Mo., 06.07.2015

Polizei sucht Zeugen Mit Schalke-Käppi Frauen angefahren

Greven - Am Sonntag kam es auf der Rathausstraße, in Höhe des Fußgängerüberwegs der Fußgängerzone, zu einem Zusammenstoß zwischen einem bisher unbekannten Fahrzeug und zwei Fußgängerinnen, die bei dem Unfall nicht unerheblich verletzt wurden. mehr...

Mo., 06.07.2015

Kurzfrisitig eingesprungen Keno Ohrmann rettet Fame-Vorstellungen

Keno Ohrmann hatte nur zwei Tage Zeit für die Rolle. Üblich sind sonst monatelange Proben.

Reckenfeld - Die beiden Vorstellungen von „Fame“ am vergangenen Wochenende hätten ausfallen müssen, wenn Keno Ohrmann aus Emsdetten nicht innerhalb von nicht einmal 48 Stunden die Rolle des Joe Vegas übernommen hätte. Philipp Elsner, der die Rolle eigentlich spielt, hatte sich das Sprunggelenk gebrochen – Einsatz ausgeschlossen. Von Rosi Bechtel mehr...


Mo., 06.07.2015

Polizei sucht Zeugen

Schreck in der Nacht: Ein Zeuge ist am Montag mit seinem Wagen gegen einen auf der Fahrbahn liegenden Gullydeckel gefahren, der Pkw wurde dabei massiv beschädigt. mehr...


Mo., 06.07.2015

Blitz fällt Tanne „Wir haben Glück, wir leben“

Haus und Tanne bildeten optisch eine Einheit – damit ist nun Schluss.

Reckenfeld - Glück im Unglück hatte Familie Schulte, die in der Schillerstraße in Reckenfeld zuhause ist. Als am Sonntag der Blitz einschlug, wurde niemand verletzt. Die alte Tanne im Vorgarten aber hat es schwer erwischt. Von Rosi Bechtel mehr...


Mo., 06.07.2015

Nach dem tödlichen Badeunfall Staatsanwalt: „Das war ein Unglück“

Zwei Hubschrauber waren im Einsatz. Entdeckt wurde die 38-jährige Frau erst 100 Minuten nach dem Unglück durch einen Taucher der Feuerwehr Rheine.

Greven - Wurden die Schlingpflanzen im See der 38-jährigen Schwimmerin aus Greven zum Verhängnis? Die Staatsanwaltschaft geht von einem Unglücksfall aus. Von Ulrich Reske mehr...


Mo., 06.07.2015

Landgericht mildert Urteil Zärtlichkeiten mit Ohrfeige quittiert

 

Greven/Münster - Die Ohrfeigen für die Freundin, die mit einer anderen Frau öffentlich Zärtlichkeiten ausgetauscht hatte, wurden vom Landgericht jetzt milder bestraft als vom Amtsgericht. Der Angeklagte hatte Berufung eingelegt. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mo., 06.07.2015

Originelles ‚Exemplat für Familie Binnewies Kammerjäger hat ein Insektenhotel

Einige Gäste der Einweihungsparty hatten sich eigens als „Bienchen“ verkleidet. Dem Ehepaar Binnewies und dem Bastler Reinhard Schewe (vorne rechts hockend) gefiel das.  

Reckenfeld - Der Mann ist Kammerjäger – und Reinhard Schewe, ein Freund, meinte, dass es gelte, etwas fürs Image zu tun. Kurzerhand bastelte er ihm aus einem Buchenstamm ein besonders originelles Insektenhotel. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 06.07.2015

Westeroder Open Air Rock, Punk und Metal im Westen

New World Depression zeigt beim Westeroder Open Air die Show zum zehnten Geburtstag der Gruppe.

Greven - Am 11. Juli treffen sich die „schweren“ Jungs unter den Musikern: Punk, Rock und Heavy Metal dominieren beim Westeroder Open Air. mehr...


So., 05.07.2015

Unkrautvernichter bleibt über Jahre aktiv Wenn Mist im Garten Gift wird

Trügerische Idylle: Wenn Pferde giftiges Jakobskreuzkraut fressen, dessen Gift sich in der Leber anreichert, kann dies zum Tod der Tiere führen.

Greven - Mist im Garten sollte eigentlich gut sein für die Kartoffeln. Aber es kann auch anders kommen: Der Unkrautvernichter Simplex passiert den Verdauungsapparat von Rindern und Schweinen unzerstört. Die Folge: Kommt Mist, der das Gift enthält, in den Garten, schädigt es Kulturpflanzen. Von Monika Gerharz mehr...


