Di., 20.12.2016

Dr. Gail Kirkpatrick leitet seit 25 Jahren die städtische Kunsthalle Diskussionsforum über Gegenwartskunst

Dr Gail Kirkpatrick trat 1991 ihre Stelle beim Kulturamt in Münster an.

1991 übernahm Gail B. Kirkpatrick die Leitung der Städtischen Ausstellungshalle Am Hawerkamp. Mit dem Umzug in den „Speicher II“ im münsterischen Stadthafen setzt sie das experimentelle Ausstellungsprogramm zeitgenössischer Kunst mit internationaler Ausrichtung als Leiterin der Kunsthalle Münster fort. Zum 25-Jährigen stellte WN-Redakteur Gerhard H. Kock ihr ein paar Fragen: mehr...

Mo., 27.02.2017

Bollerwagen-Umzug 2016 Altbekannt, doch immer neu

Ladbergen - Wenn sich auf dem Platz hinter der Sporthalle an der Jahnstraße viele Bollerwagen ziehende Menschen in fantasievollen Verkleidungen versammeln, Hunderte von Feierlustigen die wichtigsten Straßen im Ort verstopfen, die Einfahrt gesperrt ist und die Polizei dem bunten Treiben nicht nur gelassen zuschaut Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 27.02.2017

Rosenmontagszug-Bilanz Relativ ruhige Einsatzlage für Polizei und Rettungsdienste

Vergleichsweise ruhig war die Einsatzlage beim Rosenmontagszug in Münster für Polizei und Rettungsdienste.

Münster - 21 Strafanzeigen wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, Raubes, Körperverletzung, Beleidigung auf sexueller Basis und Bedrohung – diese Rosenmontagszug-Bilanz zog die Polizei Münster am Abend. Von Markus Kampmann mehr...


Mo., 27.02.2017

Pinkus-Fußgruppe bringt ihre XXL-Kiste ins Rollen Volle Pulle durch die Stadt

Die Pinkus-Pullen marschierten zum ersten Mal als Fußgruppe beim Rosenmontagszug mit und schleppten dabei eine 600 Kilogramm schwere XXL-Bierkiste mit. 

Münster - „Ein Bier!“ Karnevalisten rufen der rollenden Pinkus-Truppe immer wieder ihre Bestellungen zu. Bier? Nein, an diesem Tag fließt in der roten Pinkus-Bude kein Bier. Das kommt später – nach dem Zug. Dann ist auch noch Suppe da. Aber nur für die Pullen-Truppe. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 27.02.2017

Rund 80.000 Zuschauer beim Rosenmontagszug Zwei Prinzen werfen den Narren Rosen zu

Der Höhepunkt einer langen Session: Prinz Ingo Veltmann erreicht mit seinen Adjutanten Frank Hoffmann (l.) und Ulf Imort den Prinzipalmarkt. Es gibt reichlich Rosen für das närrische Volk.

Münster - Was für ein gelungener Rosenmontag! Über 80.000 Menschen feierten unbeschwert Karneval in Münsters Innenstadt. Das Wetter spielte mit, ohne Wind und ohne Regen zogen die 82 bunten, aber nicht ganz so frechen Wagen, 23 Fußgruppen und zwölf Spielmannszüge durch die vollen Straßen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Mo., 27.02.2017

Terror-Angst: Polizei zeigt stärke Präsenz Container und Lkw sichern Zug

Lkw blockierten an mehreren Stellen Straßen – wie hier am Ludgerikreisel.

Münster - So umfassend wie nie zuvor waren die Sicherheitsmaßnahmen rund um den Karnevalszug. Lkw und Container riegelten Zufahrtstraßen ab, zahlreiche Polizeibeamte waren im Einsatz. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 27.02.2017

Danju und „Guz Gang“-Kollegen im Skaters Palace Deutschrap für die Generation Snapchat

Danja aus Stuttgart und weitere Rapper sahen sich im Palace einer kreischenden Teenie-Schar gegenüber.

Münster - Der Stuttgarter Rapper Danju badete bei seinem Konzert am Wochenende in einem Meer aus Handykameras. Die Zielgruppe des Kiffer-Rappers: Teenager. Zwischen Snapchat-Storys, hysterischem Gekreische und Mädels, die sich an den Klamotten des Rappers festkrallten, trat die musikalische Darbietung eher in den Hintergrund. Von Judith Kerstgens mehr...


Mo., 27.02.2017

Diskurs-Pop mit „Schrottgrenze“ Saskia aus St. Pauli

Saskia Lavaux aus St. Pauli nennt sich der Sänger der Band „Schrottgrenze“.

Münster - Die Band Schrottgrenze hat nach langer Pause ihr neues Album „Glitzer auf Beton“ im Gepäck – und der Name ist Programm. Von Jörn Krüßel mehr...


Mo., 27.02.2017

Schwerer Unfall Aus Spaß wurde ernst - Frau läuft vor Taxi

Die Unfallstelle und das beteiligte Taxi.

Münster - Eine junge Frau aus Mainz ist in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Münzstraße schwer verletzt worden. Beim Überqueren der Straße übersah sie ein Taxi. mehr...


Mo., 27.02.2017

Münster freut sich auf den Rosenmontagszug Über 100.000 Narren werden erwartet

Prinz Ingo I. übernahm am Sonntag bereits die Macht über das Rathaus. Am heutigen Rosenmontag fährt sein Prinzengefährt als Höhepunkt am Ende des Karnevalsumzugs.

Münster - (Aktualisiert) Münster freut sich auf den Rosenmontagszug, der sich nach einem Jahr Unterbrechung heute Mittag um 12.11 Uhr auf dem Schlossplatz in Bewegung setzt. Zugkommandant Gerd Meier rechnet mit 110.000 Besuchern, wenn es trocken bleibt. Und danach sieht es aus. Von Ralf Repöhler mehr...


Mo., 27.02.2017

Experten-Prognose zum Klimawandel Steigende Temperaturen und Gefahren durch Viren

Extreme Wetter-Ereignisse wie Orkan Kyrill (oben), der Jahrhundertregen vom Juli 2014 (unten links) oder Temperaturen jenseits der 35 Grad werden künftig, so Experten-Prognosen, öfter Münster heimsuchen.

Münster - Die Extrem-Wetterereignisse der vergangenen Jahre sind womöglich erst der Anfang, wie aus dem von der Stadt Münster in Auftrag gegebenen „Klimaanpassungskonzept“ hervorgeht, das nun im Bauausschuss diskutiert wird. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 27.02.2017

So verläuft der Lindwurm der Freude Freie Bahn für die Narren

Für den Rosenmontagszug wird die Innenstadt für den regulären Verkehr gesperrt.

Münster - Die Stadtverwaltung sorgt dafür, dass die Karnevalisten am heutigen Rosenmontag freie Bahn auf Münsters Straßen haben. Von 9 bis 19 Uhr ist der Prinzipalmarkt für den Karneval reserviert. mehr...


Mo., 27.02.2017

Sperrungen in der Innenstadt Busse weichen dem Rosenmontagszug aus

Wenn an Rosenmontag der Karnevalsumzug durch die Innenstadt rollt, weichen die Busse auf andere Strecken aus.

Münster - Am Montag (27. Februar) rollt der traditionelle Rosenmontagszug durch Münster. Dafür weichen die Stadt-, Regional- und Schnellbusse auf Umleitungen aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke. Faustregel für alle, die in der Innenstadt unterwegs sind: Der Hauptbahnhof wird den ganzen Tag über angefahren. mehr...


So., 26.02.2017

Stadtwache feiert Närrischster Partykracher der Session

Der Lumpenball macht erfinderisch: Spieß Ingo Reismann und Stadtlore Jennifer Burgemeister im ungewöhnlichen Outfit auf der Bühne in der Stadthalle Hiltrup.

Münster - Sonst stehen sie immer selbst auf der Bühne, einmal aber feiern sie selbst im Saal: Die Karnevalistische Stadtwache begrüßte zur Party beim Lumpenball in der Stadthalle Hiltrup 585 jecke Freunde. Von Helmut Etzkorn mehr...


So., 26.02.2017

Rundfahrt mit dem Prinzen Karneval „Ich habe es keine Sekunde bereut“

Prinz Ingo sorgt im Paohlbürgerhof beim Karnevalssamstags-Kostümball der Aasee-Narren für gute Laune. Angefeuert vom närrischen Publikum legt er ein kleines Tänzchen aufs Parkett.

Münster - Vier Tage vor Aschermittwoch startet Prinz Ingo Veltmann zu seiner letzten großen Rundreise. Mit an Bord Gardisten und die Fanfare. Und viel gute Laune an einem närrischen Abend. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


So., 26.02.2017

Bezirksregierung gestürmt Prinz befreit RP Klenke von der Mäuseplage

Regierungspräsident Prof. Reinhard Klenke gab sich der närrischen Übermacht schließlich geschlagen.

Münster - Die Narren um Prinz Ingo Veltmann haben auch den Amtssitz des Regierungspräsidenten gestürmt und nun für drei tolle Tage die Schlüsselgewalt über die Bezirksregierung. Von Helmut Etzkorn mehr...


So., 26.02.2017

OB rückt den Rathausschlüssel heraus Lewe entscheidet sich für die Liebe

Ehefrau Maria muss aus dem Käfig befreit werden. Oberbürgermeister Markus Lewe rückt dafür den Rathausschlüssel heraus. Prinz Ingo übernimmt die Macht.

Münster - Mit einem Trick hat Prinz Ingo (Veltmann) am Sonntag das münsterische Rathaus erobert. Oberbürgermeister Markus Lewe rückte den Schlüssel heraus, weil Ehefrau Maria das Faustpfand des Prinzen war. Die hatte er kurzerhand im Wiedertäufer-Käfig einsperrt. Von Ralf Repöhler mehr...


So., 26.02.2017

Stadtjugendprinzenpaar übernimmt die Schlüsselgewalt „Karneval muss grenzenlos sein“

Bürgerausschuss-Präsident Rolf Jungenblut freut sich mit Lena und Tobias, die jetzt die Stadtschlüssel haben.

Münster - Münsters Stadtjugendprinzenpaar schickt Oberbürgermeister Markus Lewe für drei tolle Tage in die Wüste. Von Helmut Etzkorn mehr...


So., 26.02.2017

Martin Luther und Polizei vorne weg Göttlicher Segen und lokale Themen

Es brennt, es brennt . . . . zum Glück nicht. Aber in diesem Jahr scheinen Nebelmaschinen absolut in Mode zu sein.

Kirchen und Schützenvereine setzen dem Grevener Zug ihren Stempel auf. Erfreulich: auch lokale Themen werden aufs Korn genommen. Von Ulrich Reske mehr...


So., 26.02.2017

Polizei sucht Zeugen Unbekannter Mann bedrängt Tanzmädchen

 

Münster - Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagmorgen in der Zeit von 8.30 bis 8.50 Uhr zwischen der Neubrückenstraße und dem Domplatz einen Unbekannten beobachtet haben, der ein 16-jähriges Mädchen, das eine Tanzgardenuniform trug, verfolgte und später bedrängte. mehr...


So., 26.02.2017

Borchert-Theater spielt „Familie Schroffenstein“ ab September Verschoben – nicht aufgehoben

Kollegen: Meinhard Zanger (l.) mit Semen Grechko (Drama-Theater Rjasan) und der Übersetzerin Tatiana Troitskaya bei der Gala zum 60-jährigen Jubiläum des WBT

Münster - Das Wolfgang-Borchert-Theater und das Drama-Theater Rjasan koproduzieren die bilinguale Uraufführung von Heinrich von Kleists Erstlingswerk „Die Familie Schroffenstein“. Die Premiere in Münster findet am 9. September 2017 zur Eröffnung der Spielzeit 2017/18 statt. Mit der Rjasaner Premiere wird am 20. November 2017 das 2. Internationale Festival „Rendezvous auf der Theaterstraße“ eröffnet. mehr...


So., 26.02.2017

Kinderkonzert im Theater Münster Summen, muhen und singen

Der Kinderchor des Gymnasiums Wolbeck kam als „Rinder-Chor“ daher. Das brachte Stimmung in die Aufführung, die Stefan Veselka (r.) leitete.

Münster - Dem fünfjährigen Jakob hat alles gefallen. Nach dem Konzert schaute er sich fasziniert die richtigen Rinderhörner an, mit denen ein Signalton erzeugt werden kann. Und die sechsjährige Lioba spielt selbst schon Klavier. Sie war fasziniert von den Musikern und den Melodien, der Geschichte und den Bildern. Von Maria Conlan mehr...


So., 26.02.2017

Andreas Ottensamer beim Schoneberg-Konzert Klangparfüm und Kapriolen

Andreas Ottensamer spielte nicht bei Mahlers Vierter in Dortmund, sondern in Münster.

Münster - Hand aufs Herz: Welcher Klassikfan hat sich noch nie gewundert, dass die Interpreten immer attraktiver zu werden scheinen, dass dieser Geiger oder jene Sängerin auch im Model-Business gut aufgehoben wären? PR-Strategen sorgen wohl dafür, dass das Auge mithören darf. Andreas Ottensamer hat tatsächlich früher gemodelt – seit 2011 ist der Weltklasse-Klarinettist bei den Berliner Philharmonikern. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant mehr...


1 - 25 von 15120 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region