Fr., 13.10.2017

Zwischen Kunst und Leben „Der letzte Vorhang“ wird im Borchert-Theater umjubelt

Das alternde Schauspielerpaar (Monika Hess-Zanger und Jürgen Lorenzen) träumt von früheren Erfolgen.

Münster - Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst. Aber wo sich Kunst und Leben leidenschaftlich verschränken, können sogar Schiller-Zitate ins Leere laufen. Auch auf der Bühne des Borchert-Theaters, wo ein Schauspieler-Paar an der Schwelle zum Herbst des Lebens ein letztes Mal mit dem Erfolgsstück seiner Jugend auftreten will. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant mehr...

Fr., 13.10.2017

Wenn Wolken und Wogen schillern Picasso-Museum in Münster feiert mit sensationell bestückter Schau die Impressionisten in der Normandie

Eugène Boudin: Trouville, Hafenmole bei Flut, 1888/1895

Münster - Wer seinen Sommerurlaub an den Gestaden des Meeres verbracht hat, der darf die Erinnerungen an ungetrübten Naturgenuss jetzt in Münster auffrischen. Das Kunstmuseum Pablo Picasso feiert mit der Sonderausstellung „Die Impressionisten in der Normandie“ die Küste Nordfrankreichs als Wiege des Impressionismus. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy mehr...


Di., 17.10.2017

Studierende der Kunsthochschule Saar bespielen Pienes Lichtinstallation am Landesmuseum Lebendige Leuchttapete

Wie ein Pandabär kann die Piene-Lichtinstallation wirken, wenn sie zum Display künstlerischer Programmierung wird.

Münster - Was gerade am Landesmuseum stattfindet, erinnert ein bisschen an den Open-Source-Gedanken in der Software-Entwicklung. Von Helmut Jasny mehr...


Di., 17.10.2017

Gesamtschule Münster-Ost Vier Ausschüsse geben Startschuss

Auf dem Gelände zwischen der Sportanlage des SC 08 und der Andreas-Hofer-Straße soll die Gesamtschule Münster-Ost entstehen

Münster - Der Grundstein für die neue Gesamtschule Münster-Ost ist schon fast gelegt. Vier Ausschüsse haben sich bereits für den Bau der Schule an der Manfred-von-Richthofen-Straße ausgesprochen. Von Karin Völker mehr...


Di., 17.10.2017

Salafisten werben um Nachwuchs Videos von radikalen Muslimen sprechen Jugendliche an

Der Salafist aus Münster war früher im Zusammenhang mit den Koran-Verteilaktionen des mittlerweile verbotenen Vereins „Lies!“ aufgefallen. Nun verbreitete er im Internet in Münster gedrehte Filme, die für den radikalen Islam werben.

Münster - Ein Salafist aus Münster verbreitet Filme, mit denen Jugendliche für den radikalen Islam begeistert werden sollen. Gedreht wurden sie teilweise in der Innenstadt Münsters. Von Karin Völker mehr...


Di., 17.10.2017

Hightech-Werkstatt eröffnet Fruchtbarer Boden für Ideen

Konrad Schneidenbach hat mit seinem Konzept maßgeblich zur Entstehung des Fablab Münster beigetragen. Hier kann jedermann moderne Technologie nutzen.

Münster - Wer eine gute Idee hat, aber nicht weiß, wie er sie umsetzen soll, der ist am Hafenweg genau richtig. Dort lässt sich seit Dienstag nahezu alles mit neuester Technik ausprobieren und fabrizieren. Von Björn Meyer mehr...


Di., 17.10.2017

Premiere von Felix Bürkle im Pumpenhaus „Wer bin ich?“ mit einer Prise Selbstironie

Felix Bürkle verbindet Artistik mit künstlerischer Performance.

Münster - Der Düsseldorfer Choreograph und ehemalige Folkwang-Schüler Felix Bürkle widmet sich in seiner neuen Produktion „self-made“ der Kernfrage: „Wer bin ich?“ Premiere ist am Freitag im Theater im Pumpenhaus. mehr...


