Fr., 23.09.2016

Polizeimeldungen Polizei Münster Mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe - Fahrradhelm verhindert Schlimmeres

Münster (ots) - Am Donnerstagabend (22.09., 22:25 Uhr) übersah ein 45-jähriger Audi-Fahrer einen 25-jährigen Radfahrer beim Abbiegen. Der Autofahrer fuhr von der Straße Breul in die Kanalstraße. Hierbei lud er den von links kommenden Münsteraner mit seiner Leeze auf. Mit dem Kopf prallte der 25-Jährige in die Windschutzscheibe. Sein Fahrradhelm schützte ihn vor schwereren Kopfverletzungen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3.200 Euro.

Von Anonymous User

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4324173?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F