Di., 27.06.2017

Festversammlung der Concorden Concorden feiern ihr Schützenfest

Die Jubilare der Concorden, der Vorstand und auch die neuen Mitglieder freuen sich auf das Schützenfest vom 1. bis 3. Juli. Vorgeschaltet ist die Bierprobe am Freitag (30. Juni) im Festzelt.

Horstmar - Die Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der Festversammlung der Schützengesellschaft Concordia im Restaurant „Holskenbänd“. Zwölf Neuaufnahmen sowie die Ehrung der Jubelkönige waren weitere Tagesordnungspunkte. mehr...

Mo., 26.06.2017

Markt der schönen Dinge Ein Genuss für alle Sinne

50 Aussteller boten nicht nur Rosen, Gartendeko und Floristik an, auch Schmuck und Mode gehörten dazu. Schwerpunkt natürlich die Rose (kl. Bild) mit historischen aber auch modernen Züchtungen.

Horstmar - Der Rosenmarkt ist wohl Horstmars schönste Jahreszeit, denn er spricht alle Sinne an. Neben den vielen Blumen, Gartendeko und Floristik waren auch Schmuck und Mode für viele Besucher der Grund für einen Besuch in der historischen Altstadt. Von Franz Neugebauer mehr...


So., 25.06.2017

„50 Jahre Autopanne“ Versprechen wurde eingelöst

Schon morgens wurde geschunkelt. Und dank der „Pretband“ sowie der gut aufgelegten Gäste und Gastgeber blieb die gute Laune den ganzen Tag über erhalten – auch bei Heinz Herdt und Henk Huis (kl. Bild).

Horstmar - Gäste aus dem niederländischen Warnsveld zu Gast Von Franz Neugebauer mehr...


Sa., 24.06.2017

Einsatz hat sich gelohnt Bedrohliche Situation entschärft

Die Anlieger und ihre Unterstützer Ludger Hummert (l.), Andreas Schulte (2.v.l. hinten) und Bürgermeister Robert Wenking (4.v.l. hinten) freuen sich, dass es mit der Geschwindigkeitsbeschränkung geklappt hat.  

Horstmar-Leer - Seit Anfang der Woche besteht eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 Stundenkilometer an der Kreisstraße 78 zwischen der Brücke an der „RadBahn“ und dem Hof von Heinz Greive in der Bauerschaft Alst. „Wir haben festgestellt, dass es auf dieser 900 Meter langen schnurgerade verlaufenden Strecke bereits wesentlich ruhiger geworden ist“, stellte Christine Heinze bei einem Ortstermin fest. Von Franz Neugebauer mehr...


Sa., 24.06.2017

Besondere Lesung Die Bilder erzählen mit

Hans-Jürgen Feldhaus gab den Schülern auch Autogramme. Er ist nicht nur Autor zahlreicher Jugendbücher , sondern auch Illustrator seiner eigenen Geschichten.

Horstmar - Mit Hans-Jürgen Feldhaus begegneten die Siebtklässler des Lernzentrums Horstmar jetzt einem Multitalent: Der Autor etlicher erfolgreicher Jugendbücher illustriert seine Geschichten selbst und gestaltet die Drucklegung seiner Bände als gelernter Grafik-Designer persönlich. mehr...


Fr., 23.06.2017

Neues Wohnquartier Neues Gesicht für Molkereigelände

So sieht der Lageplan für das neue Wohnquartier „Alte Molkerei“ an der Bahnhofstraße/Schulstraße aus.  Während eines Ortstermins (kleines Bild) stellten Vermarkter Werner Otto (2.v.l.) Architekt Jörg Verwohlt (2.v.r.) und Investor Markus Holz (r.) im Beisein von Bürgermeister Robert Wenking und Anna-Lena Krude (Mitarbeiterin von Werner Otto) das Projekt vor.

Horstmar - Nachdem die alte Molkerei abgerissen worden ist, entsteht auf der Ecke Bahnhof- und Schulstraße ein neues Wohnquartier, in dem die verschiedensten Objekte angeboten werden. Vorgesehen sind Eigentumswohnungen, Bungalows, Stadtvillen und auch ein klassisches Einfamilienhaus/Doppelhaus. Es entstehen insgesamt 21 Eigentumswohnungen in drei Mehrfamilienhäusern. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 23.06.2017

Im Zeichen der Rose Ein Erlebnis für alle Sinne

Die „Barocke Reitkunst“ auf der Wallwiese gehört schon seit Jahren zu den Höhepunkten des Rosenmarktes in Horstmar. Vorführungen gibt es am Samstag und Sonntag jeweils von 15 bis 16 Uhr.  

Horstmar - Ein Fest für alle Sinne dürfte der Rosenmarkt werden, der am Samstag und Sonntag in die Burgmannsstadt lockt. Dort wird den Besuchern eine Menge geboten. Auch die Teilnehmer des Partnerschaftstreffen werden vor Ort erwartet. Auf der Wallwiese gibt es an beiden Tagen wieder „Barocke Reitkunst“. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 22.06.2017

Erfolgreich angelaufen Projekt hat sich bereits bewährt

DRK-Vorsitzender Heinz Lölfing (3.v.r.) und Sparkassen-Filialleiter Werner Artmann (5.v.r.) freuen sich mit den ehrenamtlichen Helfern über den Erfolg des Projektes „Sanitäter vor Ort“ in Horstmar

Horstmar - Das Projekt des DRK-Ortsvereins Horstmar „Sanitäter vor Ort“ hat sich bereits bestens bewährt. So sind die Helfer schon viele verschiedene Einsätze gefahren. Binnen eines Jahres sind 10 000 Euro Spendengelder für die Initiative eingegangen. Dafür dankt Vorsitzender Heinz Lölfing im Namen des DRK-Ortsvereins allen Sponsoren. Weiterhin wird nach Spenden und Helfern gesucht. Von Regina Schmidt mehr...


Do., 22.06.2017

Partnerschaftstreffen Partnerschaft wird gefeiert

Beim Besuch im vergangenen Jahr in Warnsveld haben Bürgermeister Robert Wenking und die Abordnung aus Horstmar bereits die „Pretband 100“ kennengelernt. Die Musiker und andere Freunde werden am Samstag erwartet.

Horstmar - Die Horstmarer freuen sich auf das Wochenende. Dann wird eine Abordnung aus der Partnergemeinde Warnsveld in der Burgmannsstadt erwartet. Unter den Besuchern befindet sich die „Pretband 100“, die in der Altstadt spielen wird. Zum umfangreichen Programm gehört auch ein Besuch des Rosenmarktes. Von Franz Neugebauer mehr...


Mi., 21.06.2017

Weichen gestellt „Das ist ein überzeugendes Ergebnis“

Über die Entwicklung der Volksbank Laer-Horstmar-Leer ließen sich die Besucher der Vertreterversammlung in der Gast­stätte „Holskenbänd“ informieren.

Horstmar/Laer/Ochtrup - Breite Zustimmung gab es während der Vertreterversammlung der Volksbank Laer-Horstmar-Leer im „Holskenbänd“ in Horstmar für die geplante Fusion mit der Volksbank Ochtrup. So stimmten 46 Vertreter der Verschmelzung zu, während sich fünf dagegen aussprachen. Stimmen die Ochtruper auch zu, steht der Fusion nichts mehr im Wege. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 20.06.2017

Kreativ Tom & Jerry setzen sich durch

Chris Helmig (2.v.r.hinten), Doris Zintl (l.), Ida Fiebig (2.v.l.) und die Kinder freuen sich über das gelungene Werk, das an der Astrid.-Lindgren-Schule in Leer entstand.

Horstmar-Leer - Im Rahmen der Initiative „Kulturrucksack NRW“ wurde in Leer ein Graffiti-Workshop mit Sozialarbeiter und Graffiti-Künstler Chris Helmig angeboten. Dabei lernten die Teilnehmer den richtigen Umgang mit den Sprühdosen. Zudem verschönerten sie ein Garagentor auf dem Pausenhof der Astrid-Lindgren-Schule in Leer. Von Regina Schmidt mehr...


Mo., 19.06.2017

Nachwuchs feiert Lars und Lara regieren die Kinder in Horstmar

Erstmals proklamierte Bürgermeister Robert Wenking (l.) das neue Kinderkönigspaar, Lars Kleimann-Börger und Lara Bröker. Dieses präsentierte sich mit seinem Gefolge auf der Treppe des Borchorster Hofes.

Horstmar - Lars Kleimann-Börger und Lara Bröker regieren seit Sonntag den Schützennachwuchs in der Stadt Horstmar. Bürgermeister Robert Wenking proklamierte das neue Regentenpaar, das mit seinem Gefolge und vielen Eltern einen schönen Nachmittag am Borchorster Hof erlebte. Von Anton Janßen mehr...


So., 18.06.2017

Besonderes Erlebnis Ergreifendes Musikspektakel

Kreisdekanatskantor an der Probsteikirche St. Peter in Recklinghausen, Thorsten Maus, begeisterte die Zuhörer mit seinen Darbietungen auf der Orgel. Er spielte zum Stummfilm „Der Glöckner von Notre Dame“, der auf einem großen Bildschirm in der Pfarrkirche St. Gertrudis gezeigt wurde (kleines Bild).

Horstmar - Mit stehendem Applaus honorierte das Publikum in der Pfarrkirche St. Gertrudis in Horstmar die Darbietung von Thorsten Maus. Der Kreisdekanatskantor an der Probsteikirche St. Peter in Recklinghausen interpretierte den Stummfilm „Der Glöckner von Notre Dame“ an der Orgel und hauchte dem Kultfilm aus dem vergangenen Jahrhundert Leben ein. Von Annegret Rose mehr...


Fr., 16.06.2017

Concorden feiern Wer löst König Berthold Fier ab?

Horstmar - Auf ihr Schützenfest am 1. Juli-Wochenende freut sich die Gesellschaft Concordia. Zuvor ist allerdings der Nachwuchs an der Reihe. Er feiert am Sonntag (18. Juni) sein Schützenfest. Am 24. Juni treffen sich die Concorden zur Festversammlung mit Jubilarehrung. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 16.06.2017

Gut besucht Solidarität und Gemeinschaft

Auch in diesem Jahr nahm die Fronleichnamsprozession in Leer wieder einen anderen Weg. Sie endete  auf dem Gelände vor dem Pfarrheim, wo es eine Stärkung in Form von Steaks und Würstchen für die Teilnehmer gab.

Horstmar-Leer - Mehr als 300 Gläubige nahmen an der Fronleichnamsprozession in Leer teil. Die Standorte der Segensaltäre – dort sprach Diakon Franz-Josef Reuver – waren erneut geändert worden, was zur Attraktivität des Ganges beitrug. Pfarrdechant Johannes Büll zeigte sich zufrieden über den Verlauf der Prozession. Sie endete mit einerr Stärkung auf dem Gelände vor dem Pfarrheim. Von Franz Neugebauer mehr...


Mi., 14.06.2017

Schulfest Was das Kinderherz begehrt

Mit zahlreichen bunten Plakaten laden die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule gemeinsam mit Claudia Geldermann (hinten r.) zum Schulfest nach Leer ein. 

Horstmar-Leer - Unter dem Motto „Midsommar“ haben die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen schon seit mehreren Wochen viele spannende, schöne und kniffelige Aktionen für das Fest der Astrid-Lindgren-Schule in Leer am 24. Juni (Samstag) vorbereitet. Neben einer Hüpfburg und vielen Spielstationen wird auch ein gemeinsamer Schultanz auf dem Pausenhof in Leer zu sehen sein. mehr...


Mi., 14.06.2017

Betriebsausschuss Stadtwerke auf sicheren Füssen

Horstmar - Die Stadtwerke Horstmar schließen das Geschäftsjahr 2016 mit einem Gesamtüberschuss in Höhe von 259 000 Euro ab. Dieses erfreuliche Ergebnis veranlasste die Mitglieder des Betriebsausschusses am Dienstagabend in ihrer Sitzung, einhellig für den Jahresabschluss zu stimmen. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mi., 14.06.2017

Kanalinspektion in Horstmar abgeschlossen Hausanschlüsse machen Probleme

Die Mitglieder des Horstmarer Betriebsausschusses besichtigten das mehr als 30 Jahre alte Pumpwerk an der Bahnhofstraße. Zudem nahm das Fachgremium unter dem Vorsitz von Ernst Gerks das Hauptpumpwerk mit dem Regenüberlaufbecken und dem Pumpenhaus in der Bauerschaft Niedern in Augenschein (kleines Bild).

Horstmar - Nachdem die Kanalinspektion in Horstmar abgeschlossen ist, kommt nun der Ortsteil Leer an die Reihe. Die Abwasserleitungen dort bestehen ausschließlich aus einem Trennsystem, dass heißt, Abwasser und Regenwasser werden getrennt eingeleitet. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Di., 13.06.2017

Schicksalhaft Autopanne schweißt zusammen

Horstmar - Weitreichende Folgen hatte eine Autopanne, die vor 50 Jahren ein Bürger aus Leer in den Niederlanden erlitt. Er bekam Hilfe von einem Holländer und damit war der Grundstein zur späteren Partnerschaft zwischen den Städten Horstmar und Warnsveld gelegt. Weil die Autopanne sich in diesem Jahr zum 50. Mal jährt, besucht eine Abordnung aus Warnsveld am 24. Juni die Burgmannsstadt. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 13.06.2017

„Tag der offenen Gärten“ Tour mit vier Neulingen

„Zum Tag der offenen Gärten“ wird am kommenden Sonntag (18. Juni) eingeladen.

Horstmar - Am kommenden Sonntag (18. Juni (Sonntag) öffnen viele Bürger ihre Gärten für Besucher. Darunter befinden sich vier Neulinge. Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ und der Heimatverein Horstmar laden zur Gartentour ein. mehr...


Di., 13.06.2017

Vogel fällt beim 62. Schuss Andrea Staubach regiert die Burgfrauen in Horstmar

Vogel fällt beim 62. Schuss : Andrea Staubach regiert die Burgfrauen in Horstmar

Andrea Staubach heißt die neue Königin des Frauenschützenvereins „Die Burgfrauen“. Sie kam eigens aus Unna nach Horstmar angereist. Unter dem großen Jubel der Schützenschwestern erkor sie sich ihren Ehemann Klaus zum König. mehr...


Di., 13.06.2017

Aktionen im Sommer „Tolles Programm“

Horstmar - Viel Lob gab es im Jugendausschuss für das Ferienprogramm 2017, das insgesamt 49 Aktionen umfasst. Das sind zwei mehr gegenüber dem Vorjahr. Hauptsächlich sind die Veranstaltungen für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren geplant. An einigen Veranstaltungen können aber auch Jugendliche bis zu 18 Jahren teilnehmen. Von Sabine Niestert mehr...


Mo., 12.06.2017

Erst die Arbeit, dann das Feiern Schützenfest im Dreiländereck

Die Mitglieder des Schützenvereins Schagern-Rockel fiebern ihrem Schützenfest entgegen.

Horstmar - Auf ihr nahendes Schützenfest freuen sich die Schützen Schagern-Rockel, die am Feiertag Fronleichnam (15. Juni) ihr neues Königspaar ermitteln. Zuvor gibt es für die Mitglieder allerdings noch einiges zu tun. mehr...


Mo., 12.06.2017

Entwicklung Neue Gewerbeflächen in Horstmar

Schauen optimistisch in die Zukunft und informierten über die Entwicklungspläne des neuen Gewerbegebietes (v.l.): Diplom-Ingenieur Ferdinand Keuchel, Fachbereichsleiter Planen, Bauen, Wohnen, Bürgermeister Robert Wenking und Diplom-Ingenieur Berthold Uphoff vom Planungsbüro Hahm.

Horstmar - Rund 68 000 Quadratmeter an zusätzlichen Gewerbeflächen werden in der Burgmannsstadt planerisch entwickelt. Das Gebiet „Wirlocksbach 3“ soll im Bereich der L 579 weiteren Unternehmen Gelegenheit geben, sich dort anzusiedeln. Es liegt in der Nachbarschaft des bereits in den 1980er Jahren entstandenen Gewerbegebietes, in dem sich ein Mix aus holz-, kunststoff- und metallverarbeitenden Betrieben entwickelte. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 09.06.2017

Vor Ort Der Anfang ist gemacht

Der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Heinz Lölfing (r.), führte die Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege durch die neu entstandenen Wohnungen am Borghorster Weg 1.

Horstmar - Eine Besichtigung der Flüchtlingswohnungen an der Borghorster Straße 1 sowie der Spielplätze im Generationenpark und an der Krebsstraße ging der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege unter der Regie von Klaus Roters voraus. Dabei machten sich die Besucher ein eigenes Bild. Von Sabine Niestert mehr...


1 - 25 von 82 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland