Mi., 10.01.2018

Neues Album der Donots Perfekt auf den Punkt gebrachter Punkrock

Donots (v.l.):  Guido Knollmann, Alex Siedenbiedel, Ingo Knollmann, Jan-Dirk Poggemann und Eike Erwig haben nicht nur in Münster ihr Studio vollendet, sondern darin auch ihr neueste Album aufgenommen.

Münster - "Lauter als Bomben" heißt das neue Album der Donots, das am Freitag erscheint: ein harmonisches und straightes Punkrockalbum. Wir haben die Band in ihrem Studio getroffen und über Morrissey, Metoo und Mixtapes gesprochen. Aber auch über den neuen Longplayer. Von Carsten Vogel mehr...

Mo., 22.01.2018

Neuer Regionalpfarrer Ratgeber aus dem Kongo

Dr. Jean Gottfried Mutombo (helles Gewand) aus dem Kongo ist nun ökumenischer Mitarbeiter des „Amtes für Mission, Ökumene und kirchliche Verantwortung“ für die Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg. Er ist Nachfolger von Beate Heßler (3.v.r.).

Münster - Ein evangelischer Pfarrer aus dem Kongo arbeitet jetzt im Münsterland: Dr. Jean-Gottfried Mutombo (53) wurde jetzt in der Jakobuskirche als ökumenischer Mitarbeiter des „Amtes für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung“ (Möwe) in der Region in sein Amt eingeführt. Von Klaus Möllers mehr...


Mo., 22.01.2018

Aktion „Winkelmeyer wettet“ ist beendet Neue Anlage, kein Eisbad

Das Spendenplakat sichern (v.l.): Bärbel Dahlhaus (Frauenhilfe), Pfarrer Frank Winkelmeyer, Jochen Kirschner (Gemeindeleitung), Thomas Groll (Kreiskirchenamt) und Kirsten Schwarz-Weßeler (Gemeindeleitung).

Münster - Orkan „Friederike“ kam drei Tage zu früh. Schon am Donnerstag riss der Sturm das „Spenden-Barometer“ von der Fassade der Epiphanias-Kirche in Münster. Bei 21.000 Euro war die Spendenuhr im Dezember angehalten worden. Am Sonntag sollte als krönender Abschluss das Plakat abgehängt werden – doch „Friederike“ hatte etwas dagegen. Von Benjamin Scholz mehr...


Mo., 22.01.2018

Konzept zur Erhebung einer Steuer für Wettbüros Politiker sehen bei Verwaltung Unlust

 

Münster - Die Politiker im Sozialauschuss haben die Verwaltung in der jüngsten Sitzung dazu verdonnert, entgegen deren Einschätzung doch ein Konzept zur Erhebung einer Steuer für Wettbüros in der Stadt zu erarbeiten. Ziel, so die einhellige Meinung von CDU, Grünen und SPD, sei es dabei nicht in erster Linie, Einnahmen für den städtischen Haushalt zu erzielen, sondern die mögliche Prävention gegen Spielsucht. Von Karin Völker mehr...


Mo., 22.01.2018

Orkan Friederike Bahnstrecke nach Lünen freigegeben

Orkan Friederike: Bahnstrecke nach Lünen freigegeben

Münster - Bahnreisende in NRW müssen drei Tage nach Orkan „Friederike“ kaum noch mit Einschränkungen rechnen. „Der Großteil der von 'Friederike' betroffenen Strecken ist wieder frei“, sagte ein Bahnsprecher am Sonntag. Auf drei Strecken im Regionalverkehr gebe es noch mindestens Teilsperrungen, der Fernverkehr sei frei. Die Strecke Münster-Dortmund war nach Reparaturen am Sonntag ab Montag wieder frei. Von dpa/wn mehr...


So., 21.01.2018

Launige Geburtstagsparty im Mühlenhof Witte Müse feiern seit 60 Jahren

Sie feierten den 60. Geburtstag der „Witte Müse“ (v.l.): Benny Osthege, Walter Weßler, Bernt Zenker, Horst Weiß, Henry Pohlmann, Edeltraud Darpe, Jörg Nicolaus, Gerd Scheidt mit Carolus Piep.

Münster - Im Mühlenhof wurde am Samstagabend zum 60. Geburtstag der Karnevalsgesellschaft „Witte Müse“ Münster e.V. von 1958 einiges geboten. mehr...


So., 21.01.2018

Galasitzung der KG Pängelanton Polonaise durch den ganzen Saal

„Die Landeier“ brachten Stimmung in die Galasitzung der KG Pängelanton.

Münster - Ihre Galasitzung feierte die KG Pängelanton in der Halle Münsterland. Von Claus Röttig mehr...


