Do., 25.01.2018

Fabianus-Brüder bereiten Sommerfest vor Schützenfest der Cliquen des Ortes

Gruppenfoto der Schützen (v.l.): der zweite Vorsitzende Maik Segeler, die neuen Ehrenmitglieder Reinhard Ewering, Alfred Kock, Josef Gerding, Berhard Herdering, Erhard Zachej, König Jörg Krabbe und der erste Vorsitzender Christian Ernsting.  

Gruppenfoto der Schützen (v.l.): der zweite Vorsitzende Maik Segeler, die neuen Ehrenmitglieder Reinhard Ewering, Alfred Kock, Josef Gerding, Berhard Herdering, Erhard Zachej, König Jörg Krabbe und der erste Vorsitzender Christian Ernsting.   Foto: Hendrik Braun

Metelen - 

Ihrem Sommerfest wollen die Mitglieder der Schützenbruderschaft Fabianus und Sebastianus ein neues Gesicht geben. Es soll am 30. Juni (Samstag) an der Mühle gefeiert werden. Der im Vorjahr gebildete „Zukunftsausschuss“ hatte sich viele Gedanken gemacht. Unter anderem wird ein allgemeines Cliquen-Schützenfest stattfinden.

Dies erfuhren die Schützenbrüder auf ihrer Generalversammlung, zu der sie sich in der Gaststätte Kock eingefunden hatten. Begrüßt wurden sie vom Vorsitzenden Christian Ernsting, der besonders den amtierenden König Jörg Krabbe und die anwesenden Ehrenmitglieder willkommen hieß.

Anschließend erfolgte die Ernennung der neuen Ehrenmitglieder durch den zweiten Vorsitzenden Maik Segeler.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurden Schriftführer Josef Gerding und Beisitzer Helmut Sprey in ihren Ämtern bestätigt. Für den ausscheidenden Hendrik Brink wurde Norbert Hölscher als neuer Beisitzer gewählt. Kassenprüfer Bruno Stauvermann schied turnusmäßig aus seinem Amt aus. Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Robert Focke, berichtet der Verein in seiner Pressemitteilung. Nachdem Kassierer Nico Schlüter die finanzielle Situation der Bruderschaft dargelegt hatte, wurden fünf neue Mitglieder in die Reihen der Schützen aufgenommen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5462094?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F