Mo., 22.05.2017

Serie „Reckenfelder Köpfe“ Tickets für eine Zeitreise

Blumen für eine Säule der Kolpingsfamilie:  Thomas Waldner (links) überreichte einen Strauß an Reinhold Gallner – nicht nur bei der Briefmarkentauschbörse ein ganz besonders aktiver Kolpinger..

Reckenfeld - Reinhold Gallner ist ein Reckenfelder Kopf durch und durch – im Fußball genauso wie bei Kolping. Jetzt wird er allerdings ein bisschen „fahnenflüchtig“. Von Rosemarie Bechtel mehr...

Mo., 22.05.2017

Stoppschild missachtet Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der K53

Stoppschild missachtet : Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der K53

Greven - Wieder einmal an dieser Stelle: auf der Kreisstraße 53 zwischen Reckenfeld und Greven in Höhe des Herberner Mersches hat sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren längere Zeit im Einsatz. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 22.05.2017

SPD in Personal-Nöten Urlaub und Familie statt Ratssitzung

Fraktionschef Dr. Christian Kriegeskotte 

Greven - Bei der nächsten Ratssitzung fehlen bei der SPD gleich drei Ratsmitglieder. Das ist ein Viertel der Fraktion. Fraktionschef Dr. Christian Kriegeskotte findet das gar nicht amüsant. Von Oliver Hengst mehr...


So., 21.05.2017

Wald-AG Lutherschüler putzen den Stadtwald

Mülljagd mit Zangen:  Die Wald-AG der Lutherschule war im Stadtwald unterwegs.

Greven - In der Wald-AG der Lutherschule ging es um Tiere und Bäume, klar. Aber auch um Umweltschutz – und zwar ganz praktisch. mehr...


So., 21.05.2017

Christus-Kinder malen fürs Maifest Steppkes-Kunst

Stolze Steppkes: Im Christuskindergarten waren die Kunstwerke ausgestellt, ehe sie bei der Open Art Galerie an der Kirchenmauer St. Martinus zu sehen waren.

Greven - Das Maifest gehört der Kunst. Auch die Kinder der Christus-Kita haben sich an der Aktion beteiligt. mehr...


So., 21.05.2017

Maifest in Greven Die bunte Stadt

Greven - Sonntag war Maifest-Sonntag: Dicht an dicht gedrängt bummelten die Menschen durch Grevens Straßen, aßen Eis und gebrannte Mandeln, die Rathausstraße wurde zur Leinwand für kleine Kreidemaler, der Kirchbergmauer zur Galerie, und im Niederort lieferten sich zehn Künstlergruppen einen Wettstreit. Von Monika Gerharz mehr...


So., 21.05.2017

Musikschulgala Der Klang aus 40 Jahren

Stelldichein der Musikschulgemeinde: Mit einer großen, zweistündigen Konzertgala beging die Musikschule Greven-Emsdetten-Saerbeck am Samstagabend im Ballenlager ihr 40-jähriges Jubiläum, knapp 70 Jahre nach der Gründung des Zweckverbandes im Dezember 1976.

Greven - „Eine Gala im XXL-Format“ hatte die Musikschule ihre Geburtstagsparty im Vorfeld getauft. Es war ein Versprechen, das hielt angesichts zweier Stunden voller Klänge, Bilder und Geschichten aus über 40 Jahren. Von Jannis Beckermann mehr...


So., 21.05.2017

Krankenhaus-Seelsorgerinnen suchen ehrenamtliche Kollegen Ausbildungskurs für ehrenamtliche Krankenhausseelsorger

Die Pastoralreferentinnen Angelika Becker (links) und Dorothe Kölker sind auf der Suche nach Ehrenamtlichen für die Krankenhausseelsorge im Maria-Josef-Hospital in Greven.

Greven - Die beiden Krankenhaus-Seelsorgerinnen am Maria-Josef-Hospital suchen ehrenamtliche Verstärkung. mehr...


So., 21.05.2017

Greven vor 25 Jahren Damals war Sommer

Klaus Spruch konnte vor 25 Jahren das Jubiläum der Aulakonzerte feiern. Die gingen 1992 in die 25. Saison.

Vor 25 Jahren gingen die Aulakonzerte in ihre 25. Saison. Ein geplanter Handwerkermarkt stieß auf wenig Gegenliebe. Und damals war es Mitte Mai schon richtig Sommer. mehr...


Sa., 20.05.2017

Malwettbewerb der Volksbank Spiele für die besten kleinen Künstler

Die besten kleinen Künstler wurden mit Spielen von den Vertretern der Volksbank beschenkt. Das Geldinstitut hat den Wettbewerb ausgerichtet.

Greven - 600 Grundschüler haben beim Malwettbewerb der Grundschulen mitgemacht. Jetzt gab es die Preise. mehr...


Sa., 20.05.2017

Radweg-Markierung auf der Königstraße Gewöhnungsbedürftig

Da wird es eng: Zwei Radfahrer nebeneinander, rechts geparktes Auto, links fahrendes Auto. Da fehlt dann nur noch der Gegenverkehr mit Auto und Fahrrad, und es wird brenzlig.

Greven - Die neuen Radweg-Markierungen auf der Königstraße sind ziemlich umstritten. Redakteur Peter Beckmann ist dort jetzt probegeradelt. Von Peter Beckmann mehr...


Sa., 20.05.2017

Wöstepark? Schotterweg statt Flaniermeile

Auf dieser Fläche soll der Wöstenpark entstehen – allerdings nicht in der hochwertigen Variante, die zuletzt diskutiert wurde.  

Greven - Landesgartenschau in klein oder naturnaher Ausbau? Darüber musste sich jetzt der Ausschuss für Stadtentwicklung bei der Diskussion über den Wöstenpark klarwerden. Das Ergebnis: Weder-noch. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 20.05.2017

Premiere von „Tratsch im Treppenhaus“ Ein völlig zeitloses Vergnügen

Liebe unter erschwerten Bedingungen:  Anfangs verstehen sich Silke Seefeldt (Franzi Elstner) und Markus Brummer (Kevin Cichy) nicht besonders gut, aber irgendwann funkt es doch.

Reckenfeld - Heidi Kabel hat das Stück aus den 50er Jahren berühmt gemacht. Jetzt hat es die Reckenfelder Freilichtbühne ins Repertoire genommen, nächsten Sonntag ist Premiere. Und es zeigt sich: „Tratsch im Treppenhaus“ ist ein völlig zeitloses Vergnügen. Von Heidrun Riese mehr...


Sa., 20.05.2017

Vera Brüssow ist im Auslandssemester in Brighton Studentenleben an der Kreideküste

Der Undercliff Walk   startet im Hafen von Brighton und führt an den Seven Sisters vorbei bis nach Newhaven.

Greven/Brighton - Vera Brüssow, Mitarbeiterin dieser Zeitung, studiert derzeit an Englands berühmter Kreideküste. sie berichtet von ihren Erfahrungen an der Universität Brighton. Von Vera Brüssow mehr...


Fr., 19.05.2017

Konzert auf dem Marktplatz Musikalischer Stadtfest-Start

Soundpark spielen auf der Marktplatz-Bühne ein musikalisches „Best of“ und wollen so für ausgelassene Stimmung sorgen.

Greven - „Sommerhaus feat. SAAD“ und „Soundpark“ werden den Grevenern am Samstagabend zum Maifestauftakt kräftig einheizen. mehr...


Fr., 19.05.2017

„Fiege-Hochhaus“ Leuchtturm für die Ecke

Blick aus Richtung Süd-Westen: Im Vordergrund die neue Bebauung am Kaups Esch, dahinter der Sechsstöcker, den die Familie Fiege gerne errichten möchte.

Greven - Die Pläne für das „Fiege-Hochhaus“ sollen weiterverfolgt werden. Das hat jetzt eine Mehrheit im Planungsausschuss beschlossen. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 19.05.2017

Flüchtlinge auf andere Unterkünfte verteilt Wohn-Container am Bahnhof sind weg

Flüchtlinge auf andere Unterkünfte verteilt : Wohn-Container am Bahnhof sind weg

Die umstrittenen Container für Flüchtlinge am Bahnhof sind weg – die Bewohner haben anderswo eine Bleibe gefunden. mehr...


Fr., 19.05.2017

Marktplatz Eine Gasse soll‘s richten

Premiere am Tag des Ortstermins: Tische und Stühle sollen künftig so platziert werden, dass auf dem glatten Pflaster eine Gasse für Rollatoren-Nutzer frei bleibt.  

Greven - Kompromiss beim Marktplatzstreit: Am Café Mandala sollen die Tische künftig so gestellt werden, dass Passanten das besonders fußgängerfreundlichen Pflasterstreifen am Rand auch nutzen können. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 19.05.2017

Erlös einer Einzelhandels-Aktion 1200 Euro für die THW-Jugend

Kunden, die eine Plastiktüte brauchten, wurden um eine Spende gebeten. Den Erlös des vergangenen Jahres nahmen nun Fabian Beinker (links) und Aron Buschkötter von Marcus Löw und Michael Burgholz entgegen.  

Greven - Eine Spende in Höhe von 10 bis 20 Cent für eine Plastiktüte, die eines der beteiligten Geschäfte an ihre Kunden ausgibt: Da kommt in einem Jahr ordentlich was zusammen: 1200 Euro, um genau zu sein. Das Geld erhielt nun die THW-Jugend. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 19.05.2017

Rathaus-Organisation Stadtentwicklung: Leitung wird ausgeschrieben

Greven - Der Bürgermeister bekam sein klares Signal: Alle Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses, mit Ausnahme von Ernst Reiling, stimmten jetzt dafür, eine neue Stelle „Fachbereichsleitung Stadtentwicklung“ zu schaffen. Von Monika Gerharz mehr...


Do., 18.05.2017

Gebühren für Lärmschutz in der Wöste Häuslebauer zahlen für Lärmschutz

Die Karte prognostiziert, welche Grundstücke am meisten vom neuen Lärmschutzwall an der B 481 profitieren werden. Genaue Messungen werden folgen.

Greven - Lärmschutz an der B 481? Wunderbar für das neue Baugebiet Wöste, insbesondere die Bauabschnitte 3 und 5, die besonders davon profitieren. Aber die Sache hat einen kleinen Pferdefuß: Den Löwenanteil der Kosten müssen die Häuslesbauer dort selbst berappen. Von Monika Gerharz mehr...


Do., 18.05.2017

Aktion am FMO Pfand fürs Haus Hannah

Landrat Dr. Klaus Effing, FMO-Geschäftsführer Prof. Dr. Rainer Schwarz, Eveline Helmer und Michael Kreft vom Hospiz „Haus Hannah“ in Emsdetten zeigen die Pfandflaschenbox vor der Sicherheitskontrolle am Flughafen Münster/Osnabrück.

Greven - Fluggäste am Flughafen Münster/Osnabrück können jetzt ihre nicht mehr benötigten Pfandflaschen in drei eigens hierfür aufgestellte Behälter spenden. Die daraus resultierenden Einnahmen kommen dem Hospiz „Haus Hannah“ in Emsdetten zugute. mehr...


Do., 18.05.2017

Neuanschaffung im Matthias Claudius Haus Mehr Mobilität

Eine tolle Sache: Rollfiets oder wahlweise Fahrradrikscha verschaffen den Senioren die Möglichkeit, mobiler zu werden und auch größere Bereiche des Ortes zu erkunden.

Reckenfeld - „Das macht aber Spaß“, freuten sich die Bewohner des Matthias Claudius Hauses, als sie mit dem Rollfiets oder wahlweise mit der Fahrradrikscha eine Runde gefahren wurden. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Do., 18.05.2017

Breitband-Versorgung Grünes Licht für Glasfaser auf dem Land

Greven - Die Weichen für Glasfaser in Grevens Außenbereichen sind gestellt: Der Haupt- und Finanzausschuss hat grünes Licht dafür gegeben, dass die Stadtverwaltung bis August einen Antrag auf entsprechende Fördermittel beim Bund stellt. Von Monika Gerharz mehr...


Do., 18.05.2017

Neues Buch im Heimatverein Gedenkstätten damals und heute

Die Ergebnisse jahrelanger Recherche-Arbeit, vieler Gespräche und Nachforschungen in öffentlichen und privaten Archiven sind in das Buch eingeflossen, das Hans Dieter Bez (rechts) und Karl Christian Schaefer nun vorstellten.

Greven - 19,90 Euro für knapp 200 Seiten vollgepackt mit mühsam recherchierten Informationen – ein lohnendes Angebot für alle, die sich für Gedenkstätten und Gedenktafeln in Greven interessieren. Oder zumindest bereit sind, sich darauf einzulassen. Von Oliver Hengst mehr...


1726 - 1750 von 1873 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region