Mi., 26.04.2017

Keine Stadttauben Der Taubenflop

Aufgelassen  werden hier die Brieftauben. Sie und auch die artverwandten Stadttauben gibt es in der Grevener Innenstadt gar nicht.

Greven - Kann die Taubenpopulation in Greven durch allerlei Tricks eingedämmt werden? Robert Tüllinghoff von der Biologischen Station begründet, warum das nicht so einfach ist. Von Ulrich Reske mehr...

Mi., 26.04.2017

Abbau von Freileitungen Ab in die Erde

In Wentrup sind Mitarbeiter der Stadtwerke dabei, Freileitungen abzurüsten. Letztlich diene diese Maßnahme der Versorgungssicherheit.

Greven - Es ist ein Langzeitprojekt, das die Stadtwerke Greven Schritt für Schritt umsetzen: Der Abbau von Freileitungen in den Außenbezirken der Stadt. mehr...


Mi., 26.04.2017

Rock‘n‘Roll bei Rickermanns Authentischer Rockabilly

The Pin Sharps 

Greven - Rock‘n‘Roll-Gastwirt Olaf Rickermann lädt am Samstag, 29. April, zu einem Dreifach-Konzert ein. mehr...


Mi., 26.04.2017

„Kannste was, biste was“ Provokante Kampagne spielt mit Kraftfahrer-Klisches

Das Gesicht der Personal-Kampagne „Kannste was, biste was“ schmückt unter anderem Silofahrzeuge von Greiwing.

Reckenfeld - „Kannste was, biste was“ – so lautet der Slogan der provokanten Kampagne, die die „Greiwing logistics for you GmbH“ jetzt zwecks Mitarbeitergewinnung und -kommunikation gestartet hat. Zunächst sollen auf diesem Weg vor allem Kraftfahrer angesprochen werden. mehr...


Mi., 26.04.2017

Naturschützer schenkt der Bühne Baumkraftwurz-Setzlinge Robuster Exot

Sind sicher, dass die Bäume eine Bereicherung sind (von links): Dirk Wrüske, Max und Georg Strickling, Geschäftsführerin Petra Niepel und Malte Vogelsang (ebenso wie Dirk Wrüske Bühnenhelfer).

Reckenfeld - An der Freilichtbühne wird aufgeforstet. Gesucht wurden und werden Baumpaten, denn die Wiederaufforstung kostet viel Geld. Jetzt übergab Georg Strickling drei Baumkraftwurz-Setzlinge. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Di., 25.04.2017

Pläne für die Zeit nach den Kirchenabrissen „Vielleicht ein halbes Haus Liudger“

Der Kirchturm von St. Josef bleibt, das Pfarrheim wird im Kontext der Neugestaltung des Kirchorts neu gebaut. Ob das Haus Liudger (kleines Foto) am Standort Marien erhalten bleibt ist ungewiss. Allerdings wird es dort künftig ein reduziertes Raumangebot geben.

Greven - Nein, die Kirche bleibt nicht im Dorf. „Um eines kommen wir nämlich nicht herum: Die Sparziele müssen erreicht werden.“ Trotzdem gibt es aus Sicht von Pfarrer Klaus Lunemann durchaus Positives von den beiden Kirch-Standorten Josef und Mariä-Himmelfahrt zu vermelden, die durch die Abrissentscheidungen des Bistums im vergangenen Jahr eher negativ in die Schlagzeilen geraten sind. Von Ulrich Reske mehr...


Di., 25.04.2017

Anfragen der Grünen Landesgelder zweckentfremdet?

Holperstrecke oder barrierefrei? Diese Frage gilt es auch in Hinblick auf Landeszuschüsse zu klären.

Greven - Die Auffassung der Grünen ist klar: „Sollte der Marktplatz im jetzigen Zustand verbleiben, dann sind die Gelder des Landes zweckentfremdet worden.“ mehr...


Di., 25.04.2017

Online-Auftritte der Parteien frei von Aktualität In der digitalen Vergangenheit

Drei im Schlafmodus, eine aktuell: Die Internet-Auftritte der SPD Greven und der CDU Greven und Reckenfeld sind wenig aktuell, der der FDP ist auf dem neuesten Stand.

Greven - Wie bringen sich die Ortsvereine der Parteien eigentlich in den Landtagswahlkampf ein? Dieser Frage wollten wir eigentlich nachgehen. Doch die Recherche vor Ort scheitert bei den großen Volksparteien in Greven grandios. Von Ulrich Reske mehr...


Di., 25.04.2017

Baustelle Königstraße Die magische schwarze Plempe

 

Greven - Nein, eine heiße Baustelle ist es nicht. Denn: Der neue Belag, der zur Zeit auf der Königstraße aufgetragen wird, ist Kalt-Asphalt. Davon gibt es zwei Schichten, die in 15 Minuten fest sind. Bereits am Mittwoch sind die Arbeiten am Belag beendet, dann müssen noch die Gullideckel angehoben werden. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 25.04.2017

Amtsgericht Rheine Hungriger Räuber räumt Tresor aus

Amtsgericht Rheine : Hungriger Räuber räumt Tresor aus

Reckenfeld/Emsdetten - Für acht Einbrüche in Filialen der Bäckerei Werning in Greven und Emsdetten (zwischen Juni und November 2016) kassierte ein 40-jähriger Untersuchungshäftling am Freitag beim Amtsgericht Rheine jetzt die Strafe. Von Monika Koch mehr...


Di., 25.04.2017

Hommage an die Komponistinnen Farenc und Schumann Vergessene Stücke aus weiblicher Feder

Pianistin Ah-Ruem Ahn, hier mit Di rigent Joachim Harder, begeisterte schon in der Carnegie-Hall.

Greven - Ladies first. Am Anfang des Abends standen die raren Werke von zwei Komponistinnen – Louise Farrenc und Clara Schumann; nach der Pause dann die berühmten Stücke von Ehemann Robert Schumann und beider Freund Johannes Brahms. Die „Einklang-Philharmonie für Alle“ und ihr Dirigent Joachim Harder spielten ein stimmiges Programm. Von Arndt Zinkant mehr...


Mo., 24.04.2017

Bewährungsstrafe „Bitte nicht wieder in den Knast“

 

Greven - Alles Flehen und Bitten nutzte nichts: Ein 37-jähriger Mann aus Greven wurde nun vom Amtsgericht Steinfurt wegen Unterschlagung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Noch bis Ende März saß der zweifache Vater in der Justizvollzugsanstalt in Münster ein. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mo., 24.04.2017

Frischlinge schon im Vorstand aktiv Viele neue Gesichter bei der Landjugend

Viele neue Gesichter: Der KLJB-Vorstand nach seiner Versammlung im Haus Liudger.

Greven - Bis auf die erste und zweite Vorsitzende und die weibliche Sportwartin wurde der Vorstand der KLJB Greven jetzt komplett neu gewählt. mehr...


Mo., 24.04.2017

kfd-Frauen besuchen Friedhof Innehalten und Isenheimer Altar

Friedhofsgärtner Hendrik Schlott informierte die kfd-Frauen über verschiedene Bestattungsvarianten.

greven - Die Frauen der kfd St. Josef besuchten den Grevener Friedhof, eine würdige Ruhestätte für die Verstorbenen und ein Ort für Abschied, Trauer und Erinnerungen. mehr...


Mo., 24.04.2017

Eltern entsetzt Klassenraum verwüstet

Greven - Der Klassenraum dokumentiert sinnlose Zerstörungswut. Irgendwann in den Osterferien haben Unbekannte den Schulpavillon an der Marien-Grundschule heimgesucht. Von Ulrich Reske mehr...


Mo., 24.04.2017

Vorfall im Deipen Brook Radler entreißt Handtasche

Greven - Eine Frau aus Greven wurde am Freitagabend Opfer eines Taschenräubers. mehr...


Mo., 24.04.2017

Marienbücherei J. L. Carr als Lektüre

Greven - Der Literaturkreis der Marienbücherei liest mit „Ein Monat auf dem Land“ von J.L. Carr einen modernen englischen Klassiker, der jetzt in deutscher Übersetzung vorliegt. mehr...


Mo., 24.04.2017

Drängelei in der Polizei-Kolonne Angeklagter und Polizist fetzen sich vor Gericht

Drängelei in der Polizei-Kolonne : Angeklagter und Polizist fetzen sich vor Gericht

Greven - Auf der A 1 bei Greven hat sich im Dezember ein Essener in eine Kolonne von Polizeiwagen eingefädelt. Ein erlaubtes Manöver oder gefährliches Drängeln? Darüber müssen die Steinfurter Richter entscheiden. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mo., 24.04.2017

Clean up Reckenfeld Wenige Putzleute

Manch einer entsorgt seinen Müll ohne Skrupel mitten in der Natur: Willy Otto und Frank Weigel holen die Reifen aus dem Graben.

Reckenfeld - Reckenfeld wurde am Samstag frühlingsfein gemacht. Alteingesessene waren bei der Putzaktion eher wenig vertreten. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 24.04.2017

Christa Kriete unterstützt die Flüchtlingshilfe Unterstützen, wo Ehrenamt an Grenzen kommt

In die Flüchtlingsbetreuung steigt die Sozialarbeiterin Christa Kriete vom Caritasverband ein. Sie stellte sich mit (von links) Sozial-Fachdienstleiter Jürgen Hölscher, Helmut Henrich vom Caritasverband und Werner Heckmann (ökumenische Flüchtlingshilfe) vor.

Saerbeck - Das Engagement Ehrenamtlicher für die Flüchtlinge im dorf ist groß. Aber manchmal kommen sie an ihre Grenzen. Für sie gibt es jetzt eine Anlaufstelle. Von Alfred Riese mehr...


So., 23.04.2017

Saerbeck Heimatlos im Kalten Krieg

Saerbeck - Der Heimatverein lädt zu einem besonderen Themenabend ein. mehr...


So., 23.04.2017

35. Wandertag in Greven Wanderlust entlang der Ems

Blühende Wiesen rund um Greven: Passend zum Wandertag ist die Natur erwacht. Zur Freude der Wanderer, die am Sonntag die vielen Eindrücke in der Natur genossen.

Greven - Glückliche Wanderer, zufriedene Organisatoren: Grevens Wandertag lockte am Sonntag Hunderte in die Natur entlang der Ems. Und alle kamen auf ihre Kosten: Die Stempelsammler ebenso wie die Genusswanderer. Von Sven Thiele mehr...


So., 23.04.2017

KAB feiert ihr 120-Jahr-Jubiläum Kämpferische Katholiken

Musik statt Maloche - das Motto galt jedenfalls bei den Jubel-Feierlichkeiten.

Greven - Die Katholische Arbeitnehmerbewegung gehört zu den größten Sozialverbänden in Deutschland. Die Grevener Gruppe hat jetzt ihr 120-Jahr-Jubiläum gefeiert. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 23.04.2017

Greven vor 25 Jahren Ballonfahrt über Pyramiden scheitert

Zwei Grevener Persönlichkeiten: Prof. Hugo Huesmann (links) stirbt mit 68 Jahren. Franz-Josef Schellhove scheitert mit seinem Vorhaben, mit dem Ballon über die Pyramiden zu fahren.

1700 Menschen waren vor 25 Jahren beim Wandertag dabei. Auch sonst geschah viel in dieser Woche. mehr...


So., 23.04.2017

„Greven gesund“. „Jeder Wirbel zählt“

Daniel Schnieders 

Greven - Im Rahmen der Vortragsreihe „Greven gesund“ spricht diesmal ein Sportwissenschaftler über Rückenprobleme. mehr...


1 - 25 von 6901 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung