So., 08.10.2017

Smartphone gestohlen Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl

Smartphone gestohlen: Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl

Münster - Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die am Samstagabend einen 16-Jährigen bestohlen haben. Wie die Polizei mitteilt, soll einer der Täter ein Messer dabei gehabt haben. mehr...

So., 08.10.2017

Pantomimische Performance in St. Martini Frieden braucht Begeisterte

Christoph Gilsbach mit der Welt, auf der soviel Unfrieden herrscht und die Natur zerstört wird. Mit seiner pantomimischen Performance „Frieden braucht das Herz!“ möchte er Denkanstöße geben, Menschlichkeit zu leben.

Münster - Der Künstler Christoph Gilsbach gibt am 13. Oktober ein besonderes Gastspiel. Auf Einladung der Jugendkirche „Effata“ in St. Martini möchte er Frieden in die Herzen säen. Von Maria Meik mehr...


So., 08.10.2017

Friedrich-Ebert-Straße Betrunken vier Autos gerammt

Friedrich-Ebert-Straße : Betrunken vier Autos gerammt

Münster - Eine 32-jährige Autofahrerin hat am Samstagabend auf der Friedrich-Ebert-Straße mehrere Autos gerammt und einen Schaden von rund 27.500 Euro verursacht. Ein Atemalkohol-Test verlief positiv. mehr...


So., 08.10.2017

„Bäder Münster“ übernehmen im Januar Der Königsweg: mehr Badegäste

Den Schwimmern ist es vermutlich egal, wer die städtischen Bäder betreibt. Hauptsache, Angebot, Service und Öffnungszeiten stimmen.

Münster - Die städtischen Bäder werden ab Januar 2018 nicht mehr vom Sportamt, sondern von einem Eigenbetrieb unter Stadtwerke-Aufsicht betrieben. Das ist im Prinzip klar – aber der Teufel steckt im Detail. Von Lukas Speckmann mehr...


Sa., 07.10.2017

Freiwilligenjahr im Johannes-Hospiz „Der Tod betrifft uns doch alle“

Sterbenskranke Menschen im Johannes-Hospiz sind diesen jungen Leuten ans Herz gewachsen (v.l.): Luca Wünnemann, Alica Sommer, Jule Schmitz und Florian Hölscher.

Münster - Seit zehn Jahren können junge Menschen im Johannes-Hospiz ihr freiwilliges soziales Jahr leisten. Wer dort seinen Dienst verrichtet hat oder gerade im Einsatz ist, der gewinnt einen reichen Erfahrungsschatz. Von Maria Meik mehr...


Sa., 07.10.2017

Tipps der Verbraucherzentrale Blitzsauber und dabei Geld gespart

Tipps für Sparduscher geben Energieberater Thomas Weber (li.) und Thomas Möller vom Umweltamt.

Münster - Wer den Duschkopf durch ein Sparmodell austauscht, muss im Jahr bis zu 200 Euro weniger für sein Wasser bezahlen. Die Verbraucherzentrale startet jetzt eine Aufklärungskampagne „Dreh auf und spar!“ Von Helmut Etzkorn mehr...


Sa., 07.10.2017

Informanten für Schülerinnen und Schüler IHK ehrt Ausbildungsbotschafter

IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer (l.) überreichte Yannick Busch (M.) stellvertretend für alle IHK-Ausbildungsbotschafter eine Urkunde und dankte auch dem Ausbilder Marco ter Vehn von der Armacell GmbH, Münster.

Münster - 405 junge Menschen in den Schulen des Münsterlandes sind offizielle Ausbildungsbotschafter der IHK Nord Westfalen. Sieben von ihnen wurden jetzt in Münster stellvertretend für alle Botschafter geehrt. mehr...


Sa., 07.10.2017

Neue Großbaustelle Hotel-Abriss an der Engelstraße beginnt

An der Engelstraße läuft der Verkehr derzeit nur einspurig. Der Radweg wird vorübergehend verschwinden.

Münster - Westlich des Bahnhofes ensteht eine neue Großbaustelle. Zunächst wird jetzt das alte Mercure-Hotel abgerissen. Dafür muss auch der Radweg an der Engelstraße weichen. Von Karin Völker mehr...


Sa., 07.10.2017

Neuer Vorstand im Mühlenhof Mühlenhof auf dem Silbertablett

Wollen alle an einem Strang ziehen: Der neue Mühlenhof-Vorstand (v.l.) Dr. Wolfgang Echelmeyer, Dr. Markus Johow, Klaus Bleckmann und Heribert Aldejohann. Im Bild fehlt der neue 2. Baas Ralf Landwerth.

Münster - Der Mühlenhof hat seit Donnerstag einen neuen 1. Baas. Dr. Markus Johow will mit einem neuen Konzept frischen Wind in das Freilichtmuseum am Aasee bringen. Zum Aasee hin kommt ein neuer Zugang, weitere Großveranstaltungen sind vorgesehen. Von Helmut P. Etzkorn, Ralf Repöhler mehr...


Sa., 07.10.2017

Spiele-Klassiker Münster schafft es in die neue Monopoly-Edition

Spiele-Klassiker: Münster schafft es in die neue Monopoly-Edition

Münster - Berlin? Nicht dabei. Düsseldorf? Draußen. Ein wahrhaft teures Pflaster ist hingegen Münster: Zumindest in der neuen Deutschland-Edition von Monopoly. Denn dort rückt die Stadt einige Felder vor. Von Jan Hullmann mehr...


Sa., 07.10.2017

Neue Wache für die Berufsfeuerwehr Neue Feuerwache 3 soll bis 2020 stehen

An zentrale Stelle zwischen Westfalenstraße und Merkureck in Hiltrup-Nord soll die neue Wache 3 gebaut werden.

Münster - Bis 2020 soll am Nordrand von Hiltrup die dritte Wache für die Berufsfeuerwehr entstehen. Die Baukosten für das Großprojekt liegen bei knapp elf Millionen Euro. Bislang rücken die hauptamtlichen Wehrleute in Hiltrup aus einer provisorischen Wache aus. Von Helmut Etzkorn mehr...


Fr., 06.10.2017

75 Jahre Waldfriedhof Lauheide ist ein echtes Kleinod

Die Feierhalle auf dem Waldfriedhof Lauheide. Er besteht seit 75 Jahren.

Münster - Am 15. Oktober (Samstag) lädt die Stadt Münster aus Anlass des 75-jährigen Bestehens des Friedhofs Lauheide zu einer Feierstunde und zwei Erlebnisführungen ein. mehr...


Fr., 06.10.2017

Landgerichts-Prozess „Was machst Du hier, Du Schlampe?“ - 40-Jähriger krank und schuldunfähig

 

Münster - Ende Dezember 2015 war ein 40-Jähriger in die Wohnung einer Frau an der Wolbecker Straße eingestiegen und sie als „Schlampe“ bezeichnet. Jetzt hat das Landgericht entschieden, dass der Mann krank und schuldunfähig sei. Er wird aus der Forensik entlassen. „Frei“ ist der Münsteraner aber nicht. Von Klaus Möllers mehr...


Fr., 06.10.2017

CDU-Kreisversammlung Schulentwicklung auf der Agenda

Mitglieder der Projektgruppe Schulentwicklung bei der Abstimmung über ihre Vorlage in der Kreismitgliederversammlung der CDU Münster, links Constanze Gütz, rechts Niklas Weinhagen.

Münster - Bei der Versammlung der münsterischen CDU war Schulpolitik das große Thema der Tagesordnung. Aufmerksamkeit gab es aber auch für einen anderen Punkt: Ein Wechsel an der Spitze deutet sich an. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 06.10.2017

Weltmeister Ruder-Stars beim Oktoberfest

 

Der Deutschland-Achter-Weltmeister von 1997 mit Philipp Stüer (l.) war jetzt mit kompletter Mannschaft im Festzelt des Oktoberfestes am Albersloher Weg zu Gast.  mehr...


Fr., 06.10.2017

Bericht des NRW-Verfassungsschutzes Spionage-Aktivitäten im türkischen Generalkonsulat

Das türkische Generalkonsulat an der Lotharingerstraße 

Münster - Hier lebende Türken müssen damit rechnen, vom türkischen Geheimdienst ausspioniert zu werden. Davon berichtet der NRW-Verfassungsschutz in seinem aktuellen Bericht. Spionageaktivitäten gab es auch in Münster. Von Karin Völker mehr...


Fr., 06.10.2017

Unfall auf der Hammer Straße Geisterradler verletzt 60-Jährige

 

Münster - Ein Geisterradler hat am Freitag eine 60-Jährige auf der Hammer Straße angefahren. Die Frau wurde leicht verletzt, der Mann flüchtete. mehr...


Fr., 06.10.2017

Videoserie „Menschen in Münster″ Adam Riese verrät das Erfolgsrezept seiner Kult-Talkshow

Videoserie „Menschen in Münster″: Adam Riese verrät das Erfolgsrezept seiner Kult-Talkshow

Münster - Adam Riese ist ein Begriff in Münster. Seit zehn Jahren lädt der Moderator Prominente zur Live-Talkshow ein. Im Video-Interview erklärt er sein Erfolgsrezept und wieso es jetzt leichter wird, an Karten zu kommen. Von Jan Hullmann mehr...


Fr., 06.10.2017

Industriegemeinschaft Münster 200 Azubis zeigen Flagge für die Industrie

Industriegemeinschaft Münster: 200 Azubis zeigen Flagge für die Industrie

Die Unternehmen der Industriegemeinschaft Münster sind bei der Ausbildung Vorreiter, heißt es in einer Pressemitteilung. Deutlich sei dies auch bei einer Veranstaltung mit über 200 Auszubildenden geworden.  mehr...


Fr., 06.10.2017

Lebensgefährlich verletzt Fußgänger auf Westfalenstraße erfasst

Lebensgefährlich verletzt: Fußgänger auf Westfalenstraße erfasst

Münster-Hiltrup - (Aktualisiert) Am Freitagmorgen gegen 10 Uhr wurde ein Fußgänger in Hiltrup von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die Westfalenstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt. mehr...


Fr., 06.10.2017

Sturmtief "Xavier" Fernverkehr Richtung Norden und Nordosten weiterhin schwer gestört

Hauptbahnhof in Münster. Foto: Helmut Etzkorn

In Münster haben in der Nacht zum Freitag nach dem Sturm "Xavier" gestrandete Fahrgäste aus Fernzügen in einem von der Bahn bereitgestellten ICE-Zug im Hauptbahnhof übernachtet. Von Karin Völker mehr...


176 - 200 von 3473 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region