Mo., 15.01.2018

Trendanalystin auf IMM Größere Vielfalt bei Furnieren für Möbel

Möbelherstellern steht heute eine größere Auswahl an Furnieren zur Verfügung. So können die Oberflächen etwa sägerau oder gemustert gestaltet sein.

Holz bleibt Holz? Die neue Generation von Furniermöbeln bringt mehr Abwechslung ins Spiel. Im Trend liegen etwa sägeraue oder gemusterte Oberflächen. Von dpa mehr...

Mo., 15.01.2018

Innenraum sauber halten Mikrowelle reinigen: Zitronenwasser verdampfen lassen

Der Innenraum der Mikrowelle wird mit der Zeit durch Essensreste verschmutzt. Eine sanfte Reinigung mit Zitronenwasser ist eine gute Alternative zu chemischen Mitteln.

Die Mikrowelle ist ideal zum schnellen Erhitzen von Speisen und Getränken. Mit der Zeit bilden sich an den Wänden des Gerätes allerdings unschöne Ablagerungen. Mit einem einfachen Haushaltsmittel lässt sich der Schmutz effektiv und schonend entfernen. Von dpa mehr...


Fr., 12.01.2018

Musik nein, Hämmern ja? Lärmquellen müssen gleich behandelt werden

Lärm ist Lärm - egal ob er von einem Klavierspieler oder von Handwerkern verursacht wird. Das muss sich auch in einer Hausordnung widerspiegeln.

Lärm im Haus ist Lärm - egal ob er von Musikinstrumenten oder von Werkzeugen verursacht wird. Dieser Grundsatz hat Bedeutung für die Hausordnung. Denn eine Lärmquelle zu bevorzugen, ist nicht zulässig. Von dpa mehr...


Fr., 12.01.2018

Vor Kauf ausprobieren Akkuschrauber-Bits im Test: Basisqualität sogar am Wühltisch

Meist gute Bewertungen für Bits: Vier Aufsätze-Sets für Akkuschrauber bekamen von der Zeitschrift «Selbst ist der Mann» die Note «sehr gut», sechs weitere die Note «gut».

Bits - für die meisten Menschen ist das eine Maßeinheit für Daten. Doch auch Heimwerker kommen kaum ohne sie aus, denn Bits heißen auch die kleinen Aufsätze für den Akkuschrauber. Die Zeitschrift «Selbst ist der Mann» hat eine Stichprobe untersucht - mit gutem Ergebnis. Von dpa mehr...


Fr., 12.01.2018

Wenn es stinkt Siebe des Geschirrspülers alle drei Monate reinigen

Mit Hilfe eines einfachen Kniffs lässt sich unangenehmer Geruch verhindern. Stark riechende Speisereste an Geschirr sollten vor dem Einräumen in die Maschine abgewaschen werden.

Wenn die Spülmaschine unangenehm riecht, liegt es an abgelagerten Speisereste. Das Gerät sollte dann von Schmutz befreit und im Heiß-Programm gestartet werden. Von dpa mehr...


Do., 11.01.2018

Wärmequelle im Garten Heizstrahler nicht in Sonne stellen

Heizstrahler mit Gasflasche sollten aus Sicherheitsgründen keiner Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Auch ist die Brenneröffnung vor Gebrauch zu reinigen.

Wer sich auch im Winter auf der Terrasse oder der Veranda aufhalten möchte, kann mit einem Heizstrahler für eine angenehme Außentemperatur sorgen. Für einen sicheren Betrieb erfordert das Gerät jedoch etwas Pflege und einen schattigen Standort. Von dpa mehr...


Mi., 10.01.2018

Immobilienkauf Preiserhöhung rechtfertigt keinen Schadenersatz

Der Endpreis für eine Immobilie gilt erst dann, wenn beide Parteien den Vertrag unterschrieben haben.

Erst mit der Unterschrift unter einen Vertrag gilt auch der Preis für eine Immobilie. Bis dahin können beide Seiten pokern. Für Käufer kann das teuer werden. Wird die Wohnung am Ende doch teurer als geplant, kann die Finanzierung platzen. Von dpa mehr...


Di., 09.01.2018

Mülltrennung Alte Kassenzettel und Fahrkarten gehören nicht ins Altpapier

Kassenbons und Fahrkarten bestehen oft aus Thermopapier mit Bisphenol-A-Beschichtung. Diese Substanz kann Böden und Grundwasser belasten.

Umweltbewusste entsorgen ihr Altpapier in der blauen Tonne. Was viele nicht wissen: es gibt einige Papiere und Pappen, die besser im Restmüll landen. Das Umweltbundesamt klärt auf. Von dpa mehr...


Mo., 08.01.2018

Deutscher Mieterbund Mieter und Vermieter treffen sich seltener vor Gericht

Laut dem Deutschen Mieterbund trafen sich Mieter und Vermieter 2016 seltener vor Gericht.

Mieterhöhungen oder Modernisierungskosten können für Mieter eine finanzielle Herausforderung sein. Oft kommt es zum Streit mit dem Vermieter. Vor Gericht landen solche Fälle aber seltener, wie Zahlen des Deutschen Mieterbundes zeigen. Von dpa mehr...


Mo., 08.01.2018

Haushaltstipp Staubige Kerzen mit Spiritus reinigen

Wurde eine Kerze längere Zeit gelagert, sollte sie gründlich von Staub und Schmutz befreit werden, bevor man sie anzündet. Am besten geht das Spiritus.

Kerzen lässt man selten komplett abbrennen. Werden sie erst nach einiger Zeit wieder hervorgeholt, sind sie oft stark verstaubt. Bevor der Lichtspender erneut zum Einsatz kommt, sollte er gut gereinigt werden. Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Hochwassergefahr Wasserschäden sind nach Sturm nicht automatisch versichert

Hochwasser auf der Donau: Einige Häuser in Passau wurden bereits mit Sandsäcken geschützt. Dringt dennoch Wasser ein, hilft nur eine Elementarschadenversicherung.

Die Hochwasserlage bleibt in Teilen Deutschlands angespannt. Flüsse vor allem in West- und Süddeutschland treten über die Ufer und sorgen für vollgelaufene Keller. Hausbesitzer interessiert nun: Welche Versicherung kommt für die Wasserschäden auf? Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Wohnen Die Wohnung – mehr als nur ein Dach über dem Kopf

Wohnen: Die Wohnung – mehr als nur ein Dach über dem Kopf

Eine Wohnung ist nicht nur ein Raum, der vor dem Wetter schützen soll. Immer mehr Menschen geben einen deutlichen Anteil ihres Einkommens für ein komfortables Wohnen aus. Mehr als 30 Prozent des Budgets geht laut Statistischem Bundesamt in Kosten für Wohnen ein. mehr...


Fr., 05.01.2018

Umweltschutz Manche Energieausweise laufen 2018 ab

Seit 2008 sind Energiesparausweise für Neubauten verpflichtend.

Mit Beginn diesen Jahres laufen die ersten Energiesparausweise aus. Betroffen sind Gebäude, die vor 1966 errichtet wurden und Gebäude, die nach dem 1. Oktober 2007 erbaut oder modernisiert wurden. Von dpa mehr...


Do., 04.01.2018

Gleichwertiger Ersatz Was die Hausratversicherung bei Einbruch zahlt

Die Versicherung zahlt für gestohlenes Inventar und übernimmt auch Reparaturkosten für beschädigte Türen und Fenster.

Es ist ein Schock: Man kommt nach einem langen Tag nach Hause, und die Tür ist aufgebrochen - Einbrecher haben zugeschlagen. Für die Kosten kommt, sofern man eine solche Police besitzt, meist die Hausratversicherung auf. Doch was genau ersetzt der Versicherer? Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Was tun? Versicherungen: Tipps für Verbraucher zu Sturm «Burglind»

Wenn ein Sturm das Haus beschädigt, ist es über die Hausrat- oder die Wohngebäudeversicherung abgesichert.

Orkanartige Böen mit mehr als 120 km/h, entwurzelte Bäume, heftiger Regen: Was sollte ich tun, wenn mein Haus durch den Sturm «Burglind» beschädigt worden ist? Und was müssen Auto- und Bahnfahrer beachten? Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Baumaterial im Trend Heimwerken mit Euro-Paletten: Vor dem Anstrich schleifen

Euro-Paletten sind ein beliebtes Baumaterial für Heimwerker. Ihre sägeraue Oberfläche schleift man vorher am besten ab - denn sonst besteht Verletzungsgefahr.

Sie ist günstig und lässt sich praktisch zu Tischen oder Sitzmöbeln verarbeiten: die Euro-Palette. Bevor drauflos gebaut wird, sollte das Holz jedoch eine glatte Oberfläche bekommen. Von dpa mehr...


Di., 02.01.2018

Heizenergie sparen Wärme entweicht: Älteren Rollladenkasten selbst dämmen

Mit Dämmplatten lässt sich ein älterer, bisher nicht abgedichteter Rollladenkasten so isolieren, dass er weniger Wärme ins Freie abgibt.

Im Winter soll es in den eigenen vier Wänden schön warm sein. Deshalb sind undichte Rollladenkästen alles andere als optimal. Allerdings lassen sie sich mit speziellen Materialien nachrüsten. Von dpa mehr...


Mo., 01.01.2018

Sinnvolle Unordnung Matratzen-Tipp: Bett nicht sofort nach dem Aufstehen machen

Morgens sollte man die Bettdecke zurückschlagen und die Fenster öffnen, damit die Feuchtigkeit aus der Matratze entweichen kann.

Am Morgen sollte eine Matratze nicht sofort von der Bettdecke bedeckt werden. Die über die Nacht absorbierte Flüssigkeit kann ansonsten nicht optimal entweichen und Milben haben ein leichtes Spiel, sich einzunisten. Von dpa mehr...


Mo., 01.01.2018

Gesünder wohnen Schimmel abwischen: Lappen vorher in Alkohol tränken

Das Umweltbundesamt hat einen Leitfaden zur Vorbeugung, Erfassung und Sanierung von Schimmelbefall veröffentlicht.

Der Schimmelpilz in den eigenen vier Wänden ist nicht nur unschön anzusehen, er kann auch gefährliche Erkrankungen auslösen. Das Umweltbundesamt gibt Tipps, welche Maßnahmen zur Beseitigung hilfreich sind und ab wann man Experten zu Rate ziehen sollte. Von dpa mehr...


Fr., 29.12.2017

Tipp für Silvester Briefkasten nur mit Klebestreifen vor Böllern sichern

Ein Briefkasten am Gartenzaun sollte an Silvester nur auf einer Seite verschlossen sein. Explodiert darin ein Böller, kann der Druck noch entweichen.

An Silvester kann es vorkommen, dass Böller in die Briefkästen gesteckt werden. Dies lässt sich verhindern, indem dem man den Schlitz zuklebt. Wer ein Modell mit zwei Öffnungen hat, sollte nur eine von beiden verschließen. Von dpa mehr...


Do., 28.12.2017

Ergebnis von «Öko-Test» Eiche mit Schleifpapier in 80er-Körnung bearbeiten

Heimwerker benötigen für die Holzbearbeitung das passende Schleifpapier.

Wer robustere Hölzer wie Eiche und Buche bearbeiten will, sollte Schleifpapier in 80er-Körnung nutzen. Das empfiehlt «Öko-Test». Bei Kiefer und Fichte raten die Warentester zu feinerem Papier. Von dpa mehr...


Mi., 27.12.2017

Rahmen gut trocknen So werden im Winter die Fenster geputzt

Im Winter gibt es beim Fensterputzen einiges zu beachten.

Wenn in der kalten Jahreszeit die Fenster dreckig sind, spricht nichts gegen eine schnelle Reinigung. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten. Von dpa mehr...


Mo., 25.12.2017

Heimwerker-Tipp Lithium-Akkus in Sammelboxen im Handel entsorgen

Leere Lithium-Batterien und -Akkus gehören in Sammelboxen.

Nichts für den Hausmüll: Lithium-Akkus müssen in speziellen Sammelboxen entsorgt werden. Verbraucher finden diese in Läden, die Batterien verkaufen. Die Trennung dient dem Umweltschutz und ermöglicht ein Recycling wertvoller Rohstoffe. Von dpa mehr...


Fr., 22.12.2017

Alle Jahre wieder Weihnachtsbaum aufstellen: So steht er sicher

Um ein Umkippen zu vermeiden, benötigen Weihnachtsbäume einen passenden Baumständer. Außerdem sollte der Untergrund sein.

Ein Weihnachtsbaum bringt Feststimmung ins Wohnzimmer. Er muss aber sicher stehen, um Bränden vorzubeugen. Was gibt es beim Aufstellen zu beachten? Und an welchem Standort bleibt der Baum lange frisch? Von dpa mehr...


Do., 21.12.2017

Länger haltbar So bleibt der Weihnachtsbaum auf der Fußbodenheizung frisch

Damit der Weihnachtsbaum auch am Heiligen Abend trotz Bodenheizung in sattem Grün leuchtet, empfehlen Experten, ihn stets feucht zu halten.

Wie schade ist es, wenn der Weihnachtsbaum schon nach kurzer Zeit nadelt. Vor allem wer in einer Wohnung mit Fußbodenheizung wohnt, sollte diesen Frische-Tipp beachten. Von dpa mehr...


51 - 75 von 354 Beiträgen