So., 21.01.2018

Närrische Verhandlung vor dem jecken Tennengericht In die Freiheit gesungen

Vier Angeklagte und ein kleiner „Schulli“ vor dem Paohlbürger-Tennengericht ( v.l.): Opernsänger und RTL-Supertalent Ricardo Marinello, Landgerichtspräsident Ulrich Schambert, Moderator Werner Schulze-Erdel und Bauchredner Kay Scheffel mit seiner Kultfigur, dem SPD-Chef am langen Arm.

Münster - Opernsänger Ricardo Marinello begeisterte beim Tennengericht der KG Paohlbürger und wurde wegen der guten Stimme nach jecker Gerichtsverhandlung ebenso wie seine Mitangeklagten Kay Scheffel, Werner Schulze-Erdel und Ulrich Schambert freigesprochen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


So., 21.01.2018

Mädchensitzung der KG Monasteria Principale Frauenrekord und Männerverbot

Sichtlich gute Stimmung herrschte im närrischen Publikum bei der neunten Mädchensitzung der Karnevalsgesellschaft Monasteria Principale.

Münster - Einen „absoluten Rekord“ nannte es Lambert Stegemann, der Geschäftsführer der Karnevalsgesellschaft (KG) Monasteria Principale. Über 460 Frauen hatten sich am Samstagabend zur nun schon neunte Mädchensitzung der Karnevalsgesellschaft aufgemacht. „Alle, alle sind verkleidet“, stellte Stegemann zufrieden fest. Er und ein paar Offizielle waren die einzigen Männer des Abends. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 21.01.2018

Neujahrsempfang Kubicki zu Gast im Zwei-Löwen-Klub

Wolfgang Kubicki (l.) und Dr. Georg Hünnekens

Münster - Bundestags vizepräsident Wolfgang Kubicki war am Wochenende beim Neujahrsempfang des Zwei-Löwen-Klubs zu Gast. In seiner Festrede sprach sich Kubicki für eine umfassende Bildungsreform aus. mehr...


So., 21.01.2018

SPD-Parteitag zur Groko Zweimal „Nein“ aus Münster

Robert von Olberg gratulierte seiner Kontrahentin um das Direktmandat, Sybille Benning, am Wahlabend im Rathaus zu ihrem Wiedereinzug in den Bundestag.

Münster/Bonn - Die beiden Delegierten beim SPD-Bundesparteitag zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union sind bei ihrem „Nein“ geblieben. Von Karin Völker mehr...


So., 21.01.2018

Gala der Schlossgeister Leon Windscheid erntet närrische Ehren

Leon Windscheid (l. vorn) wurde von den Schlossgeistern mit dem Orden „Das tanzende Schloss“ ausgezeichnet.

Münster - Ein volles Programm wartete auf die Galabesucher am Samstag in der Stadthalle Hiltrup. Dort feierten die „Schlossgeister“ und verliehen die Auszeichnung „Das tanzende Schloss“ an Leon Wind­scheid. Dazu kamen Gäste anderer Karnevalsgesellschaften, sogar aus Holland.  Von Maria Conlan mehr...


So., 21.01.2018

Letzte Proben für „Kappe App“-Saison Noch Leerstellen im Manuskript

Gabriele Brüning (r.) feilt hier mit ihren Mannen gerade noch an einer Szene.

Münster - In zwei Wochen ist „Kappe App“-Premiere, die Proben für den alternativen Karneval 2018 laufen auf Hochtouren. Noch zieren keine Requisite, keine Bühne den Saal bei Lappe am Albersloher Weg. Stattdessen stehen Vitamin-C-haltige Getränke und Stullen auf den Tischen, und das Intro von Ulrich Sprenger lautet auf dem Papier noch: „An dieser Stelle kommt der Text, den wir noch nicht haben.“ Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 21.01.2018

Streit auf Schlossplatz Rollstuhlfahrer verletzt Frau

 

Münster - Ein Rollstuhlfahrer verletzte am Samstag eine Frau auf dem Schlossplatz. Dann flüchtete er. mehr...


So., 21.01.2018

Theater Münster räumt Fundus aus Großer Andrang beim Kostümverkauf

Theater Münster räumt Fundus aus: Großer Andrang beim Kostümverkauf

Münster - Großer Andrang herrschte am Samstagnachmittag im Foyer des Theaters Münster beim Kostümverkauf. mehr...


So., 21.01.2018

Galasitzung des CC Coerde RP-Mücke Dorothee gestochen

Sang sich in die Coerder Herzen: Prinz Christian.

Münster-Coerde - Regierungspräsidentin Dorothee Feller bekam am Samstagabend bei der Galaprunksitzung des Coerder Carnevals Clubs im Begegnungszentrum Meerwiese den begehrten Mückenstich-Orden verliehen. Von Helmut Etzkorn mehr...


So., 21.01.2018

Unfall mit Leichtverletzter Rollstuhlfahrer fährt Frau an

Ein Rollstuhlfahrer hat am Schlossplatz eine Fußgängerin durch rabiates Anrollen leicht verletzt.

Münster - Ein unbekannter Mann fuhr Samstagfrüh auf dem Schlossplatz mit seinem Rollstuhl gegen das Bein einer 45-Jährigen und verschwand wieder. mehr...


So., 21.01.2018

Gala-Abend bei der Doglive Dogdance, Hundecomedy und ganz viel Action

Gala-Abend am Samstag Abend mit Dogdance, Hundecomedy und ganz viel Action.

Münster - Der eigene Hund zuhause kann perfekt Sitz, Platz und sogar Pfötchen geben? Und wenn er gerufen wird, kommt er? Soweit, so gut. Es gibt aber noch viel Luft nach oben – wie bei der von Olli P. moderierten Doglive-Gala in der Halle Münsterland zu sehen war. Von Marion Fenner mehr...


So., 21.01.2018

Büro des Integrationsrates Fotoausstellung: Aufgewachsen im Angesicht des Krieges

Dr. Ömer Lütfü Yavuz (l.) begrüßte den Fotografen Mahmoud Khorosh, dessen Fotos zu sehen sind.

Münster - Die Fotos zeigen Menschen, die in Afghanistan leben – und nichts anderes kennen als Krieg. Fotograf Mahmoud Khorosh zeigt im Büro des Integrationsrates 40 Bilder, die auch voller Hoffnung sind. Von Anna Spliethoff mehr...


So., 21.01.2018

Katholikentag in Münster Sie sagt nicht zu allem Ja und Amen

Anne Hakenes hat als Vorsitzende des Trägervereins des Katholikentages in Münster inzwischen einen vollen Terminkalender zu verwalten.

Münster - Vor drei Jahren wurde Anne Hakenes gefragt, ob sie den Vorsitz des Trägervereins des Katholikentages übernehmen möchte. Die 72-Jährige sagte zu. Der Katholikentag-Virus hat sie schon erfasst. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Sa., 20.01.2018

Neue Trends für Hund und Halter Großer Andrang bei der Doglive

Doglive - Hundemesse lockte tausende Zwei- und Vierbeiner in die Halle Münsterland .

Münster - 15.000 Besucher erwarten die Organisatoren der Doglive. Bereits am Samstagmorgen herrscht in den drei Messehallen der Halle Münsterland Hochbetrieb. Dicht umlagert sind die Stände der rund 160 Aussteller, die zugleich neue Trends bei Futtermitteln und Zubehör demonstrieren. Spannendes zu entdecken gibt es auch für die zahlreichen Vierbeiner. Von Karin Höller mehr...


Sa., 20.01.2018

Orkan „Friederike“ Hätten die Behörden vorab schulfrei geben müssen?

Orkan „Friederike“: Hätten die Behörden vorab schulfrei geben müssen?

Münster - Eltern klagen über Fahrlässigkeit: Hätten die Schulbehörden bereits am Tag vor dem drohenden Orkan „Friederike“ allgemein unterrichtsfrei geben müssen? Die Meinungen in unserer Redaktion gehen auseinander. Von Karin Völker und Karin Höller mehr...


Sa., 20.01.2018

Verkehrsführung Entscheidung über neue B 54-Route verzögert sich

Verkehrsführung: Entscheidung über neue B 54-Route verzögert sich

Münster - Derzeit verläuft die B 54 innerhalb Münsters über Hammer Straße, Ludgerikreisel, Moltkestraße, Weseler Straße, Schlossplatz und Steinfurter Straße. Die Stadt, das ist nicht neu, verfolgt das Ziel, die Route verlegen zu lassen. Doch die Entscheidung lässt auf sich warten. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 20.01.2018

Bahnverkehr «Friederike»: Samstagabend voraussichtlich wieder alle Strecken befahrbar

Mitarbeiter der Deutschen Bahn stehen in Münster auf einem Hubwagon.

Münster / Düsseldorf - Durchatmen in NRW - und Aufräumen. Nach dem Orkan «Friederike» kommt NRW langsam wieder zur Ruhe, die ersten Züge rollen wieder. Drei Menschen hat der Orkan das Leben gekostet, Dutzende wurden verletzt. Von dpa mehr...


1 - 25 von 5109 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region