Mo., 11.12.2017

Klaus Homann nahm Abschied von der „Gaudeamus“-Leitung Dirigent wechselt nach Jahrzehnten zu den Sängern

Klaus Homann stand nach 50 Jahren zum letzten Mal auf dem Dirigentenplatz. Mit „Gaudea­mus“ verabschiedete er sich vom Publikum.

Münster - Am Anfang waren es Gospels. Chorleiter Klaus Homann lud zum Mitsingen ein – und viele, viele Sängerinnen und Sänger kamen, weil sie großen Spaß daran hatten, die mal schwungvollen, mal melancholischen Melodien lebendig werden zu lassen. So, wie sie in der afroamerikanischen Kirchenmusik traditionell gesungen werden. Von Christoph Schulte im Walde mehr...

Mo., 11.12.2017

Potpourri zur Weihnachtszeit in der Cloud Nasenflöte und starke Stimmen

Münster-Stars im Weihnachtsfieber (v.l.): Martin Scholz, Richie Alexander, Christian Kappe, Ben Bönniger, Jan Loechel, Damian Ketteler, Ulrike Knobloch, Morina Miconnet, Natalie Handwerk, Nikola Materne, Tina La Werzinger und Frank Konrad

Münster - „A Singing Christmas“ hieß es Sonntagabend in der Cloud am Germania Campus. Und viele kamen, um sich musikalisch weihnachtlich einstimmen zu lassen. Dafür sorgten höchst unterschiedliche münsterische Künstler. Von Maria Conlan mehr...


Mo., 11.12.2017

Jürgen Flenker gewinnt „5. Landschreiber-Wettbewerb“ Lyrikpreis für „Phrasenwälder“

Jürgen Flenker

Die Jury des Landschreiber-Wettbewerbs hat jetzt die Gewinner des „5. Landschreiber-Wettbewerbs“ bekanntgegeben. Das Thema war diesmal: „Sprache und Elemente“. mehr...


Mo., 11.12.2017

Mit Video: Neuer Wilsberg-Krimi feiert Premiere im Cineplex Turbulenter Heiligabend

Leonard Lansink bekommt es im neuen Wilsberg nicht nur wieder mit Ina Paule Klink (l.), sondern auch mit Kristin Suckow zu tun. Gemeinsam feierten sie gestern die Premiere im Cineplex.

Münster - In der neuen Folge überschlagen sich die Ereignisse – die nach Münster gereisten Darsteller gaben sich bei der Premiere dagegen äußerst entspannt. Von Björn Meyer mehr...


Mo., 11.12.2017

Eric Wilbois versteigert „La Corrida“ Welthöchstpreis für Picassografik

Eric Wilbois mit der Picassografik, die den Welthöchstpreis erzielt hat.

Münster - Der Hammer für die Farbradierung „La Corrida“ von Pablo Picasso aus dem Jahr 1951 fiel am Samstag in Münster so, dass der Welthöchstpreis von 12 600 Euro erzielt wurde. Von dieser Druckgrafik wurden insgesamt 200 Exemplare gezogen. mehr...


Mo., 11.12.2017

Böllerfreie Zonen an Silvester Stadt Münster sieht keinen Handlungsbedarf

Silvester wird es in Münster keine „böllerfreie Zone“ geben.

Münster - Anders als in einigen anderen Städten in NRW sieht das Ordnungsamt in Münster keinen Anlass, zu Silvester eine „böllerfreie Zone“ in der Innenstadt einzurichten. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 11.12.2017

„Bollock Brothers“ im Gleis 22 Traditioneller Jahresabschluss mit Punkrock, Bier und Fußball

Jock McDonald und die Bollock Brothers waren am Wochenende im Gleis 22 zu Gast. Wegen der großen Nachfrage spielten sie gleich zwei Shows.

Münster - „Christmas Party like it‘s 1977“: Auch wenn sich die „Bollock Brothers“ erst zwei Jahre später gründeten, entfachten sie am Wochenende den Geist der Gründerzeit des Punkrock im Gleis 22 gleich doppelt. Das Publikum zeigte sich feierwütig und bierselig. Von Jörn Krüßel mehr...


Mo., 11.12.2017

Sänger Gil Ofarim ist mit der Christmas Show in Münster und tourt durchs Land Mit Walt Disney den Alltag vergessen

Gil Ofarim ist noch vor Weihnachten in Münster zu Gast und im neuen Jahr bei der Disney-Tour dabei.

Münster - Spätestens seit dem Gewinn der letzten „Lets dance“-Staffel ist Gil Ofarim einem großen Publikum bekannt. Musikalisch ist der 35-Jährige schon seit 1997 unterwegs und geht im nächsten Jahr mit seiner Band „Acht“ auf große Deutschland Tournee. Zuvor steht er u.a. neben Cassandra Steen bei der „Disney in Concert“-Tour auf der Bühne, die ihn auch nach NRW führt. mehr...


Mo., 11.12.2017

Premiere für Vater und Sohn Koch-Duo räumt fünf Preise ab

Christopher Koch und Uwe Koch haben beim „Rock & Pop-Preis“ in Siegen fünf Preise abgeräumt.

Münster - Der Sohn saß am Schlagzeug, der Vater am Klavier: Das Koch-Duo räumte beim Rock & Pop-Preis“ in Siegen fünf Preise ab. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 11.12.2017

Unwetter-Warnung Eisregen in Münster möglich - Betrieb am FMO läuft weiter

Unwetter-Warnung: Eisregen in Münster möglich - Betrieb am FMO läuft weiter

Münster - (Aktualisiert) Aufgepasst im Feierabendverkehr: Für den frühen Montagabend ist Eisregen im Großraum Münster möglich. Der Flugverkehr auf dem FMO wird davon aber voraussichtlich nicht betroffen sein.  Von Theresa Gerks mehr...


Mo., 11.12.2017

Münster-Krimi ZDF sendet rund um Weihnachten zwei neue Wilsberg-Folgen

Münster-Krimi: ZDF sendet rund um Weihnachten zwei neue Wilsberg-Folgen

Münster - Wilsberg-Fans können sich für die Weihnachtsferien zwei Einträge in den Kalender machen. Das ZDF sendet innerhalb von zwei Wochen zwei neue Folgen des Münster-Krimis. Von Jan Hullmann mehr...


Mo., 11.12.2017

Hammer Straße Sturm fegt Weihnachtstanne um

St.-Joseph-Kirche an der Hammer Straße. Foto: Ahlke

Münster - Die acht Meter hohe Weihnachtstanne, die die Werbegemeinschaft auf der Hammer Straße aufstellen ließ, wurde vom Winde verweht. Am Dienstag kommt Ersatz, der kleiner ausfallen soll. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 11.12.2017

Festakt im münsterischen Schloss Ehrendoktor für Joachim Gauck

Altbundespräsident Joachim Gauck im Schloss in Münster. Foto: Kalitschke

Münster - Mecklenburger und Westfalen sind sich sehr ähnlich, stellte Heinrich Heine vor mehr als 150 Jahren fest: Sie seien bescheiden, bodenständig und sentimental. Daran scheint sich bis heute nicht viel geändert zu haben: „Ich komme gerne nach Münster“, versicherte der gebürtige Rostocker Joachim Gauck am Montagnachmittag in der Aula des Schlosses. „Ich fühle mich hier wie zu Hause.“ Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 11.12.2017

Baumberge Bahn Bahnstrecke fünf Monate gesperrt

Auf längere Fahrzeiten müssen sich Reisende, die mit der Baumberge-Bahn unterwegs sind, bedingt durch Bauarbeiten von Februar bis Juli 2018 einstellen.

Havixbeck - Von Mitte Februar bis Ende Juli 2018 fahren auf der Baumberge-Bahn zwischen Roxel und Münster Hauptbahnhof keine Züge. Als Ersatz werden Busse eingesetzt. Von Ansgar Kreuz mehr...


Mo., 11.12.2017

Sinkende Wasserstände Droht der Hiltruper See auszutrocknen?

In seinem südlichen Teil beginnt der Hiltruper See regelrecht zu verlanden. In diesem Bereich ist er nie besonders tief gewesen. Daher macht sich dort der gesunkene Wasserspiegel besonders bemerkbar.

Münster-Hiltrup - Der Hiltruper See droht auszutrocknen. Die Wasserstände sind so tief wie nie, klagen Kenner des See. Die Stadtwerke, die in der Hohen Ward Grundwasser fördert, sieht keinen Grund für einen Alarm, will aber gleichwohl Maßnahmen ergreifen. Von Michael Grottendieck mehr...


Mo., 11.12.2017

Schnee behindert Verkehr Winterdienst und Polizei im Dauereinsatz

In Höhe des Helmholzweges hatte sich ein Bus gedreht. Autofahrer mussten drehen, um auf die Steinfurter Straße zu gelangen.

Münster - (Aktualisiert) Dichtes Schneetreiben sorgte am Sonntag auf Münsters Straßen für Chaos. Bei der Leitstelle der Polizei stand das Telefon nicht mehr still. Zwei Linienbusse blieben liegen. mehr...


Mo., 11.12.2017

Diskussion über Vergleich Fall Shahri: Knackpunkt bleibt Höhe der Abfindung

Vor der Verhandlung am Arbeitsgericht, bei der es um die Rechtmäßigkeit seiner elften Abmahnung ging: Farhad Shahri (r.) mit seinem Anwalt Tim Gaschler.

Münster - Seit 14 Jahren schwelt der Rechtsstreit zwischen dem Bauingenieur Farhad Shahri und seinem Arbeitgeber, der Stadt Münster. Nun sieht es nach einem Vergleich aus. Von Karin Höller mehr...


Mo., 11.12.2017

Löschzug Altstadt zieht Bilanz Einsatz bei Wilsberg

Ungewöhnliches Ambiente für den Löschzug Altstadt: Im Mühlenhof beförderten (v.l.) Gottfried Wingler-Scholz, Peter Voß und Oliver Belau-Terhaer (r.) Rafael Neuffer zum Unterbrandmeister.

Münster - Ganz wollte der Name nicht passen: Denn der Löschzug Altstadt der Freiwilligen Feuerwehr Münster hatte zum Herbst­essen in den Mühlenhof eingeladen. Aber es fielen große weiße Flocken vom Himmel, so dass eher winterliche als herbstliche Stimmung aufkam. Von Claus Röttig mehr...


Mo., 11.12.2017

Zweiter Adventssamstag Winterwetter bremst Weihnachtsgeschäft nur morgens aus

Vor allem Spielzeug war am zweiten Adventssamstag nachgefragt.

Münster - Der Einzelhandel in Münster ist mit dem bisherigen Weihnachtsgeschäft zufrieden. Vor allem der zweite Adventssamstag ließ die Kassen klingeln, obschon es bei winterlichen Temperaturen am Samstagmorgen zunächst nicht danach ausgesehen hatte. Mittags war die Stadt dann aber voll. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 11.12.2017

Münster Kurze Adventszeit macht Händlern Sorgen

„Sorge macht den Händlern die kurze Adventszeit“, fasst Karin Eksen, Geschäftsführerin des Handelsverbandes Westfalen-Münsterland, ihre Eindruck zusammen. Der Verband hatte alle Mitglieder gebeten, eine Bilanz des bisherigen Weihnachtsgeschäftes mitzuteilen. mehr...


Mo., 11.12.2017

Internationales Friedensfest Faszinierender Fächertanz

Bezaubernde Damen aus Südkorea boten einen faszinierenden Fächertanz und trommelten anschließend überzeugend für den Frieden.

Münster - Ein buntes und unterhaltsames Programm bot das zweite internationale Friedensfest. Diesmal lag der Schwerpunkt auf Asien. Von Maria Conlan mehr...


So., 10.12.2017

Weihnachtsmarkt im Mühlenhof Wie auf einer Zeitreise

Während draußen dicke Schneeflocken das Freilichtmuseum Mühlenhof in eine Winterlandschaft verwandelten, genossen die zahlreichen Besucher die zweite Auflage des westfälischen Weihnachtsmarkts und stöberten im Angebot der Händler.

Münster - Der Schnee hatte sich den passenden Moment ausgesucht, um in dicken Flocken vom Himmel zu fallen: Denn er zauberte das passende Ambiente für die zweite Auflage des westfälischen Weihnachtsmarktes im Freilichtmuseum Mühlenhof. Von Claus Röttig mehr...


So., 10.12.2017

Kunstaktion für guten Zweck 44 internationale Künstler präsentieren sich bei „artconnection“ in Bezirksregierung

Ein breites Spektrum an Kunstwerken verkauften 44 internationale Künstler für einen guten Zweck im Gebäude der Bezirksregierung. Für viele Besucher die Gelegenheit, zu überschaubaren Preisen Kunstwerke zu erstehen.

Münster - Es ist ein ungewöhnliches Konzept, das aber bereits in Köln mit großem Erfolg in der Kunstszene angekommen ist und nun zum zweiten Mal in Münster stattfand: Die „artconnection“ öffnete in der Bezirksregierung ihre Pforten. Bei der ungewöhnlichen Verkaufsaktion von Kunst für den guten Zweck waren dieses Mal 44 internationale Künstler vertreten. Von Claus Röttig mehr...


So., 10.12.2017

Kirche "Heilig Geist" Kurioses Glockengeläut in der Nacht

Kirche "Heilig Geist": Kurioses Glockengeläut in der Nacht

Münster - Mitten in der Nacht läuteten die Glocken der Kirche "Heilig Geist" an der Metzer Straße. Anwohner waren irritiert und meldeten den Vorfall der Polizei. Von Karin Höller mehr...


1 - 25 von 4468 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland