Do., 12.01.2017

Polizeimeldungen Polizei Münster Nach Verkehrsverstößen mit 1,46 Promille gestoppt

Münster (ots) - Polizisten stoppten am frühen Donnerstagmorgen (12.1., 3:50) einen 25-jährigen Autofahrer mit 1,46 Promille am Alten Fischmarkt. Der Grevener fiel den Beamten in seinem BMW auf, weil er verbotenerweise abbog und anschließend in die falsche Richtung einer Einbahnstraße fuhr. Bei der Kontrolle rochen die Einsatzkräfte sofort die Alkoholfahne des 25-Jährigen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein musste er abgeben. Zudem erwartet ihn nun ein Strafverfahren.

Von Anonymous User

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei M?nster, übermittelt durch news aktuell



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4554299?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F