Sa., 10.12.2016

Theater in der Stadtbibliothek Frosch und Hase und die Tipps der Kinder

Wunderschöne Puppen hatte das Wodo Puppentheater dabei, die die kleinen Zuschauer aus den Grundschulen in ihren Bann zogen.

Greven - Das Wodo Theater mit seinen wunderschönen Puppen hat jetzt 400 Grundschüler in der Stadtbibliothek verzaubert. mehr...

Sa., 10.12.2016

Schreibwerkstatt in der Stadtbibliothek Verfilmtes Drehbuch: Uraufführung

Greven - Die Schreibwerkstatt in der Stadtbibliothek hat einen Film gedreht – jetzt ist Uraufführung. mehr...


Sa., 10.12.2016

Interview mit Annegret Eiterig „Weihnachten feiern wir das Zusammensein“

Annegret Eiterig, lange Jahre Erzieherin und jetzt Dekanatssprecherin der kfd.

Weihnachten? Alle lästern darüber. „Hochfest des Einzelhandels“, „Opferfest der Konsumgesellschaft“ sind noch die harmlosesten Spottnamen. Und dennoch – von diesen Tagen im Dezember, von den Advents- und Weihnachtsritualen geht noch immer ein besonderer Zauber aus. Kaum eine Familie, in der Weihnachten nicht gefeiert wird. mehr...


Sa., 10.12.2016

Büchertipps im Advent Hang zu Familienstorys

Hunold

Hans-Georg Hunold liebt Familiengeschichten – und empfiehlt dies mal Franzens „Korrekturen“. mehr...


Sa., 10.12.2016

Netzer & Scheytt bei der KI Blues-Legende aus Schwaben

Haben den Blues in der Seele:  Ignaz Netzer und Thomas Scheytt

Greven - Der Blues kommt aus den Südstaaten. Jawohl – auch Schwaben“ Die beiden Musiker Netzer & Scheytt treten wieder einmal bei der KI auf – ein Leckerbissen für Blues-Begeisterte. mehr...


Fr., 09.12.2016

Wegweiser durch Greven Flyer für Neubürger

Greven - Neu in der Stadt? Da ist man dankbar für Tipps, wo man einkaufen oder nett essen kann. Die gibt es jetzt in einem neu herausgegebenen Flyer. mehr...


Fr., 09.12.2016

Am Samstag im Kesselhaus Eine Prophetin des Moments

Maxine Kazis ist eine Sängerin, die jedem Gefühl unverstellt und unzensiert Ausdruck geben will.

Greven - Maxine Kazis, die von „Rosenstolz“-Mastermind Peter Plate protegiert wird, konzertiert im Kesselhaus. Anschließend gibt es einen kleinen Empfang. mehr...


Fr., 09.12.2016

Stöpsel im Deich Notbremse bei Starkregen

Greven - 1,9 Millionen Euro nimmt die Stadt in die Hand, um den Hochwasserschutz zu verbessern. Zwei Stöpsel im Deich sollen im Ernstfall das Wasser ablaufen lassen. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 09.12.2016

Zur Information Generationenpark in der Emsaue

Zwischen Fußgängerbrücke, Hallenbad und Sportplatz soll ein Mehrgenerationenpark entstehen. 110 000 Euro sollen investiert werden. mehr...


Fr., 09.12.2016

„Abend“-Gäste am Sportplatz machen manchen Angst Im Schatten

Stadtnah und doch abgeschieden: genau deshalb suchen Menschen  abends diesen Platz auf. Das gefällt nicht allen.

