Mi., 29.11.2017

PlusPunkt bittet um Unterstützung Flüchtlinge brauchen Lernhelfer

Flüchtlinge in Greven bekommen Nachhilfe beim Erlernen der deutschen Sprache.

Greven - Nachhilfe, Begleitung im Unterricht, Kinderbetreuung: Der PlusPunkt sucht Ehrenamtliche, die sich in diese Arbeitsbereiche einbringen wollen. mehr...

Mi., 29.11.2017

Serie „Grevens Unternehmen“ Der schnelle Weg zum Lappen

Der Fahrsimulator  am neuen Standort in der Königstraße bietet sowohl für Fahrlehrer Claas Schönenberg (li.) als auch für den Fahrschüler Mohammad Hasan (re.) eine entspannte Vorbereitung auf die erste Fahrstunde.

Greven - Blutige Fahranfänger auf der Straße? Schon ein wenig riskant. Die Fahrschule Claas Schönenberg hat dafür eine Lösung: Zuerst wird mit dem Simulator geübt. Von Pia Weinekötter mehr...


Mi., 29.11.2017

Blühstreifen für Mohn und Kamille Gimbte soll blühen

Blühender Ackerrandstreifen an einer Landstraße.

Greven - Mehr Lebensräume für Insekten sollen geschaffen werden. Ein erster Schritt: Blühstreifen in Gimbte. Von Günter Benning mehr...


Di., 28.11.2017

Auszeichnung für die Bierzwerg GmbH Soziale Verantwortung

Stephan Braun (M.) freut sich über die Urkunde.

Greven - Die Bierzwerg GmbH aus Greven ist jetzt für ihren Einsatz für Menschen mit einer Benachteiligung ausgezeichnet worden. mehr...


Di., 28.11.2017

Betriebsfest Biederlack feiert mit Mitarbeitern

Aktuelle und ehemalige Mitarbeiter feierten das 130-jährige Bestehen des Unternehmens.

Greven - Die Firma Biederlack hat etwas von einer großen Familie. Das hat sich wieder einmal beim Betriebsfest gezeigt. mehr...


Di., 28.11.2017

Backpakete für die Tafeln Ein Stück Glück im Alltag

Plätzchenbacken macht allen Kindern Riesenspaß. Doch nicht alle Familien können es sich leisten, Geld für die Backzutaten „außer der Reihe“ auszugeben.

Reckenfeld - Plätzchenbacken ist für Kinder ein großes Vergnügen. Doch Backzutaten sind teuer. Damit Familien mit schmalem Portemonnaie auf solche Erlebnisse im Advent nicht verzichten müssen, bittet die Tafel wieder um Plätzchenpakete. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 28.11.2017

Stadtwerke investieren 3,3 Millionen für Elektrizität

Ohne Strom ist nichts los: Deswegen investieren die Stadtwerke im kommenden Jahr rund 3,3 Millionen Euro

Greven - Ohne Strom? Da geht so gut wie gar nichts. Das haben die Grevener vor allem während des Schneechaos vor zwölf Jahren gemerkt. Aber: Im Normalfall sorgen die Stadtwerke dafür, das jeder mit Strom versorgt wird. Im kommenden Jahr müssen die Stadtwerke dafür über 3,3 Millionen Euro ausgeben. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 28.11.2017

Aktion des Heimatvereins Grevens Geschichte auf Stromkästen

Mitglieder des ASU-Ausschusses nahmen unlängst die Stromkästen in Augenschein. Heimatvereinsvorsitzender Herbert Runde (r.) erläuterte das Konzept.

Greven - Einerseits, so Heimatvereinsvorsitzender Herbert Runde, will man die oft hässlichen Stromkästen im Straßenbild aufwerten. Die besonders unansehnlich sind, wenn illegale Sprayer dort noch ihre Tags draufsprühen. Andererseits sollen die Geschichte der Stadt ganz nah an die Leute gebracht werden: „Vielleicht machen wir aus allen Texten eine Broschüre“, sagt Runde. Von Günter Benning mehr...


Di., 28.11.2017

Sternenzauber Gimbte Jedes Jahr ein bisschen besser

Das Organisationsteam will den dörflichen Charakter des Marktes erhalten.  

Gimbte - So langsam kommen die Vorboten des Gimbter Sternenzauber ins Dorf. Hinweisplakate und erste Dekoration zieren die Ortseingänge und den Dorfplatz. Die Vorbereitungen für den alljährlichen Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende laufen indes schon viele länger: „Wir treffen uns schon seit den Sommerferien“, so Mitorganisator Richie Ebbigmann. mehr...


Di., 28.11.2017

MC Liedertafel Stimmige Verstärkung

Die Tombola war reich bestückt. Den Hauptpreis, einen großen Präsentkorb, gewann Alfred Siepert .

Reckenfeld - Sie treffen sich jede Woche, um gemeinsam zu singen. Vor kurzem gaben sie ein tolles Konzert vor ausverkauftem Haus. Die Rede ist vom Männerchor Liedertafel Reckenfeld, der am Samstag mit Freunden und Gönnern einen Familienabend verbrachte. Von Rosi Bechtel mehr...


Di., 28.11.2017

Kugeln, Schleifen und Lichterglanz Am Samstag wird der Baum geschmückt

Kugeln, Schleifen und Lichterglanz: Am Samstag wird der Baum geschmückt

Am kommenden Sonntag (erster Advent) werden gut 500 Weihnachtsbaumkugeln und diverse Schleifen hervorgeholt. Dann wird um 15 Uhr der Weihnachtsbaum auf dem Reckenfelder Marktplatz geschmückt. mehr...


Di., 28.11.2017

Weihnachtsmannfreie Zone Die Messdiener erinnern an Bischof von Myra

Die Messdiener verkaufen Nikoläuse.

Greven - Ein Zeichen für Solidarität und Nächstenliebe setzen die Messdiener der Pfarrei St. Martinus, wenn sie wieder am nächsten Wochenenden (2./3.Dezember) Nikoläuse im Anschluss an die Gottesdienste verkaufen. mehr...


Mo., 27.11.2017

Interview mit Anja Karliczek Warten auf die Regierung

Anja Karliczek in Berlin.

Greven - Anja Karliczek, CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Steinfurt III, also auch Greven, ist eine der Fraktionsgeschäftsführerinnen der CDU/CSU-Fraktion in Berlin. Unser Redaktionsmitglied Günter Benning sprach mit ihr über die regierungslose Zeit. mehr...


Mo., 27.11.2017

Ems-Renaturierung Starke Regengüsse legen Bauarbeiten am Emsufer lahm

Ems-Renaturierung: Starke Regengüsse legen Bauarbeiten am Emsufer lahm

Still ruht der See: Der kräftige Regen hat die Emsufer-Baustelle in eine Seenlandschaft verwandelt und damit die Bauarbeiten weitgehend zum Erliegen gebracht. mehr...


Mo., 27.11.2017

Aktionstag Josefschüler für Kinderrechte

In allen Klassen wurde das Thema auf vielfältige Weise aufgegriffen.  

Greven - Die Kinder der St.-Josef-Grundschule, die sich auf den Weg zur Kinderrechteschule macht, erinnerten im Rahmen eines Aktionstages daran, die Rechte der Kinder in der Welt immer zu wahren und danach zu handeln. mehr...


Mo., 27.11.2017

Preis für Gesamtschüler Auszeichnung für junge Forscher

Der Preis war eine Einladung zu einem regionalen Aktionstag im Allwetterzoo Münster. Dort durften die Grevener auch abseits der offiziellen Besucherwege Eindrücke sammeln.

Greven - Gesamtschüler haben einen Preis beim Wettbewerb „bio-logisch!“ gewonnen. Und ihn nun eingelöst: Die jungen naturwissenschaftlichen Talente durften zu einem regionalen Aktionstag in den Allwetterzoo Münster. mehr...


Mo., 27.11.2017

Austausch mit Peru Grenzenlose Erfahrung

Für die peruanischen und die deutschen Schüler sowie die betreuenden Lehrer ist der Gastaufenthalt in Greven eine spannende Erfahrung.

Greven - Geplant war es eigentlich anders – ursprünglich sollten die Schüler erst im nächsten Jahr kommen. Doch nun sind sie schon da, die jungen Menschen aus Peru, die im Rahmen des interkontinentalen Austauschprojektes der Schule Deutschland besuchen und für zwei Monate in Greven leben. mehr...


Mo., 27.11.2017

Spenden für die Tafel Martinischüler auf den Spuren ihres Namenspatrons

Spenden für die Tafel: Martinischüler auf den Spuren ihres Namenspatrons

Es ist schon eine gute Tradition an der Martinischule: Am Namenstag von St. Martin wird in der Schule nicht nur zusammen gefeiert. Ganz im Sinne des heiligen Martin wird auch derer gedacht, die auf Unterstützung angewiesen sind. mehr...


Mo., 27.11.2017

Beatclub-Bliss Tänzerisch, erfinderisch und ein bisschen strapaziös

Mal wunderbar melodiös,  mal ungewohnte Klangfelder: Xingye Li präsentierte ein überaus breites Spektrum der Gitarrenmusik.

Greven - Gitarrrist Xingye Li ist schon viel in der Welt herumgekommen. Er studierte Gitarre in China, Korea und breitet sich derzeit in Berlin auf das Konzertexamen vor. 2011 erhielt er einen der begehrten Förderpreise der „Westfälischen Gesellschaft für Kulturarbeit“ (GWK) – und gastierte nun in der Reihe „Bliss“, die GWK und Beatclub gemeinsam veranstalten. mehr...


Mo., 27.11.2017

Infotage der Gesamtschule Greven Infos für Schüler in spe

Auch über die AGs an der Gesamtschule – im Bild die „Bee­keepers“ wird informiert.

Greven - In dieser Woche lädt die Gesamtschule Greven alle interessierten Eltern des 4. Jahrgangs der Grundschulen zu Informationsveranstaltungen ein. mehr...


So., 26.11.2017

Neues Kinderprinzenpaar „Das wird der Knaller“

Noch sind Ben Keller und Michelle Dabeck Regenten im Wartestand, erst bei der Proklamation im Februar werden sie inthronisiert. Das hielt sie natürlich nicht davon ab, am Samstag bei ihrer Vorstellung schon mal kräftig mit den Grevener Karnevalisten zu feiern.  

Greven/Reckenfeld - 14.11 Uhr – pünktlich auf die Minute, stellte die Reckenfelder Karnevalsgesellschaft (Re-Ka-Ge) am Samstagnachmittag Ben Keller und Michelle Dabeck als Kinderprinzenpaar der Session 2018 vor. Probeweise überreichte Ulrike Winter aus dem Re-Ka-Ge Kinderkarnevalsteam den zukünftigen Regentennachfolgern Zepter und Prinzenmütze. Von Rosi Bechtel mehr...


So., 26.11.2017

Löschzug Westerode übt Gelungene Probe für den Ernstfall

Rauchbekämpfung und Menschenrettung standen im Mittelpunkt der Übung am Hof Gremme . Ergebnis: Die Vermisstensuche hätte noch gründlicher ausgefallen können.

Greven - Ein Spaziergänger schlendert über den Gehweg, seinen Hund an der Leine führend beobachtet er, wie langsam Rauch aus einer Scheune aufsteigt. Er vernimmt einen Hilferuf – der Mann reagiert genau richtig und wählt die Nummer der Feuerwehr. Diese ist in null Komma nichts mit drei Fahrzeugen (mit Blaulicht und Martins-Horns) am Tatort eingetroffen. Von Luca Pals mehr...


So., 26.11.2017

Gedenktag am Gymnasium zum Thema RAF Unheimlich und spannend

Terrorismus früher – und heute: Wolfgang Kraushaar, renommierter Politikwissenschaftler und RAF-Forscher, referierte in der Aula. Und im Foyer informierten engagierte Schüler über gegenwärtigen Terror in aller Welt.

Greven - Sowas nennt man wohl eine heiße Spur. „Sie bevorzugen gängige Wagen der Mittelklasse“, informiert der Mann im Fernsehen. Der Terrorist an und für sich, etwas unbeholfen erklärt in einem Lehrvideo aus den frühen 80er-Jahren – damit bereitete man angehende Polizisten also auf den Ernstfall vor. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 26.11.2017

25 Jahre Wifo Rauschende Silberhochzeitsnacht

Der Kongress tanzt: Große Reden standen diesmal nicht auf dem Programm beim Wifo-Fest. Zum 25-Jahr-Jubiläum war Party mit der Gruppe „Ten Ahead“ angesagt.

Greven - Der Anfangselan muss großartig gewesen sein – mehr als 80 Mitglieder gewann das Wirtschaftsforum Greven in seinem Gründungsjahr. Von Monika Gerharz mehr...


So., 26.11.2017

Die Namen Die Ausgezeichneten

Das Wifo hat folgende erfolgreiche Azubis ausgezeichnet: mehr...


126 - 150 von 1625 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region