Fr., 01.09.2017

Schulanfänger Freundlich sein zum Ernst des Lebens

Die Erstklässler der St.-Vitus-Schule: Die Klasse 1a mit Klassenlehrerin Birgit Woer­mann und der Fachkraft für Sonderpädagogik, Veronika Nolte, die Klasse 1b mit den Klassenlehrerinnen Marina Schulze Everding und Anna Mehlich sowie die Klasse 1c (unser Foto) mit den beiden Klassenlehrerinnen Irene Schliemann-Timmerhues (l.) und Sandra Dinkhoff.

Metelen - Für 74 Mädchen und Jungen begann gestern die Schulzeit. Wegen des Wetters Von Dorothee Zimmer mehr...

Do., 31.08.2017

Kindergarten Kita-Start ganz ohne Spielsachen

Erinnerungen: Sie blickten auf ein Vierteljahrhundert Zwergenburg zurück (v.l.): Elke Nobel, Monika Jurga-Looks, Einrichtungsleiterin Silke Groß und Ingrid Woltering.

Metelen - Am Freitag wird sie ein Vierteljahrhundert alt, die Zwergenburg. Die DRK- Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 29.08.2017

Bauarbeiten der Gemeinde Bauarbeiter haben das Sagen

Gleich drei Baustellen betreut die Gemeinde Metelen – neben der Sanierung der Friduwistraße – in diesen Wochen. Im Baugebiet Hilbuskamp IV laufen Erschließungsarbeiten (unser Foto), das Fachwerk des Museumsbahnhofs wird erneuert , und an der neuen Grundschule erfolgten die ersten Arbeiten für den Neubau.

Metelen - Drei Baustellen beschäftigen die Gemeindeverwaltung: Sowohl bei der Erschließung des neuen Baugebiets Hilbuskamp IV, als auch bei den Gründungsarbeiten für den Neubau der Grundschule und bei der Sanierung des Bahnhofsgebäudes Metelen-Land haben die Handwerker das Sagen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 29.08.2017

Wo verstecken sich die Buchstaben? Metelen, mal anders geschrieben

Metelen, mal anders geschrieben 

Metelen - M-E-T-E-L-E-N: Sieben Buchstaben, ein Ortsname. Wir haben uns auf einen Streifzug durch Metelen begeben und nach markanten Buchstaben Ausschau gehalten, aus denen sich der Name zusammensetzen lässt. Wissen Sie, wo sie sich verstecken? Von Kristian van Bentem mehr...


So., 27.08.2017

Ferienspaßaktion der Turnabteilung von Matellia Mit Rasierschaum und Sägespänen

Metelen - Weiße und braune Mumien wandelten am Freitagnachmittag über den Ko-Ke-La-Spielplatz an der Kettelerstraße. Verantwortlich dafür war die Turnabteilung des FC Matellia Metelen, die im Rahmen der Ferienspaßaktionen ihren mittlerweile zur Tradition gewordenen Matschtag ausrichtete. Von Maximilian Stascheit mehr...


Sa., 26.08.2017

Serie – Feuerwehr Metelen Ein klares Ziel vor Augen

Daline Looks macht seit drei Jahren in der Jugendfeuerwehr mit und hat ein festes Ziel: Aufnahme in die aktive Wehr in einem Jahr.

Metelen - Darline Looks ist auf dem Weg, eine professionell ausgebildete Retterin zu werden. Die erste Station ist dabei die Jugendfeuerwehr. Dort sammelt sie wichtige Erfahrungen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 25.08.2017

Erfolgsversprechende Hinweise auf der Suche nach einem Vermissten Dem Sommer auf der Spur

Von wegen kein Sommer: Auch wenn die Suche in der Telefonbuch-App „Keine Ergebnisse“ liefert – bei Irene Pieper kann man ihn sogar schmecken.

Metelen - Wo ist eigentlich der Sommer in diesem Jahr? Der Versuch, eine Vermisstenanzeige aufzugeben, scheitert. Die Polizei erklärt sich nicht zuständig und rät, sich selbst auf die Suche zu machen. O.k., das haben wir gemacht – und Hinweise auf den Verbleib des Sommers gesammelt.  Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 24.08.2017

Unternehmerinnen-Netzwerk Erste interessante Impulse

Auftaktrunde: Diese Unternehmerinnen wollen ein Netzwerk in Metelen gründen – und laden weitere Interessierte zum Mitmachen ein.

Metelen - 13 freiberuflich und selbstständig tätige Frauen aus einem breiten Berufsspektrum haben sich am Mittwochabend in lockerer Runde zur Möglichkeit ausgetauscht, ein Unternehmerinnen-Netzwerk aufzubauen. Dabei gab es erste interessante Impulse. mehr...


Mi., 23.08.2017

Dreister Abzockversuch Angelsportverein hüpft Betrügern vom Haken

Abgebucht: Irgendwo aus dem Ausland haben Kriminelle Beträge von den Konten des ASV Metelen abgebucht. Da der Verein seine Auszüge regelmäßig prüft, konnten diese storniert werden.

