Di., 27.06.2017

Ausstellung im Naturkundemuseum zur westfälischen Artenvielfalt Westfalen war schon immer ein Einwanderungsland

Das Mammut hat genauso wie der Neandertaler einst in Westfalen gelebt. Sie gehören zur Karawane, die der Mittelpunkt der neuen Dauerausstellung im LWL-Naturkundemuseum ist. Diese widmet sich dem Kommen und Gehen der Artenvielfalt in Westfalen.

Münster - Lebten in Westfalen einst Wasserbüffel und Säbelzahnkatzen? Was ist mit Wolf, Schwarzstorch und Fischotter? Fragen, denen die neue Dauerausstellung des LWL-Naturkundemuseums ab Freitag auf den Grund geht. Von Sarah Kuhlmann mehr...


Di., 27.06.2017

Ballettschule Heidi Sievert im Theater Münster Tiere der Nacht in Aktion

Der Nachtbus war ein Bild im Tanzabend „Schritt für Schritt“ der Ballettschule Heidi Sievert im Großen Haus des Theaters.

Münster - 300 Tänzer ab vier Jahre spazierten durch die Nacht – in ihrer getanzten Geschichte, die am Montagabend über zwei Stunden die Theaterbesucher unterhielt. Von Maria Conlan mehr...


Di., 27.06.2017

Wettbewerb des Bundespräsidenten Münster, die Hauptstadt der jungen Geschichtsforscher

Mehr als 200 Teilnehmer des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten kamen am Dienstagnachmittag im Rathausfestsaal zusammen.

Münster - 237 Kinder und Jugendliche aus Münster haben am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilgenommen. Am Dienstagnachmittag kamen sie im Rathausfestsaal zu einer Feier zusammen. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 27.06.2017

Lager in Amelsbüren löst bisherigen Standorte am Mittelhafen ab Platz für 17 000 Paletten

Das neue Gefahrstofflager in Münster wurde eröffnet.

Münster-Amelsbüren - Das Unternehmen Imperial Logistics International nimmt in Münster ein neues Gefahrstofflager in Betrieb. Am neuen Standort im Hansa-Business-Park in Amelsbüren stehen 9000 Quadratmeter Logistik-, Technik- und Büroflächen zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung. Die bisherigen beiden Lagerstandorte im Stadthafen in Münster werden dort nach eigenen Angaben zusammengeführt und geschlossen.  mehr...


Di., 27.06.2017

Grundstein für Bauprojekt der „Wohn- und Stadtbau“ gelegt 25 neue Wohnungen für die Schmittingheide

Bei der Grundsteinlegung halfen Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson und Sandra Wehrmann, Geschäftsführerin der „Wohn- und Stadtbau“.

Münster - Die Schmittingheide wird bald um 25 günstige Mietwohnungen reicher sein. Das öffentlich geförderte Bauprojekt in Münster-Ost wurde am Dienstag in Anwesenheit von Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson feierlich eröffnet. Von Nabila Lalee mehr...


Di., 27.06.2017

Nächtliche Projektion - mit Video Graffiti-Comeback an der Hafenkäserei

Nächtliche Projektion - mit Video : Graffiti-Comeback an der Hafenkäserei

Münster - Nächtliche Erscheinung: Am Wochenende feierte ein optischer Zankapfel am münsterischen Hafen ein Comeback - wenn auch nur ein vorübergehendes… Zur Überraschung von Passanten erstrahlte plötzlich das umstrittene Graffiti an der Hafenkäserei - obwohl es an dieser Stelle eigentlich längst entfernt worden war. Von Mirko Ludwig mehr...


Di., 27.06.2017

Musikshows im Planetarium: Pink Floyd, Harfenklänge und Tabaluga Abtauchen in andere Welten

„Zauber der Anderswelt“ mit Musik von Christine Högl gibt es am 28. Juli um 19.30 Uhr zu sehen und zu hören.

Münster - Im Planetarium Musikshows erleben mit der Musik von Pink Floyd, Harfenmusik von Christiane Högl oder den deutschen Liedern von Peter Maffay: Im Juli sind wieder zahlreiche Musikshows im Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu sehen. Eintauchen in andere Welten und das Planetarium mal außerhalb von astronomischen Programmen erleben, ist das Motto. mehr...


Di., 27.06.2017

Performance am Paulinum mit Musik, Gedichten und Theater Schüler stellen die Frage nach der Sättigung

„Sättigung“ ist das Thema der Performance, die Schüler des Paulinums heute noch einmal aufführen. Es gibt Musik, Filme, Gedichte und Theater.

Münster - Wie satt sind wir Menschen? Sind wir übersättigt? mehr...


Di., 27.06.2017

Landesmuseum: Kunstwerk des Monats Juni Linde als Symbol für Westfalen

Münzbecher „Dortmunder Femelinde“ (um 1845/50)  von Friedrich Messing (1799-1868)

Münster - Nicht mal fünf Zentimeter misst das Kunstwerk des Monats Juni, der Münzbecher „Dortmunder Femelinde“, das im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster ausgestellt wird. mehr...


Di., 27.06.2017

Ungewöhnliche Geburt Neun Straußen-Küken im Zoo geschlüpft

 

Münster - Ungewöhnliche Straußengeburt in Zoo in Münster: Gleich neun Küken sind Mitte Juni aus ihren Eiern geschlüpft. Eines der Tiere hat ein schwarzes Federkleid, was nach Angaben des Zoos von Dienstag sehr selten und auf eine Farbstörung zurückzuführen ist. mehr...


Di., 27.06.2017

Polizei: Autofahrerin missachtet Vorfahrt Radfahrerin bei Unfall im Kreisel leicht verletzt

 

Münster - Eine 35-jährige Radfahrerin wurde am Montagabend bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. mehr...


Di., 27.06.2017

Abiturball des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums Abiturienten lassen blaue Luftballons steigen

Abiturball des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums : Abiturienten lassen blaue Luftballons steigen

Münster - Abiturball des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums: Der diesjährige Abiturball der Abiturientia 2017 fand in der Speicherstadt statt. 125 Abi-Absolventen feierten gemeinsam mit ihren Eltern, Verwandten und den Lehrern den Abiturball in den Räumen an den Speichern 10. Zu Beginn des Tanzabend gab es ein opulentes Buffet und die Rede des Stufensprechers Moritz Piepel sowie Präsente an die Lehrer. Von Matthias Ahlke mehr...


Di., 27.06.2017

Wissenschaftler der Uni entwickeln Test zur Diagnose von Rechenschwäche Keinen Schimmer von Zahlen

Sie entwickelten den Mathe-Test und die Rechentrainingsprogramme für Kinder (v.l.): Dr. Jörg-Tobias Kuhn, Christin Schwenk und Julia Raddatz

Münster - Rund fünf Prozent aller Kinder haben eine ausgeprägte Rechenschwäche. Ein an der Uni Münster entwickelter, als App verfügbarer Test, hilft bei der Diagnose. Von Karin Völker mehr...


Di., 27.06.2017

Wilsberg reist nach „Morderney“ Drehstart für neuen Münster-Krimi

Wilsberg ermittelt diesmal auf „Morderney“. Da bleibt von Urlaub und Entspannung nicht mehr viel übrig …

Münster - Münsters berühmtester Privatdetektiv ermittelt auf „Morderney“, so der Arbeitstitel des neuesten ZDF-Münster-Krimis. Die Wilsberg-Folge wird derzeit auf Norderney gedreht. Anfang Juli macht das Team der Produktionsfirma Warner Bros. auch in Münster Station. mehr...


Di., 27.06.2017

SV 91 feiert den Sommer Feststimmung im Wersepark

Spielten beim Sommerfest der SV Münster 91 auf: „Die Zwillinge“ aus Münster.

Münster-Sudmühle - Das Programm ließ keine Wünsche offen: Den Startschuss zum diesjährigen Sommerfest der SV Münster 91 im Wersepark Sudmühle legten vormittags die Beachvolleyballer mit ihrem „Beach-in“-Turnier. mehr...


Di., 27.06.2017

Diebe machen gefiederte Beute Diebe stehlen Hühner und Hahn

Diebe machen gefiederte Beute : Diebe stehlen Hühner und Hahn

Münster - Gefiederte Beute machten Diebe vergangene Woche an der Dorbaumstraße, wie die Polizei am Wochenende berichtete: Die Unbekannten entwendeten zwischen Mittwochabend, 22 Uhr, und Freitagmorgen um 8.30 Uhr fünf Hühner und einen Hahn. Die Täter gingen in den Garten des Einfamilienhauses und öffneten dort den Hühnerstall. Hier griffen sie sich das Geflügel und entkamen anschließend unerkannt, berichtet die Polizei. mehr...


Di., 27.06.2017

Winzer Erz seit 50 Jahren auf dem Send Edle Tropfen für den Send

Stoßen mit  Winzer Andreas Erz (M.) auf das Jubiläum des Weinstandes Erz auf dem münsterischen Send an: Isolde und Peter Winkelnkemper.

Münster - Matthias Erz schenkt seinen Gästen am Sendstand seit 50 Jahren reinen Wein ein. Der Winzer von der Mosel konnte jetzt beim Sommer-Send ein kleines Jubiläum feiern. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 27.06.2017

Polizei­statistik Fast täglich neue Taten in Münster

Münster - Die Polizei­statistik weist für das vergangene Jahr 849 Wohnungseinbrüche in Münster aus – ein leichter Anstieg zum Vorjahr. Die Aufklärungsquote liegt bei 18 Prozent, auch dies etwas mehr als 2015. Hier nur ein Auszug aus dem Polizeibericht seit Anfang Juni: Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 27.06.2017

Einbrecher schlugen zweimal zu Münsteraner fühlt sich in seinem Haus in Berg Fidel nicht mehr sicher

Wohnungseinbrüche verunsichern die Münsteraner: Beinahe täglich werden neue Taten bei der Polizei angezeigt.

Münster - Beinahe täglich werden bei der münsterischen Polizei neue Wohnungseinbrüche angezeigt. Bei einem Münsteraner ist innerhalb von einem halben Jahr gleich zweimal eingebrochen worden. Und das trotz der von der Polizei geratenen Sicherheitsmaßnahmen. Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 27.06.2017

Westfalenbahn-Automaten Pleiten, Pech und defekte Programme

Defekter Automat der Westfalenbahn. Die Automaten der Bundesbahn funktionieren noch.

Münster - Erst kaufte die Westfalenbahn teure Ticketautomaten. Dann ging der Hersteller in die Insolvenz. Jetzt muss die Technik komplett ausgetauscht werden. Von Günter Benning mehr...


Di., 27.06.2017

Großbaustelle am Düesbergweg Durchfahrt nur für Einsatzfahrzeuge

Ab der Hammer Straße ist der Düesbergweg ab Mittwoch bis in Höhe Feuerwehr komplett gesperrt.

Münster - Die Arbeiten an der Großbaustelle am Düesbergweg nähern sich dem Ende, aber es wird für die Verkehrsteilnehmer und besonders für die Anwohner in den letzten Wochen noch einmal hart: Der Düesbergweg steht ab Mittwoch für etliche Wochen dem Durchgangsverkehr nicht zur Verfügung. Von Helmut Etzkorn mehr...


Di., 27.06.2017

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten „Wir haben uns gegenseitig motiviert“

Landessieger: Yane Hobin (r.) und Linn Stenert haben erfolgreich am Geschichtswettbewerb teilgenommen.

Münster - Geschichte kann viel mehr als staubige Büchern zu wälzen und Archive zu durchwühlen: Das haben Yane Hobin und Linn Stenert vom Ratsgymnasium gemerkt. Sie haben beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten mitgemacht – und das mit Erfolg. Von Anna Spliethoff mehr...


1 - 25 von 1452 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland