Do., 09.11.2017

Teilnahmerekord Alle wollen in die Ferienkiste

Volles Haus bei der Ferienkiste in den Herbstferien.

Volles Haus bei der Ferienkiste in den Herbstferien. Foto: Sven Thiele

Greven - 

Die Ferienkiste verzeichnet einen neuen Rekord: Insgesamt 1045 Mädchen und Jungen nahmen in diesem Jahr an den zehn Wochenprojekten teil. Das sind im Vergleich zum Vorjahr knapp 100 mehr.

Von Sven Thiele

Mit einem Teilnahmerekord schloss sich in der vergangenen Woche der Deckel zur diesjährigen Ferienkiste.

Insgesamt 1045 Mädchen und Jungen nahmen in diesem Jahr an den zehn Wochenprojekten teil. Das sind im Vergleich zum Vorjahr knapp 100 mehr.

Auch die Zahl der Teamer und Teamleiter stieg entsprechend. 63 Jugendliche zählt im Moment das Ferienkisten-Team.

Zum Abschluss hieß es in den vergangenen beiden Herbstferienwochen „Manege frei“. In der Mühlenbachsporthalle wurden aus den Kindern kleine Zirkuskünstler.

Ihre erprobten Talente präsentierten sie zum Abschluss der ersten Woche in einer atemberaubenden Aufführung auf der Bühne. Überhaupt war es ein buntes Programm, das die Ferienkisten-Teamer den diesmal 150 Kindern bot.

Kreative Köpfe konnten sich bei den Bastelangeboten auslassen. Wer es lauter wollte, konnte sich an Hammer und Nagel beim Werken ausprobieren.

Und wem das noch nicht genug war, durfte in der Sporthalle den großen Indoorspielplatz erkunden. Jetzt heißt es wieder „Nach den Ferien ist vor den Ferien“.

Das Ferienkistenteam freut sich auf ein spannendes Jahr 2018.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5274735?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F