Mi., 07.02.2018

Wer ist Reckenfelds Prinzenpaar? Weltenbummler und flotte Sohle

Bis zum Wochenende nur von hinten zu sehen: das neue Re-Ka-Ge Prinzenpaar, das am 10. Februar proklamiert wird.  

Bis zum Wochenende nur von hinten zu sehen: das neue Re-Ka-Ge Prinzenpaar, das am 10. Februar proklamiert wird.   Foto: Rosemarie Bechtel

Reckenfeld - 

Nur zwei Menschen wissen, wer die neuen Reckenfelder Tollitäten sind. Und die Zeitung. Aber wir verraten (fast) nichts. Hier.

Von Rosemarie Bechtel

Insider rätseln: „Wer wird das neue Prinzenpaar der Re-Ka-Ge?“ Einige glauben es bereits zu wissen, doch wer es wirklich weiß: Präsident Thomas Hermes, seine Frau Elke und unsere Zeitung, die die neuen Regenten bei einem Geheim-Termin traf. Doch auch wir haben Schweigepflicht, dürfen nur wenige Dinge preis geben. Zum Alter der beiden – nun, man darf sie ruhig ins „junge Mittelalter“ einsortieren. Die angehende Prinzessin ließ sich entlocken, dass sie schicke Schuhe liebt und davon so einige in ihrem Schrank hat. Mit diesen legt sie gerne eine flotte Sohle aufs Parkett. Außerdem ist sie ein Organisationstalent, arbeitet gerne mit Menschen und ist tierlieb.

Genau wie seine Mitregentin fährt auch der angehende Prinz gerne in den Urlaub und liebt den Umgang mit Menschen. Er war einst, „in grauer Vorzeit“, viel unterwegs, tingelte längere Zeit durch die Welt und hat schon so einiges gesehen, bevor er mit der Prinzessin zusammenkam. Gelegentlich, wenn es besondere Fußballspiele im TV zu sehen gibt, mutiert er zum Couchpotato. Ist der etwa „schwarzgelb“ angehaucht? „Kein Kommentar“, so das Reckenfelder Urgestein, das die lange Leine liebte und gelegentlich noch liebt.

Während sie schon immer karnevalistisches Blut in den Adern hatte, brauchte er dazu erst einmal eine Transfusion. Beide möchten nun „Herzbeben – volle Kanne Karneval erleben“.

Für ihre Amtszeit möchten sie den Narren schon jetzt mitgeben: „Man kann gerne auf uns zukommen, wir sind immer für ein Bierchen zu haben.“ Sie freuen sich, dass bereits am ersten Verkaufstag alle Eintrittskarten für ihre Proklamation am 10. Januar ausverkauft waren und dass viele auswärtige Besucher kommen. „Wir wünschen uns eine spannende Session mit Unterstützung der Re-Ka-Gisten. Wir freuen uns, dass unsere Regentenzeit besonders lang ist.“ Also echte Jecken. Erst wenn das Geheimnis gelüftet wird, wird sich herausstellen, wer richtig getippt hat.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5494474?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F