Di., 17.10.2017

Social-Media-Auftritt Als Gründer in sozialen Netzen langsam starten

Von Instagram über Xing bis Pinterest: Es gibt viele Möglichkeiten, sich in sozialen Netzen zu präsentieren. Es ist jedoch sinnvoll, mit ein oder zwei Plattformen zu starten.

Soziale Netzwerke sind heute ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit von Selbstständigen. Wichtig ist es dabei, eine Strategie zu entwickeln und nicht überall gleichzeitig zu starten. Von dpa mehr...

Mo., 16.10.2017

Potenzielle Freunde Jeder Dritte verbringt regelmäßig Freizeit mit Kollegen

Eine Umfrage zeigt, dass viele Arbeitnehmer sich auch privat mit Kollegen treffen.

Mit seinen Kollegen im Büro ist man fast jeden Tag zusammen. Für viele offenbar kein Grund, sich nicht auch privat gelegentlich zu treffen. Das geht aus einer Forsa-Umfrage hervor. Von dpa mehr...


Fr., 13.10.2017

Umfrage Vier von fünf Arbeitnehmern klagen über psychische Belastung

Der psychische Druck am Arbeitsplatz wächst.

Der psychische Druck am Arbeitsplatz steigt. Laut einer neuen Umfrage klagen sehr viele Beschäftigte über hohe Belastungen. Eine Berufsgruppe ist davon besonders betroffen. Von dpa mehr...


Do., 12.10.2017

Tipps und Tricks Cyberkriminalität im Job: Was im Ernstfall wichtig ist

Auch am Arbeitsplatz kann es schnell zu Cyberkriminalität kommen.

Cyberkriminalität kommt mittlerweile in vielen Bereichen des Lebens vor. Auch der Arbeitsplatz kann ein beliebtes Ziel für Hacker werden. Mitarbeiten sollten besonders im Zusammenhang mit Zahlungsaufträgen besonders vorsichtig sein. Von dpa mehr...


Mi., 11.10.2017

Kompetente Mitarbeiter Teilnehmerlisten für Besprechungen möglichst kurz halten

Arbeitsbesprechungen sind effektiver, wenn die Teilnehmer auch etwas zum Thema beizutragen haben.

Meetings machen nur Sinn, wenn sie den Arbeitsprozess voranbringen. Wie Besprechungen effektiver werden, erklärt die Managementberaterin Anja Förster. Von dpa mehr...


Di., 10.10.2017

Attraktiver Karriereweg Ausbildung im Handwerk immer gefragter

Immer mehr Jugendliche lassen sich in einem Handwerksbetrieb ausbilden. In diesem Jahr kam es zu 135 038 neuen Ausbildungsverträgen.

Die Schülerzahlen sinken. Immer mehr Jugendliche wollen Abitur machen. Trotzdem kann das Handwerk punkten und vermeldet mehr Azubis. Im Osten steigt aber die Zahl unbesetzter Lehrstellen. Von dpa mehr...


Di., 10.10.2017

Gehaltsunterschiede Männliche Akademiker verdienen von Anfang an mehr als Frauen

Junge Akademikerinnen verdienen beim Start ihrer Karriere weniger als Männer - trotz ähnlicher Arbeitszeit.

Wer nach seinem Hochschulabschluss in der richtigen Branche anheuert, verdient teilweise deutlich mehr als die ehemaligen Kommilitonen. Großen Einfluss auf das Gehalt hat allerdings nach wie vor auch das Geschlecht. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Wachstumsbranche Kreuzfahrt-Reeder suchen neue Crews - in Berlin

Nicht nur Kapitäne sind bei den Kreuzfahrt-Reedern gefragt. Etwa auch IT-Experten oder Frisöre werden oft für die Crew gesucht. 

Ob Fitness-Profi, IT-Experte oder Frisör - auf einem Kreuzfahrt-Schiff kommen viele Berufsgruppen zum Einsatz. Und die Nachfrage nach Arbeitskräften ist groß in der Branche. Auf einer Jobmesse in Berlin können sich Interessierte informieren. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Von wegen Kopfsache Entscheidungen im Job: Ausschlaggebend ist der Bauch

Aus dem Bauch heraus: Viele Entscheidungen treffen Berufstätige unterbewusst. Dabei gilt: Je mehr Erfahrung, desto höher die Treffsicherheit.

Mit der Arbeit ist es wie mit dem Autofahren: Gut wird man erst, wenn das meiste automatisch abläuft. Deshalb brauchen etwa Manager ein paar Jahre Erfahrung, bis sie die richtigen Entscheidungen treffen können, sagt ein Experte. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Forschungsbericht Arbeit immer und überall: Spielraum senkt Gesundheitsrisiko

Das Arbeiten in einem Home-Office kann Vorteile haben.

Die E-Mail aus der U-Bahn, der Anruf nach Feierabend, der Nachmittag im Home-Office: In vielen Jobs ist solche Flexibilität längst üblich. Das ist praktisch, hat aber auch Schattenseiten - darunter ein höheres Krankheitsrisiko. Können sich Berufstätige davor schützen? Von dpa mehr...


Fr., 06.10.2017

Ergebnis einer Umfrage Zu viel zu tun: Entspannung nach dem Urlaub hält selten lang

Ergebnis einer Umfrage: Zu viel zu tun: Entspannung nach dem Urlaub hält selten lang

Nach einem Urlaub hat einen die Arbeit schnell wieder eingeholt, und man hat das Gefühl, gar nicht verreist gewesen zu sein. Wie vielen es so geht, zeigt das Ergebnis einer Umfrage. Von dpa mehr...


Do., 05.10.2017

Umfrage Nach der Elternzeit: Viele fürchten unflexible Arbeitgeber

Viele junge Eltern fürchten, nach der Elternzeit in den Job zurück zu kehren.

Nach der Elternzeit wieder zu arbeiten, ist für viele junge Eltern nicht einfach. Viele Arbeitnehmer fürchten, keine flexiblen Arbeitszeiten haben zu können oder das Kind im Notfall nicht mit ins Büro nehmen zu können. Von dpa mehr...


Mi., 04.10.2017

Nicht ausweglos Taktik und Alternativen: Vier Wege zum Medizinstudium

Es gibt verschiedene Wege, die zu einem Studienplatz in Medizin führen.

Studienplätze in Medizin sind rar und begehrt. Doch auch mit durchschnittlicher Abiturnote sind die Chancen nicht ausweglos. Wer flexibel und zu Umwegen bereit ist, hat Möglichkeiten seinem Traumjob einen Schritt näher zu kommen. Von dpa mehr...


Mi., 04.10.2017

Gerichtsurteil Schichtdienst im Krankenhaus: Samstag ist Werktag

Der Samstag ist für Krankenhausmitarbeiter ein Werktag.

Der Samstag zählt im Schichtdienst als Werktag. Wenn ein Feiertag auf einen Samstag fällt, muss dies jedoch berücksichtigt werden. Auch ein Computerprogramm darf diesen Anspruch nicht missachten. Von dpa mehr...


Di., 03.10.2017

Umfrage «Flache Hierarchien»: Bewerber misstrauen Floskeln

Wer heute einen Job im Internet sucht, stößt auf Stellenanzeigen mit floskelhaften Formulierungen. Manche Aussagen halten die Bewerber dennoch für glaubwürdig.

Mit ihren Stellenanzeigen wollen Unternehmen die besten Bewerber anlocken. Dabei greifen sie zu Formulierungen, die phrasenhaft klingen. Manche Aussagen halten die Arbeitsuchenden für glaubwürdig - andere wiederum nicht. Von dpa mehr...


Mo., 02.10.2017

Viele arbeiten auf Abruf Teilzeit und Befristung stark gestiegen

Die Zahl der Beschäftigten in Teilzeit bis 20 Wochenstunden ist seit 1996 von 3,2 auf 4,8 Millionen gestiegen.

Befristet, in Teilzeit und auf Abruf - diese Form der Arbeit hat sich in den vergangenen Jahren weiter ausgebreitet. Die Antworten der Bundesregierung auf Anfragen der Linken und der Grünen geben Aufschluss über die jüngsten Entwicklungen auf dem Jobmarkt. Von dpa mehr...


Mo., 02.10.2017

Drei Fragen an... Berufsberaterin über schräge Treffen und nervige Ausreden

Die Berufsberaterin Petra Cämmerer an ihrem Arbeitsplatz im Berliner Stadtteil Neukölln.

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen Monat: drei Fragen an eine Berufsberaterin. Von dpa mehr...


Fr., 29.09.2017

Mehr Nachrichten Kommunikation im Job: Messenger ersetzen die E-Mail

Mobile Messenger werden auch im Beruf immer häufiger für Absprachen genutzt.

Nicht nur privat, auch für den beruflichen Alltag werden Messenger- und Kurznachrichten-Dienste immer mehr genutzt. E-Mails hingegen verlieren beim Austausch unter Kollegen an Bedeutung. Von dpa mehr...


Do., 28.09.2017

Besser abschalten Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben

Nach der Arbeit auf andere Gedanken zu kommen, ist oft nicht leicht. Mit Sport oder Freunde treffen, klappt es am besten.

Heimkommen, Jacke aus, entspannen und abschalten - das fällt vielen schwer. Nach der Arbeit neue Kraft zu tanken, ist jedoch enorm wichtig. Das gelingt am besten, wenn man aktiv wird. Von dpa mehr...


Mi., 27.09.2017

Mit Charme und Kreativität Der blöde erste Satz: Tipps für das Bewerbungsanschreiben

Die größte Hürde gleich am Anfang: Einen guten Einstieg für das Anschreiben zur Bewerbung zu finden, ist eine echte Herausforderung.

Nichts ist gruseliger als ein leeres Blatt Papier. Das gilt auch beim Anschreiben zur Bewerbung. Eine Patentlösung für das Problem gibt es leider nicht. Wer Floskeln und Tippfehler vermeidet, macht aber schon einiges richtig - und braucht dann nur noch etwas Charme. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Datenbank und Steuerrechner Mit Zahl im Kopf: Gehaltsverhandlung gut vorbereiten

Datenbank und Steuerrechner: Mit Zahl im Kopf: Gehaltsverhandlung gut vorbereiten

«Ich hätte gerne mehr Geld.» - «Wie viel denn?» Vor Gehaltsverhandlungen sollten sich Arbeitnehmer eine gute Antwort auf diese Frage zurechtlegen. Die zu finden, ist aber gar nicht so leicht - und wer zu hoch pokert, landet schnell auf der Nase. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Umfrage Neuer Auslandsjob: Für jede zweite Führungskraft eine Option

Nur die Hälfte der Führungskräfte in Deutschland würde für einen neuen Job ins Ausland gehen.

Die Hälfte der Führungskräfte in Deutschland könnte sich vorstellen für einen neuen Job ins Ausland zu ziehen. Aber Familie und mögliche negative Karrierefolgen lassen die Auswanderer zögern. Von dpa mehr...


Mo., 25.09.2017

Gerichtsurteil Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst

Eine Ausbildung bei der Polizei ist unter Umständen auch für Menschen möglich, gegen die in Jugendjahren ermittelt wurde.

Eine Straftat im Jugendalter muss kein Ausschlusskriterium sein, um später eine Ausbildung bei der Polizei zu beginnen. Elementar ist dabei, wie schwerwiegend das Vergehen gewesen ist. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Zusatzleistungen Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten

Immer mehr Arbeitgeber locken mit Zusatzangeboten wie einer Betreuungsmöglichkeit für Kinder.

Unternehmen versuchen mit Extraleistungen Arbeitnehmer zu werben. Dabei sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder in Jobanzeigen am häufigsten zu finden. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Jobsuche Auf die Schnelle zur neuen Stelle

Jobsuche: Auf die Schnelle zur neuen Stelle

Der deutsche Arbeitsmarkt brummt – es gibt Jobs in Hülle und Fülle. Gute Aussichten für Arbeitnehmer, die durch einen Wechsel ihre Berufserfahrung erweitern, auf der Karriereleiter die nächste Stufe erklimmen oder beruflich umsatteln möchten. Die Suche nach passenden Jobs ist dank Internet so einfach wie nie. mehr...


1 - 25 von 199 Beiträgen