Mo., 13.11.2017

Performancetheater Fetter Fisch stellt „The Art Piece“ vor Mit Intuition an die Kunst

Verrückte Sachen machen Marcela Riuz Qunitero (oben) und Cornelia Kupferschmid.

Münster - Die Vorstellung beginnt mit einem Kurzreferat über die Essenz von Kunst und die Unmöglichkeit, sie performativ darzustellen. Mit einer Hand voll Zettel steht Cornelia Kupferschmid auf der Bühne – für jeden Satz einen, damit sie oft umblättern und dabei streng ins Publikum schauen kann. Von Helmut Jasny mehr...

Mo., 13.11.2017

KG Pängelanton: „Ein Millionär im Haus“ Geld regiert die Theaterwelt

Der Gneesepin (Günther Richter, r.) hält nichts von der Liaison seiner Tochter (Inge Bäumer) mit dem Studenten, der „nix an de Fööß“ hat (Jörg Teupe). Ob eine Million Bewegung in die Sache bringt?

Münster-Gremmendorf - Sich vom Millionengewinn eines Fremden eine Scheibe abzuschneiden, versucht ein Wirt auf der Theaterbühne in Gremmendorf. Klar, dass das für humorige Irritationen sorgt. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 13.11.2017

Natalie Rose Findlay überzeugt mit ihrer Band im Gleis 22 Ein Stilmix zum Austoben

Natalie Rose Findlay lieferte eine anspruchsvolle Show im Gleis 22 ab.

Münster - „Wild & unwise“? Der erste Teil dieses „Findlay“-Songs traf schon mal zu auf den Samstagabend im Gleis 22. Natalie Rose Findlay und Band lieferten eine musikalisch anspruchsvolle und ungezügelte Show ab. Auch die Vorband „Rikas“ belohnte ein pünktliches Erscheinen. Von Jörn Krüßel mehr...


Mo., 13.11.2017

Qualifikation für Norddeutsche Meisterschaft Erfolgreiche Schlossgeister-Amazonen

Fleißig und erfolgreich: Die Garde des TSV Schlossgeister.

Münster - Der Amazonen Tanzkorps vom TSV Schlossgeister ist von seiner ersten Turnierteilnahme der Session mit einem großen Erfolg nach Hause gekommen. Beim Tanzturnier des Bund deutscher Karneval Tanzturnier in Neuenkirchen belegten die Damen den dritten Platz. Lediglich den Garden aus Neuenkirchen und Baunatal mussten sie den Vortritt lassen. mehr...


Mo., 13.11.2017

Narren unterstützen Allwetterzoo Böse Geister bei den Katzen

Besuch im Zoo zum Sessionsauftakt bei den Bösen Geistern. Hinter dem Wappenschild Zoochef Dr. Thomas Wilms (l.) und der aktuelle Tierspender Mario Engbers.

Münster - Närrischer Besuch bei Kater Jahrom im Allwetterzoo. Eine Delegation der KG Böse Geister mit Präsident Stephan Pahl an der Spitze besichtigte zum Karnevalsauftakt das neue „Wohnzimmer“ der Leoparden im Tierpark am Aasee. Von Helmut Etzkorn mehr...


Mo., 13.11.2017

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit besteht seit 60 Jahren Gedanken an Aussöhnung weitergetragen

Dankbar schaut der Vorstand der Gesellschaft CJZ auf deren 60-jähriges Bestehen zurück: Geschäftsführer Andreas Determann, Dr. Jürgen Matthäus, Jürgen Hülsmann, Ruth Frankenthal, Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, Dr. Christoph Spieker, Leiter der Villa Ten Hompel, und Domkapitular Dr. Ferdinand Schumacher (v.l.).

Münster - Eigentlich war es ein Grund zum Feiern: Seit 60 Jahren bemüht sich die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (CJZ) erfolgreich um die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit. Doch nahezu beklemmend war der Vortrag anlässlich des runden Jubiläums im Rathausfestsaal von Dr. Jürgen Matthäus vom United States Holocaust Memorial Museum. Von Claus Röttig mehr...


Mo., 13.11.2017

Stadtführung zeigt Münsters märchenhaften Seiten Gruseliges und Fabelhaftes

Der Spaziergang mit Dagmar Brand (l.) durch Münsters Innenstadt im Rahmen der Münsterschen Märchenwochen war wie ein Blick in ein Märchen- und Sagenbuch.

Münster - Der Samstag war nasskalt, ein ungemütlicher Novembernachmittag. Doch gerade das bot das perfekte Ambiente für Gruseliges und Fabelhaftes. Dagmar Brand hat reichlich davon parat. Ein Spaziergang mit ihr durch Münsters Innenstadt ist wie ein Blick in ein Märchen- und Sagenbuch, an jeder Ecke versteckt sich eine Geschichte, mal lustig, mal gruselig, mal fantastisch, mal erstaunlich aktuell. Von Maria Conlan mehr...


Mo., 13.11.2017

Randalierer greift Busfahrer und Beamte an Drei Polizisten leicht verletzt

An der Haltestelle „Abzweig Hiltrup“ wurde ein Randalierer vorläufig festgenommen.

Münster-Hiltrup - Ein Randalierer verletzte am vergangenen Freitagnachmittag drei Polizisten leicht. Der Vorfall ereignete sich an der Bushaltestelle „Abzweig Hiltrup“ am Osttor. mehr...


Mo., 13.11.2017

Frank Hoppmann Zeichner und Illustrator aus Münster mit Karikaturenpreis ausgezeichnet

Frank Hoppmann. Foto: Monika Skolimowska (dpa)

Dresden - Mit einer Zeichnung, die den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zeigt, hat Frank Hoppmann den Deutschen Karikaturenpreis gewonnen. Dem Zeichner und Illustrator aus Münster wurde am Sonntag in Dresden der „Geflügelte Bleistift in Gold“ überreicht. Von dpa mehr...


Mo., 13.11.2017

Glosse: Friedrichstraße Kein Halt im Schilderwald

Doppelt gemoppelt hält bekanntlich besser, daher: Lob und Anerkennung für diese vorbildliche Ausschilderung.   Foto: Meyer

Münster - Ein Wald im Zentrum von Münster? Gibt es – und zwar an der Friedrichstraße. Unser Redakteur Björn Meyer berichtet von dem Wald, der weder Laub noch Nadeln trägt . . . Von Björn Meyer mehr...


Mo., 13.11.2017

Lions Club Münster Landois feiert 40-jähriges Bestehen Einsatz für Notleidende und den Frieden

Präsident Dr. Dirk Pappai (3.v.l.) begrüßte beim 40-jährigen Charter-Jubiläum die Gründerväter des Lions Clubs Münster Landois und rund 100 Festgäste im „Hof zur Linde“.

Münster - „Was gibt es Schöneres, als gemeinsam mit Freunden Gutes zu tun“, fragte der Präsident des „Lion Club Münster Landois“ die versammelten Festgäste im „Hof zur Linde“. Dr. Dirk Pappai hat das Motto des Lions Clubs „We serve“ verinnerlicht und mit einem persönlichen Motto ergänzt: „Lions Club soll Freude und Freunde machen.“ Von Reinhold Kringel mehr...


Mo., 13.11.2017

Dominikanerkirche Der letzte Gottesdienst

Am Ende des Gottesdienstes entblößte Prof. Dr. Klaus Müller den Altar, zuvor waren die Kerzen gelöscht worden. Mehrere Hundert Gläubige waren gekommen.

Münster - Die Dominikanerkirche ist am Sonntagabend profaniert worden. Den letzten Gottesdienst zelebrierte Weihbischof Zekorn. Künftig wird das Gotteshaus nur noch weltlich genutzt. Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 13.11.2017

Abschied von der Garde humorvoll in Szene gesetzt Freudenthal-Präsident sitzt auf dem stillen Örtchen

Auf dem Bühnen-Klo sitzend ließ sich Freudenthal-Präsident Jan Homann von der Garde verabschieden.

Münster - Das gab es auch noch nicht zum Sessionsauftakt bei der renommierten Karnevalsgesellschaft Freudenthal: Knapp 200 Narren jubelten dem Präsidenten Jan Homann auf der Bühne im Zwei-Löwen-Klub zu. Und der Chef saß – zumindest zeitweise – auf einem Klo. Der WC-Gag wurde von der Garde, die immer für eine verrückte Idee gut ist, ausgeheckt. Von Helmut Etzkorn mehr...


So., 12.11.2017

Karnevalsauftakt in Münster Die Bilder zum Sessionsauftakt in Münster

 

Münster - Pünktlich zum Elften im Elften feierten Münsters Karnevalisten am Samstag feucht-fröhlich den Start in die neue Session. Hier sind die Bilder dazu. Von Helmut P. Etzkorn, Jürgen Grimmelt mehr...


So., 12.11.2017

Haushaltsberatungen Alle wollen mehr Wohnraum

Dauerthema in Münster: Wohnraum.

Münster - CDU, SPD, FDP und Grüne haben am Wochenende über den kommenden Haushalt beraten. Wohnen und Mobilität sowie Bildung und Armutsbekämpfung waren die großen Themen für die Parteien. Von Martin Kalitschke mehr...


So., 12.11.2017

Kastaniensonntag Ostbevern Zwischen Regen und Sonne

Die 31. Auflage des Kastaniensonntags war trotz des durchwachsenen Wetters ein Erfolg, waren doch viele Bürger der Bevergemeinde sowie Gäste von außerhalb der Einladung des Veranstalters Wirtschaft Ostbevern gefolgt.

Ostbevern - Viele Menschen folgten der Einladung des Veranstalters Wirtschaft Ostbevern und besuchten am Sonntag die 31. Auflage des Kastaniensonntags. Neben vielen Attraktionen, die schon seit Jahren fester Bestandteil des Events sind, konnten die Veranstalter in diesem Jahr auch neue Highlights präsentieren, so zum Beispiel den Hollandmarkt. Von Sarah Röttger mehr...


So., 12.11.2017

Prinzenproklamation Die Tauben als Symbol

Das Jugendprinzenpaar Leonie Boer und Pascal Heitstummann  rollte in einem VW-Cabrio zur Proklamation auf dem Prinzipalmarkt. Zum Glück blieb es bis zum Mittag trocken.

Münster - Bei der Proklamation des Jugendprinzenpaares Leonie Boer und Pascal Heitstummann wurden Tauben als Zeichen des Friedens freigelassen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


So., 12.11.2017

Wechselgeldkasse von Fischbude gestohlen Markthändler überwältigen Dieb

 

Münster - Mehrere Zeugen stoppten am Samstagmorgen einen Dieb, nachdem dieser die Wechselgeldkasse einer Fischbude auf dem Wochenmarkt am Domplatz gestohlen hatte. mehr...


So., 12.11.2017

Institut für Geoinformatik entwickelt SenseBox Feinstaubmessung für den Hausgebrauch

Am einem Balkon des Vereinsbüros brachten Dr. Thomas Bartoschek (l.) und Jan Wirwahn den Messapparat an.

Münster - Freitag, 13.20 Uhr: Die Datenplattform des Geologischen Instituts zeigt an, dass die Feinstaubbelastung im innerstädtischen Bereich im Bereich Hafen, Hansaring und Hafenstraße am höchsten ist. Fünf kleine Messstationen haben die Werte an die Internet-Plattform www.opensensemap.org übermittelt. Dort sind sie öffentlich ablesbar. Von Klaus Möllers mehr...


So., 12.11.2017

Fachhochschüler für die Entwicklung des „Smart Mirror“ ausgezeichnet Spiegel des eigenen Konsumverhaltens

Vertreter des „Smart Mirror“-Teams nahmen die Auszeichnung in Dresden entgegen.

Münster - Studenten der Fachhochschule Münster sind für die Entwicklung des „Smart Mirror“ ausgezeichnet worden. mehr...


So., 12.11.2017

Täter trugen Sturmmasken Überfall auf Tankstelle in Coerde

 

Münster-Coerde - Unbekannte überfielen am Samstagabend gegen 20 Uhr eine Tankstelle an der Schneidemühler Straße in Coerde und raubten die Tageseinnahmen. mehr...


So., 12.11.2017

Haupttäter festgenommen Hawerkamp: Mann in den Hinterhalt gelockt und ausgeraubt

 

Münster - Drei Männer lockten einen 23-Jährigen am frühen Sonntagmorgen „Am Hawerkamp“ in eine dunkle Ecke eines Parkplatzes und raubten ihn aus. mehr...


So., 12.11.2017

Junges Theater setzt das „Soap-Ding“ im Pumpenhaus fort Rabea ist weg – aber ihr Handy lebt noch

Viele Fragen in der WG: Szene mit Shaun Fitzpatrick (hinten), Timo von der Horst und Nina Deninger.

Münster - Nachdem Zwilling Rabea in der ersten Soap-Folge auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen ist, muss die zweite Folge, die am Wochenende im Pumpenhaus zu sehen war, ohne die zornige junge Dame auskommen. Das ist ein bisschen schade, weil sie sich trotz – oder gerade wegen – ihrer Wutanfälle in die Herzen der Zuschauer gespielt hatte. Aber es gibt Hoffnung. Von Helmut Jasny mehr...


So., 12.11.2017

Freies Musical Ensemble präsentiert Musical „Parade“ Spießbürger suchen den Schuldigen

Fabrikdirektor Leo Frank (Frank Janßen) steht unter Verdacht. Der Mann hat gegen den Mob keine Chance.

Münster - Die berühmte Lithographie „Das Gerücht“ des Malers und Zeichners Paul Weber (1893-1980) zeigt eine monströse Schlange, die wie ein Luftschiff durch nächtliche Häuserschluchten manövriert, während insektenhafte Menschen sich aus unzähligen Fenstern stürzen und dem Schlangenkörper einverleiben. Von Günter Moseler mehr...


So., 12.11.2017

Erstes Kinderkonzert im Theater Münster Kügelchen tanzen auf der Pauke

Wie kommen Töne zustande? Im Kinderkonzert konnten es die Gäste erfahren.

Münster - Wenn man kleine weiße Kügelchen auf das Fell einer Pauke schüttet und dann kräftig mit dem Paukenschlegel draufhaut, fangen die Kügelchen an zu tanzen. Das sind die „Schwingungen“, die man hört, weiß Physiker Jonas (Jonas Nondorf), der am Sonntag mit Helm und Kittel im ersten Kinderkonzert zu Gast war. „Schall und Rauch“ versprach das Konzert – die Tonerzeugung der Orchesterinstrumente stand im Mittelpunkt. Von Heike Eickhoff mehr...


101 - 125 von 4017 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region