Sa., 25.06.2016

VHS der Zukunft Integrations-Helfer, Bildungsort, Standortfaktor

Der neue Kapitän der VHS-Mannschaft: Dr. Kai Lüken (zweiter von rechts) 2.v.r.) ist neuer VHS-Leiter. Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes, Lükens Stellvertreterin Gisela Junkerkalefeld und Versammlungsvorsitzende Liz Kühlert (rechts) freuen über die Zusammenarbeit.

Greven - Satte 70 Prozent aller derzeit laufenden Unterrichtseinheiten sind „DaZ“-Kurse (Deutsch als Zweitsprache). Für den neuen VHS-Chef Dr. Kai Lüken, der mit Beginn dieses Jahres die Nachfolge des pensionierten Alfons Bücker antrat, ist es die erste Mammut-Aufgabe. Von Stefan Bamberg mehr...

Fr., 24.06.2016

Neue Halle für Egeplast Maschinen und Menschen folgen

In Anwesenheit von Behördenvertretern, Geschäftspartnern, Bauarbeitern, Nachbarn und natürlich eigenen Mitarbeitern wurde auf den entstehenden Neubau angestoßen.

Reckenfeld - „Egeplast“ hat gut zu tun – und will mit einem umfangreichen Investment dafür sorgen, dass das auch so bleibt. Von der Bundesstraße ist eines der Zukunfts-Projekte schon gut zu erkennen: Dort entsteht derzeit eine neue Halle für die Produktion und Lagerung von Formteilen (Verbindungsstücke für die von Egeplast gefertigten Kunststoffrohre). Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 24.06.2016

Hagebaumarkt „Das ist keine Gängelei“

Soll oder darf der Hagebaumarkt auch Lebensmittel, Elektroartikel oder Weihnachtskugeln verkaufen? Stefan Kruse plädierte für klare Regelungen in einem Einzelhandelskonzept und eine Sortimentssteuerung.

Greven - Sollte eine Stadt wie im Fall des Hagebaumarktes eingreifen und den Verkauf von bestimmten Sortimenten untersagen, um die Innenstadt zu schützen? Ja, sie muss sogar, so die Meinung von Planer Stefan Kruse. „Das hat mit Gängelung nichts zu tun“, sagte er im Rahmen eines Vortrages im Rathaus. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 24.06.2016

Setex-Gelände „Wir warten auf den Startschuss“

Prof. Manuel Thesing stellte am Donnerstag erste „Pläne“ für ein mögliches neues Baugebiet auf dem Gelände der Firma Setex vor.

Greven - Im Planungsausschuss der Stadt ist das Projekt einer Siedlung mit 350 bis 400 Einwohnern auf dem Setex-Gelände (ehemals Anton Cramer) vorgestellt worden. Eine Entscheidung fiel dort noch nicht. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 24.06.2016

Greven vor 25 Jahren Schuh-Drama und Schlägerei

Das endgültige Ende: der Abriss von Ladystar.  

Um den Umgang mit Flüchtlingen, die in Greven Schutz suchen, ging es auch schon vor 25 Jahren. Und um diese Themen... mehr...


Fr., 24.06.2016

350 Jahre Schützenverein Westerode Wissen, wo man hingehört

350 Jahre Westeroder Schützen – allemal ein Grund, ausgiebig zu feiern. Mit vielen geladenen Gästen stimmten sich die Schütten auf eine langes Fest-Wochenende ein.

Greven - Brauchtum, Tradition, Gemeinschaft: Seit 350 Jahren gibt es den Schützenverein Westerode 1666 – und deshalb wird aktuell groß gefeiert. Am Donnerstagabend lud der Verein zum Kommersabend ins Festzelt an der Nordwalder Straße ein. Von Jens Keblat mehr...


Fr., 24.06.2016

(Bau)Allerlei aus dem Ausschuss Radwege, Brücken und Glasfaser

Über diverse Baustellen wurde im Bauausschuss diskutiert. Dabei ging es um das Thema Glasfasernetz, die Brücken Schützenstraße (mitte), Gimbte (unten) und in Hembergen sowie um das Thema Tempo 30 auf der Grabenstraße.

Einst hieß er Bauausschuss, heute firmiert er unter Betriebsausschuss. Seine Spezialität sind Baustellen über und unter der Erde. Er widmet sich Brücken, Straßen und Kanäle, kümmert sich um aktuelle und künftige Maßnahmen. In der jüngsten Sitzung gab es eine Fülle von Themen, die wir an dieser Stelle zusammenfassen: mehr...


Do., 23.06.2016

Seit 2010 wurde die Innenstadt umgekrempelt Leerstände sind auf dem Rückzug

Greven - Eine Innenstadt ändert ihr Gesicht. Seit 2010 gibt es im Kerngebiet Grevens rund 50 neue Geschäfte. Große und kleine, Neuansiedlungen, Umzüge und Umfirmierungen. Zugleich schrumpften aber auch die Leerstände in der Innenstadt. Zum Thema gibt´s ein Gespräch mit Wirtschaftsförderer Deimann. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 23.06.2016

Angebote für Mütter und Väter Die Kurberaterin

Gute Zusammenarbeit:

Greven - Seit vielen Jahren bietet der Caritasverband die Kurberatung für Eltern aus Emsdetten, Greven, Saerbeck und Umgebung an. Denn losgelöst vom Alltag, können in einer Kur Gesundheitsprobleme von Müttern und Vätern ganzheitlich behandelt werden. mehr...


Do., 23.06.2016

kfd St. Josef auf Reisen Rügen, Bodden, Hiddensee

51 Frauen der kfd St. Josef hatten nach dieser Reise einiges zu erzählen.

Greven - „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“: Und so erging es auch den 51 Frauen der kfd St. Josef, die Präses Pfarrer Klaus Lunemann mit einem Segen und guten Wünschen für eine schöne Reise auf Deutschlands größte Insel Rügen am frühen Mittwochmorgen vergangener Woche verabschiedete. mehr...


Do., 23.06.2016

Getrudenstift: Für Teilhabe am Leben Der Sponsoren-Bus

Diese Sponsoren haben dafür gesorgt, dass das Gertrudenstift jetzt einen Kleinbus hat.

Greven - Das St. Gertrudenstift lud alle Sponsoren und Bewohner zur Messfeier und Einweihung des neuen Firmenfahrzeuges ein. Der Ford Transit mit neun Sitzplätzen ist ein durch Werbung finanziertes Fahrzeug. mehr...


Do., 23.06.2016

Schulvertreter in Montargis aktiv Zusammenarbeit thematisiert

Schulen kooperieren: Das Foto zeigt Madame „Isabelle Belarbi-Schröder“, Deutschlehrerin auf dem College, Monsieur „Jean-Christoph Moutaux“, Principal (Direktor), Madame „Astrid Pipperger-Schulz“ und Madame „Andrea Laborde“.

Greven - Unlängst fand in Montargis der „Tag der offenen Tür“ im College Chinchon statt. Erstmalig wurde hier unter der Leitung von Madame Andrea Laborde ein reichhaltig ausgestatteter und farbenfroher Info-Stand für den Schüleraustausch zwischen Greven und Montargis betrieben. mehr...


Do., 23.06.2016

Musical der Luther-Schüler Engel werden zum unschlagbaren Team

Ein Jahr Vorbereitung hat sich ausgezahlt. Das Publikum war begeistert von der Darstellung.  

Greven - In drei Vorstellungen konnten die Luther-Schüler am Dienstag in der Christuskirche ihre Engelstauglichkeit unter Beweis stellen. Eingeladen waren alle Lutherkinder, Eltern, Freunde und Bekannte, aber auch die Kindergartenkinder aus ganz Greven. mehr...


Do., 23.06.2016

Nacht der Musicals Klassiker und Neuheiten

Bereits 2013 und 2014 begeisterte die Open-Air-Nacht der Musicals auf der Freilichtbühne. 2016 gibt es nun ein Wiedersehen und -hören, unter anderem mit „Morgen schon“ aus „Les Misérables“.

Reckenfeld - Die „Open-Air-Nacht der Musicals“ kehrt auf die Freilichtbühne zurück. Nach einjähriger Pause entführt das Ensemble unter musikalischer Leitung von Svenja Niepel am 8. und 9. Juli (Freitag und Samstag) wieder in die schillernde Welt von „Tanz der Vampire“, „Cats“, „Das Phantom der Oper“ und Co. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr. Von Heidrun Riese mehr...


Do., 23.06.2016

Erziehung muss Grenzen setzen Konsequent und wertschätzend

Thomas Grüner 

Greven - „Kinder und Jugendliche brauchen Grenzen, Regeln und Rituale. Sie vermitteln Halt und Geborgenheit und geben ein Gefühl der Sicherheit und Orientierung.“ Das ist das Credo des Diplom-Psychologen Thomas Grüner aus Freiburg, der nun einer Einladung der Gesamtschule Greven und des Fördervereins gefolgt ist. mehr...


Do., 23.06.2016

Anne Franks Geburtstag Büfett unter freiem Himmel

Die Abschlussschüler hatten dafür gesorgt, dass alle Schüler und Lehrer unter freiem Himmel frühstücken konnten.