Metelen - Betrüger haben versucht, den Angelsportverein Metelen abzuzocken. Von zwei Vereinskonten wurden mehrfach geringe Beträge abgebucht. In einem Fall kam die Abbuchung von einer Frau aus Metelen - die kurz zuvor aber verstorben war. Von Kristian van Bentem mehr...


Mi., 23.08.2017

Tipps gegen Abbuchungsbetrug Auszüge regelmäßig kontrollieren

Text

Metelen - Tipps, wie man Betrügern ihre Abbuchungsmasche schwer macht, gibt Gregor Ahler (Bereichsleiter Vertriebsmanagement Volksbank Gronau-Ahaus) im Interview mehr...


Mi., 23.08.2017

Metelener wird zum Berufsfeuerwehrmann in Steinfurt ausgebildet Johannes vom Dach

Berufsfeuerwehrmann ist das Ziel von Johannes Oergel. Der 26 Jahre alter Metelener wird seit dem 1. April dazu in der Stadt Steinfurt ausgebildet.

Steinfurt/Metelen - Beamter zu sein, erfüllt meist das Klischee des Bürohengstes, der die Welt nur von seinem Schreibtisch aus kennt. Dabei existieren Jobs im Staatsdienst, für die nicht jeder geeignet ist. Der Beruf des Feuerwehrmannes beispielsweise gehört dazu. Johannes Oergel aus Metelen macht gerade die Ausbildung. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Di., 22.08.2017

Erster Spatenstich für neues Gebäude der St.-Vitus-Grundschule „Eine Investition in die Zukunft“

Zum ersten Spatenstich für den neuen Standort der St.-Vitus-Grundschule trafen sich Johannes Ehling (Architekt), Franz Büter (Bauunternehmer), Stefan Weßling (Fachbereichsleiter Bau- und Umweltdienste der Gemeinde Metelen), Bürgermeister Gregor Krabbe, Thomas Wissing (Schuldirektor), Christoph Reinders (Bauleiter) und Karlo Tewes (Architekt) auf dem Gelände der ehemaligen Droste-Hülshoff-Schule.

Metelen - Mit dem ersten Spatenstich ist der Startschuss für das neue Gebäude der St.-Vitus-Grundschule erfolgt. „Das ist eine Investition in die Zukunft“, erklärte Bürgermeister Gregor Krabbe und betonte die Bedeutung des modernisierten Schulgebäudes für die Gemeinde.  Von Maximilian Stascheit mehr...


Di., 22.08.2017

Beratung im Laden – Kauf im Internet Servicegebühr ist eine gute Idee – aber nicht in Metelen

Gut beraten? Wer zwar die Fachkompetenz der Geschäfte in Anspruch nimmt, um sich zu informieren, die Produkte dann aber per Klick im Internet bestellt, nimmt in Kauf, dass es immer weniger Läden vor Ort gibt, die einen beraten können.

Metelen - Im Laden nur beraten lassen und im Internet kaufen? Das finden auch die heimischen Geschäftsinhaber nicht gut. Eine Beratungsgebühr, wie sie jetzt ein Kinderkaufhaus in Münster eingeführt hat, können sie sich Metelen aber dennoch nicht vorstellen. Von Kristian van Bentem mehr...


Mo., 21.08.2017

Zirkus Merlin Kleine Artisten haben in der Manege jede Menge Spaß

Hier ist Balance gefragt, doch an der Hand von Clown Lollipop gelingt der Drahtseilakt auch für den Zirkus-Nachwuchs im Nu.

Metelen - Eine Zirkusvorstellung bietet bereits jede Menge Vergnügen, noch mehr Spaß bekommt das Publikum aber, wenn es selbst in die Mange darf. Beim Zirkus Merlin gehört das zum Programm. Dort dürfen die Kinder im Publikum ihr eigenen Kunststücke aufführen. Von Moritz Mohring mehr...


Mo., 21.08.2017

Ferienspaß in der Kulturetage Kinder und Jugendliche wurden beim Video-Workshop kreativ

Filmtruppe: Die Kulturetage wurde jüngst zur Filmwerkstatt, in der Claudius und Clara Beutler mit Kindern und Jugendlichen „Metelen Aktuell“ produzierten.

Metelen - In der Kulturetage fand in der vergangenen die zweite Auflage der Filmwerkstatt statt. Das Ergebnis – die Sendung „Metelen Aktuell“ zeigten die Kinder und Jugendlichen am Freitagabend. mehr...


Sa., 19.08.2017

Kulinarischer Kräuterabend mit Angelika Laumann Sinne und Begehrlichkeiten geweckt

Da staunen die Reilnehmer: Angelika Laumann (li.) zeigt Kräuter aus ihrem Garten – und verrät, was man mit ihnen machen kann.

