Fr., 01.09.2017

Effektive Gegenwehr Mit Power ins Schlagkissen: Selbstverteidigung für Frauen

Effektive Gegenwehr : Mit Power ins Schlagkissen: Selbstverteidigung für Frauen

Es kann abends alleine auf dem Rückweg passieren oder im Gedränge: Wenn Frauen angegriffen werden, ist selbstbewusstes Handeln gefragt. Auch wenn Männer körperlich meist stärker sind, sind Frauen einem Angreifer nicht hilflos ausgeliefert. Von dpa mehr...

Do., 31.08.2017

Umfrage Beim Partner-Streit gibt es kaum kulturelle Unterschiede

Wenn sich Partner häufig streiten, liegt das nicht an dem jeweils unterschiedlichen kulturellen Hintergrund. Die Gründe für Auseinandersetzungen sind universell.

Zu einer Beziehung gehört auch Streit. Finden Auseinandersetzungen häufig statt, sehen viele den Grund dafür in kulturellen Unterschieden. Doch das ist eine Fehleinschätzung, wie eine neue Umfrage zeigt. Von dpa mehr...


Mi., 30.08.2017

Kampf gegen Rassismus Wenn Kinder Hakenkreuze malen - Rechtsextremismus in Kitas

Experten zufolge bringen viele Kinder rechter Eltern die fremdenfeindliche Gesinnung mit in die Kita.

Kindergärten sind ein Spiegel der Gesellschaft. Rassismus und Diskriminierung zeigen sich auch in diesem geschützten Raum. Wie sollen Erzieher reagieren? Damit befasst sich eine Tagung. Von dpa mehr...


Mi., 30.08.2017

Koffein kein Risiko Schwangere dürfen bis zu drei Tassen Kaffee pro Tag trinken

Koffein kein Risiko : Schwangere dürfen bis zu drei Tassen Kaffee pro Tag trinken

Manche Lebensmittel können Ungeborenen schaden - Kaffee gehört allerdings nicht dazu. Jedoch können andere Muntermacher das Kind gefährden. Von dpa mehr...


Di., 29.08.2017

Verwaltung informiert Bundesweites Software-Problem bei Ehe für alle

Ab dem 1. Oktober können sich gleichgeschlechtliche Paare auf den Standesämtern trauen lassen. Doch die Umstellung der Verwaltungs-Software dauert noch eine ganze Weile.

Das Gesetz zur Ehe für alle tritt am 1. Oktober in Kraft. Viele homosexuelle Paare sichern sich schon mal einen Termin im Standesamt. Doch die Registrierungssoftware bereitet unerwartete Probleme. Von dpa mehr...


Di., 29.08.2017

Surf-Tipp Neue Webseite informiert Familien über Leistungen

Wer sich unsicher ist, welche Leistungen der Familie zustehen, kann das online in Erfahrung bringen.

Eine Übersicht über staatliche Gelder für Familien wie Kindergeld oder Elterngeld zu bekommen, ist mitunter schwierig. Eine Webseite bringt nun Hilfe. Das neue Online-Tool errechnet etwa zustehende Leistungen. Von dpa mehr...


Mo., 28.08.2017

Betreuungsschlüssel Studie: Zahl der Kita-Erzieher hängt vom Wohnort ab

Der Betreuungsschlüssel in den deutschen Krippen und Kitas hat sich laut einer Bertelsmann-Studie verbessert. Jedoch gibt es deutliche regionale Unterschiede.

Kommt der Nachwuchs in die Kita, teilt er sich den Erzieher rein rechnerisch mit weniger Kindern als vor einigen Jahren. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und sogar innerhalb der Länder. Von dpa mehr...


Mo., 28.08.2017

Wann man zum Arzt gehen muss Eitrige Blasen oder Hautschwellung bei Kindern

Bestehen Schmerzen bei Hautausschlägen oder Blasen, sollte man den Arzt aufsuchen.

Mur wenige Kinder haben eine makelose Haut. Hautveränderungen sind in den ersten Monaten und Jahren normal. Dazu kommt, dass die Haut noch sehr empfindlich ist. Doch wann sollte man genauer hinschauen und bei Hautveränderungen zum Arzt gehen? Von dpa mehr...


Fr., 25.08.2017

Der Partner als Übersetzer Was für eine gute Geburt wichtig ist

Eine ruhige Kugel schieben: Damit bei der Geburt alles rund läuft, ist auch der Partner gefordert.

Eine Geburt geht vorüber, die Erinnerungen daran bleiben. Fast jede Frau wünscht sich eine schnelle, unkomplizierte Geburt - aber nicht alle bekommen sie. Eine Hebamme erklärt, was werdende Mütter dennoch dafür tun können. Von dpa mehr...


Fr., 25.08.2017

Schmerz ernst nehmen Darauf kommt es beim Trösten an

So kann man Kinder gut trösten: Tun sie sich weh, sollten Eltern den Schmerz ernst nehmen und das Gefühl benennen.

Kinder tun sich oft weh. Darauf reagieren Eltern meistens mit Trost, indem sie Süßigkeiten geben oder ein Spielzeug versprechen. Noch viel besser ist jedoch eine andere Strategie. Von dpa mehr...


Fr., 25.08.2017

Kleine Tricks Dunkle lange Jacken kaschieren Rundungen

Fülligere Frauen ziehen mit grellen Farben die Aufmerksamkeit auf ihre Problemzonen. Besser ist es, gedeckte Töne zu wählen.

Problemzonen kann man mit ein paar Bekleidungs-Tricks gut kaschieren. Gedeckte Töne und dunkle Farben betonen Pölsterchen nicht zusätzlich und strecken optisch, weiß Stilberaterin Petra Schreiber. Von dpa mehr...


Do., 24.08.2017

Demografische Entwicklung Sozialhilfeausgaben steigen - besonders bei der Pflege

Bei Hilfen für die Pflege, ist der Anstieg besonders hoch.

Die staatlichen Ausgaben für Sozialhilfe steigen - vor allem im Bereich der Hilfen für die Pflege. Ursache dafür ist auch die demografische Entwicklung. Von dpa mehr...


Do., 24.08.2017

Gerichtsurteil Ex-Partner muss Haushaltsgegenstände zurückgeben

Ein Gericht entschied, dass ein Ex-Partner dazu verpflichtet ist, Besitztum des Anderen zurückzugeben.

Besitz ist Besitz und bleibt Besitz - trotz einer Trennung. Wer Gegenstände in eine Beziehung mit hineinbringt, der hat nach dem Ende des Verhältnisses Anspruch auf sein Hab und Gut. Von dpa mehr...


Mi., 23.08.2017

Ergebnisse einer Umfrage Enkel und Reisen: Wofür ältere Menschen Geld ausgeben wollen

Eine Umfrage ergab, dass ältere Menschen ihr Geld vor allem für ihre Kinder und Enkel ausgeben.

Ältere Menschen haben vor allem das Wohl ihrer Liebsten im Blick. So landet das Ersparte häufig bei den nächsten Verwandten wie Kinder oder Enkel. Aber auch Investitionen in Reisen sind beliebt. Von dpa mehr...


Di., 22.08.2017

Gerichtsurteil Samenspende: Kind darf wissen, wer sein Vater ist

Kinder, die mit einer anonymen Samenspende gezeugt wurden, haben das Recht, ihren Vater zu ermitteln. Das entschied ein Amtsgericht.

Eigentlich ist eine Samenspende eine anonyme Angelegenheit, zumindest der Eltern. Doch hat ein Kind nicht Anspruch darauf zu erfahren, wer sein Vater ist? Antwort gibt ein Gerichtsurteil. Von dpa mehr...


Mo., 21.08.2017

Alter Übergangsritus Experte: Junggesellenabschiede «musealisieren» das Leben

Kulturwissenschaftler Gunther Hirschfelder meint, dass der Junggesellenabschied heute ein Markpunkt ist. Ein Treffen, bei dem man seinen Freundeskreis markieren kann.

Zieht eine Gruppe junger Leute verkleidet und zumeist betrunken durch die Straßen, handelt es sich oft um einen Junggesellenabschied. Doch warum feiern sie den nicht im heimischen Wohnzimmer oder mit einem Grillfest im Garten? Von dpa mehr...


Fr., 18.08.2017

Familienurlaub an der Nordsee Sonnensegel und Sicherheitsglas: Ein Strand für Babys

Am Babystrand von Butjadingen können Kinder dank einer Glaswand behütet und windgeschützt im Sand spielen.

Für Babys gibt es Yogakurse, Musikunterricht, Konzerte und Theater - und nun sogar einen speziellen Strand. Eltern finden's toll. Ob Babys das wirklich brauchen, ist eine andere Frage. Von dpa mehr...


Fr., 18.08.2017

Tipps gegen das Hinfallen Klare Sicht und Bewegung: Wie Senioren Stürzen vermeiden

Die effektivste Art, Stürzen vorzubeugen, bleibt Bewegung. Schwimmen zum Beispiel fördert die Ausdauer, hält den Körper fit und hilft so, auch im Alltag besser zurecht zu kommen.

Viele ältere Menschen haben Angst, zu fallen. Denn sind die Knochen schon angegriffen, kann ein Stolperer schwerwiegende Folgen haben. Mit ein paar Tricks lassen sich die meisten Stürze allerdings von vornherein vermeiden. Von dpa mehr...


Fr., 18.08.2017

Schluss mit Langeweile Die eigene Lethargie durchbrechen

Warum nicht mal ins Naturhistorische Museum gehen? Da sehen und hören Senioren mal etwas Anderes.

Täglich grüßt das Murmeltier. Wenn Senioren jeden Tag das gleiche tun und sozusagen schon im eigenen Saft schmoren, dann brauchen sie dringend Abwechslung. Das muss keine große Sache sein. Von dpa mehr...


Fr., 18.08.2017

Erziehungs-Tipps Kinder brauchen im Patchwork Zeit zum Ankommen

Erziehungs-Tipps : Kinder brauchen im Patchwork Zeit zum Ankommen

Eine Woche bei Mama, eine Woche bei Papa: Kinder bleiben beim Wechselmodell immer eine bestimmte Zeit bei einem Elternteil. Das erfordert Verständnis und gute Absprachen von den Eltern. Von dpa mehr...


Do., 17.08.2017

Streit über Fremdbetreuung Kind mit erhöhtem Förderbedarf: Anspruch auf Unterhalt

Streit über Fremdbetreuung : Kind mit erhöhtem Förderbedarf: Anspruch auf Unterhalt

Wenn ein Kind behindert ist, braucht es oft mehr Aufmerksamkeit und Zeit von dem betreuenden Elternteil - auch wenn es bereits älter ist. Nicht immer ist eine zeitintensive Betreuung mit einem Vollzeitjob vereinbar. Welche Folgen hat das für den Unterhaltsanspruch? Von dpa mehr...


Mi., 16.08.2017

US-Studie Homo- oder Hetero-Eltern? Für die Identität von Kindern egal

Die sexuelle Orientierung der Eltern beeinflusst deren Kinder nicht.

Gleichgeschlechtliche Paare dürfen in Deutschland künftig gemeinsam Kinder adoptieren. Eine US-Studie belegt nun: Die sexuelle Identität des Nachwuchses wird nicht davon beeinflusst, ob er von herkömmlichen oder gleichgeschlechtlichen Paaren betreut wird. Von dpa mehr...


Mi., 16.08.2017

Tafelcheck und Online-Probe So testen Eltern die Sehfähigkeit ihrer Kinder

Einen Sehtest können viele Eltern mit ihrem Nachwuchs auch in Eigenregie durchführen. Doch gleichwertig mit einem Besuch beim Augenarzt oder beim Optiker ist dies nicht einzuordnen.

Probleme mit den Augen sollten bei Kindern möglichst schnell erkannt werden, um dagegen vorgehen zu können. Das Internet bietet dabei einige Tests, die erste Schwächen aufdecken können. Vergleichbar mit einem Arztbesuch ist dies jedoch nicht. Von dpa mehr...


Di., 15.08.2017

Das tägliche Durcheinander Chaos vor der Schule: Lassen sich «Elterntaxis» stoppen?

Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Dabei wäre es wichtig, dass die Schüler den Weg alleine gehen.

Der Morgen rast schon wieder dahin, und draußen regnet es auch noch. Schnell haben Eltern doch wieder einen Grund, ihr Kind ausnahmsweise mit dem Auto zur Schule zu fahren. Zweimal täglich verursachen sie so ein Chaos auf den Straßen um viele Schulen. Von dpa mehr...


Di., 15.08.2017

Große Party, große Geschenke Einschulung als Event: Private Feiern als Statussymbol

Experten beobachten einen Trend bei den Einschulungen. Die privaten Feiern werden größer und öffentlicher.

«Der Ernst des Lebens beginnt» hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das durchaus auch kritisch. Von dpa mehr...


76 - 100 von 1692 Beiträgen