Fr., 14.07.2017

SCR-Mitgliederversammlung „Brauchen die Gymnastikhalle“

Eine Finnenbahn – also eine lange, besonders weiche Laufstrecke –  wie hier im Burgsteinfurter Bagno wünscht sich der SCR auch für das Gelände am Wittlerdamm.

Eine Finnenbahn – also eine lange, besonders weiche Laufstrecke –  wie hier im Burgsteinfurter Bagno wünscht sich der SCR auch für das Gelände am Wittlerdamm. Foto: privat

Greven - 

Ein Kleinspielfeld, eine Gymnastikhalle, ein vernünftiges Vereinsheim, eine Kegelbahn, eine 100-Meter-Sprintstrecke und vielleicht eine Finnenbahn – das sind die Pläne, mit denen der SC Reckenfeld in die Verhandlungen mit der Stadt um die Verlagerungen der Sportstätten im August geht. Erste Entwürfe stellte der alte und neue Vorsitzende jetzt bei der Mitgliederversammlung vor.

Von Monika Gerharz

Die Mitglieder des SC Reckenfeld haben jetzt deutlich formuliert, welche Wünsche sie für eine neue Sportanlage am Wittlerdamm haben. „Eine Kalthalle nützt uns nichts, wir brauchen eine Gymnastikhalle“, hieß es unisono bei der Mitgliederversammlung am Donnerstag im Deutschen Haus. Auch ein Kleinfeld-Fußballplatz sei unverzichtbar. Und ein ordentliches Vereinsheim sei eine Selbstverständlichkeit. „Wir haben unser altes so gut hergerichtet.“

Vorsitzender Andrew Termöllen gab sich in der Sitzung optimistisch, dass die Wünsche der Reckenfelder Sportler in den anstehenden Verhandlungen Berücksichtigung finden würden und berief sich auf das Eckl-Gutachten zum Sportstättenbedarf in Greven, das jüngst im Schulausschuss vorgestellt worden ist. Dort wird unter anderem empfohlen, die Sportanlage Wittler Damm als offenes Bewegungs- und Begegnungszentrum auszubauen und für die Turnhalle in der Ortsmitte eine nicht ballspieltaugliche Einzelhalle, die den Ansprüchen des Turnsports und des Gesundheits- und Rehabilitationssportes genügt, einzurichten. Reaktion der Mitglieder: „Das läuft doch auf eine Gymnastikhalle hinaus.“ Ob das gewünschte Kleinspielfeld kommt, ist dagegen noch die Frage. Aber die SCR-Versammlung gab ihrem Vorstand die Marschrichtung mit auf den Weg: „Wenn die Ortsmitte bebaut ist, steuert Reckenfeld auf die 10 000-Einwohner-Marke zu. Dann brauchen wir das.“

Gymnastikhalle und Kleinspielfeld jedenfalls sind in dem Entwurf für die neue Anlage zu finden, mit dem der SCR in die Verhandlungen mit der Stadt im August gehen wird und die Termöllen am Donnerstag erstmals öffentlich erläuterte. Danach soll neben dem bestehenden Rasenplatz der – unstrittige – Kunstrasenplatz errichtet werden. Neben diesem wiederum wünscht sich der SCR einen Kleinfeldplatz, eine 100-Meter-Laufbahn und Einrichtungen für die verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen, über die noch Konsens erzielt werden muss. Zwischen den Sportplätzen soll sich eine Finnenbahn für Laufbegeisterte hindurchschlängeln. An das Vereinsheim mit Umkleiden soll eine Kegelbahn und eine 450 Quadratmeter großen Mehrzweckhalle angebaut werden. Für die Kegelbahn sind im übrigen schon vier gebrauchte Bahnen mit Hilfe von Sponsorengeldern von der Stadthalle Hiltrup gekauft worden. Sie müssen vom Verein noch ab – und am neuen Standort aufgebaut werden. „Diese Bahnen haben einen Neuwert von mehr als 30 000 Euro“, argumentierte Geschäftsführer Frank Reinker. „Das muss auch als Eigenleistung des Vereins gesehen werden.“

Termöllen ließ in der Sitzung allerdings keinen Zweifel daran, dass der SC Reckenfeld nun gefordert sei, sich intensiv an Planung und Umsetzung zu beteiligen. Dabei könne der Stadt keine große finanzielle Beteiligung erwarten, sagte er. „Aber Muskelkraft und Gehirnschmalz wollen wir wohl einbringen.“ Und dabei gibt es für die Reckenfelder Sportler auch Unterstützung aus dem Ortsteil. „Der Bürgerverein unterstützt das Projekt“, versicherte Jürgen Otto. Und Fritz Hesse (SPD) vom Bezirksausschuss Reckenfeld meinte: „Wir stehen den Plänen sehr positiv gegenüber. Geht an die Parteien, wenn Ihr Probleme habt.“ Aber er empfahl auch Flexibilität in den Verhandlungen mit der Stadt. „Manchmal muss man Kompromisse machen.“



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5010227?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F