Fr., 23.02.2018

Leuchten auf der Emsbrücke „Massives Sicherheitsproblem“

Ersatzteile gibt es für die 28 Jahre alten Leuchten nicht.  Weil Sturm Friederike offenbarte, dass ihre Substanz massiv beschädigt ist, sollen sie komplett ersetzt werden.

Greven - Sämtliche Leuchten auf der Emsbrücke der Nordwalder Straße sind nicht mehr standsicher. Sie könnten beim nächsten Sturm das tun, was ein Exemplar bereits während des Tiefs Friederike tat: Umknicken, nur knapp neben einer Gruppe von Schülern. Und deshalb sollen möglichst bald neue Leuchten gebaut werden. Von Oliver Hengst mehr...

Fr., 23.02.2018

TrainUpYourLife: Ein digitales Fitness-Studio Personal Training per Smartphone

Hier entsteht gerade ein neues Anleitungsvideo Für TrainUpYourLife. Ann-Kathrin Schupperts Lebensgefährte Marco Schellnock führt die Regie, nicht nur am Handy, auch im eigenen Fitness-Club, dem Deltha in GrevenDas Smartphone ist ständiger Begleiter von Ann-Kathrin Schuppert. Hier ein Instagram-Post.

Greven - Eine Art digitales Fitness-Studio. Diese Idee hatte die Grevenerin Ann-Kathrin Schuppert. Und ist mit TrainUpYourLife äußerst erfolgreich. Von Frederik Taube-Bergmann mehr...


Fr., 23.02.2018

Zwei Groß-Container bleiben Aus für Papier-Container

Ein Zehntel des Grevener Altpapiers landet in Containern - manches auch daneben.  

Greven - Der TÜV gab letztlich den Ausschlag. Weil das Spezialfahrzeug für den Abtransport der Altpapiercontainer keine Plakette mehr bekam und eine Reparatur zu teuer wäre, kündigte der Unternehmer den Vertrag mit der Stadt. Sehr kurzfristig (Ende Februar), aber rechtlich in Ordnung. Und deshalb gibt es demnächst keine Papiercontainer mehr. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 23.02.2018

Landesförderung Millionen fürs Breitband

Den Förderbescheid nahmen Bürgermeister Vennemeyer und Wirtschaftsförderer Deimann aus den Händen des Ministers entgegen.

Greven - Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat am Mittwoch in Düsseldorf Zuwendungsbescheide zur Förderung des Breitbandausbaus an 18 Kreise und Kommunen übergeben. Bürgermeister Peter Vennemeyer und Stefan Deimann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft GFW Greven, nahmen den Förderbescheid für Greven in Höhe von fast acht Millionen Euro in Empfang. mehr...


Fr., 23.02.2018

Erich-Kästner-Schule Provisorium für den Übergang

Der ältere Gebäudeteil der Erich-Kästner-Grundschule diente früher als Verwaltungsgebäude des damaligen Munitionsdepots, aus dem später die Siedlung Reckenfeld entstanden ist.  

Reckenfeld - Der Abriss des Altbau-Teils der Reckenfelder Grundschule ist beschlossene Sache. Er soll einem Neubau an gleicher Stelle weichen. Das haben am Mittwochabend die Mitglieder des Betriebsausschusses einstimmig abgesegnet und damit den Grundsatzbeschluss des Schulausschusses bestätigt. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 23.02.2018

Kartenturniere An die Karten, fertig, los

Gute Karten, Glück, aber auch jede Menge Können werden gebraucht, um bei den Karten-Turnieren des Schützenvereins Frohsinn Ost erfolgreich zu sein.

Greven - Tradition ist Tradition. Und daran ändert sich auch nichts. Sehr zur Freude der Freunde des gepflegten Kartenspiels. Denn: Am 9. März findet zum 32. Mal das große Doppelkopf-Turnier des Schützenvereins Frohsinn Ost statt. Eine Woche später sind die Skatspieler an der Reihe. mehr...


Do., 22.02.2018

Interview „Nicht von Dieter Wedel inszeniert“

Jürgen Becker klärt in seinem neuen Programm über die Hintergründe des Geschlechterverkehrs auf.

Greven - Jürgen Becker ist ein guter Bekannter in Greven. Der Kabarettist aus Köln kommt am Samstag (3. März, 20 Uhr) in das Ballenlager. Im Gepäck sein neues Programm „Volksbegehren. Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“. Mit ihm sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning. mehr...


Do., 22.02.2018

Wifo informiert „Datenschutz ist kein Wunschkonzert“

Heinz Keeve aus Ibbenbüren warnte die Wifo-Mitglieder: Wer die neuen Datenschutzauflage ignoriert, kann man hohen Strafen rechnen.

Greven - Dass die neue Datenschutzgrundverordnung kommt, wissen inzwischen viele Unternehmer. Die Teilnehmer der Wifo-Veranstaltung wissen nun aber auch, was das für sie sicherlich bedeutet. „Da kommt jede Menge Arbeit auf uns zu“, sagt Hans-Georg Hunold, erster Vorsitzender des Wifo. mehr...


Do., 22.02.2018

Aulakonzert Ein Hybrid-Werk

Die Neue Philharmonie Westfalen ist zu Gast im Ballenlager.

Greven - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aulakonzerte“ ist am Sonntag, 4. März, die „Neue Philharmonie Westfalen“ zu Gast im Ballenlager. Aufgeführt wird die Sinfonia concertante von Joseph Haydn. mehr...


Do., 22.02.2018

Shirts für Tansania Ein Zeichen der Freundschaft

Schwester Litty, Leiterin der St. Charles-Schule, war begeistert von der Spende und schickte sofort einige Fotos von den stolzen Schülern mit den T-Shirts der St. Josefschule.

Greven - Die Josefschule spendete 50 T-Shirts mit dem Emblem der Josefschule für die Schulkinder in Iringa. mehr...


Do., 22.02.2018

Schulprojekt Junge Sprayer in der Martinischule

Gar nicht so einfach! Chris Helmig, Sozialarbeiter und Graffiti-Künstler, zeigt den Schülern der OGS-Martinischule den richtigen Umgang mit der Spraydose

Greven - Einfach mal die Schule besprayen. „Wenn man es offiziell beantragt, ist das gar kein Problem“, sagt Michael Menke. Der Leiter der OGS-Martinischule (Offene Ganztagsschule) hat für das diesjährige Projekt den Lindgren-Klassiker Pippi Langstrumpf ausgewählt. Von Frederik Taube-Bergmann mehr...


Do., 22.02.2018

Serie: Jung und aktiv – diesmal mit dem Jugendrotkreuz Klar für die Lebensrettung

Das Mädchen in der Mitte hatte einen Fahrradunfall. Sie erhält Erste Hilfe vom Jugendrotkreuz.

Greven - Hier fließt Blut. Aber es ist für eine gute Sache. Damit im Notfall gerettet wird. Ein Bericht über das aktive Jugendrotkreuz. Von Vera Brüssow mehr...


Do., 22.02.2018

Wohnungen für Flüchtlinge „Die beste Vermieterin der Welt“

Vermieterin, Mieter und städtischer Wohnraumvermittler: Anneliese Bussmeier, Muhammad Nasrullozoda und Berthold Böing (v.l.n.r.) zeigen, dass das Zusammenleben mit allein geflüchteten Jugendlichen problemlos möglich ist.

Greven - Muhammad Nasrullozoda ist Tadschike. Und Muslim. Vielleicht liebt er deshalb die blumige Sprache: „Ich habe die beste Vermieterin der Welt“, sagt der 24-Jährige, der als Flüchtling nach Deutschland kam. Von Günter Benning mehr...


Do., 22.02.2018

Kinderbewegungsabzeichen Sportlicher Start in den Sonntag

Paul und Jonas nehmen Maß: Die Aufgaben für die Kinder waren sehr vielseitig.

Greven - Eltern aufgepasst. Am Sonntag müsst Ihr eure Kinder bewegen. Die DJK bietet alles an. mehr...


Do., 22.02.2018

Programm des Kulturvereins Baukunst und Bach

Am Beispiel der Kathedrale von Chartres wird Dr. Martin Dziersk die Besonderheiten der Gotik erläutern.

Reckenfeld - Einen ereignisreichen März hat der Kulturverein „Reckenfelder Treff“ vor sich. mehr...


