Mi., 16.08.2017

Zeugen gesucht Nach Hausbrand: Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung

Das alte Haus war nicht mehr zu retten.

Münster-Mecklenbeck - (Aktualisiert 17 Uhr) In einem offenbar seit Langem unbewohnten, abgelegenen Wohnhaus an der Heroldstraße in Mecklenbeck ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen. mehr...

Mi., 16.08.2017

71-Jährige missachtete vermutlich Vorfahrt Rollerfahrer schwer verletzt

71-Jährige missachtete vermutlich Vorfahrt : Rollerfahrer schwer verletzt

Münster - Eine 71-jährige Pkw-Fahrerin missachtete am Dienstagmittag um 13.29 Uhr) an der Westfalenstraße die Vorfahrt eines Rollers und stieß mit ihm zusammen, vermutet die Polizei. Dabei wurde der 57-jährige Roller-Fahrer schwer verletzt. mehr...


Mi., 16.08.2017

Fußball: Vorbereitung auf die Spielzeit in der Bezirksliga 6 Bei den Fußballerinnen dauert‘s noch

Nordwaldes Anna Spieker (o.l., Mitte) und ihre Elf wollen unter die ersten Drei. Kristina Hopp (o.r., rechts) verstärkt den TuS Altenberge. Bei SpVgg-Stürmerin Corinna Rüschoff (u.l.) läuft es, während die Galaxy-Frauen (hier Johanna Nicolaus und Kristin Trapmann) erst zwei Testspiele absolviert haben.

Kreis Steinfurt - Die Fußballerinnen des FC Nordwalde, TuS Altenberge, SpVgg Langenhorst/Welbergen und Aufsteiger FC Galaxy Steinfurt haben ihre ersten Vorbereitungsspiele hinter sich gebracht und blicken mit Vorfreude auf die am 27. August beginnende Spielzeit. Von Marc Brenzel mehr...


Mi., 16.08.2017

Erster in der Baustoffindustrie Innovationspreis für Armacell

Guillerme Huguen 

Münster - Der Dämmstoffhersteller Armacell wurde jetzt mit dem „Innovationspreis 2017“ ausgezeichnet, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Focus und Focus Money untersuchten nach eigenen Angaben im Deutschland-Test mehrere Millionen Verbraucherstimmen, um bundesweit die Unternehmen mit der höchsten Innovationskraft zu ermitteln.  mehr...


Mi., 16.08.2017

Diakonie Münster Ausbildungskoordinator für Berufsneulinge und Wiedereinsteiger

Ausbildungskoordinator Friberg verstärkt die Pflegeausbildung der Diakonie.  

Münster - Zur Stärkung der eigenen Pflegeausbildung hat die Diakonie Münster eine Stelle für die Ausbildungskoordination eingerichtet. Neben seinen Tätigkeiten als Pflegefachkraft und Praxisanleiter in einem Wohnbereich des Seniorenzentrums Martin-Luther-Haus widmet sich Felix Friberg nun auch der Ausbildungskoordination. mehr...


Mi., 16.08.2017

Bahnhofsviertel „Drogenproblem ist zurückgekehrt“

Ordnungsdezernent Heuer am Bremer Platz: Er betont, dass er im Bahnhofsviertel „nichts beschönigen“ wolle, sieht aber keinen Anlass für ein Unsicherheitsgefühl.

Münster - Drogendealer, Konsumenten, überall Müll – mit deutlichen Worten haben die Anlieger der „kleinen“ Bahnhofstraße die Situation kritisiert. Wie bewertet die Stadt die Lage? Wir haben Ordnungs-Dezernent Wolfgang Heuer bei einem Rundgang durch das Bahnhofsviertel begleitet. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 16.08.2017

„Pinolino“ setzt auf den Standort Münster „Nicki“ ist der Renner

Die Pinolino-Familie testet viele neuen Ideen immer wieder mit den eigenen Kindern, die den Liegestuhl (r.) ausprobieren, den Renner „Nicki“ (unten) oder ein Laufrad aus der Flotte.

Münster - Pinolino, der Spezialist für Kindermöbel, Spielzeug und Accessoires, setzt auf den Standort Münster. Von hier aus verschickt das Unternehmen jährlich unter anderem 40 000 Kindersitzgarnituren und Tausende von Schaukelpferden. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 16.08.2017

Besucherzahlen der städtischen Freibäder Warmes Wasser wirkt: Viel Betrieb in der Coburg

Sprung ins  gar nicht kühle Nass der Coburg: Seitdem das Wasser hier dank Fernwärmeheizung konstant mindestens 23 Grad warm ist, kommen zuverlässig viele Besucher – sogar an Regentagen.

Münster - Das Wetter ist wechselhaft; aber seit es in der Coburg durchgehend warmes Wasser gibt, sind die Besucherzahlen zufriedenstellend. Auch in Hiltrup und Stapelskotten sind die Zahlen gut – dem warmen Frühsommer sei Dank. Von Karin Völker mehr...


Di., 15.08.2017

Trainingsprogramm für Kinder Mut lernen mit Til Tiger

Gemeinsam mit der Handpuppe Til Tiger ermutigen Ursula Janning und Christian Heuck die Kinder Neues auszuprobieren.

Münster - Aufgrund der großen Nachfrage startet das Beratungs- und Bildungszentrum der Diakonie Münster am 29. September mit einer neuen Gruppe „Mutig werden mit Til Tiger“. Es richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen fünf und sechs Jahren, die im Kontakt mit anderen Kindern, Erziehern und Lehrern unsicher sind, Trennungsängste haben oder sich nicht trauen, etwas zu sagen oder zu fragen. mehr...


Di., 15.08.2017

Berufsinformationszentrum hilft Schulabgängern Kritischer Blick auf die Bewerbungsmappe

Claas Muckelmann  möchte Industriekaufmann werden. Tipps für eine perfekte Bewerbung bekam er bei Mechtild Kahlenborn, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster.

Münster - Natürlich weiß man es und hat es in der Schule auch schon geübt, aber wenn es dann ernst wird und man sich um den Wunsch-Ausbildungsplatz bewerben muss, dann ist die Sache nicht immer einfach. Schließlich ist die Bewerbung der erste Eindruck beim Unternehmen, und der soll sitzen. mehr...


Di., 15.08.2017

Moderator zieht zur „Cloud“ am Germania Campus um Adam Riese geht in die Wolke

Die Gäste der ersten Show im neuen Raum (v.l.): Klaus Otto Nagorsnik, Vittorio Alfieri und Fritz Eckenga.

Münster - Nach zehn Jahren ständig ausverkauftem Pumpenhaus war klar: Dieses Theater ist zu klein für den Riesen. Darum gibt es die Adam-Riese-Show ab Herbst bei „Sound Lake City“ in der Konzerthalle „Cloud“ am Germania Campus. Das Konzept bleibt gleich. mehr...


Di., 15.08.2017

„Marmelock“ beim Kindertheater-Sonntag „Roter Hund“ Rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft

Ein Abenteuer über die Freundschaft erlebt das Publikum mit dem Figurentheater Marmelock.

Münster - Rattenjunge Eliot sitzt im Zug und ist stinksauer, weil er seine Ferien auf der blöden Insel Ratzekoog verbringen soll. Doch wie es der Zufall so will, ist auch Isabella dort einquartiert. Die Idylle währt nicht lange und es entwickelt sich ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft. mehr...


Di., 15.08.2017

„Lecker an Bord“ Fernsehköche legten Zwischenstopp in Münster ein

Die Köche Frank Buchholz (l.) und Björn Freitag legten jetzt für die Sendung „Lecker an Bord“ einen Zwischenstopp in Münster ein.

Münster - Die Fernsehköche Frank Buchholz und Björn Freitag legten jetzt mit Kapitän Fröse und seinem Hausboot einen Zwischenstopp in Münster ein. Für die Sendung „Lecker an Bord“ schwärmten die Profiköche aus und holten Proviant an Bord. Kapitän Förse wird zunehmend auch in die Küchenarbeiten einbezogen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 15.08.2017

Kunstfest vom 31. August bis 2. September Schau einer an: der Schauraum

Sie werden keine Arien vom Balkon des Erbdrostenhofs schmettern, die Macher von Schauraum (v.l.): Matthias Lückertz, Frauke Schnell, Fritz Schmücker und Dr. Barbara Rommé.

Münster - Schauraum – das Kunst- und Kulturfest verzaubert vom 31. August bis 2. September Münster. Höhepunkt ist die Nacht der Museen und Galerien. Von Maria Meik mehr...


Di., 15.08.2017

Beamter zückte Schusswaffe Polizei stellte verdächtigen Straftäter am Ludgerikreisel

Beamter zückte Schusswaffe : Polizei stellte verdächtigen Straftäter am Ludgerikreisel

"Stehen bleiben, hier ist die Polizei", erschallte es am Montagabend am Ludgerikreisel. Beamte springen aus einem Polizeiwagen, stürmen hinter einem Mann her, ein Polizist richtet seine Waffe im Laufen auf den Flüchtenden, dem der Polizeiwagen schließlich mit quietschenden Reifen den Weg abschneidet. Viele Passanten trauten ihren Augen kaum. mehr...


Di., 15.08.2017

Über 1300 verschreibungspflichtige Pillen Polizei stoppt Potenzmittel-Kurier

Die Potenzpillen wurden sichergestellt.

Münster - Wer von der Polizei angehalten wird und keinen Führerschein besitzt, hat ein Problem. Das Problem wird größer, wenn man außerdem noch 1300 verschreibungspflichtige Potenzpillen mit sich führt. mehr...


Di., 15.08.2017

Angreifer flüchteten Mutiger Radfahrer verhindert Raub

 

Münster - Ein Radfahrer wurde Zeuge eines Überfalls und verhinderte durch sein Eingreifen die Tat. Die Polizei sucht nun die Täter – und den Zeugen. mehr...


Di., 15.08.2017

Überfall auf Spielothek Räuber schießt auf Angestellte

 

Münster - Bei einem Überfall auf eine Spielothek wurde eine Mitarbeiterin verletzt – vermutlich durch einen Schuss aus einer Gaspistole. mehr...


Di., 15.08.2017

Katholikentag Bundespräsident Steinmeier spricht am 9. Mai auf dem Domplatz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt im nächsten Jahr zum Katholikentag nach Münster.

Münster - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat offiziell seine Zusage gegeben, dass er zum 101. Deutschen Katholikentag nach Münster kommt. Das Staatsoberhaupt wird bei der Eröffnung am 9. Mai 2018, ab 18 Uhr, auf dem Domplatz in der Innenstadt ein Grußwort sprechen, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Di., 15.08.2017

Evakuierung am Stadtbad Ost aufgehoben Fünf-Zentner-Fliegerbombe entschärft

Um 14.58 Uhr meldete Tanya Beimel vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Vollzug: Die Bombe war entschärft.

Münster - Eine amerikanische Fünf-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde gegen 15 Uhr am Stadtbad Ost entschärft. mehr...


Di., 15.08.2017

„Benz Bonin Burr“ von Cosima von Bonin und Tom Burr Ein bedrohlicher Laster

Stellt sich quer: Es gibt in dieser Ausgabe der Skulptur-Projekte kaum Ärgernisse. Der Tieflader von Cosima von Bonin und Tom Burr ist ein Anlass für Unverständnis und Empörung. Abgesehen davon stellt sich die Frage: Passt die Skulptur überhaupt in die Kiste?

Münster - Das Auto ist eine Bedrohung für zentrale Elemente der Zivilisation. Sicherheit und Ordnung, kulturelle Werte, Umweltschutz und Klimawandel, selbst die Generationenfrage wird kritisch gestellt. Cosima von Bonin und Tom Burr haben für die Skulptur-Projekte 2017 einen Tieflader mit einer schwarzen Kiste vor das Landesmuseum, vor den Kunstverein und vor allem vor den berühmten „Bogenschützen“ von Henry Moore gestellt. Von Gerhard H. Kock mehr...


Di., 15.08.2017

Ohne Geld bis ans Ende der Welt Lena Schulte auf dem Weg zur Antarktis

Bilder, die Lena Schulte auf ihrer vergangenen Weltreise gemacht hat, sind hier zu sehen. Im Oktober bricht sie erneut auf. Diesmal ist die Antarktis ihr Ziel.

Münster - Eine Weltreise hat die Münsteranerin Lena Schulte bereits hinter sich. 2015 brach die Sozialpädagogin auf und durchquerte innerhalb eines Jahres zwölf Länder rund um den Globus. Von Thailand über Neuseeland bis nach Panama genoss sie ihre Freiheit und lernte verschiedenste Kulturen kennen. Von Judith Mackel mehr...


Di., 15.08.2017

Gerard Byrnes „In Our Time“ Intimes im Rotlicht-Studio

Intimer Blick in eine Live-Sendung scheint das Skulptur-Projekt des irischen Künstlers Gerard Byrne im Klavierzimmer der Stadtbücherei zu bieten.

Münster - Was ist das für ein Film? Technische Qualität: Brillant. Inhalt: eine Live-Radio-Sendung und eine Band-Aufnahme. Zeit: eine vergangene Ära, 70er Jahre vermutlich. Was zu sehen ist? Eine Dokumentation kann es nicht sein, denn vor 40 Jahren war die Kameratechnik noch nicht so weit, um diese Spitzenbilder herzustellen. Ein Spielfilm kann es nicht sein, weil hier nicht erzählt oder dramatisiert wird. Also Kunst? Von Gerhard H. Kock mehr...


1 - 25 von 2316 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland