serie

VoD-Nutzer lieben die HBO-Serie «Game of Thrones».

«Game of Thrones» ist die Königin unter den Streaming-Serien. Denn diese wurde laut einer Umfrage aus 394 Serien zur beliebtesten gekürt. Sieht man sich allerdings das tatsächliche Nutzungsverhalten an, muss «Game of Thrones» die Krone abgeben. Von dpa mehr...


Di., 30.01.2018

Spectre Microsoft zieht Patch nach fehlerhaftem Intel-Update zurück

Wegen der Sicherheitslücke Spectre hat Microsoft einen Windows-Sicherheitspatch zurückgezogen.

Auch Microsoft hat auf die Prozessor-Sicherheitslücke Spectre reagiert. Der Konzern zog ein Windows-Patch zurück. Nun will er mit einer Aktualisierung bis zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt warten. Von dpa mehr...


26 - 50 von 668 Beiträgen