Do., 01.12.2016

Polizeimeldungen Polizei Münster Trunkenheit im Straßenverkehr

Münster, OT Centrum (ots) - Am Donnerstag, den 01.12.2016, gegen 02.35 Uhr, befuhr eine 21-jährige Fahrradfahrerin aus Münster die Bergstraße aus Rtg. der Straße Am Kreuztor kommend in Fahrtrichtung Neutor. Hierbei nutzte sie zwar den rechtsseitig am Fahrbahnrand befindlichen Schutzstreifen für Fahrradfahrer, geriet aber aufgrund ihrer unsicheren und in Schlangenlinien verlaufenden Fahrweise immer wieder über die unterbrochene Leitlinie in Richtung Fahrbahnmitte. Zudem führte sie ihr Fahrrad ohne Beleuchtung. Nachdem die 21-jährige von einer Streifenbesatzung in Höhe der Kreuzstraße angehalten worden war, stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrradfahrerin fest. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 2,14 Promille. Daraufhin wurde die 21-jährige einer Polizeidienststelle zugeführt, wo ihr von der diensthabenden Bereitschaftsärztin eine Blutprobe entnommen wurde. Die alkoholisierte Fahrradfahrerin erwartet nun ein Strafverfahren.

Von Anonymous User

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei M?nster, übermittelt durch news aktuell



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4470131?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F