Mi., 08.11.2017

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Rheine, Diebstähle

Rheine (ots) - Eine ältere Dame aus Rheine ist gleich zweimal Opfer von Diebstählen geworden. Der Frau war am Dienstagvormittag (07.11.2017) von Verwandten mitgeteilt worden, dass unbekannte Diebe vom Grab ihres verstorbenen Mannes eine elektrische Kerze entwendet hatten. In den Mittagsstunden fuhr sie zum Friedhof Königesch, um dort nachzuschauen. Ihren Wagen stellte sie am Seiteneingang, an der Stovener Straße, in der Nähe des dortigen Blumengeschäftes ab. Am Grab stellte sie dann die beschädigte Grableuchte und den Diebstahl der batteriebetriebenen Kerze fest. Als sie etwa gegen 13.00 Uhr wieder zu dem ihrem Renault kam, bemerkte sie sofort, dass daran eine Scheibe offen stand. Unbekannte Täter hatten aus dem Innern des Fahrzeugs eine Briefmappe, unter anderem mit Bargeld, sowie eine schwarze Lederjacke gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Diebstählen unter Telefon 05971/938-4215.

Von Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5274765?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F