Mi., 28.06.2017

Session 2017/2018 Christian Lange wird neuer Karnevalsprinz

Christian Lange wird Münsters neuer Prinz.

Münster - Die Spur führte seit Tagen zum Senatsvorstand der KG Freudenthal. Und richtig: Christian Lange (36), einer unter mehreren Vizepräsidenten, wird Münsters Prinz Karneval der Session 2017/18. Von Ralf Repöhler mehr...

Mi., 28.06.2017

Lesung mit Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo Humor ist wichtig

Fröhliche Literatur (v.l.): Prof. Dr. Mark Stein mit Sharon Dodua Otoo.

Münster - Ein Frühstücksei und die Satire – dieses Ei will einfach nicht hart werden, da helfen weder langes Kochen, noch die ausgiebige Diskussion über den Sinn des Lebens. Von Heike Eickhoff mehr...


Mi., 28.06.2017

Umbau an der Salzstraße Fassade der Primark-Filiale schon zu sehen

Umbau an der Salzstraße : Fassade der Primark-Filiale schon zu sehen

Münster - Der Umbau des Gebäudes Salzstraße 3, in dem sich früher die Filiale des Modehauses Sinn-Leffers befand, strebt dem Ende entgegen. Auf jeden Fall wurde in den vergangenen Tagen das Gerüst abgebaut, so dass man jetzt auf die Muschelkalk-Fassade blicken kann. Von Oliver Werner mehr...


Mi., 28.06.2017

Nächtliche Erscheinung an der Käserei Graffiti-Comeback im Hafen

Kurzfristig kehrten die Graffiti visuell als Fassaden-Projektion an die Fassade der Hafenkäserei zurück.

Münster - Die vor einigen Tagen auf drängen von Architekten entfernten Graffiti an der Hafenkäserei sind wieder aufgetaucht. Zumindest als ziemlich kreative Lichtprojektion an einem Abend. Von Helmut P. Etzkorn und Mirko Ludwig mehr...


Mi., 28.06.2017

Studentenorchester Münster lädt zu Konzerten ein „Revolution und Reformation“

Jubiläen hat sich das Studentenorchester diesmal als Konzertmotto ausgesucht.

Münster - 500 Jahre Reformation und 100 Jahre Oktoberrevolution – diese Jubiläen hat das Studentenorchester Münster zum Anlass genommen, sich auf die Suche nach Werken zu machen, die diese bedeutenden Ereignisse würdigen. mehr...


Mi., 28.06.2017

Allwetterzoo Mehr Schutz für Nashörner

Nashorndame Jane und ihr Junges Amiri sollen im Zoo künftig noch besser beschützt werden.

Münster - Wilderer haben in einem französischen Zoo ein Nashorn getötet – und seine Hörner abgesägt. Die Angst nach Angriffen geht um. Auch in Münster soll die Sicherheit der Tiere erhöht werden. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 28.06.2017

Beratung über die York-Kaserne Angeknackster Optimismus

Für wesentliche Bereiche der York-Kaserne ist noch nicht klar, wann die Stadt Münster darüber verfügen kann.

Münster-Gremmendorf - „Ich bin Optimist. Aber wenn es um die York-Kaserne geht, hat mein Optimismus einen Knacks bekommen.“ Mit diesen Worten brachte die Grüne Christine Schulz die Stimmung in der Sondersitzung der Bezirksvertretung Münster-Südost auf den Punkt. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 28.06.2017

Zeugensuche Rasender Motorradfahrer gefährdet auf der Flucht Menschen

Stoppen wollte die Polizei den Motorradfahrer, der aber rücksichtslos Gas gab und flüchtete.

Münster - Ein Motorradfahrer flüchtet vor der Polizei, beschädigt dabei ein Auto und gefährdet andere Menschen. Gefasst wurde er am Ende nicht. Nun sucht die Polizei Zeugen, insbesondere eine Frau. mehr...


Mi., 28.06.2017

Ladendieb mit 3,24 Promille gefasst Schnapsflaschen in Ärmel und Unterhose versteckt

 

Münster - Ein ziemlich angetrunkener Ladendieb wollte sich am Mittwochmorgen Nachschub besorgen. Sein Pech: Eine Zeugin beobachtete ihn, wie er in einem Discounter an der Friedrich-Ebert-Straße eine Alkoholflasche versteckte. mehr...


Mi., 28.06.2017

Wartungsarbeiten Reparaturen an Skulptur-Projekten

Das Werk von Pierre Huyghe „After A Life Ahead“ muss instand gesetzt werden.

Münster - Die Skulptur-Projekte 2017 sind nicht einmal drei Wochen alt, da stehen schon die ersten Wartungsarbeiten an. mehr...


Mi., 28.06.2017

Ordnungsamt greift ein Parkverbot für Räder vor dem neuen Bahnhof

Vor der Radstation und im Hamburger Tunnel werden doppelstöckige Fahrradständer aufgebaut.

Münster - Im Hamburger Tunnel und neben der Radstation werden 1200 doppelstöckige Fahrradständer aufgebaut. Die zusätzlichen Abstellmöglichkeiten sind dringend erforderlich, da vor der Fassade des neuen Bahnhofs keine Räder mehr abgestellt werden dürfen. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 28.06.2017

Wissenschaftler der Uni entwickeln Test zur Diagnose von Rechenschwäche Keinen Schimmer von Zahlen

Sie entwickelten den Mathe-Test und die Rechentrainingsprogramme für Kinder (v.l.): Dr. Jörg-Tobias Kuhn, Christin Schwenk und Julia Raddatz

Münster - Rund fünf Prozent aller Kinder haben eine ausgeprägte Rechenschwäche. Ein an der Uni Münster entwickelter, als App verfügbarer Test, hilft bei der Diagnose. Von Karin Völker mehr...


Mi., 28.06.2017

Margret Junglas schließt Das nächste Traditionsgeschäft macht zu

Margret Junglas unter den Bögen schließt zum Ende des Sommers seine Türen. (v.l.): Beate Guttermann, Heike Rüttermann und Mechthild van Schelve

Münster - Das Modegeschäft Margret Junglas existiert seit 60 Jahren in Münster. Jetzt gibt Inhaberin Mechthild van Schelve das Geschäft aus Altersgründen schweren Herzens auf. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 28.06.2017

Wirbelsäulenchirurgie Bei Null angefangen

Nathalie Wollitz (M.)  zählt zu den ersten Patienten in der Wirbelsäulenchirurgie, die Prof. Dr. Ulf Liljenqvist aufgebaut hat. Ihre Mutter Marie-José ist begeistert vom Erfolg der OP.

Münster - Prof. Dr. Ulf Liljenqvist hat die Wirbelsäulenchirurgie am Franziskus-Hospital aufgebaut. Sie besteht seit zehn Jahren und registriert inzwischen jährlich 10.000 ambulante Patienten und 1500, die operiert werden müssen. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 28.06.2017

Nachfolgerin von Beate Unger war bereits früher an der Astrid-Lindgren-Schule tätig Ingrid Wernsing kehrt zurück

Ingrid Wernsing

Münster-Gelmer - Zum Schuljahresende wird die Leiterin der Astrid-Lindgren-Schule in Gelmer, Beate Unger, ihren Ruhestand antreten. Die Nachfolge ist nun geregelt: Ingrid Wernsing, vormals selbst Lehrerin in Gelmer, übernimmt die Schulleitung. Von Klaus Möllers mehr...


Mi., 28.06.2017

Prostitutionsschutzgesetz Neue Regeln: Anmeldepflicht bringt Arbeit

Personen, die sich prostituieren, benötigen laut Stadtverwaltung ab 1. Juli eine Anmeldebestätigung von der Stadt Münster.

Münster - Zum 1. Juli tritt das sogenannte Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Betroffen von den Veränderungen sind Prostituierte, Betriebe und auch die Stadt. mehr...


Mi., 28.06.2017

Außengastronomie Münster ist für Gastronomen ein teures Pflaster

Für die Außengastronomie müssen Gastronomen zahlen, in Münster sogar vergleichsweise viel.

Münster - An vielen Ecken in der Innenstadt kann der Kaffee oder das Kaltgetränk im Freien genossen werden. Die Gastronomen müssen dafür aber tief in die Tasche greifen. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 28.06.2017

Stephan Us erklärt Beton zu Kunst am Ludgerikreisel Leerer Sockel ist jetzt „Skulptur 36“

Stephan Us hängt ein Schild an dem Platz auf, an dem bis 1987 Bronzefiguren gestanden haben.

Münster - Die Skulptur-Projekte wachsen – zumindest inoffiziell: Ein leerer Platz vor dem Stadthaus zwei am Ludgerikreisel wurde gestern zur „Skulptur 36“ der drei Monate andauerten öffentlichen Ausstellung. Von Christina Schreur mehr...


Mi., 28.06.2017

Dr. Norbert Köster seit einem Jahr im Amt Generalvikar: Großer Wandel im Bistum

Die Priesterweihe im Dom von Münster ist immer eine feierliche Angelegenheit. Jedoch gibt es immer weniger Priester, beklagt Generalvikar Dr. Norbert Köster.

Münster - Seit einem Jahr ist Dr. Norbert Kösters Generalvikar im Bistum. Dort sieht er einen großen Wandel anstehen. mehr...


Mi., 28.06.2017

Nässe Rutschgefahr auf der Promenade

Auf der Promenade – hier am Buddenturm – wird es rutschig, wenn Lindenblüten und Regen fallen.

Münster - Wochenlang war es trocken, jetzt kam dann auch in Münster der von Gärtnern und Landwirten ersehnte Regen. Doch die Nässe hat einen Nachteil, sie verwandelt die Promenade in Münster stellenweise in eine Rutschbahn, weil die Lindenblüten von den Bäumen fallen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 28.06.2017

Erste Kabinettssitzung im münsterischen Rathaus Laschet macht Versprechen wahr

Armin Laschet ist neuer NRW-Ministerpräsident.

Düsseldorf/Münster - Ministerpräsident Armin Laschet erfüllt sein Versprechen: Das erste Arbeitstreffen der neuen schwarz-gelben Regierung findet in Münster statt. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Di., 27.06.2017

Ausstellung im Naturkundemuseum zur westfälischen Artenvielfalt Westfalen war schon immer ein Einwanderungsland

Das Mammut hat genauso wie der Neandertaler einst in Westfalen gelebt. Sie gehören zur Karawane, die der Mittelpunkt der neuen Dauerausstellung im LWL-Naturkundemuseum ist. Diese widmet sich dem Kommen und Gehen der Artenvielfalt in Westfalen.

Münster - Lebten in Westfalen einst Wasserbüffel und Säbelzahnkatzen? Was ist mit Wolf, Schwarzstorch und Fischotter? Fragen, denen die neue Dauerausstellung des LWL-Naturkundemuseums ab Freitag auf den Grund geht. Von Sarah Kuhlmann mehr...


Di., 27.06.2017

Ballettschule Heidi Sievert im Theater Münster Tiere der Nacht in Aktion

Der Nachtbus war ein Bild im Tanzabend „Schritt für Schritt“ der Ballettschule Heidi Sievert im Großen Haus des Theaters.

Münster - 300 Tänzer ab vier Jahre spazierten durch die Nacht – in ihrer getanzten Geschichte, die am Montagabend über zwei Stunden die Theaterbesucher unterhielt. Von Maria Conlan mehr...


1 - 25 von 1473 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland