Do., 03.08.2017

Kleingärtner „Hier ist unser Mallorca“

Hobbygärtner sind zu Besuch im Garten der Vorsitzenden Lisbeth Veekamp-Liemann (r.): Rolf Ossendorf, Anni Süßelbeck, Katharina Nienkötter mit den Söhnen Jannic und Louis sowie Harald Kaufmann (v.l.)

Metelen - Wenn sich die Urlauber in ferne Länder aufmachen oder unbekannte Gegenden Von Dorothee Zimmer mehr...

Mi., 02.08.2017

Kunstprojekt Paradiesisches Licht für die Stiftskirche

Die Stiftskirche Ss. Cornelius und Cyprianus wird im Rahmen des Art-Flow-Projekt mit leistungsstarken Beamern angestrahlt. Pfarrer Thomas Stapper (l.), der Künstler Menno Dimitri Ouderkerk (M.) und Jan-Christoph Tonings vom Kloster Bentlage bereiteten die Lichtaktion vor. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Metelen - Spannung verspricht ein Lichtkunst-Projekt am 13. Oktober auf der Fassade der Stiftskirche. Schon jetzt laufen die Planungen für die Aktion, die im Rahmen eines münsterlandweiten Festivals läuft. Und auch Metelener können sich im Rahmen eines Workshops einbringen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 01.08.2017

Feuerwehr-Serie Zwischen Statistiken und Einsatzleitung

Er führt den ersten Zug der Wehr, kümmert sich aber auch um das Organisatorische bei den Metelener Blauröcken: Detlef Samberg ist Stadtbrandinspektor. Das Foto zeigt ihn im Einsatzleitwagen der Freiwilligen Feuerwehr.

Metelen - Viel Verantwortung tragen die Männer der Wehrführung nicht nur für Menschen und Sachwerte im Einsatz, sondern auch für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Einer von ihnen ist Zugführer Detlef Samberg, der sich bei den Blauröcken auch um das Organisatorische kümmert.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 31.07.2017

Kirmes Feuerzauber bei der gemütlichen Dorfkirmes

Karussells für Jung und Alt, neue Attraktionen wie das Spiegellabyrinth, durch das die Besucher mit Spektralbrillen ausgerüstet liefen – und dazu ein tolles Barockfeuerwerk – Metelens Kirmes machte Spaß.

Metelen - Es dauerte nur zehn Minuten, begeisterte aber die Zuschauer, die sich rings um den Kirchplatz aufgestellt hatten: das Barockfeuerwerk war ein Höhepunkt der Von Dorothee Zimmer mehr...


So., 30.07.2017

Pfarrer Thomas Stapper Wertschätzung für Metelens Pfarrer

Blumen für den Pfarrer: Thomas Stapper freute sich über die großen und kleinen Gratulanten zu seinem Geburtstag.

Metelen - Zum 60. Geburtstag des Metelener Pfarrers kamen viele Menschen, um Thomas Stapper ihre Wertschätzung zu bekunden und ihm zu gratulieren. Von Dorothee Zimmer mehr...


So., 30.07.2017

Kirche Beseelt von Jesus

Seit 2003 ist Thomas Stapper der Pfarrer der Pfarrgemeinde Ss. Cornelius und Cyprianus. Am morgigen Sonntag wird er 60 Jahre alt und lädt nach einem Gottesdienst die Gemeinde zu einem Treffen in der Oase ein.

Metelen - Metelens katholicher Pfarrer Thomas Stapper feiert am Sonntag seinen 60. Geburtstag. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 29.07.2017

Stromleitung Die nächste Stromtrasse ist bereits am Horizont erkennbar

In dieser Karte von Amprion   sind mögliche Trassenkorridore des Projekts A-Nord eingezeichnet. Die Korridore sind jeweils einen Kilometer breit und lilafarben eingefärbt. Eine Option ist die Verlegung des Erdkabels westlich der Ortslage Metelen.

Metelen - Die Ertüchtigung der Höchstspannungsleitung, die östlich an Metelen unter anderem über den Bereich Metelen-Land führt, ist nicht das einzige Großprojekt von Amprion. Künftig könnte eine zweite großvolumige Stromleitung westlich um den Ort führen – allerdings unterirdisch. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 28.07.2017

Kinkerlitzchen-Festival Das musikalische Dutzend ist voll

Sommerliche Sounds bietet der Auftritt der Formation „Rikas“.

Metelen - Das Kinkerlitzchen ist komplett: Mit den beiden Gruppen „We Will Kaleid“ und Von Maximilian Stascheit mehr...


Do., 27.07.2017

Feuerwehr Feuerwehr-Technik, die begeistert

Andreas Hagemann ist einer der Maschinisten bei der Freiwilligen Feuerwehr in Metelen. Er fährt die Großfahrzeuge zum Einsatzort und bedient auch die Pumpen, das Funkgerät und die weitere Ausrüstung des Fahrzeugs.

Metelen - Die Begeisterung für die Fahrzeugtechnik war ein Grund für Andreas Hagemann, zur Feuerwehr zu gehen. Neben seinem Engagement in der Freiwilligen-Truppe machte er sein Hobby auch zum Beruf: Der 25-Jährige ist Berufsfeuerwehrmann in Münster.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 26.07.2017

Friduwistraße Trafo vor der Tür: „Der Kasten kommt zu dir“

Eva-Maria Rose treibt die geplante Aufstellung einer Trafostation auf dem Bürgersteig direkt vor ihrer Haustür um. Sie schrieb an die Verwaltung und den Netzbetreiber. Westnetz hat bereits eine Trafostation an der Friduwistraße, die jedoch in den Gärten nur noch zu Fuß zugänglich ist.

Metelen - Erst die Anliegerbeiträge für die Friduwistraße und demnächst auch noch für die Gronauer Straße und jetzt auch noch das: Eva-Maria Rose ärgert sich über die Aufstellung einer Trafostation vor ihrem Haus. Versorger Westnetz will eine benachbarte Einrichtung ersetzen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 25.07.2017

Berufe Traumnote für kreative Bisquit-Kamera

Hochzeitstorten und die Umsetzung eigener, kreativer Ideen sind besonders reizvolle Aspekte im Konditorenberuf. Mareike Althoff bestand die Prüfung als Jahrgangsbeste.

Metelen - Am liebsten gestaltet sie Hochzeitstorten: Mareike Althoff hat Konditorin gelernt und bestand jetzt die Gesellenprüfung als Jahrgangsbeste. Die eigene Kreativität einfließen lassen in die leckeren Kreationen, das ist es, was die 19-Jährige an ihrem Beruf begeistert. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 24.07.2017

Ferienspaß Bei den netten Würgeschlangen

Anfassen erlaubt: Stefan Beike vom Artenschutzzentrum(l.) zeigt den jungen Besuchern eine erwachsenen Königspython, die von den ganz mutigen Mädchen und Jungen auch gestreichelt werden darf.

Metelen - Dass Reptilien nicht als Schmusetiere taugen, wohl aber so vertraut sein können, dass sie sich streicheln lassen, erfuhren Kinder beim Besuch des Artenschutzzentrums. Sie lernten auch, dass bedrohte Tierarten nicht nach Deutschland eingeführt werden dürfen. Von Dorothee Zimmer mehr...


So., 23.07.2017

Ferienspaß Fernsehen einfach mal selber machen

Magischer Stoff: Auf das grüne Tuch lassen sich elektronisch beliebige Hintergründe einblenden. Im Rahmen ihres einwöchigen Fernseh-Workshops mit Clara Beutler lernen die Kinder auch, als TV-Moderatoren vor dem Hintergrund zu agieren.

Metelen - Wie funktioniert eigentlich Fernsehen? Kinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich im Rahmen eines KIM-Workshops selber vor und hinter der Kamera versuchen. Es gibt noch einige, wenige Plätze. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 22.07.2017

Kirmes Kirmesspaß mit Feuerwerk

Mehr als 20 Fundräder kommen während der Kirmes im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung unter den Hammer des Auktionators. Christina Schaper von der Verwaltung freut sich bereits, dass es in der Garage neben dem Rathaus leerer wird.

Metelen - Organisatorisch ist bereits alles vorbereitet für die Kirmes am kommenden Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 21.07.2017

Camp Malta Malteser trotzen der Gewitterfront

Den Lagerkindern macht das regnerische Wetter nichts aus. Kein Wunder, lässt sich doch auch im Jurten-Zelt wunderbar Stockbrot backen.

Metelen - Die Wetterkapriolen der Nacht auf den Donnerstag forderten die Männer und Frauen aus dem Team der Malteser. Doch am Morgen war das Camp Malta wieder startklar für die Mädchen und Jungen der Ferienfreizeit. Die reisten zumeist in Gummistiefeln in die Heide an. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 20.07.2017

Feuerwehr Seit 45 Jahren im Einsatz

Im Spind 34 hat Bruno Duesmann-Artmann, seit er bei der Wehr ist, seine Ausrüstung gelagert. Durch eine Neufassung der Altersregelung darf der Metelener, der kürzlich seinen 63. Geburtstag feierte, noch bis zur Erreichung des 67. Lebensjahres weitermachen.

Metelen - Sie kommen aus der Mitte des Ortes, setzten sich unentgeltlich und in ihrer Freizeit für die Sicherheit aller im Ort ein – die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr. In einer Serie stellen wir einige von ihnen vor. Die Feuerwehrleute beschreiben ihre Aufgaben in der Wehr, berichten über die Ausbildung, von Einsätzen, und der Kameradschaft. Die Wehr ist eine Gruppe, die Verstärkung sucht. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 19.07.2017

Gemeindefinanzen Positive Rechnung mit Unbekannten

Positiver als vorhergesagt hat sich der Haushalt der Gemeinde bislang entwickelt. Zur Jahresmitte zeigte die Rechnung des Kämmerers ein Defizit von knapp 524 000 Euro – weniger als prognostiziert.

Metelen - Eine insgesamt positive Halbjahresbilanz des Gemeindehaushalts zog jetzt Kämmerer Andreas Möllers. Sowohl die Einnahmen der Gewerbesteuer als auch der Anteil an der Einkommensteuer entwickelten sich gut. Ein Fragezeichen steht hin der Entwicklung der Asylbewerberzahlen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 18.07.2017

Feuerwehr Abendessen mit Einsatz der Wehr

Mit etwa 20 Helfern rückte die Wehr am Montagabend zu dem Haus am Sendplatz aus.

Metelen - Ein gänzlich misslungenes Abendessen rief am Montagabend die Feuerwehr auf den Plan. mehr...


Di., 18.07.2017

Ferienspaß Extrahappen für Conchita

Pflegepferd „Conchita“ freute sich über so viel Zuwendung. Auf dem Reiterhof Herdering versorgten diese Mädchen im Rahmen des Ferienspaß-Programms die Tiere.

Metelen - Teils erste Erfahrungen im Umgang mit Großpferden, aber auch mit Ponys, machten jetzt neun Mädchen im Rahmen einer Ferienspaß-Aktion. Die Aktion „Pflegepferd für ein paar Stunden“ machte deutlich, dass vor das Reitvergnügen zunächst viel Arbeit steht.  Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 17.07.2017

School´s-out-Party Fröhliche Sause zu Beginn der Ferien

In der Oase feierten die Schüler der dritten bis siebten Klassen am Freitagabend den Beginn der Ferien.

Metelen - Ein fröhliche Sause feierten am Freitagabend zahlreiche Schüler im Pfarrzentrum Oase. Dort stand zu Beginn der Sommerferien die „School´s-out-Party“ auf dem Programm. mehr...


Mo., 17.07.2017

Camp Malta Es ist angerichtet!

Wenn alle mitanpacken, ist die Arbeit schnell getan. Und auch die Betten für die Betreuer hat das Voraus-Team im Camp Malta schließlich doch noch gefunden.

Metelen - Am Montag (17. Juli) startet das Camp Malta mit 125 Kindern in der Metelener Heide. Etwa die Hälfte der Teilnehmer kommt aus der Vechtegemeinde, die übrige Lagerfamilie reist aus dem benachbarten Ochtrup per Bus an; Tag für Tag – bis zum 27 Juli. Am Wochenende regierte jedoch noch das Voraus-Team der Betreuer. Von Martin Fahlbusch mehr...


So., 16.07.2017

Heinrichs-Eiche Nach 38 Jahren sind es 18,05 Meter

Heinrichs-Eiche : Nach 38 Jahren sind es 18,05 Meter

Metelen - Am Freitagabend stand für drei Metelener mit dem Vornamen Heinrich die Vermessung ihrer Eiche am Oskamp an. Und der Baum ist seit seiner Anpflanzung vor nunmehr 38 Jahren ordentlich gewachsen. mehr...


Sa., 15.07.2017

Spielgruppe Auslaufmodell Spielgruppe

Tschüss Villa Kunterbunt! Tanja Alfert verabschiedet in dieser Woche die letzten Kinder ihrer privaten Spielgruppe, die sie sechs Jahre lang anbot.

Metelen - Die „Villa Kunterbunt“, eine private Spielgruppe, die von Tanja Alfert gemeinsam mit Eltern seit elf Jahren geführt wurde und in der sich 184 Kinder langsam vom Elternhaus lösten, hört auf. Grund sind immer mehr Angebote für kleine Kinder in den Kitas des Ortes. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 14.07.2017

Natur Ein seltener Vogel

Eigentlich an der Küste zu finden sind Austernfischer. Doch haben sie jetzt auch das Binnenland für sich entdeckt. Ein Brutpaar suchte sich das begrünte Flachdach des Sophienhauses für seinen Nestbau aus.

Metelen - Ihre Rufe sind markant, ebenso der lange, rote Schnabel: Austernfischer werden immer öfter im Münsterland gesichtet. Jetzt hat sich ein Pärchen das begrünte Flachdach des St.-Sophien-Hauses ausgesucht, um dort ein Nest zu bauen. Mittlerweile ist das Junge flügge. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 13.07.2017

Partnergemeinde Mit der Posaune an die Vechte

Empfang im Amtshaus: Petra Weßling (l.) und Bürgermeister Gregor Krabbe (r.) begrüßten (v.l.) Sophie, Linus und Maria Obering, Paul Beck, Ewald Obering und Esteban Veaulin, der gemeinsam mit dem BOM-Nachwuchs musiziert hatte. An Beck überreichte Krabbe wegen dessen Teilnahme am Traktorrennen in Château-Renard einen Pokal.

Metelen - Esteban Veaulin spielt in der „Alliance Musicale“ Posaune, und dieses Orchester ist mit dem Blasorchester Metelen (BOM) musikalisch freundschaftlich verbunden. Also machte sich der junge Mann auf den Weg, um beim Grillkonzert der Blasmusiker mitzuspielen. Von Martin Fahlbusch mehr...


101 - 125 von 205 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region