Metelen - Riechen, schmecken, staunen: Im Garten von Angelika Laumann werden Sinne und Begehrlichkeiten geweckt. Davon konnten sich jetzt die Teilnehmer des kulinarischen Kräuterabends überzeugen. Dabei gab es nicht nur gute Tipps, sondern auch einige Kostproben. mehr...


Fr., 18.08.2017

Eröffnung des renaturierten Altarms „Neue Vechte“ fließt jetzt auch offiziell

Der Weg zur „Neuen Vechte“ ist frei: Franz Niederau, Gregor Krabbe und Günter Heinrichsmeier (vorne v.l.) bei der Eröffnung des renaturierten Flusslaufs, in dem sich einige Nutznießer schon entenwohl fühlen.

Metelen - Das Wasser fließt hier schon seit einiger Zeit auf neuen Wegen. Am Freitag wurden die „Neue Vechte“ in Metelen und die Spazierwege auf dem Areal nun offiziell auch eröffnet. Dabei zeigte sich: Nicht jeder Wunsch wurde erfüllt – zum Glück. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 18.08.2017

„Neue Vechte“ „Eine Bereicherung für den Ort“

Bürgermeister Gregor Krabbe 

Metelen - Die Renaturierung des Altarms der Vechte in Metelen hat die Gemeinde vor eine große Herausforderung gestellt. Nicht finanziell, aber doch durch Engagement auf verschiedenen Ebenen. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 18.08.2017

„Neue Vechte“ Das Projekt in Zahlen

 

Metelen - Die Umgestaltung der Vechte an der Mühle in Metelen war ein Mammutprojekt. Das zeigen auch einige beeindruckende Zahlen. Eine davon ist siebenstellig. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 18.08.2017

Serie – Feuerwehr Metelen Fit wie ein Turnschuh für extreme Einsätze

Vorbereitung unter dem Geheul des Martinshorns: Stefan Krzywanski ist Atemschutzgeräteträger bei der Feuerwehr. Bereits auf dem Weg zum Einsatzort kann im Fahrzeug die Ausrüstung mit Atemluftflasche und Maske angelegt werden.

Metelen - Fitness und Teamgeist: Diese Voraussetzungen mitbringen müssen Atemschutz-Geräteträger der Feuerwehr, die in verrauchte Räume vordringen, um dort zu löschen oder Menschen zu retten. Und auch der Kopf muss mitspielen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 17.08.2017

Zirkus Merlin gastiert in Metelen „Oft verzweifeln wir, weil es keine Standplätze gibt“

Hereinspaziert! Josef Spindler und Familien- und Wachhund Gizmo laden zu den Vorstellungen von Zirkus Merlin von Freitag bis Sonntag ein.

Metelen - Seit rund 20 Jahren kommt der Zirkus Merlin für Gastspiele nach Metelen. In dieser Woche macht er dort wieder einmal Station. Vor den drei Vorstellungen von Freitag bis Sonntag sprach unser Redakteur Kristian van Bentem mit Zirkus-Direktor Josef Spindler Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 17.08.2017

„Dart- und Trinkverein Metelen“ und die „Scharfen Spitzen“ Im „Irrlicht“ hat man klare Ziele im Visier

Ziel im Visier: Rachel Booth und seine Mitstreiter sind fasziniert vom Spiel mit den kleinen Pfeilen und trainieren im „Irrlicht“ regelmäßig für die Meisterschaftsspiele.

Metelen - Mit dem „DTVM“ und den „Scharfen Spitzen“ hat Metelen seit Herbst vergangenen Jahres zwei Dart-Vereine. Die betreiben ihren Sport zwar im „Irrlicht“, wissen aber ganz genau, wo die Reise hingehen soll. Von Sabine Sitte mehr...


Do., 17.08.2017

Dart-Vereine in Metelen Drei Pfeile reichen für die Grundausstattung

Dartpfeile 

Metelen - Der „Dart- und Trinkverein Metelen“ (DTVM) und die „Scharfen Spitzen“ freuen sich über neue Mitglieder. Besonderer Dart-Kenntnisse bedarf es nicht. Jeder Mann und jede Frau ab 16 Jahren ist willkommen. Von Sabine Sitte mehr...


Mi., 16.08.2017

Bundestagswahl 4 784 Metelener bekommen Post von der Gemeinde

 

metelen - Tausende Metelener erhalten in diesen Tagen Post von der Gemeinde – Voraussetzung dafür, um bei der Bundestagswahl am 24. September wählen zu können. mehr...


Mi., 16.08.2017

Kolping-Jungenlager Nicht alle bleiben trocken

Vollen Paddel-Einsatz zeigten die Matellia-Kinder am Sonntag bei einer ausgiebigen Kanu-Tour auf der Ems.

Metelen/Dalum-Geeste - Beste Stimmung herrscht im Kolping-Jungenlager in Dalum-Geeste. Bis auf einige Ausnahmen durften sich die Kinder und Betreuer während der ersten tage über richtig gutes Wetter freuen. mehr...


51 - 75 von 205 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region