Greven - Immer mal wieder sind es andere Winkel der Stadt, wo sich Jugendcliquen oder auch Erwachsene auf der Suche nach Geselligkeit treffen. Oft gibt es deshalb Ärger mit den Nachbarn. Zur Zeit ist das Gelände zwischen Hallenbad und Sportplatz im Fokus. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 09.12.2016

Kindertheater in Reckenfeld Einem Geheimnis auf der Spur

Spannend: Eddi und Tami sind dem Geheimnis von Weihnachten auf der Spur

Reckenfeld - Das Puppentheater „Sonswas“ aus Melle kommt nach Reckenfeld und versucht, das Geheimnis von Weihnachten zu lüften. Von Rosi Bechtel mehr...


Fr., 09.12.2016

St. Martinus Immer am Zweiten um elf

Tobias Busche, Matthias Brinkschulte und Ralf Meyer (von links) stehen für das neue Gottesdienstformat

Greven - Die Martinus-Gemeinde erprobt neue Gottesdienstformen. Künftig wird im Familiengottesdienst „2.Elf“ eine Band spielen, und auch sonst geht es lockerer zu als gewohnt. mehr...


Fr., 09.12.2016

Eltern-Kind-Treff in Reckenfeld Ab Januar gibt es ein Café Knirps

Sandra Kindler, Katja Quaas (beide Villa Kunterbunt), Rob Wiltschut (Leiter fabi Münster), Daniela Schneider (Hebamme), Ines Wellenbrock (Unter dem Regenbogen) und Andrea Berghaus- Micke (fabi Münster; von rechts) haben das Angebot ausgearbeitet.

Reckenfeld - Das Café Kinderwagen in Greven hat sich bestens bewährt, jetzt wird eine ähnliche Anlaufstelle unter dem Namen „Café Knirps“ in Reckenfeld eingerichtet. Der lockere Treff für Eltern kleiner Kinder wird von einer Hebamme betreut. mehr...


Do., 08.12.2016

Serie „Reckenfelder Köpfe“ Die Frau, die nicht nein sagen kann

Reckenfeld - Elfriede Höffker ist eine Frau, die nicht nein sagen kann – und eigentlich auch nicht will. Die Reckenfelderin ist überall zu finden, wo Hilfe gebraucht wird – auch auf dem Weihnachtsmarkt am Samstag. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Do., 08.12.2016

Lehrgang „Pädagogische Betreuungsfachkraft“ Zertifikat nach 160 Stunden

Alle 13 Teilnehmer konnten sich über das Zertifikat freuen, das VHS-Fachbereichsleiter Timo Lobbel (rechts) überreichte.

Greven - Der Run auf die Offene Ganztagsgrundschule hält an. Darum werden auch immer mehr gut ausgebildete Betreuer gebraucht. 13 Frauen und Männer haben jetzt ein entsprechendes Zertifikat erworben. mehr...


Do., 08.12.2016

Tageseltern Enormer Bedarf

Acht neue Tagesmütter konnten jetzt ihre Zertifikate des Bundesverbandes für Kindertagespflege entgegen nehmen.

Greven - Tageseltern sind ein wichtiges Standbein in der frühkindlichen Betreuung in Greven. Jetzt haben acht neue Tageseltern ihr Zertifikat erworben. mehr...


Do., 08.12.2016

Greven mit dem Europäischen Energie Award ausgezeichnet Zum zweiten Mal Gold

NRW-Umweltminister Johannes Remmel  überreichte den Award an Angela Makowka, Reinhild Heedemann, Karin Wermers Christian Jakob und Olaf Pochert (von links).

Greven/Ostbevern - Es ist ein kompliziertes Zertifizierungsverfahren, das darüber Aufschluss gibt, wie gut eine Stadt unter dem Aspekt Energie-Effizienz dasteht. Greven hat auch diesmal beim European Energy Award Gold geholt mit 82, 3 von 100 möglichen Punkten. Saerbeck ist übrigens mit 90, 2 Punkten die europaweit beste Gemeinde. mehr...


Do., 08.12.2016

Aus dem Polizeibericht Mit Promille Polizei geschnitten

Aus dem Polizeibericht : Mit Promille Polizei geschnitten

reckenfeld - Zu viel getrunken, der Polizei die Vorfahrt genommen und kein Geld in der Tasche – dumm ist es für den Fahrer eines Kleintransporters gelaufen. mehr...


Do., 08.12.2016

Keine Mehrheit im Hauptausschuss Aus für das Trauzimmer

Eigentlich schon alles fertig: Aber eine Mehrheit erteilte der Idee für ein Traumzimmer eine Absage.

Greven - Der Gewölbekeller des ehemaligen Lennox an der Kirchstraße wird nicht als Trauzimmer genutzt. „Zu teuer“, befand der Hauptausschuss. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 08.12.2016

Greven Chance vertan

Eine Koalition aus Hochzeitsmuffeln, ideologischen Klassenkämpfern und Bürgermeister-Kritikern hat die eigentlich ziemlich überzeugende Idee eines Trauzimmers in historischem Ambiente zu Fall gebracht. mehr...


Do., 08.12.2016

Land beteiligt sich an Krankenhaus-Unterstützung 33 Jahre 3000 Euro

Im vergangenen Jahr wurde das Grevener Krankenhaus gerettet: Jetzt beteiligt sich die Stadt mit einem Baukostenzuschuss, der wiederum vom Land mit 90 Prozent gefördert wird.

Greven - Weil sich das Land NRW an dem Invewstitionskostenzuschuss für das Maria-Josef-Hospital beteiligt, schrumpft der städtische Anteil gewaltig: Statt einer Million muss Greven nur noch 100 000 Euro beisteuern – verteilt über 33 Jahre. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 08.12.2016

Schülergenossenschaft „Auszeit“ Gesund gestärkt durch den Tag

Ein Teil des Verkaufsteams mit „Küchenfee Olga“ (links), die unter anderem die Brötchen belegt. Dank ihrer Hilfe ist pünktlich zum ersten Pausengong alles bereit für den großen Ansturm.

Greven - Die Schülergenossenschaft „Auszeit“ ist mit riesigem Erfolg gestartet – und hat bereits neue Pläne. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 08.12.2016

„Haus der Geschichte“ öffnet für die Öffentlichkeit Haarschneider und Granaten

Die „Bahnhofsecke“ im „Haus der Geschichte: Ferdinand Mehl an einem Weichenstellwerk, an der Wand Schilder vom alten Bahnhof und ein alter Fahrplan. Im Hintergrund eine Schaufensterpuppe in der Uniform eines Bahnhofvorstehers.

Reckenfeld - Vier Jahre lang hat das Team um Ferdinand Mehl das „Haus der Geschichte“ saniert und eingerichtet. Jetzt gibt es erstmals öffentliche Führungen. Von Monika Gerharz mehr...


Do., 08.12.2016

Neues Buch von Elisabeth Frische Mit 500 Reichstalern über den Atlantik

 

Greven - Abenteurer wider Willen: So könnte man das Schicksal vieler Auswanderer beschreiben. Auch Grevener haben im 19. Jahrhundert die Brücken hinter sich abgebrochen und sind nach Übersee gegangen. Elisabeth Frische schildert in ihrem neuen Buch ihre Schicksale. mehr...


Do., 08.12.2016

Wucherpreise für Handwerker-Dienste 740 Euro für vier Stunden Arbeit

Einfahrt und Mauer wurden mit einem Hochdruckreiniger gesäubert. Dafür bat der Dienstleister kräftig zur Kasse.  

Greven/Ladbergen - Heute sind sie schlauer. Heute würden sie reisenden Handwerkern, die an der Tür klingen, mit mehr Misstrauen begegnen. Doch die Grevener hielten den Mann, dem sie die Tür öffneten, für seriös - und fielen auf seine Masche herein. Ein teurer Fehler. Auch der Ladberger Bezirksbeamte warnt vor unseriösen Angeboten. Von Oliver Hengst, Sigmar Teuber mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region