Mo., 19.02.2018

Ernüchternde Bilanz WHO meldet 35 Masern-Tote in Europa 2017

In Europa steigt die Zahl der Maserninfektionen. Die WHO macht eine zurückgehende Impfquote dafür verantwortlich.

Die Weltgesundheitsorganisation zeigt sich besorgt: 2017 starben 35 Menschen in Europa infolge einer Masernerkrankung. Weil weniger geimpft wird, breitet sich das Virus zudem deutlich aus. Von dpa mehr...

Mo., 19.02.2018

Mangelndes Vertrauen Deutsche fremdeln immer noch mit der Aktie

Deutsche Sparer vertrauen am meisten auf klassische Anlageformen wie dem Sparbuch. Von Aktien lassen viele lieber die Finger.

Im Land der Sparweltmeister spielt die Aktie eine untergeordnete Rolle. Daran hat auch das Zinstief nicht grundsätzlich etwas geändert. Sollten Anleger umdenken? Von dpa mehr...


Fr., 16.02.2018

Frage des Druckausgleichs Können Reisende trotz Erkältung fliegen?

Wer eine Erkältung hat, testet vor einem Flug besser, ob der Druckausgleich funktioniert.

Der Flug für eine Fernreise ist gebucht, die Koffer sind gepackt, und plötzlich bahnt sich eine Erkältung an. Da stellt sich für Urlauber die Frage: Können sie mit Fieber und verstopfter Nase überhaupt fliegen? Von dpa mehr...


Do., 15.02.2018

EU-Bericht Facebook und Twitter erfüllen Verbraucherschutz nicht

Die EU hat Facebook und Twitter gerügt. Beide verletzen Verbraucherrechte.

Die großen sozialen Netzwerke kommen aus den USA - sollen sich in der Europäischen Union aber auch an hießige Verbraucherschutz-Regeln halten. Ein wenig haben Facebook und Twitter ihr Geschäftsgebaren schon angepasst. Doch Brüssel will sich damit nicht zufrieden geben. Von dpa mehr...


Do., 15.02.2018

Wenig zahlen, schnell kündigen Was billige Mobilfunkverträge taugen

Wer einen Günstig-Tarif findet, der die eigenen Ansprüche abdeckt, kann Monat für Monat viel Geld sparen.

Zahlreiche Anbieter buhlen um die Gunst der Smartphonenutzer - viele davon mit extrem günstigen Tarifen, die meist über ähnlich viel Datenvolumen und Telefoneinheiten wie die viel teureren Verträge der Netzbetreiber verfügen. Wie kann das sein? Von dpa mehr...


Do., 15.02.2018

Verkehrsprognose Heimreisende und Kurzurlauber sorgen für Staus

Wegen des Ferienendes in mehreren Bundesländern kehren am Wochenende wieder zahlreiche Wintersportler heim. Vor allem auf den Alpen-Routen Richtung Norden werden Staus erwartet.

In vier Bundesländern enden die Winterferien - das wirkt sich auf den Fernverkehr aus. Wer aus einem Wintersportgebiet abreist, muss sich auf Staus einstellen. Doch auch in Richtung der Hoch- und Mittelgebirge könnte es voll auf den Straßen werden. Von dpa mehr...


Mi., 14.02.2018

Forscher bestätigen Wer langsam isst, ist seltener dick

Für das Mittagessen sollte man sich Zeit nehmen.

Jeden Bissen eines guten Essens langsam zu genießen - das gefällt theoretisch wohl den meisten Menschen. Praktisch schlingen wir allzu oft mittelmäßiges Essen lieblos in uns hinein. Das kann gewichtige Folgen haben. Von dpa mehr...


Di., 13.02.2018

Wer darf mitmachen? Wissenswertes rund um die Betriebsratswahl

Bei der Betriebsratswahl darf jeder Arbeitnehmer mitwählen, der mindestens 18 Jahre alt ist und dem Betrieb angehört.

Nicht nur Politiker werden gewählt, auch Kollegen - in den Betriebsrat. Fast jeder reguläre Arbeitnehmer kann für die Mitarbeitervertretung kandidieren oder selbst eine gründen. Behindern darf der Chef das nicht, zumindest theoretisch. Von dpa mehr...


Di., 13.02.2018

Rückkauf-Option nutzen «Finanztest»: So rettet man den Schadenfreiheitsrabatt

Egal ob kleine Beule oder Totalschaden: Bei einem Autounfall wird der Schadenfreiheitsrabatt des Versicherten zurückgestuft.

Wenn es auf der Straße geknallt und die Versicherung den Schaden gezahlt hat, ist für den Autofahrer die Sache nicht erledigt. Denn der Versicherer stuft den Kunden meist um mehrere Stufen beim Schadenfreiheitsrabatt zurück. Doch das lässt sich rückgängig machen. Von dpa mehr...


Mo., 12.02.2018

Trotz Urteil Facebook-Einstellungen regelmäßig prüfen

Facebook-Nutzer sollten regelmäßig prüfen, welche Inhalte sie sichtbar machen oder welche Rechte sie dem Unternehmen einräumen.

Auch wenn es mühsam und langweilig ist: Nutzer von Online-Diensten sollten sich immer wieder Zeit zum Prüfen der Einstellungen nehmen. Sonst drohen insbesondere bei sozialen Netzwerken unangenehme Überraschungen durch neue, unerwünschte Voreinstellungen. Von dpa mehr...


Mo., 12.02.2018

Was kommt nach dem Einhorn? Flamingo und Alpaka sind neue Trendtiere

Party mit dem rosa Vogel: Vor allem bei den Dekorationen für Geburtstags- und Mottofeiern könnte der Flamingo dem Einhorn 2018 den Rang ablaufen.

Was kommt nach dem Hype um das Einhorn? So mancher Fan des Fabelwesens hat sich längst sattgesehen und ist auf der Suche nach einem Nachfolge-Trend. Auf der Messe Ambiente deutet sich an: Es wird der Flamingo. Oder übertrumpft ihn vielleicht doch das Alpaka? Von dpa mehr...


Mo., 12.02.2018

Vorsicht, Abzocke! Wie Anleger betrügerische Anlagen erkennen

Viele Anbieter auf dem grauen Kapitalmarkt versprechen hohe Gewinne. Die Risiken sind aber oft mindestens ebenso hoch.

15 Prozent Zinsen in nur 180 Tagen? Angebote wie dieses erscheinen schon auf den ersten Blick unseriös. Trotzdem fallen immer wieder Anleger auf Betrüger rein. Doch wie kann man das vermeiden? Von dpa mehr...


Fr., 09.02.2018

BGH-Urteil Grundstückseigentümer muss für Brand am Nachbarhaus haften

Der BGH hat entschieden: Der Grundstückseigentümer muss für ein Feuer nach einer Dachreparatur haften.

Nach Dacharbeiten bricht ein Feuer aus, das auch das Nachbarhaus beschädigt. Der Auftraggeber muss für den Schaden aufkommen, wenn beim Handwerker nichts zu holen ist. Das gilt nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs unabhängig von der Schuldfrage. Von dpa mehr...


Do., 08.02.2018

Warm anziehen Alkohol kann im Freien falsches Wärme-Gefühl vortäuschen

Mit Alkohol im Blut spürt man die Kälte nicht so stark. Beim Karnevalsumzug besteht daher Auskühlungsgefahr.

In der närrischen Zeit spielt sich vieles im Freien ab. Doch beim Straßen-Karneval in der Kälte rumstehen und viel Alkohol trinken ist eine tückische Kombination. Von dpa mehr...


Do., 08.02.2018

Stauprognose Tolle Tage sorgen für großes Staurisiko

Für die kommenden Tage sagen ACE und ADAC viele Staus voraus.

Es geht rund auf Deutschlands Straßen. Nicht nur in den Karnevalshochburgen, sondern auch auf den Autobahnen. Denn mit dem Ferienbeginn in den südlichen Bundesländern werden sich viele Winterurlauber auf den Weg in die Skiregionen machen. Von dpa mehr...


Mi., 07.02.2018

Vorsicht beim Posten Kinderfotos im Internet: Checkliste für Eltern

Wer Fotos vom Familienurlaub ins Internet stellt, sollte gut prüfen, was darauf zu sehen ist.

Schöne Erlebnisse mit den Kindern werden von vielen Eltern gern in den sozialen Netzwerken geteilt. So gelangt eine große Menge an Kinderfotos ins Internet. Doch nicht immer werden dabei Persönlichkeitsrechte gewahrt. Was Eltern beachten sollten: Von dpa mehr...


Mi., 07.02.2018

Ein Interview «Probefahrt ins Alter»: Früh an später denken

Matthias Hollwich ist Architekt. Er lebt und arbeitet in New York.

Früher oder später ereilt es einen: das Alter. Wer klug ist, hat sich vorbereitet, sagt der Buchautor Matthias Hollwich. Mit lauter kleinen Stellschrauben lasse sich das Leben gut an spätere Bedürfnisse anpassen. Im Interview erklärt Hollwich, wie es geht. Von dpa mehr...


Di., 06.02.2018

Absturz der Wall Street Kursrutsch an den Börsen - Anleger können gelassen bleiben

An der Wall Street ist zum Wochenstart Panik ausgebrochen. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial sackte zeitweise um knapp 1600 Zähler ab.

Böses Erwachen für viele Anleger: Die Kurse an den Börsen haben weltweit kräftig nachgegeben. Grund sind Sorgen vor steigenden Zinsen. Aber sind das wirklich schlechte Nachrichten für Aktionäre? Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Auf dem Prüfstand Frühjahrsputz im Kleiderschrank

Wie wär's mit Ausmisten vor dem Frühjahrsputz? Im Kleiderschrank hängt doch eigentlich immer etwas, das man schon ewig nicht mehr anhatte.

Das geht noch, das ziehe ich bestimmt noch mal an: Mal ehrlich, jeder belügt sich selbst schon mal mit dieser Aussage. Und der Kleiderschrank ist immer voll - und doch hat man nichts anzuziehen. Wie wär's mit Ausmisten vor dem Frühjahrsputz? Echtes Ausmisten! Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Sicherheit im Verkehr Gefahr durch fliegende Eisplatten: Abstand zu Lkw halten

Im Winter sollten Autofahrer genügend Abstand zu Lkws halten. Denn es könnten sich Schnee- oder Eisplatten vom Dach des vorausfahrenden Fahrzeugs lösen.

Nicht alle Lkw-Fahrer kommen der Pflicht nach, das Fahrzeug von Schnee und Eis zu befreien. Das wird für andere Verkehrsteilnehmer schnell zur Gefahr. Wie reagieren Autofahrer am besten, wenn einem vorausfahrenden Lkw Schnee vom Dach rutscht? Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Sicherheit im Netz Mehr Schutz bei Passwörtern geht fast immer

Doppelt hält besser: Nutzer sollten ihre Online-Konten möglichst mit einer Zweifaktor-Authentifizierung schützen. Dann kommt - wie hier beim Google Authenticator - ein zusätzlicher Code auf das Smartphone.

Ein sicheres Passwort allein ist nur die halbe Miete. Damit Online-Konten gegen Identitätsdiebstahl gut geschützt sind, braucht es noch mehr. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Vorsicht vor ICOs Krypto-Investing: Warum der Kauf von Coins riskant sein kann

Bitcoin ist die bekannteste Kryptowährung. Es kann von Anlegern gekauft werden. In einem ICO wird das Geld gesammelt.

Sparen Sie noch auf einem Konto oder schon auf ihrer Festplatte? Keine Frage: Digitale Währungen beflügeln derzeit die Fantasie vieler Anleger. Allerdings sollten sie vorsichtig sein, denn der Markt ist kaum reguliert. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Zum Weltkrebstag Experten: Die Hälfte aller Krebsfälle ist vermeidbar

Ein gesunder Lebensstil und Bewegung können das Risiko senken, an bestimmten Krebsarten zu erkranken. Vorsorge-Untersuchungen sollten ebenso von Patienten genutzt werden.

In Deutschland erkranken jährlich rund 500 000 Menschen neu an Krebs. Experten schätzen, dass etwa die Hälfte aller Krebsfälle durch gesünderen Lebensstil vermeidbar wäre. Der alljährliche Weltkrebstag soll Menschen dafür sensibilisieren. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Facetten des Notstands Welche Missstände es in Pflegeheimen gibt

Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen, unzureichende Beatmung: Zehntausende Pflegebedürftige werden in Deutschlands Heimen Opfer mangelhafter Betreuung.

Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen, unzureichende Beatmung - in der Altenpflege in Deutschland liegt einiges im Argen. In einigen Bereichen stellten Prüfer aber auch Verbesserungen fest. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Grundsatzurteil des BGH Mieterrecht gestärkt: Keine Kündigung wegen geringen Gehalts

In einem Grundsatzurteil hat der Bundesgerichtshof die Mieterrechte gestärkt und die hohen Hürden für eine außerordentliche Kündigung bekräftigt.

Nach dem Tod des Hauptmieters dürfen Partner oder Kinder den Vertrag übernehmen und nur mit sehr gutem Grund auf die Straße gesetzt werden. Der Bundesgerichtshof hat dies mit einem Grundsatzurteil bekräftigt und die Rechte von Mietern gestärkt. Von dpa mehr...


1 - 25 von 767 Beiträgen