Sa., 14.01.2017

Polizeimeldungen Polizei Münster Radfahrerin durch Zusammenprall mit Auto verletzt - Zeugen gesucht

48155 Münster (ots) - Am Freitagabend (13.1.; 22:00 Uhr) bog eine 15 jährige Radfahrerin von der Eisenbahnstraße nach links in die Wolbecker Straße ab. Im Kreuzungsbereich prallte sie mit dem PKW eines 41 jährigen Münsteraners zusammen und wurde dabei schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte die verletzte Radfahrerin in die Universitätsklinik Münster.

Von Anonymous User

Vermutlich hat die Radfahrerin den Kreuzungsbereich trotz Rotlicht
zeigender Ampel und ohne Licht am Fahrrad überquert. Hinweise bitte
an die Polizei Münster , Telefon 0251 275-0.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei M?nster, übermittelt durch news aktuell



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4558980?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F