Di., 17.10.2017

Neuer Hauptsitz ist fertig Kinder und Jugendliche mit Problemen stehen im Fokus

„Outlaw“ ist umgezogen, das freut (v.l.) Friedhelm Höfener, Ralf Evers („Outlaw“), Amtsleiterin Anna Pohl und Klaus Fröse (Paritätischer).

Münster - „Outlaw“, gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe, hat ihr neues Domizil am Johann-Krane-Weg bezogen. Seit 30 Jahren kümmert sich „Outlaw“ um Kinder- und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 17.10.2017

Frauennotruf Münster startet Plakatkampagne "Leben ohne Gewalt" bald auf 200 Litfaßsäulen und Bussen

Leben ohne Gewalt:  Dafür setzt sich der Frauennotruf Münster mit (v.l.) Daniela Stöveken, Lea Goetz und Gerlinde Gröger ein. Heute startet ihre neue Plakataktion an Münsters Litfaßsäulen.

Münster - Leben ohne Gewalt – das ist das Motto der neuen Plakataktion, die der Frauennotruf Münster auf den Litfaßsäulen der Stadt gestartet hat. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 17.10.2017

Polizei rückte von allen Seiten an Drogen-Razzia im Park an der Engelenschanze

Die Polizei führte am Mittwochabend eine Drogen-Razzia im Park an der Engelenschanze durch.

Münster - Plötzlich kam die Polizei von allen Seiten. Über die Windthorststraße, die Promenade, die Schorlemerstraße. Mit Mountainbikes, mit Streifenwagen. Münsters Polizei führte am Mittwochabend mitten im Feierabendverkehr eine Razzia in der Grünanlage an der Engelenschanze durch. Von Ralf Repöhler mehr...


Di., 17.10.2017

Nacht der spirituellen Lieder Gesang für Kraft und Frieden

In der Erlöserkirche findet die Nacht der spirituellen Lieder statt.

Münster - Bei der „5. Nacht der spirituellen Lieder“ singen die Besucher miteinander Lieder des Herzens, Friedens-, Heilungs- und Kraftlieder aus verschiedenen Kulturen der Erde. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. mehr...


Di., 17.10.2017

NRW-Modellkommune Münster erprobt neues Verfahren der Integrationsplanung Chancen für langjährig geduldete Familien

Sophie Nienhaus und Stefan Scholz helfen langjährig geduldeten Familien über die Hürden für ein Bleiberecht.

Münster - Als eine von landesweit zwölf Modellkommunen schlägt Münster neue Wege zur Integration langjährig geduldeter Flüchtlinge ein. Die Stadt hilft ihnen dabei, alle Chancen zu nutzen, um sich ein gesichertes Aufenthaltsrecht zu erarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Di., 17.10.2017

Goldener Oktober Rote Sonne leuchtet über Münster

Goldener Oktober: Rote Sonne leuchtet über Münster

Ein farbenfrohes Schauspiel hat die Sonne am Dienstagvormittag über Münster abgegeben. Wie ein orangeroter Feuerball leuchtete sie über der Stadt. mehr...


Di., 17.10.2017

Polizei sucht Zeugen Taxi fährt über Hand und flüchtet

 

Münster - Ein Taxifahrer fuhr am Sonntagabend gegen 20 Uhr auf der Rothenburg einer 20-Jährigen über die rechte Hand – und flüchtete . . . mehr...


Di., 17.10.2017

Textildiscounter expandiert in weitere deutsche Städte Primark eröffnet am 30. November in Münster

Mit Einkaufstaschen der Modekette Primark sitzen mehrere Frauen auf einer Bank.

Münster - Der wegen seiner Kampfpreise in Deutschland gefürchtete Textildiscounter Primark will in weiteren Städten Fuß fassen. Allein in den nächsten zwölf Monaten sollen fünf neue Geschäfte in Bielefeld, Münster, Stuttgart, Ingolstadt und München eröffnet werden. Von dpa/wn mehr...


Di., 17.10.2017

Zusätzlicher IC nach Münster Neue Bahn-Direktverbindung von Berlin

Zusätzlicher IC nach Münster: Neue Bahn-Direktverbindung von Berlin

Münster - Der Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 10. Dezember bringt Münster eine neue Direktverbindung nach Berlin. Die Preise für Bahnfahrten steigen unterdessen leicht an. mehr...


Di., 17.10.2017

Streitfall Beherbergungssteuer Münsters Hoteliers schlagen Alarm

Seit dem 1. Juli 2016 gibt es in Münster eine Beherbergungssteuer. Die Hoteliers kritisieren, dass diese hohe Kosten verursacht.

Münster - Seit dem 1. Juli 2016 gibt es in Münster eine Beherbergungssteuer. Die Zwischenbilanz von Stadt und Hoteliers könnte allerdings kaum unterschiedlicher ausfallen. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 17.10.2017

Zoo-Tiere im Rentenalter Wenn Trampeltiere an Arthrose leiden

Nasenbärin „Wiefad“ ist schon etwas struppig unterwegs und freut sich, wenn Zootierarzt Carsten Ludwig ihr das Fressen gleich mundgerecht zerkleinert anbietet. Die Zahl der „geriatrischen Tiere“ nimmt ständig zu, weil natürliche Feinde fehlen.

Münster - Im Zoo werden die Tiere deutlich älter, als in der freien Wildbahn – und bekommen altersbedingte Krankheiten, die behandelt werden müssen. Tierarzt Carsten Ludwig kümmert sich um die tierischen Senioren. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 17.10.2017

14-Tage-Rhythmus So sparen andere Kommunen bei der Biotonnen-Abfuhr

Die Biotonnen in Münster werden einmal in der Woche entleert. Von einem zweiwöchigen Rhythmus versprechen sich die AWM kaum Einsparungen.

Münster - Im Frühjahr haben die Abfallwirtschaftsbetriebe einen Vorschlag für einen 14-Tage-Rhythmus bei der Biotonnen-Leerung zurückgewiesen und auf einen Einspareffekt von nur sechs Prozent verwiesen. Unsere Zeitung hat Kommunen gesucht, die eine Umstellung vorgenommen haben. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 17.10.2017

„Maulkorb“ für Hausverwaltung Kein warmes Wasser: Sanierungsarbeiten wurden angekündigt

Seit fünf Monaten ist dieser Duschcontainer für viele Mieter der Gasselstiege 31 die einzige Möglichkeit für eine warme Dusche.

Münster - Fünf Monate kein warmes Wasser - Duschen in einem Container vor dem Wohnhaus: Dieser Zustand soll für betroffene Anwohner eines Hauses in der Gasselstiege bald ein Ende finden. Von Björn Meyer mehr...


Di., 17.10.2017

Bahá‘í-Gemeinde Kleine Weltreligion mit 30 Mitgliedern in Münster

Dr. Nicola Towfigh und Peter Hoerster vor einem Bild des Bahá‘í-Weltzentrums im israelischen Haifa.

Münster - Sie glauben daran, dass, egal ob Juden, Christen, Muslime oder eben die Bahá‘í-selber, alle an den einen, den selben Gott glauben. In dieser Woche feiert die Gemeinde den 200. Geburtstag ihres Religionsstifters. Von Björn Meyer mehr...


Di., 17.10.2017

Münster Steinfurter Straße: Engpass bis 2018

Eine Spur stadteinwärts ist auf der Steinfurter Straße noch bis Februar 2018 wegen Bauarbeiten gesperrt.

Münster - Die Stadtwerke verlegen seit einigen Tagen an der Steinfurter Straße zwischen Shell-Tankstelle und der Einmündung Catharina-Müller-Straße neue Versorgungsleitungen für Fernwärme, Erdgas und Trinkwasser. Inzwischen ist die Braugrube ausgehoben. Bis Februar 2018 ist deshalb die rechte der beiden Fahrspuren stadteinwärts für Fahrzeuge gesperrt. Von Helmut Etzkorn mehr...


Mo., 16.10.2017

Naturschutzbund betreut seit 20 Jahren das „Sanktuarium“ von Herman de Vries Münsters größter Blumentopf

Die Botanik AG des Naturschutzbundes begleitet das „Sanktuarium“ von Herman de Vries seit 1997.

Münster - Zwei Männer und eine Gruppe trafen im Jahr 1997 aufeinander. Entstanden ist daraus ein Langzeitprojekt, wie es vermutlich nur in Münster Bestand haben kann. Von Gerhard H. Kock mehr...


1 - 25 von 3476 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region