Di., 29.11.2016

Ehrungen beim Familienfest Auch junge Sänger zieht’s zur Liedertafel

Ehrungen Rolf Liebendahl (Foto oben) erhielt die Ehrenmitgliedschaft des Vereins. Franz Josef Holthaus ehrt Willi Büter.

Ehrungen Rolf Liebendahl (Foto oben) erhielt die Ehrenmitgliedschaft des Vereins. Franz Josef Holthaus ehrt Willi Büter. Foto: liedertafel

Reckenfeld - 

Beim Familienfest des Männerchores Liedertafel wurden zwei Mitglieder geehrt. Willi Büter ist 40 Jahre dabei, Rolf Liebendahl erhielt für seine Verdienste die Ehrenmitgliedschaft.

Von Rosi Bechtel

Der Männerchor Liedertafel pflegt neben regelmäßigen Probenterminen auch die Geselligkeit. Das hält die Sangesfamilien zusammen, und so hatte man auch beim Familienfest großen Spaß miteinander.

Besondere Auszeichnungen erhielten zwei langjährige Chormitglieder durch den Vorsitzenden Franz-Josef Holthaus. Willi Büter wurde für seine 40-jährige Chormitgliedschaft geehrt und Rolf Liebendahl erhielt für seine Verdienste um den Chor die Ehrenmitgliedschaft.

Eröffnet wurde der Abend von den Sängern mit Beiträgen unter der Leitung von Michael Niepel. Die anwesenden Förderer und Ehefrauen sowie weitere Gäste honorierten den Auftritt mit großem Applaus. Selbst textlastige Stücke wie die „Diplomatenjagd“ von Reinhard Mey werden inzwischen auswendig gesungen.

„Das modernere Liedgut kommt gut an. Es zieht so nach und nach auch jüngere Männer in den Chor“, freut sich der Vorsitzende Franz-Josef Holthaus und empfiehlt: „Wer also Lust am Singen hat, sollte einfach einmal mittwochabends in die Gaststätte Deutsches Haus kommen.“

Für viel Spaß sorgtne beim Familienfest der Liedertafel auch das Ratespiel und die große Tombola. Später wurde auch getanzt.

Vor dem Jahreswechsel wird der Männerchor noch am 10. Dezember in beiden Seniorenheimen auftreten. Er wird aber auch während des Weihnachtsmarktes im Programm in der Franziskuskirche mitwirken.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4467600?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F