Fr., 02.02.2018

Wunderbare Begegnung TuS Laer dankt Reporter Ulli Potofski

Mit ihrem Idol ,Fußballmoderator Ulli Potofski, stellten sich die Kicker aus Laer gerne zum Erinnerungsfoto auf.

Mit ihrem Idol ,Fußballmoderator Ulli Potofski, stellten sich die Kicker aus Laer gerne zum Erinnerungsfoto auf.

Laer - 

Wenn Sportreporter mit den Bundesliga-Stars auf dem Platz stehen, schauen Millionen zu. Was sie darüber hinausmachen, weiß fast niemand. In der Sportwelt und darüber hinaus ist Ulli Potofski so ein prominentes TV-Gesicht mit vertrauter Stimme, weit weniger bekannt ist seine bereits seit längerem bestehende und besondere Beziehung zu den Nachwuchskickern des TuS Laer 08. Die freuten sich jetzt über seinen Besuch.

Wenn Sportreporter mit den Bundesliga-Stars auf dem Platz stehen, schauen Millionen zu. Was sie darüber hinausmachen, weiß fast niemand. In der Sportwelt und darüber hinaus ist Ulli Potofski so ein prominentes TV-Gesicht mit vertrauter Stimme, weit weniger bekannt ist seine bereits seit längerem bestehende und besondere Beziehung zu den Nachwuchskickern des TuS Laer 08.

Vor einiger Zeit ging die Rechnung auf, als der Fußballmoderator eine anhaltende sportliche Formkrise der liebenswerten Sportsfreunde schlagartig beendete, indem er so ganz nebenbei, speziell für die Truppe ein auf die Mannschaft zugeschnittenes Hörspiel inszenierte und produzierte.

Dies erfolgsbringende Hörspiel über ein Sensationsspiel des TuS-Teams gegen den FC Bayern München, erinnert auch wegen seinem originalgetreuen Sounddesign an ein Abenteuer der Kinderhörspielserie „Teufelskicker“ und besitzt zudem einen ausgeprägten Vereinsbezug zum TuS Laer 08.

Selbstverständlich wollte sich die Schülermannschaft des Jahrgangs 2007, unbedingt einmal gebührendermaßen, persönlich für das unvergessliche Geschenk beim Glücksbringer – ihrem Ulli – bedanken. Die Gunst der Stunde bot sich nun bei einem Halt des einstigen „RTL-Anpfiff“-Machers, für ein schwungvolles Gastspiel in dieser Region.

Hintergrund dafür ist, dass der charmante Pionier der modernen Sportberichterstattung inzwischen neben dem Fußball wenigstens eine weitere Leidenschaft hat, die mindestens ebenso groß ist: Das mit lockiger Haarpracht beliebte Reporterurgestein möchte Kinder fürs Lesen begeistern.

Bereits seit Jahren tourt der bekennende Schalke-Fan aus Überzeugung, mit seiner Buchreihe, erfolgreich im Rahmen amüsanter Mitmachvorlesungen quer durch die Republik. Dreh- und Angelpunkt sind die aus seiner Feder stammenden Fußballhelden „Locke, Manolo und Dario“. Dabei entführt er in seiner entspannt lockeren Art, die sportbegeisterten Jungen abwechslungsreich in turbulente und torreiche Abenteuergeschichten und trifft hiermit natürlich genau den Nerv der Laerer Talente. Um die Bücher noch lebendiger werden zu lassen, bezog der Autor diesmal während der Lesung die strahlenden, schwarz-gelben Mannschaftskameraden auf der Bühne mit ein.

Insbesondere war die Menge vom einzigartigen Knüllerauftritt eines Nullachters hellauf begeistert, der mutig im Moderationsdoppel mit Ulli Potofski in die Rolle der Hauptfigur „Locke“ schlüpfte.

Wie im Flug verging das spannende und spaßige Programm für die Freunde aus dem Ewaldidorf. Nach diesen wunderbaren Erlebnissen des rundum gelungenen Events, hatten die Kinder ausgiebig Zeit, um Bücher und die von ihrem Ulli eigens für den TuS produzierten CDs, als bleibende Erinnerung an dieses herausragende Highlight signieren zu lassen.

Nun brennen die 08er-Sportskanonen schon darauf zu erfahren, wie die Fußballgeschichten ihres Lieblingsautors in den Büchern ausgehen werden.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5478767?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F