Do., 05.10.2017

Gesamtschüler in Gouda Mehr als nur Käse

Ein Besuch in Amsterdam ohne Grachtenfahrt geht einfach nicht. Die Schüler fanden es total cool.

Ein Besuch in Amsterdam ohne Grachtenfahrt geht einfach nicht. Die Schüler fanden es total cool.

Greven - 

‚De Goudse Waarden‘ heißt die Schule in der niederländischen Stadt Gouda, die nunmehr seit zwei Jahren Partnerschule der Gesamtschule Greven ist. Sie ist im internationalen Austauschprogramm fest verankert und die Neuntklässler des Wahlpflichtfaches Niederländisch machten sich Ende September auf, sie zu besuchen.

Nach rund vier Stunden Zugfahrt und einem Spaziergang vom Bahnhof wurden die Schüler in der Partnerschule begrüßt und die Schule erkundet. Mit dem Stundenplan für die beiden nächsten Tage in der Tasche ging es dann in die Gastfamilien.

Diesmal war der Besuch in drei Blöcke geteilt: Donnerstag und Freitag waren die Schüler mit ihren Partnern in der Schule, am Wochenende in den Familien und der Montag war für eine Fahrt nach Amsterdam eingeplant.

Doch auch die Schultage, in denen die Grevener unter anderem in verschiedenen Deutschgruppen gerne als Experten im Sprechunterricht gesehen wurden, waren nicht nur durch den allgemeinen Schulalltag geprägt. So gab es am Donnerstagnachmittag eine Stadtrallye durch Gouda. Anschließend konnten die Schüler nicht nur eine Stroopwafelbäckerei besichtigen, sondern darüber hinaus diese Besonderheit auch selber backen. „Die Stroopwafels‘ sind eine Spezialität aus Gouda und total lecker!“ sagt Lena aus der neunten Klasse.

Beeindruckt zeigten sich die Grevener Schüler von der niederländischen Schule. „Die Schule ist echt modern, die Schüler arbeiten fast nur noch mit digitalen Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien“, erzählte Ina

Beeindruckt zeigten sich die Austauschschüler aber auch von ihren Partnern und Gastfamilien. Ronja und Naomi berichten von freundlichen und fürsorglichen Eltern. Sie fühlten sich in den Familien sehr wohl und Antonia sagt: „Meine Partnerin Nina war wie eine Schwester für mich.“

Im Ranking der guten Erlebnisse stand aber auch die Fahrt nach Amsterdam ganz oben. Joelle: „Die Fahrt durch die Grachten war total cool.“



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5200096?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F