Fr., 20.04.2018

Amokfahrt am Kiepenkerl Polizei ermittelt wegen fehlender Poller gegen die Stadt Münster

Diese Poller fehlten am 7. April. Durch die Lücke fuhr Jens R. mit seinem Campingbus in die Menge vor dem Kiepenkerlplatz.

Münster - Unterlassene Hilfeleistung? Wegen fehlender Poller bei der Amokfahrt am Kiepenkerlplatz ermittelt die Polizei gegen die Stadt Münster. Die Verwaltung möchte den Vorgang zum jetzigen Zeitpunkt nicht bewerten. Von Ralf Repöhler mehr...

Fr., 20.04.2018

Gastronomie Junge Pächter übernehmen die „Villa Medici“

Pächterwechsel in der „Villa Medici“: Marlene Morais (2. v. l.) und Martino Resta (r.) freuen sich, dass sie jetzt das Restaurant von Jutta Caputo-Fabritius und Carmelo Caputo übernehmen können.

Münster - Carmelo Caputo möchte beruflich etwas kürzer treten, darum entschloss er sich, die Nachfolge für die Villa Medici zu regeln. Für Marlene Morais und Martino Resta geht mit der Übernahme der Villa ein Traum in Erfüllung. Die jungen Pächter wagen jetzt den Sprung. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Fr., 20.04.2018

Skatenight startet am 4. Mai in die Saison Für drei Euro sicher skaten

Vom Schlossplatz aus geht es bei den Fahrten der Skatenight stets los. Ab Mai findet die Veranstaltung wieder am ersten und dritten Freitag im Monat statt. Treffen ist um 19 Uhr, der Startschuss fällt um 20 Uhr.

Münster - Am 4. Mai geht es wieder rund: Die Skatenight startet in die Saison. Die Teilnahme wird in diesem Jahr etwas teurer. Doch das hat seine Gründe. Von Anna Spliethoff mehr...


Fr., 20.04.2018

Schulstraße Achtung, Blütentraumtänzer

Schulstraße: Achtung, Blütentraumtänzer

Münster - Stau im Ludgerikreisel, Stau hinter dem Bahnhof, Stau auf der Weseler Straße - das kennen die Münsteraner. Aber Stau in der kleinen Schulstraße? Für gewöhnlich ist das auf der wenig befahrenen Nebenstraße kein Problem, derzeit kommt das aber öfter vor. Doch nicht etwa der Verkehr bremst Autos und Radfahrer aus, sondern Foto-Jäger. Eine Beobachtung. Von Pjer Biederstädt mehr...


Fr., 20.04.2018

Viel Programm am 28. April Abwechslungsreicher Start ins Kulturerbe-Jahr

Präsentierten das Programm für den 28. April (v.l.): Dr. Hermann Arnhold, Prof. Norbert Nowotsch, Prof. Dr. Alfons Kenkmann, Bernadette Spinnen und Matthias Lückertz.

Münster - Die Tafel des Hansemahls: so lang wie nie zuvor. Gleich fünf Museen eröffnen bei freiem Eintritt eine Ausstellung. Und zum Abschluss: eine Party mit 3000 Kopfhörern auf dem Prinzipalmarkt. Münster lässt sich am 28. April zum Start ins „Europäische Kulturerbejahr 2018“ wahrlich nicht lumpen. Von Martin Kalitschke mehr...


Fr., 20.04.2018

Konzert der Musikhochschule mit Kyojun Chu Wieselflink und poetisch

Kyojun Chu hatte offenbar keine Mühe mit Brahms.

Münster - Wer das erste Klavierkonzert von Johannes Brahms hört, erfährt nichts von den Schwierigkeiten, mit denen der Komponist zu kämpfen hatte. Es erweist sich als stimmig und rund. Und wer am Donnerstag in der Aaseeaula dem Pianisten Kyojun Chu zuhörte, erfuhr nichts von den Schwierigkeiten, die dieses Stück dem Solisten machen kann. Von Chr. Schulte im Walde mehr...


Fr., 20.04.2018

Chapeau Classique in der Provinzial Bach und Bond im Klarinettensound

Vier Bläser für James Bond: Auch diese Klarinetten-Facette lieferte das Quartett Clarino Royal.

Münster - Als Henry Mancinis „Pink Panther“ auf die Bühne kam, schnipsten die Zuhörer fröhlich die Offbeats. Der Beifall in der ausverkauften Provinzial-Zen­trale nahm dann auch kaum ein Ende, denn das Klarinettenquartett Clarino Royal hatte einen brillanten Konzertabend geboten. Von Heike Eickhoff mehr...


Fr., 20.04.2018

Von der Schwierigkeit, Ateliers zu finden Die letzte „Bremsenprüfung“

Ende September müssen die Künstler die letzten Räume in der Atelier-Gemeinschaft „Bremsenprüfstand“ verlassen.

Münster - Die Situation ist belastend für die sieben Künstler der Atelier-Gemeinschaft „Bremsenprüfstand“. Seit Ende des vorigen Jahres wurde gemunkelt, nun sind die Mietverträge gekündigt. Die Räume sind verkauft und der neue Eigentümer möchte sie anderweitig nutzen. Bis Ende September müssen alle Künstler ihre Räume verlassen. Einige schon Ende Juni. Von Jacqueline Beckschulte mehr...


Fr., 20.04.2018

Folgen der Amokfahrt Noch acht Verletzte in Münsters Krankenhäusern

Nach der Amokfahrt am 7. April wurden mehr als 20 Personen in Krankenhäuser gebracht.

Münster - Auch zwei Wochen nach der Amokfahrt in Münster werden in hiesigen Krankenhäusern noch acht der anfangs über 20 Patienten behandelt. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 20.04.2018

Multimedialer Katholikentag Auf allen Kanälen

Multimedialer Katholikentag: Auf allen Kanälen

Rund 30 Nachwuchsjournalisten filmen, twittern und fotografieren, wenn in Münster Zehntausende vom 9. bis 13. Mai den Katholikentag feiern. Für die multimediale Ausrichtung der Berichterstattung setzt der Katholikentag auf eine bewährte Kooperation.     Von pdb/pd mehr...


Fr., 20.04.2018

Festival im Juridicum Gegensätzliche Headliner beim Juwi-Fest

Das Deep-House-Duo „Ofenbach“ landeten 2017 mit ihren Hits weit oben in den deutschen Charts.

Münster - 5000 Gäste werden am 7. Juni zum Juridicum in Münster strömen. Denn dann wird zum 44. Mal das Juwi-Fest gefeiert. Die Veranstalter haben jetzt auch bekanntgegeben, wer die Headliner auf den zwei Live-Bühnen sind. mehr...


Fr., 20.04.2018

Umzug per Kreuzfahrtschiff Oberstleutnant klagt erfolgreich gegen Bundesregierung

Umzug per Kreuzfahrtschiff: Oberstleutnant klagt erfolgreich gegen Bundesregierung

Münster - (Aktualisiert: 15 Uhr) Alles richtig gemacht: Ein ehemaliger Militärattaché musste nach seiner Versetzung von Washington nach Swistal Odenberg. Er nahm das Kreuzfahrtschiff „Queen Mary 2“ und machte sich dort mit seiner Frau und seinen beiden Kindern ein paar schöne Tage. Das Oberverwaltungsgericht entschied: Das war in Ordnung. Von Stefan Werding mehr...


Fr., 20.04.2018

Aasee Münster Service-Kräfte der Stadt patrouillieren am Wochenende

Aasee Münster: Service-Kräfte der Stadt patrouillieren am Wochenende

Münster - Sonne und Wochenende - diese Kombination führt am Aasee in Münster mitunter zu ärgerlichen Nebenerscheinungen. Um lärmende Partys, Müllberge und Wildpinkeln zu unterbinden, setzt die Stadt ab Freitagabend zusätzliche Service-Kräfte ein. mehr...


Fr., 20.04.2018

Protest gegen „Vertreter der Neuen Rechten“ Bündnis „Keinen Meter“ ruft zu Demo auf

Vor der Stadtbücherei Münster wird am 25. April gegen einen von der AfD organisierten Vortrag protestiert.

Münster - Ein „führender Vertreter der Neuen Rechten“ in der Stadtbücherei? Der von der AfD organisierte Vortrag des Referenten Karl Heinz Weißmann ist für das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ Münster eine Provokation. Am 25. April lädt das Bündnis zur Protestkundgebung. mehr...


Fr., 20.04.2018

Friedensorte Am Hafen Freiheit und Sicherheit fühlen

Erholung und Kommunikation am Wasser: Für Hannes Hannes Söllner ist der Hafen ein Friedensort.

Münster - Wo finden Sie Frieden? Diese Frage stellen wir in der Reihe „Friedensorte“. Für Hannes Söllner, Student an der Katholischen Hochschule, lautet die Antwort: am Hafen. mehr...


Fr., 20.04.2018

Nordtunnel wird geschlossen Ostseite des Hauptbahnhofs ab 26. April dicht

Nordtunnel wird geschlossen: Ostseite des Hauptbahnhofs ab 26. April dicht

Münster - Wegen der Großbaustelle auf der Bahnhofs-Ostseite wird in der nächsten Woche auch der Nordtunnel als Ein- und Ausgang für den Publikumsverkehr geschlossen. Für lange Zeit wird der Hauptbahnhof nur über eine Seite zu erreichen sein. Von Jan Hullmann mehr...


Fr., 20.04.2018

Das etwas andere Konzept in der Jugendhilfe Gastfamilien als Anker in schwerer Zeit

Erfahrungsaustausch zwischen Sozialpädagogen bei der Tagung des Anbieterverbunds „Junge Menschen in Gastfamilien“, zu der die Evangelischen Jugendhilfe Münsterland ins Jugendgästehaus am Aasee geladen hatte.

Münster - Wenn Jugendliche mit bitterer Vorgeschichte auch in Heim oder Wohngruppe keine Perspektive sehen, hilft mitunter die Vermittlung in eine ganz normale Gastfamilie. Wie dieses Konzept noch verbessert werden kann, darüber tauschten sich Jugendhilfe-Mitarbeiter aus dem Münsterland aus. Von Karin Höller mehr...


Fr., 20.04.2018

Sanierung Antoniuskirche komplett renoviert

Sanierung: Antoniuskirche komplett renoviert

Münster - In neuem Glanz erstrahlt nach rund einjähriger Renovierung der Innenraum der Antoniuskirche an der Molktestraße. mehr...


Fr., 20.04.2018

Überschuss beim Wohnungsverein geschrumpft Niedrige Mieterhöhung und hohe Investitionen

Zu den umfangreichen Sanierungsmaßnahmen des Wohnungsvereins von 1893 zählte im vergangenen Jahr auch die Fassadendämmung und der Balkonanbau an der Maybachstraße 4-8.

Münster - Hohe Investitionen in Modernisierung und Sanierung hat den erwirtschafteten Überschuss beim Wohnungsverein von 1893 stark dahinschmelzen lassen. Allerdings wurden die Mieten nur minimal angehoben. Von Karin Höller mehr...


Fr., 20.04.2018

AfD beim Katholikentag „Mit Populismus auseinandersetzen“

Vom 9. bis zum 13. Mai findet der Katholikentag in Münster statt.

Münster - Darf ein AfD-Vertreter beim Katholikentag in Münster auf der Bühne mitdiskutieren? Diese Frage beschäftigt Menschen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Die Veranstalter haben jetzt noch einmal begründet, warum sie die Frage mit „ja“ beantwortet haben. mehr...


Fr., 20.04.2018

Rincklake van Endert Zukunft steht noch in den Sternen

Der Verkauf im Einrichtungshaus an der Weseler Straße geht momentan unter Regie des Insolvenzverwalters weiter.

Münster - Auch nach dem Insolvenzantrag: Der Verkauf bei Rincklake van Endert geht weiter. Doch die Zukunft des Einrichtungshauses an der Weseler Straße ist noch offen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Do., 19.04.2018

Schlossplatz Arbeiten für Anti-Terror-Poller laufen mit Hochdruck

In Höhe Überwasserstraße/Zufahrt 1. Deutsch-Niederländisches Korps sind die fünf festen Sperrpfähle bereits in den Beton gesetzt. 

Münster - In Beton gegossene Sicherheitsmaßnahme: Rechtzeitig zum Katholikentag sollen die ersten beiden Baustellen für die Anti-Terror-Poller am Schlossplatz abgeschlossen sein. Bis Weihnachten sollen sieben weitere Standorte gesichert werden. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 19.04.2018

Fraktionen begrüßen Kasernen-Deal Kritik an 20 Millionen Euro Zusatzkosten

Fraktionen begrüßen Kasernen-Deal: Kritik an 20 Millionen Euro Zusatzkosten

Münster - Die großen Ratsfraktionen atmen durch, dass der Kasernen-Deal endlich in trockenen Tüchern ist. Doch vor allem die CDU kritisiert die Mehrkosten wegen der Verlagerung der neuen Flüchtlingseinrichtung in Gremmendorf. Die Grünen halten sich bedeckt – aus guten Gründen. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 19.04.2018

Land hilft der Stadt bei Kasernen-Deal Laschet machte am Ende den Weg frei

Land hilft der Stadt bei Kasernen-Deal: Laschet machte am Ende den Weg frei

Münster - Die Verlagerung der neuen Flüchtlingseinrichtung, die erst zum 1. Juli in der Gremmendorfer Kaserne eingerichtet wird und möglichst schnell an den Alten Pulverschuppen umziehen soll, kostet Millionen. Land und Stadt teilen sich die Kosten, damit die York-Kaserne zeitnah geräumt wird. Von Ralf Repöhler mehr...


Do., 19.04.2018

Bilanz für 2017 Gewinn der Sparkasse Münsterland Ost sinkt um zwei Millionen Euro

Der Vorstand der Sparkasse Münsterland Ost (v.l.): Markus Schabel, Klaus Richter und Peter Scholz sowie das stellvertretende Mitglied Roland Klein.

Münster - Die Sparkasse Münsterland Ost spricht selbst „von einem soliden Ergebnis“, das sie im Geschäftsjahr 2017 erreicht habe. Dabei ist der Gewinn des Unternehmens um zwei Millionen Euro gesunken – zum ersten Mal seit 2004. Von Gabriele Hillmoth mehr...


1 - 25 von 6713 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region