Fr., 20.10.2017

Aufschlussreich Ohne Bewegung geht es nicht

Anja Jüttemann  erklärte ihren Zuhörern, wie sie am besten vital und gesund bleiben.

Anja Jüttemann  erklärte ihren Zuhörern, wie sie am besten vital und gesund bleiben. Foto: aja

Horstmar - 

Wer fit und vital bis ins hohe Alter bleiben will – und wer will das nicht – braucht mindestens 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche oder 75 Minuten intensive Aktivität und sollte auf jeden Fall Stürze vermeiden. Das machte Anja Jüttemann von der Praxis für Physiotherapie „Physio Jüttemann“ beim Vortrags- und Gesprächsabend klar, zu dem das Katholische Bildungswerk und das Evangelische Sozialseminar Hof eingeladen hatten.

Von Anton Janßen

Wer fit und vital bis ins hohe Alter bleiben will – und wer will das nicht – braucht mindestens 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche oder 75 Minuten intensive Aktivität und sollte auf jeden Fall Stürze vermeiden. Das machte Anja Jüttemann von der Praxis für Physiotherapie „Physio Jüttemann“ beim Vortrags- und Gesprächsabend klar, zu dem das Katholische Bildungswerk und das Evangelische Sozialseminar in den Borchorster Hof eingeladen hatten.

Gerade von Stürzen gingen viele bleibende Beeinträchtigungen aus, insbesondere wenn die Opfer sich dabei Oberschenkelhalsbrüche zugezogen hätten, so die Referentin Da die Hälfte dieser Unfälle meistens in der Wohnung stattfänden,sollten gerade allein stehende Ältere immer den Notrufaktivator am Körper tragen, riet sie.

Besondere Gefahren gingen zum einen von Teppichkanten, kleinen Kommoden und losen Kabeln aus und zum anderen erhöhten Beeinträchtigungen des Reaktionsvermögens (Sehen, Hören, Tastsinn der Füße) das Risiko zu stürzen. Die leider nur wenigen Zuhörer konnten dann mit einfachen Tests ihr eigenes Risiko testen,

Für die Zuhörer überraschend war Jüttemanns Bewertung von Rollatoren. Diese verdoppelten das Sturzrisiko, weil man dabei im Laufe der Zeit immer gebeugter gehen würde, meinte sie.

Im zweiten Teil des Abends machte Anja Jüttemann dann deutlich, dass man durch richtige Ernährung und vor allem durch Bewegung seine Fitness erhalten könne, Insbesondere müsse man seine Kraft schulen, denn ohne körperliche Aktivität gehe sie verloren.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5235300?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F