So., 12.03.2017

Lange Nacht der Bibliotheken Flirten mit dem charmanten Roboter

Lange Nacht der Bibliotheken : Flirten mit dem charmanten Roboter

Greven - In der Bücherei gibt‘s nur Bücher? Irrtum. Zwischen den Regalen trieben sich bei der „langen Nacht der Bibliotheken“ flirtende kleine Roboter herum. Von Stefan Bamberg mehr...

So., 12.03.2017

Theaterduo „Eure Formation“ Revolution auf dem stillen Örtchen

Die Schauspieler Lukas Ullrich und Till Beyerbach machten in Grevens Christuskirche Station und unterhielten mit einem klugen, witzigen und wissensreichen Stück, einer Art Drahtseilakt zwischen Kirchen-Kabarett und Theologie-Lehrstunde.  

Greven - „Play Luther“ hieß es am Samstag in der Lutherkirche. Das Theaterduo „Eure Formation“ tat dies auf ungewöhnliche und amüsante Weise – auch auf dem Lokus. Von Jannis Beckermann mehr...


So., 12.03.2017

Doppelkopf-Turnier bei Frohsinn Ost Hoffen aufs „Omma-Blatt“

Schon vor zehn Jahren waren Peter Stephan und sein Großvater Theo Welling mit dabei, wie ein Zeitungsbericht belegt. Doppelkopf in Greven – eine Familien-Tradition.

Greven - Und wieder ein Rekord: 404 „Zocker“ haben diesmal beim Doppelkopfturnier von Frohsinn-Ost mitgemacht- Von Stefan Bamberg mehr...


So., 12.03.2017

Greven vor 25 Jahren Verfolgungsjagd und viel Theater

Die Anfänge des Postfrachtzentrums in Reckenfeld. Naturschützer beklagten den Flächenverbrauch.

Eine Verfolgungsjagd, der Neubau des Postpaketzentrums und der Begegnungsstätte Hansaviertel und die Theaterjugendtage prägten die Woche vor 25 Jahren. mehr...


So., 12.03.2017

Schützenvereins Westerode Westeroder Nacht Ende Juni

Nach der Versammlung stellten sich die Vorstandsmitglieder und der Militärische Vorstand dem Fotografen.

Greven - Es gehört einfach dazu: Bei der Jahresversammlung der Westeroder Schützen wurde wieder eine Westeroder Nacht mit Stargästen für Juni festgelegt. mehr...


Sa., 11.03.2017

Brücken-Arbeiten Vollsperrung der Autobahn 1 bei Hamm

Brücken-Arbeiten : Vollsperrung der Autobahn 1 bei Hamm

Hamm/Münsterland - Die Autobahn 1 wird ab Samstagabend (11.3.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (13.3.) um 5 Uhr in Fahrtrichtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Hamm-Bergkamen und Hamm-Bockum/Werne voll gesperrt.  mehr...


Sa., 11.03.2017

Interview mit Anika Stöcker „Man ist mehr Reckenfelder als Partei“

Anika Stöcker, vielen Grevenern bekannt als Buchhändlerin, ist seit Kurzem Vorsitzende der Reckenfelder CDU.

Anika Stöcker ist die neue CDU-Vorsitzende von Reckenfeld. Unsere Zeitung sprach mit der Buchhändlerin über Frauen in der Politik, über Reckenfeld und über die Chancen für Angela Merkel. mehr...


Sa., 11.03.2017

Raul Jaurena und Bernd Ruf bei der KI Sie lieben den Tango

Raul Jaurena und Bernd Ruf lieben und leben den Tango.

Greven - Ein Abend für Tangoliebhaber: Am Mittwoch treten Raul Jaurena und Bernd Ruf mit Klarinette und Bandoneon bei der KI auf. mehr...


Sa., 11.03.2017

Im August 2018  OGS-Beiträge steigen

Greven - Für Betreuung müssen Eltern bald tiefer in die Tasche greifen. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 10.03.2017

„Kinderland“ baut in der Innenstadt drei Kitas Bauboom gegen die Platznot

Auf einer derzeitigen Ackerfläche gegenüber des Regenrückhaltebeckens an der Overmannstraße lässt Kinderland eine Sechs-Gruppen-Kita bauen, die im Sommer 2018 fertig sein soll. Schneller geht es an der Eschstraße, wo eine als Provisorium genutzte Villa (kleines Bild) so umgebaut wird, dass sie dauerhaft als vollwertige Kita genutzt werden kann.

Greven - So schnell kann ein Plan von der Wirklichkeit eingeholt werden: Die Zahl der Grevener Kitaplätze ab dem kommenden Sommer lag vor wenigen Tagen – laut Plan – noch bei 1512. Tatsächlich aber werden es satte 1634 sein. Möglich wird dies nicht zuletzt durch einen Kraftakt des Trägers „Kinderland“. Der Ibbenbürener Verein „Lernen fördern“, unter dessen Dach „Kinderland“ betrieben wird, gibt in Greven Gas. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 10.03.2017

Clara-Schründer-Straße Weißer BMW angefahren

Greven - Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht auf der Clara-Schründer-Straße. mehr...


Fr., 10.03.2017

Sarah Bosse liest Ghostwriterin für Enid Blyton

Sarah Bosse hat weit über 100 Kinderbücher geschrieben, unter anderem auch Folgen der „Fünf Freunde“.

Greven - Sie ist eine erfolgreiche Autorin, aber am bekanntesten sind die Bücher, die sie als Ghostwriterin geschrieben hat: Sarah Bosse schreibt neue Abenteuer der fünf Freunde, die Enid Blyton erfunden hat. Jetzt kommt sie nach Greven. mehr...


Fr., 10.03.2017

Neuer Kindergarten Outlaw-Premiere in Reckenfeld

In Ochtrup (Foto) ist Outlaw bereits mit einer Kita präsent, auch in Steinfurt, Münster, Nordwalde, Altenberge und anderen Orten in der Nachbarschaft. Ab 2018 kommt Reckenfeld hinzu.  

Reckenfeld - Der Träger steht fest, der Platz, wo gebaut werden soll, noch nicht. Trotzdem will „Outlaw“ bis Sommer 2018 einen Drei-bis-Vier-Gruppen-Kindergarten in Reckenfeld bauen. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 10.03.2017

Draußenzeit-Programm Auszeiten in der Natur

Der Nationalpark Kellerwald gilt als eines der schönsten Waldgebiete Deutschlands. Der Verein „draußenzeit“ bietet eine mehrtägige Wildniswanderung an.

Greven/Gimbte - Kräuterwanderung oder Survival – die „Draußenzeit“ bietet wieder interessante Seminare an. mehr...


Fr., 10.03.2017

Finanzausschuss stimmt zu Eine Million fürs Grevener Krankenhaus

Greven - Jetzt ist die Kuh vom Eis: Die Stadt unterstützt das Krankenhaus finanziell, dafür sichert sie den Standort Greven. Von Ulrich Reske mehr...


Fr., 10.03.2017

„Spickzettel ausgezeichnet Martinischule: Jung-Redakteure räumen ab

Den „Spickzettel“ setzte eine Jury auf Platz eins.  

Greven - Erst ein dritter Platz, dann ein zweiter – und nun die Spitze: an der Martinigrundschule freut man sich über den Titel „beste Schülerzeitung Westfalens an Grundschulen“. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 10.03.2017

Ortsmitte Reckenfeld, Kitas für die Wöste? Appetit auf Fördergelder

Gebaut wird viel in Greven, wie hier in der Wöste. Möglicherweise lassen sich auch Fördermittel locker machen.

Greven - „Integration in Wohnquartieren“ heißt ein Städtebauförderprogramm, das das Land jetzt aufgelegt hat. Die Stadt will sich bewerben, denn Verwendungsmöglichkeiten sieht sie genug. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 09.03.2017

Grüne Debatte über hohe Nitrat-Werte

Friedrich Ostendorff 

Greven - Zu einer Debatte zum Thema Nitratwerte laden die Grünen ins Kesselhaus ein. mehr...


Do., 09.03.2017

Löschzug Gimbte Verstärkung für Löschzug und Jugendfeuerwehr

Eine besondere Ehrung durch den Bürgermeister (Mitte) bekam Jörg Rottwinkel (links) für 25 Jahre Einsatz im aktiven Dienst.

Gimbte - Zwölf Einsätze fuhr der Löschzug Gimbte allein im vergangenen Jahr. mehr...


Do., 09.03.2017

Sterben und Tod im Unterricht Unbefangen und wissbegierig

Eine ganze Woche lang beschäftigen sich sieben ehrenamtliche Frauen des Malteser-Hospizdienstes mit den Fragen, die die Klasse 4a der Martinigrundschule zum Thema Tod und all seinen Facetten hat. Das Projekt „Hospiz macht Schule“, das es schon viele Jahre gibt, bildet die Grundlage.  

Greven - „Hospiz macht Schule“ heißt es derzeit für die Martini-Grundschüler. Angst? Verlegenheit? Überhaupt nicht. Die Kinder sind sehr offen für das Thema. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 09.03.2017

Mathematische Formel rettet Stadtfeste X*t+1=a•xt+(1-a)•x*t

Stadtfeste in Greven sind viel mehr als nur Einkaufen am Sonntag.

Greven - Die Stadtfeste im Land stehen derzeit unter verschärfter Beobachtung der Gewerkschaften. Jetzt, so sieht es aus, rettet eine komplizierte mathematische Formel das Frühlings- und das Maifest. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 09.03.2017

Stelle eines Technischen Beigeordneten abgelehnt Wer A sagt, muss nicht B sagen

Greven - Trotz Engpässen in der Verwaltung: Die Stelle eines Technischen Beigeordneten soll nicht wieder eingeführt werden. Sogar der ursprüngliche Antragsteller ließ sich von den Argumenten überzeugen – und begründete dies literarisch. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 09.03.2017

Erich-Kästner-Grundschule Schach-Schüler spielen ganz oben mit

Erfolgreiche Schachspieler Marlon Schampera, Jens Merschkötter, Lars Otte und Sebastian Sawinich waren bei der Münsterland-Meisterschaft den ersten Platz.

Reckenfeld - Wie gut die Schach-Fans an der Erich-Kästner-Grundschule sind, hatte bisher niemand so recht auf dem Schirm. Jetzt haben vier Jungs münsterlandweit den ersten Platz gemacht – und schlagen sich demnächst mit Konkurrenz auf Landesebene. Von Rosi Bechtel mehr...


126 - 150 von 6669 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region