So., 05.07.2015

Abendliches Fastenbrechen im Ramadan Abendessen nach einem Tag des Hungerns

200 Besucher  fanden sich am Samstag wieder zum gemeinsamen Fastenbrechen an der Grevener Moschee ein.

Greven - Muslime haben es dieser Tage schwer: Trotz Hitze verzichten sie tagsüber auf Speis‘ und Trank. Umso gemütlicher ist das abendliche Fastenbrechen. Samstags feiert man gemeinsam an der Moschee – und alle Grevener sind eingeladen. Von Maximilian von den Benken mehr...


So., 05.07.2015

Neue Songs am Greven-Beach Glückliche „Glüxkinder“

Die „Glüxkinder“ spielten am Samstagabend am Beach die Songs aus ihrem frisch fertiggestellten Debütalbums zum zweiten Mal live.

Greven - Die „Glüxkinder“ haben einen Song für „Herzenswünsche“ veröffentlicht. Er und viele andere Lieder waren jetzt live am Beach zu hören. Von Maximilian den Benken mehr...


So., 05.07.2015

US-Freunde feiern Independence Day am Grevener Beach

Der Countrysänger Garry Steel aus Gummersbach sorgte beim Fest mit seiner Musik für viel Atmosphäre.

Greven - Mit Holzfällersteaks und gegrillten Marshmallows und passender Musik hat jetzt der USA-Friends-Stammtisch den amerikanischen Unabhängigkeitstag am Beach gefeiert. Von Maximilian von den Benken mehr...


So., 05.07.2015

Freilichtbühne Keine Show ohne Technik

Ein Blick über die Schulter von Patrik Elsner zeigt: Die Techniker sind im hinteren Bereich des Zuschauerraumes zuhause. Von dort aus können sie Licht und Ton gut kontrollieren.  

Reckenfeld - Ausgefeilte Mikrofontechnik sorgt dafür, dass an der Freilichtbühne Text und Gesang der Darsteller gut zu verstehen sind. Ein achtköpfiges Technik-Team sorgt dafür, dass alles rund läuft. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Sa., 04.07.2015

Griechen-Interview „Die Menschen hungern“

Temperamentvolle Gesprächspartner: Die beiden Schwestern Pella (links) und Iliana Liafitis.

Ein kleiner Griechenland-Gipfel im Biergarten an der Gaststätte Syrtaki wird zu einem temperamentvollen Gespräch mit den fünf Mitgliedern der Familie Liatifis. Da fliegen im Gespräch mit Redaktionsleiter Ulrich Reske die griechischen Fetzen. Zwei Wochen vor dem Griechenlandurlaub der Gastronomenfamilie glühen die Kontakte in die Heimat. mehr...


Fr., 03.07.2015

Hospizhelfer ausgebildet Malteser bekommen Unterstützung

Seit Januar haben sich die neuen ehrenamtlichen Helfer auf ihre anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet.  Nun gab es im Rahmen einer kleinen Feier die Zertifikate.

Greven - Ein sehr anspruchsvolle Aufgabe haben sich jene Ehrenamtliche ausgesucht, die sich nun zu Hospizhelfern der Malteser ausbilden ließen. Sie stehen Sterbenden in ihren letzten Tagen und Stunden bei, sind aber auch für Angehörige da. mehr...


Fr., 03.07.2015

Ilse Hildwein feiert 90. „Alt werden ist schön“

Ilse Hildwein genoss den Ehrentag im Kreise von Freunden und Familienmitgliedern.  

Greven - Im großen Familien- und Freundeskreis feierte Ilse Hildwein am Freitag ihren 90. Geburtstag. Dabei wurde sie reich beschenkt und bekam vor allem viele Blumen, so gab es zum Beispiel eine Sonnenblume von einer langjährigen Freundin „damit du immer Sonne im Herzen hast“. mehr...


Fr., 03.07.2015

Kolpingfamilie Präsentkorb für die Piepers

Erst eine schöne Radtour, dann gemütlicher Ausklang: Die Mitglieder der Kolpingsfamilie genossen den Tag.

Greven - 15 Jahre lang war ihre Gärtnerei stets die Abschlussstation des Sommerfestes. In diesem Jahr versammelte sich die Kolpingfamilie erstmals am Haus Liudger – und dankte Christel und Paul Pieper für ihre langjährige Gastfreundschaft. mehr...


Fr., 03.07.2015

Martinistraße 28 Platz für Neubau

Hier waren ein Antik- und ein russischer Spezialitätenladen angesiedelt. Bagger machen die Gebäude dem Erdboden gleich.  

GReven - Um Platz für ein neues Wohn- und Geschäftshaus zu schaffen, müssen an der Martinistraße derzeit zwei Gebäude weichen. Im Erdgeschoss des Neubaus ist ein Ladenlokal vorgesehen. mehr...


Fr., 03.07.2015

Auffahrunfall Vier Leichtverletzte – hoher Schaden

Auf der A 1 Fahrtrichtung Bremen ging zeitweise nichts mehr.

Greven - Zu heiß, unaufmerksam, drauf gefahren – so könnte es passiert sein. Bei einem Auffahrunfall auf der A 1 in Höhe der Anschlussstelle Greven gab es hohen Sachschaden, gotlob aber nur Leichtverletzte mehr...


Fr., 03.07.2015

Neue Heimat für 1700 Bürger Wöste wächst immer schneller

Im ersten Bauabschnitt (hier an der Klimasiedlung) werden jetzt die Straßen komplett fertig gestellt. Staub und Hitze machen den Bauarbeitern in diesen Tagen zu schaffen.

Greven - Vielleicht schon 2018 könnte der letzte Bauabschnitt in der Wöste abgeschlossen sein. Erschließung und Vermarktung gehen weitaus schneller als gedacht. Grundstücke sind Mangelware. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 02.07.2015

Greven-Klassik So viel Klassik war noch nie

Schlagzeugprofessor Johannes Fischer ist im Januar in einem moderierten Schulkonzert zu hören – alleine das Zuschauen macht bei dem quirligen 26-Jährigen schon sehr viel Spaß.

Greven - Aulakonzerte können sehr wohl auch im Beatclub-Keller stattfinden. Das beweisen die Organisatoren mit ihrem neuen Saison-Programm. Von Hans Lüttmann mehr...


Do., 02.07.2015

Krankenhaus-Übernahme Jetzt doch die Stiftungen?

Ameos-Geschäftsführer Michael Dieckmann kriegt keinen Kontakt zum Insolvenzverwalter.

Die Stiftungen sollen mit den Institutionen, die über die Krankenhäuser in Greven und Borghorst befinden, im Geheimen verhandeln. Nach Informationen unserer Zeitung ist für den kommenden Mittwoch ein Termin anberaumt worden, bei dem Verträge unterzeichnet werden sollen. mehr...


Do., 02.07.2015

Mit dem Fahrrad auf der Autobahn „Ich möchte noch nicht sterben“

Schnurgerade Autobahn – auch für Radfahrer: Wer nicht über Schotterpisten hoppeln möchte, hat in Südamerika oft nur die Wahl, auf den Seitenstreifen einer Autobahn auszuweichen.

Greven - Die beiden könnten im Zickzack über Umwege nach Puerto Montt kommen. Aber der Weg würde dadurch doppelt so lang. Und sie haben „echt keine Lust mehr auf schlechte Schotterpisten“. Also weichen Jannik Jürgens, Mitarbeiter dieser Zeitung, und seine Südamerika-Tour-Begleiterin kurzerhand auf die Autobahn aus. In Chile gang und gäbe... mehr...


Do., 02.07.2015

Termine an der Freilichtbühne Mit Schwung in die Sommerpause

Hübsch machen für den großen Auftritt:  Das Musical „Fame“ ist heute und morgen zu sehen.

Reckenfeld - Ein heißes Wochenende steht an der Freilichtbühne bevor. Nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen, sondern auch weil die Aktiven an drei Tagen im Einsatz sind. Von Rosi Bechtel mehr...


Do., 02.07.2015

Pentruper Schützen Friedhelm Glanemann regiert

Die neuen Majestäten und ihr Hofstaat: Marianne Laufmöller, Udo Laufmöller, das Königspaar Nanni und Friedhelm Glanemann, Marion und Tönne Adrian, das Jubelkönigspaar Jutta und Matthias Langkamp (von links). In der ersten Reihe Kinderkönigin Milena Naendorf- Horstmann mit Schwester Isabell.

Greven - Friedhelm Glanemann errang mit einem beherzten Schuss die Königswürde des SV Pentrup. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

KFZ Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region