Di., 29.11.2016

Laer Rentier-Bar in Laer ist eröffnet

Mitglieder der Vereinigten Schützen Laer kümmerten sich um das Wohl der Besucher an der Rentier-Bar vor dem „Haus Veltrup“.

Mitglieder der Vereinigten Schützen Laer kümmerten sich um das Wohl der Besucher an der Rentier-Bar vor dem „Haus Veltrup“. Foto: hl

Laer - 

Die Rentier-Bar vor dem „Haus Veltrup“ ist eröffnet. Am ersten Carity-Freitag

Von Heinrich Lindenbaum

Das Rentier ist wieder im Ewaldidorf eingetroffen, um für eine örtliche Einrichtung Gutes zu tun. „Da wir in den vergangenen Jahren immer ein stolzes Ergebnis erzielt haben, wollen wir auch weiterhin für eine Laerer Einrichtung den Erlös dieses Freitagabends zur Verfügung stellen“, erklärten die Gastgeber Marion und Tobi Frenker. In diesem Jahr geht der Erlös an den Henrich-Valck-Kindergarten. Für die Mitglieder der Vereinigten Schützenbruderschaft war es eine Selbstverständlichkeit, sich für die gute Sache einzusetzen und bei der Eröffnung der Rentierbar am ersten Advents-Wochenende den Gästen Glühwein, Kakao oder Punsch zu servieren.

Auch die dritte Auflage dieses Charity-Freitags lockte bei guten Wetter viele Besucher unter die aufgestellten Schirme, so dass es häufig sehr schwierig war, sich einen Weg zur Theke zu bahnen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4465257?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F