Mi., 01.03.2017

Gut gestylt in den Sommer Blaue Augen, rote Lippen: Die neuen Make-up-Trends

Chanel setzt auf starke Lippenfarben in seiner neuen Kollektion namens Coco Codes.

Der Stil in Sachen Schminken und Co. ist für den Sommer nicht eindeutig. Sowohl rote als auch pinke Farbtöne liegen für die Lippen im Trend. Für die Augen sind bunte Töne wie lila und blau in. Von dpa mehr...

Di., 28.02.2017

Gepflegte Haut Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren

Öle am besten im Badezimmerschrank aufbewahren.

Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die richtige Lagerung an. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Spektakuläre Kollektionen Königinnen bei der Mailänder Modewoche

Marni präsentierte aufgeblasene Jacken.

Ein mit Spannung erwartetes Debüt und Dutzende Königinnen: Das Wochenende brachte spektakuläre Kollektionen auf die Mailänder Laufstege. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Der Lack ist ab Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen

Nagellackentferner mit Aceton kann die Nägel austrocknen. Andrea Warnecke

Gepflegte Fingernägel machen immer einen guten Eindruck. Damit das auch so bleibt, muss der Nagellack regelmäßig gewechselt werden. Doch welchen Entferner sollte man verwenden? Im Handel gibt es eine große Auswahl. Von dpa mehr...


Fr., 24.02.2017

Helau und Alaaf Die elf größten Anfängerfehler im Karneval

Mit den Rosenmontagszügen erreicht der Karneval seinen Höhepunkt. Anders als viele denken wird Kamelle nie vom stehenden Wagen geworfen, sondern nur während der Fahrt.

In Köln darf man nicht «Helau» rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht «Kamelle» rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und es gibt noch viel tückischere Fallstricke in den Niederungen des Karnevals. Von dpa mehr...


Do., 23.02.2017

Max Mara und Fausto Puglisi Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

Grau in Grau: Die Entwürfe, die Max Mara auf der Mailänder Modewoche vorstellte, zeigen kaum farbliche Kontraste.

Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto Puglisi mit der Symbolik eines Priestergewandes. Von dpa mehr...


Do., 23.02.2017

Richtige Pflege Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln

So ist es richtig: Nasse Haare drückt man vorsichtig aus.

Gegen Spliss hilft nur Pflege. Die beginnt schon beim Waschen. Vor allem aber beim Föhnen ist guter Rat teuer. Den gibt Friseurmeister Jens Dagné. Von dpa mehr...


Mi., 22.02.2017

Stiftung Warentest Bei Lippenpflegestiften auf schädliche Inhaltsstoffe achten

Lippenpflegestifte sind häufig mit kritischen Stoffen belastet.

Umstritten waren Lippenpflegestifte schon vor der aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest. Die Kritik: erdölbasierte Inhaltsstoffe. Doch auch die aktuellen Ergebnisse sollten Verbraucher aufhorchen lassen. Von dpa mehr...


Mi., 22.02.2017

Spezialprodukte pflegen Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen

Vorsicht! Funktionskleidung sollte nur bei 30 Grad gewaschen werden.

Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in die eigene Waschmaschine dürfen, dann meist nur im Schongang. Von dpa mehr...


Di., 21.02.2017

Aus der Karneval-Werkstatt Mit Dackel oder Fleischwurst - Narrenkappen mal anders

Schneiderin Sylvia-Franziska Kindling fertigt in ihrer Werkstatt die närrische Kopfbedeckungen nach den individuellen Wünschen der Kundschaft an.

Schmückt ein Narr den Kopf, muss das nicht unbedingt der altbewährte Cowboyhut, die traditionelle Komiteemütze oder das Glitzerhütchen vom Vorjahr sein. Ob mit Federn, Glöckchen oder Nieten - in Rheinland-Pfalz und Hessen werden einzigartige Narrenkappen genäht. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Was Schönheit ausmacht Auf der Suche nach dem «perfekten Mund»

Ob ein Mund schön ist, liegt im Auge des Betrachters. Viele finden jedoch Münder besonders schön, deren Unterlippe doppelt so groß ist wie die Oberlippe.

Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Schillernder Protest Fashion Week in London: Es wird farbenfroh

Fydor Golan zeigte einen Mantel in Neon-Bunt.

Bis zum 21. Februar steht London ganz im Zeichen der Mode. Bei der Modewoche sind nicht weniger als 51 Laufsteg-Shows geplant. Das Label Teatum Jones stellte bereits seine Kollektion vor. Von dpa mehr...


Fr., 17.02.2017

Testen und nachfragen Karnevalsschminke: So vermeidet man Haut-Reizungen

Wer Faschingsschminke gut verträgt, kann der Fantasie freien Lauf lassen.

Jecken greifen tief in den Farbtopf. Ohne Schminke geht es zum Karneval einfach nicht. Doch manche Produkte können die Haut reizen. Rötungen oder Ausschlag sind die Folge. Dem gilt es vorzubeugen. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Spliss-Schnitt Thermocut fürs Haar: Was bringt die heiße Schere?

Durch einen Haarschnitt wird man Spliss los. Dafür ist keine heiße Schere nötig.

Mehr Glanz, mehr Sprungkraft, mehr Elastizität. Einfach sofort schönes Haar. In dieser Form werben Frisöre für den Thermocut, einem Haarschnitt mit heißer Schere. Ob er diese Versprechen halten kann, verrät der Art-Director der Deutschen Friseur-Akademie. Von dpa mehr...


Mi., 15.02.2017

Wiederverwertung «110-shop.de»: Taschen aus Polizeiuniformen

Nach der Umrüstung der Polizisten auf blaue Uniformen entstehen aus der alten, grünen Bekleidung Taschen.

Früher trugen Polizisten eine grüne Uniform, heutzutage erledigen sie in Blau ihre Arbeit. Es wäre jedoch schade, die alte Bekleidung bloß zu entsorgen. Deswegen wird sie jetzt kreativ wiederverwertet. Von dpa mehr...


Mi., 15.02.2017

Mode im Job Was am Casual Friday erlaubt ist – und was nicht

Mode im Job : Was am Casual Friday erlaubt ist – und was nicht

In deutschen Büros geht es in der Regel noch immer sehr konservativ zu, was den Dresscode betrifft. Jüngere und kreative Branchen muss man dabei vielleicht ausklammern, aber in Banken, Versicherungsbüros und Kanzleien gelten für Mitarbeiter strenge Richtlinien, nach denen sie sich zu kleiden haben. mehr...


Di., 14.02.2017

Stil-Tipp T-Shirt unter Hemd sollte nicht zu sehen sein

Weiße Hemden gehören bei vielen Berufstätigen zur täglichen Ausstattung. Ein T-Shirt sollte darunter jedoch nicht zu erkennen sein.

Ein Klassiker in der Herrenmode sind Oberhemden. Viele Männer verwenden sie für ein seriöses Businessoutfit. Wer ein T-Shirt darunter trägt, sollte jedoch auf ein entscheidendes Detail achten. Von dpa mehr...


Mo., 13.02.2017

Kleidungspflege Daunenjacken mit Tennisbällen in den Wäschetrockner geben

Mit Tennisbällen im Wäschetrockner werden Daunenjacken wieder fluffig und behalten ihren Isoliereffekt.

Es klingt erst einmal skurril, aber Wäsche mit Daunenfüllung lässt sich am besten mit Hilfe von Tennisbällen trocknen. Ansonsten kleben die Daunen aneinander. Doch wie genau soll das gehen? Von dpa mehr...


Fr., 10.02.2017

Wasser reicht aus Bei empfindlicher Haut Duschgel ab und zu weglassen

Es muss nicht immer Duschgel sein. Wer empfindliche Haut hat, kann auch mal darauf verzichten.

Nach dem Duschen beginnt die Tortur: Die Haut juckt so stark, dass man sich kratzen muss. Das liegt an Duschgel oder Seife. Sie können die haut angreifen. Hautexperten raten deshalb zum Waschen nur mit Wasser. Von dpa mehr...


Do., 09.02.2017

Tipp der Modeexpertin Passen braune Schuhe zum schwarzen Anzug?

So geht's. Dunkelbraune Schuhe passen zum schwarzen Anzug.

Es ist wohl eine der meist diskutierten Kombinationen in der Mode: Passen braune Schuhe zu einer schwarzen Hose bzw. einem schwarzen Anzug? Eine Modeexpertin klärt diese Frage jetzt ein für alle mal. Von dpa mehr...


Mi., 08.02.2017

Tipps für den Winter Nasse Schuhe nicht neben oder auf Heizung trocknen

Wer lang etwas von seinen Winterstiefeln haben möchte, sollte sie nicht auf der Heizung trocknen.

Wer bei Schnee und Regen nasse Füße bekommt, will das entsprechende Schuhwerk so schnell wie möglich wieder trocknen. Doch langsamere Methoden eignen sich besser für die Schuhpflege. Von dpa mehr...


Mo., 06.02.2017

Sportartikel-Trend Keine schrillen Neonfarben mehr in der Skimode

Die Zeiten von schrillen Neonfarben auf der Skipiste sind vorbei: Zeitloses Design liegt wieder im Trend - wie ein Beispiel am Stand der Firma Head zeigt.

Die Ski-Outfits werden wieder dezenter. Während in der letzten Saison noch Skikleidung in Leuchtfarben angesagt war, kommen nun gedeckte Farbtöne ins Spiel. Das zeigt die Sportartikelmesse Ispo. Von dpa mehr...


Mo., 06.02.2017

Haut-Pflege Körperhaare am besten abends entfernen

Die Haut ist nach der Rasur beansprucht und braucht Erholung. Experten raten deshalb zur Haarentfernung vor dem Schlafengehen.

Haare am Körper können eine Plage sein. Viele greifen daher zum Rasierer oder anderen Mitteln, um sie zu entfernen. Dabei sollten sie jedoch einige Details beachten, damit sich die Haut nach den Eingriffen erholt. Von dpa mehr...


Fr., 03.02.2017

Angenehmer Duft Parfüm richtig auftragen: Hände nur aufeinander pressen

Parfüm sollte man am besten von oben nach unten auftragen.

Parfüm sorgt für einen angenehmen Geruch. Um einen besonders guten Effekt zu erzeugen, muss man jedoch auf ganz bestimmte Details achten. Eine große Rolle spielt dabei die sogenannte Duftstraße. Von dpa mehr...


Do., 02.02.2017

Büro-Mode Blazer darf am Rücken keine Falten werfen

Der Blazer gilt als Kleidungsstück für den Beruf. Allerdings muss er gut sitzen.

Der Blazer ist fester Bestandteil der Büro-Mode. Aber er hat es längst auch in die Freizeit geschafft - über T-Shirt und Jeans. Wie finde ich eigentlich den richtigen Schnitt? Von dpa mehr...


1 - 25 von 627 Beiträgen