Fr., 06.10.2017

Giro macht Bogen um Greven: „Das scheiterte an den finanziellen und personellen Ressourcen“

Giro macht Bogen um Greven:: „Das scheiterte an den finanziellen und personellen Ressourcen“

Bereits zwölf Mal sind die Profis im Rahmen des Münsterland-Giros durch alle Ecken des Münsterlands gefahren. Nur Greven wurde immer umkurvt. „In der Vergangenheit scheiterte es schlicht an den finanziellen und personellen Ressourcen“, so die Begründung der Stadt. mehr...

Fr., 06.10.2017

Buch „Greven im Wandel der Zeit“ Erinnerungen eines „Zugereisten“

Peter Scheinhardt hat viel Arbeit in sein Buch gesteckt und erzählt darin viele Geschichten von früher und heute.

Greven - Peter Scheinhardt hat ein Buch über Greven geschrieben. Wie der Titel schion sagt, geht es um den Wandel der Stadt in den vergangenen 70 Jahren. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 05.10.2017

Ausstellung im Krankenhaus Alles wird infrage gestellt

Das Maria-Josef-Hospital präsentiert in seiner Galerie großformatige Werke der Künstlerin Gerda Falke.

Greven - Das Maria-Josef-Hospital präsentiert in seiner Galerie großformatige Werke der Künstlerin Gerda Falke. Die Ausstellung „Unverwechselbar“ zeigt einen kleinen Ausschnitt ihrer Exponate und lädt Besucher zum eigenen Sehen und Wahrnehmen ein. mehr...


Do., 05.10.2017

Im Garten Hildebrant herrscht Vielfalt Bunte Vielfalt als Kyrill-Ersatz

Herbert Hildebrant begutachtet die farbenfrohen Pflanzen in seinem Vorgarten.

Reckenfeld - Wenn man in einer Straße wohnt, die mit „Grün . . .“ beginnt, dann ist es kein Wunder, dass jemand seinen Garten entsprechend gestaltet. „Ein vielseitiger Garten ist Erholung und wie Urlaub“, sagt Herbert Hildebrant über seine Motivation, seinen Garten zu gestalten. Von Rosi Bechtel mehr...


Do., 05.10.2017

Efi-Magazins „53plus“ liegt aus Alle Zweifel beseitigt

Das Reaktionsteam: (von vorne) Anne Reeker-Meyer, Reingard Neumann, Sigrid Hofmann, Imme Joachimsmeyer und Ursel Hiltner-Wawra.

Greven - Anne Reeker-Meyer, Ursel Hiltner-Wawra, Sigrid Hofmann, Imme Joachimsmeyer und Reingard Neumann haben als Redaktionsteam die erste Ausgabe der Broschüre „53plus“ auf die Beine gestellt. Die Grundidee dahinter: das im Jahr 2009 gestartete Projekt „Erfahrungswissen für Initiativen“, kurz Efi, bekannter zu machen. Von Jan-Philipp Jenke mehr...


Do., 05.10.2017

Aus dem Polizeibericht Auto mit Farbe beschossen

Reckenfeld - Am Wittlerdamm ist am Mittwochabend ein Pkw mit Farbe beschossen oder beworfen worden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor. mehr...


Do., 05.10.2017

Gottesdienst im Beat-Keller „GoSpecial“ im Beatclub-Keller

Die Beatclub-Singers werden den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

Greven - Gottesdienst feiern, wo sonst Stromgitarren bespielt werden: Die Evangelische Kirchengemeinde Greven lädt zu einem Gottesdienst im Beat-Keller unter der Gaststätte „Zum Goldenen Stern“ ein. mehr...


Do., 05.10.2017

Gesamtschüler in Gouda Mehr als nur Käse

Ein Besuch in Amsterdam ohne Grachtenfahrt geht einfach nicht. Die Schüler fanden es total cool.

Greven - ‚De Goudse Waarden‘ heißt die Schule in der niederländischen Stadt Gouda, die nunmehr seit zwei Jahren Partnerschule der Gesamtschule Greven ist. Sie ist im internationalen Austauschprogramm fest verankert und die Neuntklässler des Wahlpflichtfaches Niederländisch machten sich Ende September auf, sie zu besuchen. mehr...


Do., 05.10.2017

Fahrt zu Schwester Bertrada Viel Glück im Unglück

Roland Böckmann (Bild links) ist in Oppeln ein alter Bekannter. Schwester Bertrada und ihr Team freuen sich immer über seinen Besuch.

Reckenfeld - Bislang war Roland Böckmann und seinen Helfern und Mitfahrern immer das Glück hold, doch diese Mal nicht. Auf dem Weg zu Schwester Bertrada wurden sie von zwei schweren (und leider teuren) Defekten ausgebremst. mehr...


Do., 05.10.2017

Tanzbühne lädt ein Eine tänzerische Zeitreise

Über 150 Tänzer und Tänzerinnen der Tanzbühne Greven präsentieren im Ballenlager eine Show rund um das Thema Zeitreise.

Greven - Am Samstag, 14. Oktober, präsentieren ab 19 Uhr über 150 Tänzer und Tänzerinnen der Tanzbühne Greven im Ballenlager eine Show rund um das Thema Zeitreise. mehr...


Mi., 04.10.2017

Nacht der Majestäten Verdienstorden für Wolfgang Nolte

Nacht der Majestäten: Verdienstorden für Wolfgang Nolte

Am Montagabend verliehen die Vereinigten Schützengesellschaften Greven im Rahmen der Nacht der Majestäten ihren Verdienstorden für Schützen, die sich im besonderen Maße für das Schützenwesen eingesetzt haben. mehr...


Mi., 04.10.2017

Versteigerung für den guten Zweck 30 Tauben gehen in die Zucht

Zur Zucht werden diese Tauben in Zukunft wohl vor allem eingesetzt, die bei einer Versteigerung mit Auktionator Frank Sander (links) auf dem Hof von Andreas Laserich (rechts) neue Ställe fanden

Greven/Sprakel - Es war ein Zufall, aber er passte absolut: Am internationalen Brustkrebstag führte Brieftaubenzüchter An­dreas Laserich auf seiner Tenne eine Taubenversteigerung für das Brustzentrum Greven durch. Der Tierfreund, der schon seit vielen Jahren Brieftauben züchtet, hat seinen Grund, den Ärzten unter die Arme zu greifen. Denn familiär hatte er schon intensive Berührungspunkte mit dem Brustzentrum. Von Claus Röttig mehr...


Mi., 04.10.2017

RBO probt für Jahreskonzert „Feinschliff“ für den perfekten Klang

Am Samstag fanden die Proben in den einzelnen Registern statt, um individuelle Feinheiten herauszuarbeiten.

Reckenfeld - Das Reckenfelder Blasorchester (RBO) steht kurz vor seinem jährlichen Höhepunkt, dem großen Jahreshauptkonzert, das am Samstag, 4. November – Beginn um 19.30 Uhr in der Reckenfelder Walgenbachsporthalle – präsentiert werden wird. Um den Zuhörern an diesem Abend wieder ein anspruchsvolles Programm bieten zu können, fuhren die RBO-Musiker inklusive Jugendorchester zu einem gemeinsamen Probewochenende nach Meppen. mehr...


Mi., 04.10.2017

Zum Thema Fusion wird 2020 vollzogen

Schon am 19. Oktober will man den Kooperationsvertrag unterschreiben, quasi die Verlobung, der zum Stichtag 1.1.2020 die Fusion – die Hochzeit – folgen soll. In der Zwischenzeit werden Prozesse, Formulare und Kontomodelle angeglichen und unter anderem ein gänzliches neues Computersystem eingeführt. 2020 soll die Entscheidung der Vertreterversammlungen über die offizielle Fusion erfolgen. mehr...


Mi., 04.10.2017

Volksbank Greven gibt Eigenständigkeit auf Fusion ohne Kündigungen

Stellten den Fahrplan für die Fusion mit Steinfurt und Münster zur Volksbank Münsterland Nord vor: Dietmar Dertwinkel (links) und Andreas Hartmann.  

Greven - Für Lieschen Müller soll sich nichts ändern – außer einer neuen IBAN. Service, Filialen und Ansprechpartner bleiben, verspricht der Vorstand. Deutlich größer sind die Veränderungen, die sich hinter den Kulissen der Volksbank Greven vollziehen. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 04.10.2017

Neuer Banken-Riese entsteht bis zum Jahr 2020 Vereinigte Volksbank Münster fusioniert zusätzlich mit Greven

Neuer Banken-Riese entsteht bis zum Jahr 2020: Vereinigte Volksbank Münster fusioniert zusätzlich mit Greven

Münster - (Aktualisiert: 18 Uhr) Die Vereinigte Volksbank Münster, die sich erst vor drei Jahren mit der Volksbank Telgte zusammengeschlossen hatte, plant bis zum Jahr 2020 mit nun zwei weiteren Volksbanken aus dem nördlichen Münsterland eine Mega-Fusion. Von Ralf Repöhler mehr...


Mi., 04.10.2017

Emsdettener Landstraße in Reckenfeld 24-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet vor Polizei

Emsdettener Landstraße in Reckenfeld: 24-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet vor Polizei

Greven-Reckenfeld - Erst rasend durch den Kreisel, dann rasant vor Bundes- und Landespolizei geflüchtet: Ein 24-jähriger Grevener ließ in der Nacht zum Dienstag seinen völlig zerstörten Fiat in einem Kreisel in Reckenfeld zurück. Von Jens Keblat mehr...


Di., 03.10.2017

Emsumflutbrücke wird derzeit abgerissen Kaputtmacher in Hochform

Ein bizarrer Anblick: Die Betonbrocken werden durch die verarbeiteten Stahlmatten oder -Seile zusammen gehalten und hängen nach unten. Rund 2000 Kubikmeter Beton und Metall müssen nach dem Abriss entsorgt werden.

Greven - Die so genannte Umflutbrücke zwischen Greven und Gimbte wird momentan abgerissen – zur Hälfte jedenfalls. Und das ist natürlich gar nicht so einfach. Spezialisten für so etwas hat die Firma Moß aus Lingen. Die kennen sich mit solchen Arbeiten aus. Und: Sie haben das entsprechende Werkzeug und liefern bizarre Bilder. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 03.10.2017

Konzert des Sinfonischen Chores Erstaufführung in Greven

Der Sinfonische Chor der Musikakademie mit Martin Palmeri (Mitte) im Wiener Konzerthaus.

Greven - In der Aufführungsgeschichte des Sinfonischen Chors Greven wird der 22. Oktober ein besonderes Datum werden und vermutlich bleiben. Nicht nur, dass der Chor an diesem Sonntag erstmals ein Konzert, nämlich die „Misa Tango“ von Martín Palmeri, wegen des großen Erfolges vor zwei Jahren nochmals aufführt. mehr...


Di., 03.10.2017

Anne Kokenbrink lebte vier Monate in Kanada Melken morgens um halb vier

Die Arbeit  mit den Kälbern machte der 21-Jährigen am meisten Spaß. Das tägliche Füttern gehörte genau wie das Melken der Kühe am frühen Morgen und am späten Abend zu ihren alltäglichen Aufgaben.

Greven - Über vier Monate in einem fremden Land, rund 8000 Kilometer von zu Hause entfernt – Anne Kokenbrink, 21 Jahre alt, hat es gewagt. Nach ihrer Ausbildung lebte sie 19 Wochen lang in Kanada. Von ihren Erlebnissen und den Eindrücken, die sie wieder mit nach Greven brachte, erzählte sie unserer Mitarbeiterin Stefanie Behring. mehr...


Di., 03.10.2017

Diebe landen mit gestohlenem Zustellerfahrzeug im Kanal Paketwagen versenkt

Diebe landen mit gestohlenem Zustellerfahrzeug im Kanal: Paketwagen versenkt

Greven - (Jetzt mit Video) Szenen wie in einem Actionfilm, eine Verfolgungsjagd, die für zwei Jugendliche im Kanal und mit einer Festnahme endet und eine Tat, die auch am Tag noch viele Fragen offen lässt: zwei Heranwachsende haben in der Nacht zum Dienstag ein Paketzustellfahrzeug gestohlen. Von Jens Keblat mehr...


Di., 03.10.2017

Bühnenbauer der Freilichtbühne Die „Halle 27“ überzeugte

Wurden sich nach der ersten Kontaktaufnahme rasch einig (von links): Frank Philipp, Karl-Heinz Peters, Erwin Maslanka, Heinz Heidbrink und Matthias Grohe mit der Rohkonstruktion einer von insgesamt vier Sänften.

Reckenfeld - Drei Bühnenbauer der Münsterländischen Freilichtbühne in Reckenfeld bauen derzeit eine Bühne für den Stadtheimatbund Münster. Am 21. Oktober soll auf dieser Bühne das Spektakel zum Westfälischen Frieden unter dem Titel „Vivat Pax“ (es lebe der Friede) aufgeführt werden. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Di., 03.10.2017

Kultur-Treff lädt ein „Ohrenreise durch den Orient“

Nehmen Gäste mit in den Orient: Märchenerzählerin Sigrun Schwarz und Harfenistin Eva Bäuerle-Gölz sowie Barbara Tillmann (nicht im Bild) gestalten den Abend.

Reckenfeld - Der Kulturverein „Reckenfelder Treff“ lädt am Sonntag, 8 Oktober, in das Evangelische Pfarrheim am Moorweg 14 ein. Das Motto: Orientalische Märchen – listig, verführerisch und voller Wunder – eine Ohrenreise durch den Orient. mehr...


Mo., 02.10.2017

Nachbarschaftsfest am Emsweg „Bei uns funktioniert Gemeinschaft“

Die Mieter und das Organisationsteam genossen die gemütliche Atmosphäre beim Nachbarschaftsfest am Emsweg.  

Greven - Erneut richteten das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen und die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea in der Wohnanlage am Emsweg ein Nachbarschaftsfest aus. Vom frühen Nachmittag bis in den Abend hinein feierten die Mieter auf der Terrasse vor dem Gemeinschaftsraum. mehr...


76 - 100 von 1193 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland