Di., 25.07.2017

Microsoft sagt Tschüss Kult-Software geht in Rente: Drei Alternativen zu Paint

Schnell mal am Bilschirm malen? Oder ein Bild umwandeln? Mit Paint ist das kein Problem. Doch nach 32 Jahren läutet Microsoft den Abschied vom Bildbearbeitungs-Klassiker ein. Zeit, nach Alternativen zu schauen.

Seit 32 Jahren ist Paint fester Bestandteil von Windows. In naher Zukunft schickt Microsoft das Programm zum Bearbeiten von Bildern und Zeichnen für den Nachfolger Paint 3D in den Ruhestand. Gute Alternativen gibt es längst - auch kostenlos. Von dpa mehr...

Di., 25.07.2017

Akku-Geräte unter der Lupe Warentest: Durchwachsenes Ergebnis bei Akku-Heckenscheren

Mit elektrischen Heckenscheren lässt sich das Grün schnell stutzen. Wichtig ist bei großen Flächen eine ausreichende Laufzeit des Akkus.

Noten von «gut» bis «mangelhaft» hat die Stiftung Warentest nach einem Praxistest akkubetriebenen Heckenscheren gegeben. Die Schwächen schlechterer Geräte langen eher in der Handhabung oder Haltbarkeit. Von dpa mehr...


Mo., 24.07.2017

Rötungen behandeln Augen im Sommer vor Wasser und Sonne schützen

Wer durch Meer- oder Chlorwasser gereizte Augen hat, kann die Beschwerden erstmal mit künstlichen Tränen oder Augensalbe lindern.

Im Sommerurlaub wachen viele Menschen morgens mit geröteten Augen auf. Kein Wunder: Sonne und Chlorwasser reizen das Organ. Bleiben die Beschwerden länger als einen Tag, schaut sich das besser ein Arzt an. Von dpa mehr...


Mo., 24.07.2017

Dosiertes Risiko? Deutschland ist Hotspot für Medikamententests

In kaum einem anderen Land werden so viele Medikamententests durchgeführt wie in Deutschland.

In kaum einem anderen Land werden so viele Medikamententests durchgeführt wie in Deutschland. Für viele Probanden ist das eine schnelle Geldquelle. Das Risiko wird dabei aber immer höher. Von dpa mehr...


Fr., 21.07.2017

Verbotene Scheine Falschgeld: Mehr Euro-Blüten in Deutschland

Smaragdzahl und Hologramm: Mit neuen Sicherheitsmerkmalen versuchen die Notenbanken Geldfälschern das Handwerk zu erschweren.

Der runderneuerte 50-Euro-Schein soll Geldfälschern das Handwerk erschweren. Noch bringen Kriminelle vor allem Blüten alter Fünfziger in Umlauf. Das treibt die Falschgeldzahlen in Deutschland nach oben. Von dpa mehr...


Fr., 21.07.2017

Keine Chance für Hacker So bleiben Angreifer draußen: Router und WLAN absichern

Auspacken, einstecken, lossurfen - wenn es doch so einfach wäre. Doch wer einen sicheren Router möchte, muss ein wenig Zeit fürs Konfigurieren und Aktualisieren investieren.

Ihren Router nehmen viele als Einbahnstraße ins Netz wahr. Doch die Realität sieht anders aus: Software-Fehler oder falsch konfigurierte Schnittstellen machen die Geräte oft zum Einfallstor für Hacker und damit zum Sicherheitsrisiko. Höchste Zeit, den Router kennenzulernen. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Diplomatische Krise Türkei-Reisehinweis verschärft: Stornogebühren gelten weiter

Die diplomatische Krise zwischen Deutschland und der Türkei erreicht eine neue Eskalationsstufe. Deswegen verschärft das Auswärtige Amt seine Reisehinweise.

Der diplomatische Konflikt zwischen Deutschland und der Türkei spitzt sich zu. Jetzt hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise verschärft. Vor allem Pauschalurlauber sollten wissen, was das bedeutet. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Strom abschalten Starkregen, Sturm und Blitze: Vorbereitung auf Unwetter

Besser den Stecker ziehen: Wer keinen Überspannungsschutz im Haus hat, nimmt bei Unwettern vorsichtshalber alle Elektrogeräte vom Stromnetz.

Dieser Sommer hat es in sich: Schon wieder setzen heftige Gewitter in Teilen Deutschlands Keller und Straßen unter Wasser. Hausbesitzer sollten künftig wichtige Vorkehrungen treffen. Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Prognose fürs Wochenende Staus und Stillstand in der ganzen Republik

Der Ferienreiseverkehr wird sich wohl auf mehreren Strecken stauen.

Achtung, Autofahrer! Am Wochenende kommt es zu Urlaubs-Staus Richtung Nord- und Ostsee. Denn für Schulkinder in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg beginnen die Sommerferien. Von dpa mehr...


Mi., 19.07.2017

So kontert man gut Homophoben Sprüchen im Job deutlich widersprechen

Markus Ulrich ist Pressesprecher des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD).

Vom Gekicher hinter vorgehaltener Hand bis zu Kraftausdrücken wie «Schwuchtel»: Selbst in Zeiten der Ehe für alle müssen sich Homosexuelle an manchen Arbeitsplätzen noch einiges anhören. Und wer sich wehrt, gilt oft als empfindlich - zu Unrecht. Von dpa mehr...


Mi., 19.07.2017

Transportkostenvorschuss BGH stärkt Rechte von Verbrauchern beim Gebrauchtwagenkauf

Der BGH hat entschieden: Sollte ein Gebrauchtwagen kurz nach dem Kauf kaputtgehen, muss der Autohändler die Kosten für den Transport in die Werkstatt vorlegen.

Wenn das Auto kurz nach dem Kauf kaputt geht, soll es für Verbraucher möglichst günstig weitergehen. Etwaige Kosten für den Transport zur Werkstatt muss deshalb erst einmal jemand anderes tragen. Von dpa mehr...


Mi., 19.07.2017

Alters-Medizin Im Krankenhaus: Die richtige Behandlung für Senioren finden

In einer Klinik für Geriatrie sind ältere Patienten oft am besten aufgehoben.

Kommen ältere Menschen in eine Klinik, leiden sie oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten raten diesen Patienten, sich auf einer geriatrischen Station behandelt zu lassen. Denn das hat mehrere Vorteile. Von dpa mehr...


Di., 18.07.2017

Für angehende Azubis Vier Hilfsangebote für den Start in die Ausbildung

Jugendliche mit schlechtem Abschluss können zunächst für sechs bis zwölf Monate ein betriebliches Praktikum inklusive Berufsschule absolvieren, bevor sie mit einer Lehre beginnen.

Viele Betriebe in Deutschland finden nach einer aktuellen Befragung keine Lehrlinge. Gleichzeitig bleiben viele Jugendliche ohne Lehrstelle - etwa wegen zu schlechter Noten. Damit sie den Einstieg in die Ausbildung schaffen, gibt es spezielle Hilfsangebote. Von dpa mehr...


Mo., 17.07.2017

Nie wieder miese Angebote So finden Urlauber die besten Mietwagen

Wer im Urlaub mit dem Mietwagen unterwegs sein will, sollte einiges beachten, um Zeit, Geld und Ärger zu sparen.

Die schönste Zeit des Jahres soll vor allem eins sein: stressfrei. Wer im Urlaub einen Mietwagen braucht, tut sich deshalb einen großen Gefallen, diesen vor der Abreise daheim zu buchen. Das spart meist viel Geld, und man hat Zeit, die Angebotsklippen zu umschiffen. Von dpa mehr...


Mo., 17.07.2017

Schwere Verletzungen möglich Zwei Kindersitze im Crashtest durchgefallen

Bei einem Crashtest von Stiftung Warentest und dem ADAC fielen zwei Kindersitze durch.

Auf Kindersitze sollte man sich zu 100 Prozent verlassen können. Immerhin sollen sie Babys und Kleinkinder schützen. Umso bedrohlicher, dass nun zwei Sitze einem Crashtest nicht standhalten konnten. Von dpa mehr...


Mo., 17.07.2017

Attacke in Hurghada Nach Messerangriff: Wie sicher sind Reisen nach Ägypten?

Am Strand dieses Hotels in Hurghada ereignete sich der Messerangriff. Jetzt kehrt wieder Ruhe ein.

Reiseveranstalter hatten Ägypten zuletzt als das Trendziel für den Winter ausgerufen. Die Zahl der Buchungen legte wieder deutlich zu. Welche Folgen hat der Messerangriff von Hurghada nun für den Ägypten-Tourismus? Was müssen Reisende beachten? Von dpa mehr...


Fr., 14.07.2017

Urteil BGH erleichtert Verfolgung illegaler Uploads in Tauschbörsen

Der BGH hat den Weg frei gemacht: Geschädigte Firmen können künftig in Internet-Tauschbörsen leichter illegale Uploads aufklären.

In Internet-Tauschbörsen kursieren unter der Hand die neuesten Filme und Musikalben. Die geschädigten Firmen betreiben viel Aufwand, um den Tätern auf die Schliche zu kommen. Ein Urteil räumt ihnen dabei einige Steine aus dem Weg. Das Nachsehen haben leichtsinnige Nutzer. Von dpa mehr...


Fr., 14.07.2017

Konditionen-Vergleich Teure Überziehung - Dispozinsen kaum gesunken

Konditionen-Vergleich : Teure Überziehung - Dispozinsen kaum gesunken

Die Leitzinsen der EZB liegen weiterhin bei 0 Prozent. Auf die Höhe der Dispozinsen hat das aber offenbar nur wenig Einfluss, sie sind weiterhin vergleichsweise hoch. Manche Geldinstitute tricksen inzwischen sogar bei der Anpassung. Von dpa mehr...


Do., 13.07.2017

Streit um Bewertungsreserven Versicherungen dürfen Kursgewinne weitgehend behalten

Lebensversicherungen dürfen den Großteil ihrer Kursgewinne aus Wertpapieranlagen im Unternehmen behalten. Nur einen kleinen Teil müssen sie bei Kündigungen oder beim Ablauf von Versicherungen an Kunden ausschütten.

Viele Lebensversicherungskunden dürften beim Blick auf die Bilanz am Ende der Laufzeit ihres Vertrages enttäuscht sein. Das sorgt für Ärger und beschäftigt die Gerichte. Von dpa mehr...


Do., 13.07.2017

Große Gefahr an heißen Tagen Paarungszeit: Autofahrer müssen auch tagsüber aufpassen

Im Juli beginnt die Paarungszeit der Rehe. Das bedeutet, dass sich Autofahrer zu Tag- und Nachtzeiten auf Wildwechsel einstellen müssen.

Zurzeit sind Rehe auch tagsüber sehr aktiv. Denn die Paarungszeit beginnt. Wichtig zu wissen: Was ist zu tun, wenn ein Zusammenprall unvermeidbar ist? Von dpa mehr...


Do., 13.07.2017

Verhalten bei Gewitter Blitz und Donner über Deutschland: Darf ich eigentlich...?

Blitze sehen beeindruckend aus, sind aber gefährlich. Am besten gehen Menschen während eines Gewitters in ein Gebäude mit Blitzschutz.

Buchen sollst Du suchen - den Rat kennt jeder, wenn es um den Schutz vor Blitzen geht. Aber stimmt das überhaupt? Und was sollte man noch beachten, um sich bei Gewittern nicht in Gefahr zu begeben? Von dpa mehr...


Do., 13.07.2017

Aussichten fürs Wochenende Stausaison auf dem Gipfel: Blechlawine steht still

Der Staupegel steigt am Wochenende.

Mit dem Ferienstart in Nordrhein-Westfalen erreicht die Stausaison ihren Höhepunkt. Sollten Autofahrer am Wochenende in den Urlaub starten, müssen sie viel Geduld mitbringen. Ansonsten raten die Autoclubs zu antizyklischem Fahren. Von dpa mehr...


Mi., 12.07.2017

Fragen und Antworten Erste Zwischenbilanz zur «vertraulichen Geburt»

Bei der «vertraulichen Geburt» können Frauen ihr Kind im Krankenhaus oder bei einer Hebamme zur Welt bringen und trotzdem vorerst anonym bleiben.

Die «vertrauliche Geburt» soll schwangeren Frauen eine Alternative zur Babyklappe zu bieten. Im Mai 2014 ist diese Möglichkeit eingeführt worden - und seitdem mehr als vielfach genutzt worden. Von dpa mehr...


Mi., 12.07.2017

Vertrag, Steuern, Versicherung Weiterarbeiten im Alter: Was Berufstätige wissen müssen

Immer mehr Menschen arbeiten bis weit über das Rentenalter hinaus.

Arbeiten bis ins Alter? Viele Menschen in Deutschland tun das. Die einen sind darauf angewiesen, die anderen wollen es einfach. Für beide Gruppen gelten bestimmte Regeln. Von dpa mehr...


Di., 11.07.2017

Meine, deine, unsere Kinder Nach der Scheidung - Erben in der Patchworkfamilie

Viele Kinder wachsen heute in Patchworkfamilien auf. Wollen die Eltern Ungerechtigkeiten beim Vererben vermeiden, sollten sie besser ein Testament schreiben.

Vater, Mutter, Kinder - solche einfachen Familienkonstellationen sind heute nicht unbedingt mehr die Regel. Patchworkfamilien werden häufiger. Was viele nicht bedenken: Vererben ist in einer solchen Konstellation kompliziert. Es gibt aber eine Lösung. Von dpa mehr...


151 - 175 von 581 Beiträgen