Do., 20.07.2017

Abschied von Regina Raue „Das ist eine sanfte Ausgewöhnung“

Sie kennen sich schon seit Jahren und verstehen sich gut: Am heutigen Freitag gibt Regina Raue (r.), die gerne singt und Gitarre spielt, die Leitung des Henrich-Valck-Kindergartens an Annegret Krafeld ab.

Laer/Horstmar - Die Leiterin des Henrich-Valck-Kindergartens in Laer, Regina Raue aus Horstmar, gibt nach fast 20 Jahren an der Spitze der Einrichtung die Leitung an Annegret Krafeld aus Schöppingen ab. Die beiden Erzieherinnen kennen sich schon seit Jahren und waren stets ein gutes Team. Von Sabine Niestert mehr...

Do., 20.07.2017

Abschied von Regina Raue Annegret Krafeld leitet Kindergarten

Sie kennen sich seit Jahren: Annegret Krafeld (l.) übernimmt von Regina Raue die Kindergarten-Leitung.

Laer/Horstmar - Die Leiterin des Henrich-Valck-Kindergartens in Laer, Regina Raue aus Horstmar, gibt nach fast 20 Jahren an der Spitze der Einrichtung die Leitung an Annegret Krafeld aus Schöppingen ab. Die beiden Erzieherinnen kennen sich schon seit Jahren und waren stets ein gutes Team. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 20.07.2017

Premiere Farbenprächtige Werke

Unter der Anleitung von Ulrike Hallenberg (l.) schufen die Mädchen und Jungen der AG diese bunten Werke. Sie sollen in den Ganztagsräumen der Schule ausgestellt werden. .

Laer - Erstmals konnte die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen in der Offenen Ganztagsschule an der Werner-Rolevinck-Schule ein AG-Angebot mit einer Künstlerin umsetzen. Unter der Leitung von Ulrike Hallenberger entstanden dabei farbenprächtige Bilder mit Titeln wie beispielsweise „Darf`s ein bisschen crazy sein, Frau Blume?“ „Weltanschauung eines Marienkäfers“ oder „Der Nachtgarten“. mehr...


Mi., 19.07.2017

Appell an die Bürger Power für die Lebensretter

Laer/Holthausen - Gerade in der Ferienzeit ist der Blutspendedienst in Münster auf Spenden mehr...


Mi., 19.07.2017

Spannend und informativ Frauen erkunden Moschee „Marxloh“ in Duisburg

Gemeinsam besuchten die Frauen der Kfd Holthausen-Beerlage und der Kfd aus Altenberge die Moschee „Marxloh“ in Duisburg.

Laer-Holthausen/Altenberge - Die im Oktober 2008 neu eröffnete Moschee „Marxloh“ in Duisburg war das Ziel eines gemeinsamen Ausflugs der Kfd Holthausen-Beerlage und der Kfd aus Altenberge. Die Führung übernahm Nerve Köylie, die die 50 Besucherinnen im Eingangsbereich begrüßte. mehr...


Di., 18.07.2017

In den Startlöchern Kindercamp Laer ist bestens gerüstet

Glückliche Gesichter bei der T-Shirt-Übergabe mit Linus Wundrig, Tim Uhle, Stefan Hessmann, Neele Schleusener und Anneke Schleusener (v.l.).

Laer - Die Vorbereitungen fürs Kindercamp sind fast abgeschlossen. Während eines Kennenlern-Nachmittags im Pfarrzentrum wurden die Gruppen eingeteilt. Abends kamen die Eltern, um Einzelheiten zu erfahren. Die Leitung haben Svenja Schröder, Tim Uhle, Frank Waterkamp und Lucas Böhmer übernommen. Sie werden von 18 weiteren Betreuern unterstützt. mehr...


Di., 18.07.2017

Sommerpause Arbeit vor dem Vergnügen

Vor der Sommerpause genossen die Laerer Nachwuchsmusiker ihren Ausflug in den Freizeitpark Hellendoorn.

Laer - Das Jugendorchester nimmt seine Proben erst nach den Schulferien wieder auf. Genauer Termin ist der 30. August (Mittwoch) um 18 Uhr in der Laerer Grundschulaula. Dazu willkommen sind auch junge Musiker, die nach ein bis zwei Jahren Unterricht auf ihrem Instrument in das Jugendorchester einsteigen können. mehr...


Di., 18.07.2017

19-Jähriger steht vor Gericht „Straftaten sind eine Katastrophe“

Rheine/Horstmar/Laer - Die Straftaten eines 19-jährigen Angeklagten aus Horstmar überholen seine eigenen Urteile beziehungsweise zwei Berufungsverfahren, die am Landgericht Münster noch nicht terminiert waren. Von Monika Koch mehr...


Di., 18.07.2017

Standort Laer gut im Blick Eine Sehnsucht erfüllt sich

Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling (l.) überreichte Simone Oetting-Prange, die von ihrem Mann Detlev Prange begleitet wurde, einen Schirm, der sie immer gut behüten soll.  

Laer - Simone Oetting-Prange heißt die neue Presbyterin der evangelischen Kirchengemeinde in Laer. Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling führte die Frau des ehemaligen Bürgermeisters während eines Gottesdienstes feierlich in ihr neues Amt ein. Damit ist die Stelle, die einige Zeit vakant war, wieder besetzt. Von Rainer Nix mehr...


So., 16.07.2017

Unterwegs Im Schwarzwald und Elsass unterwegs

Eine Woche lang war die Senioren-Reisegruppe der Kolpingsfamilie Laer im Schwarzwald und im Elsass unterwegs.  

Laer - Den Schwarzwald und das Elsass erkundete die Senioren-Reisegruppe der Kolpingsfamilie Laer unter Regie von Traudi und Josef Laumann sowie Franz Plogmaker während ihrer Traditionsfahrt. Verstärkt durch Mitglieder aus Steinfurt und Horstmar ging es los. Nach einem Frühstücks-Stop in Iserlohn wurde die Unterkunft für die Woche in Oberharmersbach im Schwarzwald erreicht. mehr...


So., 16.07.2017

Nachwuchs feiert Pascal und Charlotte regieren

Stolz präsentierten sich die Regenten Pascal Fehmer und Charlotte Altenborg mit ihrem Hofstaat dem Gefolge.

Laer-Holthausen - Bei strahlendem Sonnenschein setzte sich Pascal Fehmer gegen seine zahlreichen Kontrahenten beim Beerlager Kinderschützenfest durch. Zu seiner Königin wählte er Charlotte Altenborg. Komplettiert wird das junge Königshaus durch die Ehrendamen Greta Janning und Elena Fehmer sowie die Adjutanten Frederik Altenborg und Tom Janning. mehr...


So., 16.07.2017

„Aktionstag rund um`s Rad“ Sicher mit dem Rad unterwegs

Ein Geschicklichkeitsparcours wurde auf dem Hof der Grundschule absolviert. Im Slalom ging es mit dem Fahrradreifen als Anhängerersatz um die Hütchen (kleines Bild).

Laer - Um die Sicherheit beim Fahrradfahren ging es am Samstag auf dem Pausenhof der Werner-Rolevinck-Schule. Teilnehmer des Aktionstages waren hauptsächlich Flüchtlinge. Diese, aber auch alle interessierten heimischen Bürger hatte die „Fahrrad-AG“ eingeladen. Sie verteilt Fahrradspenden und leistet bei defekten Rädern in der ehemaligen Werkstatt am Klingenhagen 1 Hilfe zur Selbsthilfe. Von Rainer Nix mehr...


Mi., 12.07.2017

Flurbereinigung Grundstücke werden neu geordnet

Heinz Böwing (Projektleiter in Laer-Holthausen, l.) und Josef Kalvelage (stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft im Verfahren Laer-Holthausen) zeigen die Übersichtskarte der neuen Grundstücke.  

Laer/BillerbecK/Münster - Nach umfangreichen Planungen werden die Grundstücke in den beiden Flurbereinigungsverfahren „Langenhorst-Temming“ (Billerbeck-Beerlage) und „Laer-Holthausen“ zeitgleich ab diesem Sommer neu geordnet. mehr...


Mo., 10.07.2017

Wendigkeit muss trainiert sein Amie bleibt fehlerfrei

Der Jack Russell Amie mit Besitzerin Svenja Brockmüller aus Laer wurde beim Agility-Turnier Dritter – ein toller Erfolg.

Laer/Billerbeck - 59 MenschHunde-Teams gingen beim Agility-Turnier der Gruppe Baumberge des IRJGV (Internationaler Rasse-, Jagd- und Gebrauchshunde-Verein) an den Start. Die Mannschaften kamen aus der Region Nordwest, um sich im Hundesport zu messen. mehr...


Sa., 08.07.2017

Auf Laerer Dorffest freuen sich schon alle Schwanentaufe zum Dritten

So voll soll es auch in diesem Jahr wieder werden. Das bunte Bühnenprogramm und die vielen Aktionen laden geradezu zum Kommen und Mitfeiern ein.Die Namensgeber des Laerer Dorffests sind fast das ganze Jahr über auch ein Blickfang auf dem Teich am Rathaus.

Laer - Obwohl es erst zum dritten Mal stattfindet, ist das Dorffest „Schwanentaufe“ aus dem Ewaldidorf nicht mehr wegzudenken. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren für das dreitägige Spektakel vom 25. bis 27. August mitten im Dorf und rund um Rathaus und Teich ein Programm zusammengestellt, bei dem man auf Bewährtes setzt aber auch Neues zu bieten hat, schließlich will man noch attraktiver werden. mehr...


Fr., 07.07.2017

Nur eine (gelungene) Übung Evakuierung in nur sieben Minuten

„Die Schule brennt“. Innerhalb von sechs Minuten war die Wehr vor Ort, in sieben Minuten die Schule evakuiert. Ein besonderes Lob gab es für den Gruppenführer Daniel Lengers (kl. Bild/ links) vom Leiter Stephan Rickels. Schließlich ist heute sein Geburtstag und auch seine standesamtliche Trauung

Laer - „Da haben wir alle überrascht“, freute sich am Freitagvormittag der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Stephan Rickels, dass die von ihm ausgearbeitete Großübung an der Werner-Rolevinck-Grundschule den Lehrkräften nicht bekannt war. Nur die Schulleiterin war eingeweiht. Von Detlef Held mehr...


Do., 06.07.2017

Ein inspirierender Ausflug Auf den Spuren der Droste

22 gut gelaunte Senioren besuchten Burg Hülshoff und ließen sich vom Geist der Anlage inspirieren.

Laer - Über zwei Brücken, wie es für westfälische Adelssitze üblich ist, gelangten die 22 Senioren der Gruppe „Wir ab 60“ Holthausen-Beerlage zur Wasserburg Hülshoff mit dem Droste-Museum. mehr...


Di., 04.07.2017

Integration ganz praktisch „Frau Jana, können Sie mal helfen?“

Jana Ueding (r.) erklärt dem Ehepaar Islan und Asiat Pakhrudinow mit Tochter Leila (1), die seit drei Monaten in Laer wohnen und auf eine Bleibeerlaubnis hoffen, dass auch Unkraut entfernen im Vorgarten in die Zuständigkeit aller Bewohner des Hauses fällt.

Laer - „Frau Jana, können Sie mal helfen?“ Diesen Satz hört die diplomierte Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin Jana Ueding (36) seit ihrem Dienstantritt in der Gemeinde Laer fast täglich Von Detlef Held mehr...


Mo., 03.07.2017

Sportfest für die ganze Familie Sportbegeisterte trotzten dem Wetter

Das nicht gerade einladende Wetter macht den Kindern beim 9. Familienfest des TuS Laer nichts aus. Kurzerhand wurde einige Aktivitäten in die Sporthalle verlegt. Viel Beifall gab es vor allem für die Fachschaft Taekwondo, die ihre Fähigkeiten eindrucksvoll demonstrierte.

Laer - Nicht gerade von der besten Seite zeigte sich das Wetter beim 9. Familienfest des TuS Laer. Doch das tat der guten Laune keine Abbruch. Von Anke Sundermeier mehr...


Fr., 30.06.2017

Sommerfest mit Freunden Gelebte Partnerschaft

Der Vorsitzende des Freundeskreises Guénange Bernhard Potthoff freute sich über den Zuspruch vieler junger Leute zum dem gemütlichen Treff in seinem Garten.

Laer - Die Organisatoren des Sommerfestes des Freundeskreis Guénange waren auf schlechtes Wetter vorbereitet, denn die ab und zu einsetzenden Regenschauer versprachen eher, einen regnerischen Abend im Freien. Von Anke Sundermeier mehr...


Fr., 30.06.2017

Grundschule soll saniert werden Zwei Millionen für die Schule

Die Werner Rolevinck-Grundschule wurde 1972 ursprünglich als Hauptschule errichtet. Nun ist eine Sanierung fällig.

Laer - Die Werner-Rolevinck-Grundschule ist in die Jahre gekommen. Der 1972 errichtete Bau bedarf dringend einer Sanierung und Modernisierung. Außerdem herrscht Platzmangel, das Raumangebot für Grundschule und Offene Ganztagsschule entspricht nicht mehr den Anforderungen. mehr...


Do., 29.06.2017

Haushaltssanierungsplan abgesegnet „Raus aus dem Tal der Tränen“

Kämmerer Thorsten Brinker  hat einen genehmigungsfähigen Sanierungsplan vorgestellt.

Laer - Lob von allen Seiten gab es am Mittwochabend in der Sondersitzung des Rats bei der Einbringung des „Haushaltssanierungsplans 2017 bis 2023“ , die erforderlich war, um die Teilnahme an der dritten Rundes des Stärkungspakts zu gewährleisten. mehr...


Do., 29.06.2017

Damit der Sport Spaß macht Fußball und vieles mehr

Beim letzten Familienfest des TuS gewannen Ramona und Justin Jansen einen Besuch des Kletterwaldes Ibbenbüren.

Laer - Bei der 9. Auflage des Familienfests des TuS Laer am Samstag (1. Juli) ab 14 Uhr auf dem Sportgelände gibt es viele Spiele um das Thema Fußball für praktisch alle Altersklassen. Jeder ist willkommen mehr...


Do., 29.06.2017

Gru Gru Gruselig Verflucht und gruselig

„Gru Gru Gruselig“ hieß eines der hitverdächtigen Songs des Musical „Das verfluchte Schloss“, gekonnt vorgetragen von den 13 Akteuren des Kinderchors von „Musik Aktiv“.

Laer - Seit Beginn des Schuljahrs haben 13 Schüler im Alter von sechs bis zehn Jahren der Werner-Rolevinck-Grundschule jeden Dienstag in der sechsten Schulstunde geprobt, um die fünf Szenen textsicher zu meistern. Die Premiere „Das verfluchte Schloss“ wurde ein großer Erfolg. mehr...


Mi., 28.06.2017

Der Geräuschemacher Mit Spaß beim „Tod unter Gurken“

Markus Paßlick (2.v.l.) mit Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting, Jochen Busse und Henning Venske (v.l.). Bei den Lesungen vertont der Laerer mit vielen Werkzeugen (kl. Foto) die Kurzkrimis.

Laer - Eigentlich dachte Markus Paßlick: „Ich mach' da einmal mit, das war's dann.“ Mittlerweile ist der Bongomann, wie sich der Percussionist mit dem Lebensmittelpunkt Laer gerne selber nennt, aber schon an die zehn „Tode unter Gurken“ gestorben. Und kann gar nicht genug davon bekommen. Von Axel Roll mehr...


176 - 200 von 266 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung