Mi., 15.11.2017

Datenspuren verfolgen Wie sich gespeicherte Google-Aktivitäten einsehen lassen

Welche Webseiten habe ich besucht? Welche Videos gesehen? Google-Nutzer können das über «Meine Aktivitäten» überprüfen.

Wer Google nutzt, hinterlässt Datenspuren. Suchanfragen, App-Nutzung, angesehene Youtube-Videos oder besuchte Orte - alles wird gespeichert. Diese gesammelten Aktivitäten können Nutzer einfach einsehen, löschen oder die Sammlung anhalten. Von dpa mehr...

Mi., 15.11.2017

Vertragswechsel Für Handytarif-Angebote eigenes Mailpostfach einrichten

Vertragswechsel: Für Handytarif-Angebote eigenes Mailpostfach einrichten

Der Dschungel der Handytarife ist dicht: Es gibt Dutzende Anbieter mit unzähligen Angeboten - die zum Teil auch nur über kurze Zeit verfügbar sind. Einen guten Überblick kann ein neues Mailpostfach verschaffen. Von dpa mehr...


Di., 14.11.2017

Display-Probleme Update soll Touchscreen des Pixel 2 XL empfindlicher machen

Das Pixel 2 XL von Google kämpft mit anfänglichen Problemen beim Display. Nach abweichender Farbdarstellung will Google nun auch unempfindliche Bereiche des Displays per Softwareupdate ausbessern.

Das Google Pixel kämpft mit Display-Problemen. Ein Update sorgt bereits für eine verbesserte Farbdarstellung. Nun kommt noch ein Update, das Schwierigkeiten mit dem Touchscreen beseitigen soll. Von dpa mehr...


Di., 14.11.2017

Neue Inhalte Apple baut Hörspiel-Angebot von Apple Music aus

Apple Music hat seine Hörspiel-Rubrik ausgebaut und bietet nun auch Klassiker wie «Die drei ???» zum Anhören an.

Hörspiele gibt es bei Apple Music schon lange. Doch das Angebot war überschaubar. Das ändert sich nun. Viele neue Hörbücher und -spiele sind dazugekommen. Dazu gehören Klassiker ebenso wie die Hörbuchfassung des neuen Dan-Brown-Romans «Origin». Von dpa mehr...


Di., 14.11.2017

Auch ohne Vorwarnung Facebook-Konto gesperrt: Online Einspruch erheben

Kontobesitzer können Einspruch gegen eine Sperrung erheben. Dafür stellt das Netzwerk ein Online-Formular bereit.

Auf Facebook mit Freunden in Kontakt bleiben, Neuigkeiten lesen oder Games spielen - das gehört für viele zur täglichen Routine. Doch was, wenn beim Anmeldevorgang plötzlich eine Sperrnachricht erscheint? Von dpa mehr...


Mo., 13.11.2017

Pluspunkt Datenschutz Deutsche Telekom plant eigenen smarten Lautsprecher

Amazon hat ihn, Google hat ihn, und Apple hat ihn angekündigt - nun will auch die Deutsche Telekom einen smarten Lautsprecher auf den Markt bringen.

Bei smarten Lautsprechern treibt bisher Amazon den Markt klar an. Die Deutsche Telekom will in Deutschland in den Ring steigen und setzt dabei unter anderem auf die Datenschutz-Karte. Von dpa mehr...


Mo., 13.11.2017

Stiftung Warentest iPhone X reagiert empfindlich auf Stürze

Apples iPhone X besteht aus einem glänzenden Metallrahmen und vorne wie hinten Glas. Stiftung Warentest brachte eines von drei Geräten nun zu Bruch.

Mit Spannung wurde es erwartet: das iPhone X. Doch offenbar ist das Glasgehäuse nicht ganz so robust wie angekündigt. Im Labor der Stiftung Warentest fiel eines von drei Geräten beim Bruchtest durch. Von dpa mehr...


Mo., 13.11.2017

Bezahl-Panne Erstattung für Telekom-Kunden nach überhöhten Rechnungen

Wer kürzlich sein Telefonat an einer öffentlichen Telefonsäule mit Kreditkarte bezahlt hat, war möglicherweise mit einer erhöhten Rechnung konfrontiert.

Ein Festnetz-Telefonat für über 30 Euro pro Minute? Solche Rechnungen konnten Telekom-Kunden an öffentlichen Geräten bis vor kurzem bekommen - wobei die Kreditkarten-Tarife teils nicht klar erkennbar waren. Inzwischen sollen die «Fehlfunktionen» aufgearbeitet sein. Von dpa mehr...


Mo., 13.11.2017

Fotos in sozialen Netzwerken Fünf Tipps zum sicheren Umgang mit Kinderbildern im Netz

Soll das Kinderfoto wirklich ins Netz? Das Deutsche Kinderhilfswerk rät zu Fotos ohne erkennbare Gesichter und Orte.

Stolze Eltern teilen wichtige Schritte und Erfolge ihrer Kinder gerne mit anderen. Geschieht das in sozialen Netzwerken, sollten aber einige Regeln beachtet werden. Sonst kann das süße Kinderbild später vielleicht einmal peinliche Folgen haben - oder schlimmer. Von dpa mehr...


Mo., 13.11.2017

Realistisches Szenario Nukemap: Wenn eine Atombombe Berlin trifft

Was passiert, wenn eine Atombombe Berlin trifft? Die Seite nuclearsecrecy zeigt ein mögliches Szenario. Screenshot: www.nuclearsecrecy.com/nukemap/dpa-infocom

Wissenschaftler zeigen in einer Onlinekarte die Auswirkungen eines denkbaren Atombombeneinsatzes. Wo die Bombe eingesetzt wird, kann der Benutzer selbst wählen. Von dpa mehr...


Fr., 10.11.2017

Qualitätseinbußen Unscharfe Bilder bei Streamingdiensten - und ihre Ursachen

Es muss nicht am eigenen Internetanschluss liegen, wenn eine Szene beim Videostreaming unscharf ist. Das kann auch mit regionalen Überlastungen des Anbieters zu tun haben.

Serienfans fiebern mitunter tagelang dem Moment entgegen, wenn die neue Folge online endlich abrufbar ist. Umso ärgerlicher, wenn der Stream dann unscharfe Bilder liefert. Was können Gründe sein? Und noch wichtiger: Was kann man dagegen tun? Von dpa mehr...


Do., 09.11.2017

Längere Haltbarkeit Druckerpatronen mit XL-Füllung kaufen

Eine Druckerpatrone sollte man idealerweise mit XL-Füllung kaufen.

Schon wieder alle: Druckerpatronen müssen häufig ausgetauscht werden. Das geht ins Geld. Ein Test zeigt, mit welchen Patronen man günstiger kommt. Von dpa mehr...


Do., 09.11.2017

Datenbank Website gibt Übersicht über Selbsthilfegruppen im Netz

Auf der Webseite von Nakos findet man zahlreiche Selbsthilfegruppen oder Menschen, die gerne eine gründen möchten.

Eine Selbsthilfegruppen kann aus vielerlei Gründen hilfreich sein. Doch wie findet man die passende für seine individuellen Voraussetzungen? Für den besseren Überblick gibt es eine Datenbank. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Unkompliziert nutzen Windows-Timer schaltet Rechner aus

Damit nicht nur der PC-Nutzer einschläft, sondern auch der PC selbst, kann man den Windows-Timer einstellen.

Viele Menschen nutzen den Computer als Einschlafmöglichkeit. Idealerweise sollte dann auch das Gerät zeitnah ausgehen. Doch wie geht das? Zum Glück gibt es den Windows-Timer. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Lagebericht IT-Sicherheit: Gefährdung in Deutschland auf hohem Niveau

In Deutschland hat die Gefährdung durch Cyberkriminalität in den vergangenen Jahren stets zugenommen.

Wie steht es um die IT-Sicherheit in Deutschland? Die Situation ist «auf hohem Niveau angespannt» heißt es im aktuellen Lagebericht. Die Bundesregierung will massiver gegen Cyberattacken vorgehen - appelliert aber auch an die Verbraucher. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Nach mehrwöchigem Test Twitter verdoppelt Längen-Limit auf 280 Zeichen

Twitter hat das Längen-Limit verdoppelt.

Twitter hat viele Probleme. Gründer und Chef Jack Dorsey glaubt, dass die doppelte Tweet-Länge von 280 Zeichen zumindest einen Teil davon lösen kann. US-Präsident Donald Trump hat den neuen Freiraum umgehend genutzt. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Ab Android 5.0 Samsung bringt Smartphone-Browser für alle Android-Geräte

Samsung Internet steht nun allen Android-Geräten zur Verfügung.

Die Browser-App von Samsung heißt einfach nur Internet. Die steht nun allen Android-Geräten zur Verfügung. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Technik mit Tücken Licht runter, keine Standbilder - Tipps für OLED-Displays

Was hier gewollt ist, kann bei Smartphones mit OLED-Displays manchmal auch versehentlich auftreten: Eine unnatürliche Farbgebung. Ein Software-Update kann das Problem beheben.

OLED-Displays neigen zu eingebrannten Bildern und gelegentlich auch zu unnatürlichen Farbdarstellungen. Allerdings können Nutzer viel dafür tun, dass ihre Bildschirme länger in gutem Zustand bleiben. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

Leistungsstarke Chips AMD bringt Ryzen-Prozessoren für Notebooks heraus

AMD hat seine Vierkern-Modelle Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U optimiert. Sie passen auch in Notebooks.

AMD liefert der Technikwelt neue Ryzen-Prozessoren. Der Hersteller hat zwei seiner Vierkern-Modelle weiterentwickelt, die sich nun auch für Notebooks eignen. Die ersten Geräte mit einem solchen Bauteil werden zum Jahreswechsel erwartet. Von dpa mehr...


Mo., 06.11.2017

Anhaltspunkte Auf Name und Downloadzahl achten - Gefälschte Apps erkennen

Ein Update für den Whatsapp-Messenger mit nur vier Downloads und einer verdächtigen Namensschreibweise? Hier handelt es sich mit Sicherheit um eine gefälschte App.

Apps gibt es wie Sand am Meer. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Deswegen greifen viele User zu gefälschten Anwendungen. Das lässt sich jedoch mithilfe dieser vier Anhaltspunkte leicht vermeiden. Von dpa mehr...


Mo., 06.11.2017

Sprachassistenten Bei Amazon Alexa sind kostenpflichtige Skills in Entwicklung

Der Sprachassistent Alexa bietet in Kürze bezahlbare Funktionen an.

Eigentlich ist Amazons Sprachassistent Alexa kostenlos. Das wird auch in Zukunft so bleiben. Bestimmte Funktionen stehen den Nutzern jedoch nur gegen eine Gebühr zur Verfügung. Von dpa mehr...


Mo., 06.11.2017

Digitaler Fernsehanbieter Zattoo schaltet Online-Videorekorderfunktion frei

Mit dem Online-Videorekorder des Fernsehanbieters Zattoo können Zuschauer nun 30 Sendungen aufnehmen und unterwegs anschauen.

Der Video-Rekorder ist ein Klassiker aus alten Zeiten. Der Online-Fernsehanbieter Zattoo holt ihn nun aus der Versenkung zurück. Mit seiner neuen Funktion können Zuschauer bestimmte Sendungen automatisiert aufnehmen. Von dpa mehr...


Mo., 06.11.2017

Surftipp Every Noise at Once: Musik-Genres anschaulich erklärt

Die Website «Every Noise at Once» hilft dabei, einen Überblick über die verschiedensten Musikgenres zu gewinnen.

Es gibt mittlerweile hunderte von Stilarten in der Musik - und es werden immer mehr. Eine neue Webseite führt in die verschiedenen Genres ein und liefert Hörproben. Von dpa mehr...


Fr., 03.11.2017

Sicherheitslücke PYUR-Kundendatenbank gehackt: Was Kunden jetzt wissen müssen

Hackerangriff auf PYUR: Das Unternehmen informiert betroffene Kunden mit einem Schreiben.

Bei einem Hackerangriff auf den Kabelanbieter PYUR sind auch Bankdaten gestohlen worden. Das Unternehmen hat zwar die Sicherheitslücke geschlossen, doch betroffene Kunden müssen aufmerksam bleiben und ihre Kontoauszüge im Auge behalten. Von dpa mehr...


Fr., 03.11.2017

Erweiterung Signal-Messenger kommt als Desktopversion

Den Messenger Signal gibt es nun auch als Desktopversion.

Der Messenger Signal ist eine gute Alternative zu WhatsApp. Nun gibt es das verschlüsselte Chat-Programm auch als Desktopversion. Damit ist es am Computer nutzbar. Von dpa mehr...


51 - 75 von 511 Beiträgen