Greven - Anne Frank hätte am 12. Juni ihren 87. Geburtstag gefeiert. Das nahmen die Schüler der Anne-Frank-Realschule mit Eltern und Lehrern zum Anlass, an ihre Namenspatronin zu erinnern. mehr...


Do., 23.06.2016

Flüchtlingshilfe legt Bilanz vor 250 Aktive packen mit an

Haupt- und Ehrenamtliche ziehen an einem Strang (von vorne links im Uhrzeigersinn):  Maike Krumm, Christa Kriete, Heinz Kues, Klaus Lunemann, Bernhard Hülsken und Ansgar Kaul.

Greven - „Wenn der Anlass nicht so traurig wäre, könnte man sagen: Das ist eine Erfolgsgeschichte.“ So bilanziert Pfarrer Lunemann die Arbeit der Flüchtlingshilfe Greven. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 22.06.2016

Förderschule: Klasse 10 entlassen Potenzial ausschöpfen

Die Zehntklässler erhielten in dieser Woche ihre Abschlusszeugnisse. Manche haben schon eine berufliche Perspektive, andere wollen sich weiterqualifizieren.  

Greven - Ihre Abschlusszeugnisse nahmen am Dienstag 14 Schüler der zehnten Klasse der Förderschule in Empfang. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 22.06.2016

Sponsorenlauf Kilometer für Computer

Zwei Runden und somit sechs Kilometer schafften alle Kinder, manche sogar deutlich mehr. Der Erlös wird in neue Computerräume investiert.

Greven - „Auf die Plätze, fertig, los“ – am vergangenen Freitag fand der traditionelle Sponsorenlauf der Martin-Luther-Schule in der Sportanlage Schöneflieth und am Emsdeich statt. „Ich bin drei ganze Runden gelaufen, das sind neun Kilometer! Mama und Papa werden ganz schön staunen“, freute sich Lara aus der 1b. mehr...


Mi., 22.06.2016

Marien-Grundschule erfolgreich beim Bundespräsidenten-Wettbewerb „Wir sind Kinder einer Welt“

Marien-Grundschule erfolgreich beim Bundespräsidenten-Wettbewerb : „Wir sind Kinder einer Welt“

„Umgang mit Vielfalt: Unterschiede verbinden – gemeinsam einzigartig!“ – so lautete das Motto des siebten Durchgangs des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik, bei dem über 600 Beiträge eingereicht wurden. Auch die Kinder des zweiten Jahrgangs der Grevener St. Marien-Grundschule nahmen teil und waren erfolgreich. mehr...


Mi., 22.06.2016

„Toast Hawaii“ wörtlich genommen Spezialitäten aus dem Klimbim-Shop

Lecker, lecker: Diese Damen packten ihre mitgebrachten „Toast Hawaii“ aus. Der Regisseur war begeistert und zückte spontan das Kamera-Handy.  

Reckenfeld - Ein knisterndes Geräusch hinter seinem Rücken ließ Frank Meinecke erst stutzen – und dann über die Schulter schauen. Schmunzelnd nahm er zur Kenntnis, was hinter ihm im Zuschauerraum der Freilichtbühne aus knisternder Folie ausgepackt wurde: mehrere „Toast Hawaii“. Der Regisseur der gleichnamigen Schlagerkomödie fand das so super, dass er schnell sein Kamera-Handy zückte, um von den Damen ein Foto zu schießen. Von Rosi Bechtel mehr...


Mi., 22.06.2016

Jugendarbeit an der Flüchtlingsunterkunft Wo Kinder wieder lachen lernen

Jugendarbeit an der Flüchtlingsunterkunft : Wo Kinder wieder lachen lernen

Reckenfeld - Der Name ist Programm: „Glücksbox“. So heißt der Doppelcontainer neben der Flüchtlingsunterkunft in der Ortsmitte. Hier sind die Flüchtlingskinder glücklich, vergessen für einige Zeit die Flucht und die damit verbundenen, oft schrecklichen Erlebnisse, die hinter ihnen liegen. Hier strahlen die Kinder, wenn sie gemeinsam mit ihren Betreuern basteln oder spielen. Von Rosi Bechtel mehr...


Mi., 22.06.2016

Greven Helfer im Dolmetscher-Pool und Vermieter gesucht

 Um die 250 Menschen engagieren sich stadtweit (inkl. Reckenfeld) ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe. mehr...


Mi., 22.06.2016

Stars bei der Westeroder Nacht „Pures Gold“ trifft „Tausend Träume“

Kommt ins Westeroder Zelt. Normann Langen und Anna-Maria Zimmermann würde es freuen.

Greven - Dem Schützenverein Westerode ist es gelungen, zwei Top-Acts aus der Schlager- und Disco-Fox-Szene für die Westeroder Nacht 2016 zu verpflichten. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region