Do., 22.02.2018

Nach Randale im Zug Westfalenbahn sperrt brutalen Fußballfan

Nach Randale im Zug: Westfalenbahn sperrt brutalen Fußballfan

Greven / Emden - Ein Fußballfan raucht - eine Zugbegleiterin verwarnt ihn daraufhin. Plötzlich schlägt er zu, die Frau erleidet starke Kopfverletzungen. Das hat nun Konsequenzen. mehr...


Do., 22.02.2018

Jetzt wird repariert Ampel seit Sturmtief in Schieflage

Sturmtief Friederike verbog den linken Auslieger dieser Ampel an der Nordwalder Straße. Seitdem ist der obere Teil abgeschaltet

Greven - Einen Monat lang stand die Ampel an der Nordwalder Straße schief. Jetzt wird repariert. Von Frederik Taube-Bergmann mehr...


Mi., 21.02.2018

Ärger an der Saerbecker Straße Den Sichtschutz weggeschnitten

Dieser Strauch wurde auf den Stock gesetzt, Fichten wurden ganz gekappt. Die Stadt spricht von Sicherheitsmaßnahmen, Anlieger sprechen von Kahlschlag.

Greven - Die Stadt räumt auf. Die Anlieger ärgern sich, weil ihre Sichtschutz-Sträucher verschwinden. mehr...


Mi., 21.02.2018

Zeugensuche Polizei sucht unbekannten Fahrer nach tödlichem Unfall auf der A 1

Zeugensuche: Polizei sucht unbekannten Fahrer nach tödlichem Unfall auf der A 1

Münster/Greven - Nach dem Unfall am Abend des 10. Februars auf der Autobahn 1 bei Greven, bei dem eine 27-jährige Frau getötet wurde, sucht die Polizei nun einen unbekannten Autofahrer. mehr...


Mi., 21.02.2018

Knöllchen für Blutspende-Wagen „Blöd, aber absolut in Ordnung“

Parken, wo es nicht erlaubt ist, hat mitunter Konsequenzen. Im Rahmen eines Blutspendetermins erhielt ein Rotkreuz-Fahrzeug ein Knöllchen.

Greven - Es geht um 10 Euro und um die Botschaft: Hier sind die Regeln für alle gleich. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 20.02.2018

Verlosung II Blues-Feuerwerk für lau

Greg  Copeland

GReven - Der Beatclub und die Lokalredaktion dieser Zeitung verlosen zwei mal zwei Tickets für die Freitags-Veranstaltung. Dann hat der Beatclub ab 20 Uhr Greg Copeland zu Gast. mehr...


Di., 20.02.2018

Verlosung I Karten für Paul Millns

Paul Millns

Greven - Auf Einladung der Kulturinitiative tritt am Samstag Sänger, Songschreiber und Pianist Paul Millns in der Kulturschmiede auf. Er gehört seit Jahrzehnten zu den besten Blues-Musikern Englands. mehr...


Di., 20.02.2018

Zahl der Geflüchteten geht zurück Entspannung in den Unterkünften

Ein Teil der Hauptschule Reckenfeld wird seit 2015 als Unterkunft für geflüchtete Menschen genutzt. In Spitzenzeiten waren darin bis zu 160 Menschen untergebracht, aktuell nur noch 57.

Greven/Reckenfeld - Die Zahl der in Greven lebenden Flüchtlinge geht deutlich zurück. Jedoch soll zunächst keine der großen Unterkünfte aufgegeben werden. Sowohl die Unterkunft Wentruper Mark als auch die Hauptschule Reckenfeld werden weiter benötigt. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses deutlich. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 20.02.2018

Landfrauen wählen Ulla Heitmann bleibt Vorsitzende

Ein nur punktuell veränderter Vorstand führt die Landfrauen ins neue Vereinsjahr.

Greven - Offenbar zufrieden sind die Grevener Landfrauen mit ihrer Führungsspitze. Das dokumentiert das Wahlergebnis der Versammlung. mehr...


Di., 20.02.2018

Löschzug Westerode Junge Kameraden sichern die Zukunft

Die geehrten und beförderten Mitglieder des Löschzuges Westerode stellten sich mit Stephanie Paals zum Foto auf.  

Greven - Weniger Einsätze, aber mehr ehrenamtliche Stunden für den Löschzug Westerode: Wie das zusammen passt? Die Wehrleute haben viel Zeit in Fortbildungen investiert. mehr...


1 - 25 von 2085 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung