Do., 19.01.2017

Grüne Woche in Berlin Was bringt das staatliche Tierwohl-Label?

Das Tierwohl-Label soll für höhere Tierwohl-Standards stehen.

Beim Fleischkauf interessieren sich viele Kunden zusehends dafür, wie die Tiere gelebt haben. Um höhere Standards auf breiter Front voran zu bringen, plant der Bund ein neues Siegel. Und erntet schon Kritik. Von dpa mehr...

Do., 19.01.2017

Vegetarische Küche Jackfrucht ist der neue Fleischersatz

Die Jackfrucht als Ganzes am Baum: Das unreife Fruchtfleisch schmeckt in herzhaften Gerichten wie Currys und Burgern.

Der Fleischverzehr ist zurückgegangen. Das liegt auch an der reichen Auswahl an alternativen Produkten. Als ein solches gilt die Jackfrucht, die sich unter anderem für vegetarische Curry-Gerichte eignet. Von dpa mehr...


Mi., 18.01.2017

Vitamine und Mineralien Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Die Verbraucherzentrale stellt auf der Grünen Woche in Berlin verschiedene überdosierte Magnesium-Präparate vor. Weitere Infos erhalten Verbraucher auf einem neuen Online-Portal.

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich? Wer mehr über Risiken erfahren möchte, kann dafür jetzt ein neues Portal nutzen. Von dpa mehr...


Mi., 18.01.2017

Knabber-Alternative Steckrüben als Beilage gut würzen

Steckrüben sind ein klassisches Wintergemüse. Ihre Erntezeit dauert von September bis April an.

Steckrüben sind vielseitig einsetzbar: Egal ob als Beilage, als Rohkost oder als gesunder Snack. Wichtig ist: Mit den richtigen Gewürzen bekommt das Gemüse eine besondere Note. Von dpa mehr...


Di., 17.01.2017

Elementar für die Gesundheit Trockenfrüchte und Tomatenmark sind reich an Kalium

Trockenfrüchte wie Apfelchips sind besonders kaliumreich.

Über Elektrolyte wie Kalium, Natrium oder Chlorid wissen viele Menschen recht wenig. Dabei sind es wichtige Nährstoffe, die für die Prozesse im menschlichen Körper verantwortlich sind. Daher sollte jeder eine gewisse Tagesmenge von diesen zu sich nehmen. Von dpa mehr...


Mo., 16.01.2017

Gesund für den Winter Feldsalat enthält besonders viel Vitamin C

Gesund für den Winter : Feldsalat enthält besonders viel Vitamin C

Der Mensch braucht im Winter besonders viele Vitamine, um sich gegen Kälte, Krankheiten und Co. zu schützen. Wer gern einen Salat ist, sollte daher auf Feldsalat setzen. Dieser ist sehr vitaminreich. Von dpa mehr...


Fr., 13.01.2017

Hinweis auf Energiegehalt kcal oder kJ: Was hinter den Nährwertangaben steckt

Die Nährwertkennzeichnung auf verpackten Lebensmitteln ist Pflicht. Für Verbraucher kann sie verwirrend sein.

Seit Dezember 2016 sind Nährwertangaben auf Lebensmitteln Pflicht. Sie können allerdings ganz schön verwirrend sein. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kilokalorien und Kilojoule? Und ist Fett gleich Fett? Von dpa mehr...


Fr., 13.01.2017

Studie Deutschland, wie hältst du es mit dem Essen?

Immer noch eins der beliebtesten Lebensmittel: Fast 90 Prozent der Deutschen essen täglich Brot, wie eine Umfrage zeigte.

Essen gehört zum Alltag und ist elementar für das Überleben eines Menschen. Doch jeder hat beim Thema Ernährung so seine ganz eigenen Sitten. Wie ernähren sich die Deutschen? Von dpa mehr...


Do., 12.01.2017

Kalorienreiche Kost Eiweißbrot enthält viel Fett

Kalorienreiche Kost : Eiweißbrot enthält viel Fett

Wer sein Gewicht reduzieren möchte, greift gerne zum Eiweißbrot. Das ist jedoch kontraproduktiv, da sie trotzdem viele Kalorien zu sich nehmen. Doch das liegt nicht an dem Gehalt an Kohlenhydraten. Von dpa mehr...


Mi., 11.01.2017

Im Einkaufswirrwarr Beim Fischkauf helfen Siegel und Ratgeber

Fisch-Liebhaber sollten beim Kauf auf Bio- und Gütesiegel achten.

Der Appetit auf Fisch ist in Industrieländern ungezügelt. Eine Studie der Umweltorganisation WWF zeigt sogar, dass das zu Hungerkrisen in ärmeren Weltregionen auslösen kann. Verbraucher können dem mit einem bewussten Fischkauf entgegenwirken. Von dpa mehr...


Mi., 11.01.2017

Schritt für Schritt Küchen-Basics: Zwiebeln richtig schneiden

Schritt 1: Der Blütenansatz der Zwiebel wird abgeschnitten.

Perfekte Zwiebelwürfel bekommt nicht jeder hin. Meist endet der Versuch, wenn die ersten Tränen fließen. Wie man einen ansehnliches Ergebnis erhält, erklärt der Koch Jens Dannenfeld hier Schritt für Schritt. Von dpa mehr...


Di., 10.01.2017

Bindende Bestellung Kunden haben kein Widerrufsrecht beim Lieferdienst

Unzufrieden mit der Pizza? Ein Iderruf ist bei bestelltem Essen nicht möglich.

Essen ist eine verderbliche Ware - ein Widerruf ist daher nicht möglich. Das gilt auch bei Lieferdiensten, egal ob die Bestellung den Erwartungen entspricht oder nicht. Eine Ausnahme gibt es allerdings. Von dpa mehr...


Mo., 09.01.2017

Was 2017 angesagt ist Food-Trends laut «NYT»: Hirse und Philippinische Küche?

Vom Feld auf den Tisch: Hirse.

Street Food oder Quinoa sind angeblich schon wieder von gestern. 2017 gibt es wohl neue Food-Trends. Dazu können Gerichte mit Eidotter, Hirse und Blaualgen zählen. Von dpa mehr...


Fr., 06.01.2017

Curry-Alternative Kurkuma gibt Speisen eine leuchtend gelbe Farbe

Curry-Alternative : Kurkuma gibt Speisen eine leuchtend gelbe Farbe

Kurkuma ist vor allem etwas für die optischen Reize beim Speisen: Das Gewürz verleiht dem Essen eine leuchtend gelbe Farbe. Aufpassen sollte man bei der Verwendung des Gewürzes in der Küche, da es einen unschönen Nebeneffekt haben kann. Von dpa mehr...


Do., 05.01.2017

Ernährungsreport Deutsche greifen häufiger zur Fertigpizza als früher

Junge Leute greifen gerne zu Tiefkühlpizza.

Die Deutschen kochen zwar gern selbst, nur fehlt ihnen mehr und mehr die Zeit. Der Trend geht hin zu Fertigkost. Von dpa mehr...


Mi., 04.01.2017

Vitaminhaltige Frucht Gojibeeren sind gesund, aber kein Wundermittel

Gojibeeren gelten als Wunderbeeren, weil sie viele Antioxidatien und Vitamin C enthalten. Gesünder als andere Lebensmittel sind sie deshalb aber nicht.

Wer gesund bleiben will, muss Vitamine zu sich nehmen. Davon haben die Gojibeeren genug, weshalb diese sich gut als Nahrungsergänzung eignen. Zu viel darf man von ihnen aber nicht erwarten. Von dpa mehr...


Di., 03.01.2017

Wirklich schädlich? Was hinter den E-Nummern steckt: Zusatzstoffe im Überblick

Damit sie länger halten, stecken in vielen Lebensmitteln Konservierungsstoffe. Manche kommen aber auch ohne aus.

Konservierungsmittel oder Farbstoff - das klingt nicht unbedingt so, als wäre es besonders gesund. In vielen Lebensmitteln finden sich Zusatzstoffe. Das muss nicht automatisch krank machen - aber zu viel ist bekanntermaßen eigentlich nie gut. Von dpa mehr...


Di., 03.01.2017

Vegetarische Alternative Aus Sellerie einfach Gemüseschnitzel machen

Gut zum Braten: Knollensellerie eignet sich hervorragend als Schnitzelgrundlage.

Wer Lust auf Schnitzel hat, muss nicht immer gleich zu Fleisch greifen: Auch in der vegetarischen Variante kann ein Schnitzel köstlich schmecken. Als Grundzutat eignet sich Sellerie besonders gut. Von dpa mehr...


Mo., 02.01.2017

Regional am besten Fett, Form und Farbe: Tipps beim Fleischkauf

Regional am besten : Fett, Form und Farbe: Tipps beim Fleischkauf

Wenn es schlecht riecht, ist es wohl nicht mehr gut. Doch dann ist es meist schon zu spät - das Fleisch gekauft. Doch schon beim Einkauf lässt sich erkennen, ob das Fleisch noch frisch ist. Vier Mal «F» lautet die Devise. Von dpa mehr...


Mo., 02.01.2017

Verbraucherservice Bayern Trockenfrüchte sind kalorienreich und gesund zugleich

In getrockneten Feigen steckt viel Kalzium. Das Vitamin C wird beim Dörren jedoch weitgehend zerstört.

Als Snack für unterwegs ist Dörrobst manchmal besser geeignet als frische Früchte. Auch manches Back- oder Kochrezept kommt nicht ohne getrockenete Obstzutat aus. Was Verbraucher darüber wissen sollten: Von dpa mehr...


Fr., 30.12.2016

Stiftung Warentest Tiefkühlgarnelen im Test: Fast die Hälfte schneidet gut ab

Stiftung Warentest : Tiefkühlgarnelen im Test: Fast die Hälfte schneidet gut ab

Garnelen gibt es in vielen Supermärkten tiefgekühlt zu kaufen. Wie sieht es mit der Qualität der beliebten Meeresfrüchte aus? Stiftung Warentest hat einige von ihnen getestet. Von dpa mehr...


Do., 29.12.2016

Haltbarkeit als Problem In der Küche nur wenige Ölsorten nutzen

Manche Öle haben nur einen geringen Zeitraum, in dem sie zum Kochen oder Backen eingesetzt werden können. Daher sollte man die Anzahl der Öle in der Küche gering halten.

Öle lassen sich für verschiedene Gerichte verwenden und sorgen für eine Geschmacksintensivierung. Da man meist nur ein paar Tropfen nimmt, sollte man auf die Haltbarkeit und die Anzahl von Speiseölen achten. Von dpa mehr...


Mi., 28.12.2016

Gesund und vielseitig Intensiv im Geschmack: Rosmarin nur sparsam verwenden

Gesund und vielseitig : Intensiv im Geschmack: Rosmarin nur sparsam verwenden

Universell einsetzbar, gut für die Gesundheit und mit eindringlicher Wirkung für den Gaumen: Das Gewürz Rosmarin sollte wegen seiner vielen guten Eigenschaften nicht unterschätzt werden. Von dpa mehr...


Mi., 28.12.2016

Snacks für Jahreswechsel Käsebällchen und Datteln: Leckere Ideen fürs Silvesterbuffet

Wenn in der Silvesternacht die Korken knallen, dürfen kleine Snacks nicht fehlen. Empfehlenswert sind italienische Käsebällchen oder gefüllte Datteln.

Die Silvesternacht steht vor der Tür. Deshalb überlegen sich viele schon jetzt, was auf den Tisch kommen soll. Diese Snacks eignen sich besonders gut für die Party. Von dpa mehr...


Di., 27.12.2016

Heißgetränk richtig lagern Matcha-Tee am besten im Kühlschrank aufbewahren

Der zu feinstem Pulver vermahlene Grüntee wird in der japanischen Teezeremonie verwendet.

Eine schöne Variante zu schwarzem Tee oder grobblättrigem Grüntee ist der pulvrige Matcha aus Japan. Damit sich sein Aroma optimal entfalten kann, sollte er richtig zubereitet und gelagert werden. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen