Mi., 25.10.2017

Nachwuchs gebraucht Zwergengarde braucht Verstärkung

Beim Maibaum-Fest konnte die Zwergengarde noch mit mehreren Mädchen glänzen. Momentan sind es nur noch drei Tänzerinnen. Deswegen wird Verstärkung benötigt.

Beim Maibaum-Fest konnte die Zwergengarde noch mit mehreren Mädchen glänzen. Momentan sind es nur noch drei Tänzerinnen. Deswegen wird Verstärkung benötigt.

Laer - 

Auf der Suche nach neuen Tänzerinnen sind die Leiterinnen der Zwergengarde der Vereinigten Schützen Laer. Angesprochen sind sechs- bis zehnjährige Mädchen, die Lust zum Tanzen haben. Der nächste Trainingstermin ist am 9. November (Donnerstag). Interessierte sollten sich vorher bei Jacqueline Hennig unter Telefon 0 17 36 03 14 02 oder bei Annika Hohage unter Telefon 01 57 74 33 31 30 anmelden.

Von Heinrich Lindenbaum

Die Tanzgruppen der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer, egal ob Zwergen, Funken oder Tanzgarde, bereiten sich in diesen Wochen auf die fünfte Jahreszeit vor. In der Zwergengarde (sechs bis zehn Jahre) befinden sich momentan nur noch drei Mädchen, da viele Kinder sich nach den Sommerferien anderen Hobbys zugewandt und die Gruppe verlassen haben.

Die Trainerinnen Anika Hohage und Jacqueline Hennig hoffen, dass sie diese Lücken bald schließen können. „Wir brauchen dringend Verstärkung“, appellieren die Verantwortlichen an junge Mädchen zwischen sechs bis zehn Jahren, die Lust und Spaß am Tanzen haben, donnerstags von 17 bis 18 Uhr in den Bewegungsraum der Grundschule (Raum neben der Aula) zu kommen.

Der nächste Trainingstermin ist am 9. November. Interessierte sollten sich vorher bei Jacqueline Hennig unter Telefon 0 17 36 03 14 02 oder bei Annika Hohage unter Telefon 01 57 74 33 31 30 anmelden.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5246064?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F