Mo., 30.10.2017

Mode Herbstmode: Die Must-haves von Guido Maria Kretschmer

Mode: Herbstmode: Die Must-haves von Guido Maria Kretschmer

Foto: Flickr

Kuschelige Pullover, bequeme Stiefel und flauschige Schals – zumindest in modischer Hinsicht hat der Herbst viel für sich. Aktuell lassen die neuen Trends der Designer wieder einmal grüßen, doch wer kann da noch den Überblick behalten? Guido Maria Kretschmer macht es der Frauenwelt einfach und verrät auf gala.de seine persönlichen Must-haves für diesen Herbst. 

Herbstzeit ist Stiefelzeit

Im vergangenen Jahr waren Boots der Liebling schlechthin, wenn es um herbsttaugliche Schuhe ging. Diesen Herbst geht der erste Platz  laut Guido Maria Kretschmer an die klassischen Stiefel, die allerdings durchaus etwas ausgefallener daherkommen dürfen. In der aktuellen Schuhkollektion von Louis Vuitton beispielsweise finden sich Cowboystiefel mit ausgefallenen Absätzen oder Stickereien. Bei Saint Laurent und Chanel erinnern die Stiefel eher an eine Discokugel – komplett alltagstauglich sind sie also nicht. Guido Maria Kretschmer setzt bei Stiefeln dagegen auf Schnallen, Webpelz-Besatz und die Farbe Rot, die in diesem Herbst nicht nur Damenfüße zieren darf. 

Mut zur Farbe beim Herbstmantel

Als absolute Trendfarbe findet sich Rot auch bei der Oberbekleidung. „Mut zur Farbe“ lautet in diesem Herbst das Motto, was insbesondere für Mäntel und Jacken gilt. Ob Blau, Geld, Pink oder eben das trendige Rot – damit wird der häufig eher langweilige Herbstmantel oder die schlichte Herbstjacke zum absoluten Eyecatcher. In dieser Hinsicht kann sich ein Blick in die aktuellen Kollektionen durchaus lohnen, denn hier wird „Mut zur Farbe“ wirklich großgeschrieben. Fan von Color-Blocking muss man für diesen Trend übrigens nicht sein. Ein herausstechendes Kleidungsstück reicht vollkommen aus, um das gesamte Outfit zum Hingucker zu machen.

Cord-Hose neu interpretiert

Das herausstechende Kleidungsstück darf statt des Mantels natürlich auch die Hose sein – und zwar am besten aus Cord. Denn das Material, das lange Zeit ein eher konservatives Image hatte, ist diesen Herbst der Trend schlechthin. Besonders angesagt sind Marlene-Hosen und übergroße Blazer aus Cord. Bei Hosen ist allerdings ein wenig Vorsicht geboten. Da breit gerippter Cord optisch schnell auftragen kann, ist man mit einer fein-gewebten Variante auf der sicheren Seite. Cord-Hosen ebenso wie -Röcke lassen sich im Herbst sowohl mit Blusen als auch mit Hemden nahezu perfekt kombinieren. An frischen Tagen einfach einen Cardigan aus dickem Strick über die Schultern werfen und schon ist das perfekte Herbstoutfit komplett. 



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5255720?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686326%2F