Di., 02.01.2018

Restaurant am Aasee "La vela" schließt - die mediterrane Küche bleibt

Das Restaurant „La vela“ am Aasee hat geschlossen. Im Frühjahr wird der Betrieb neu eröffnet.

Münster - Die Pächter vom Restaurant „La vela“ im Clubhaus des SC Hansa-Münster haben sich nach 20 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Im Frühjahr soll der Betrieb mit einem neuen Pächter wieder eröffnet werden. Von Gabriele Hillmoth mehr...

Di., 02.01.2018

Radweg wird verbreitert 45. 000 Euro Zuschuss für Fahrradstraße an der Bismarckallee

Radweg wird verbreitert: 45. 000 Euro Zuschuss für Fahrradstraße an der Bismarckallee

Münster - Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Münster 45. 200 Euro für den fahrradgerechten Ausbau eines 150 Meter langen Teilstücks der Bismarckallee bewilligt. mehr...


Di., 02.01.2018

Tierische Landschaftspfleger Heckrinder pflegen Landschaft

Ein Kalb bei der Fellpflege. Zurzeit gibt es viel Nachwuchs in den beiden Herden in den Rieselfeldern.

Münster-Coerde - 1994 kamen die ersten Heckrinder in die Rieselfelder. Sie sind kein Selbstzweck, sondern haben eine wichtige Aufgabe: Sie halten die Landschaft des Naturschutzgebiets offen. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 02.01.2018

Neuer Busfahrplan Das ändert sich ab dem 8. Januar

Die Stadtwerke wechseln in diesen Tagen  an den Haltestellen die Aushang-Fahrpläne . Fahrgästen empfehlen sie, besonders auf das Gültigkeitsdatum zu achten.

Münster - Am Montag (8. Januar) ändert sich der Fahrplan im münsterischen Busverkehr. Die größte Änderung gibt es laut Mitteilung der Stadtwerke Münster bei den Nachtbussen. mehr...


Di., 02.01.2018

Triumph-Klänge und Themse-Nebel Beim Neujahrskonzert im Theater Münster ging es „very british“ zu

Golo Berg leitete erstmals als Generalmusikdirektor das Neujahrskonzert in Münster. Wieder mit dabei: Götz Alsmann (kl. Bild).

Münster - Auf den Donauwalzer als übliche Zugabe mussten die Gäste der beiden Neujahrskonzerte in Münster diesmal verzichten. Aber das fiel ihnen nicht weiter schwer. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy mehr...


Di., 02.01.2018

Über fünf Millionen Klicks Anti-Gaffer-Video wird zum Internet-Hit

Bei Youtube wurde der Anti-Gaffer-Film „Schaulustige – Sei kein Gaffer“ zum Quotenrenner.

Münster - „Dass das solche Ausmaße annimmt, damit haben wir nicht gerechnet“, sagt Felix Christ. Der Münsteraner hat als Kameraassistent an dem Video „Schaulustige – Sei kein Gaffer“ mitgewirkt, das nach wenigen Tagen über fünf Millionen Mal auf verschiedenen Plattformen im Internet angesehen wurde. Von Pjer Biederstädt mehr...


Di., 02.01.2018

Am Hawerkamp 18-Jähriger nach Silvesterfeier krankenhausreif geschlagen

Am Hawerkamp: 18-Jähriger nach Silvesterfeier krankenhausreif geschlagen

Münster - Er wollte seinem Freund zu Hilfe eilen und wurde schwer verletzt: Ein 18-Jähriger ist am Montagmorgen auf der Straße "Am Hawerkamp" attackiert und krankenhausreif geschlagen worden. mehr...


Di., 02.01.2018

Versuchter Taschendiebstahl Seniorin stürzt zu Boden: Leicht verletzt

Versuchter Taschendiebstahl : Seniorin stürzt zu Boden: Leicht verletzt

Münster - Ein unbekannter Mann versuchte am späten Montagabend am Servatiiplatz einem Ehepaar die Handtasche zu entreißen und flüchtete unerkannt. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...


Di., 02.01.2018

Wald muss der B 51 weichen Umgehungsstraße bleibt mindestens bis Samstag gesperrt

Pappeln, Buchen,  Eichen, Akazien oder Birken – im Waldgebiet an der B 51 wachsen ganz unterschiedliche Bäume. Das dort durch die Fällarbeiten anfallende Holz kauft die für die Arbeiten beauftragte Firma: „Das verschenken wir nicht, Holz ist ein wertvolles Gut“, so Helmut Lewe von Straßen NRW.

Münster - Die Gehölzarbeiten auf der B54 sind notwendig, weil die Fahrbahn der Umgehungsstraße erweitert werden soll. Warum aber muss die gesamte Fahrbahn gesperrt werden? Von Björn Meyer mehr...


Di., 02.01.2018

Böller- und Raketenreste So sieht die Silvesterbilanz der Abfallwirtschaftsbetriebe aus

Böller- und Raketenreste: So sieht die Silvesterbilanz der Abfallwirtschaftsbetriebe aus

Münster - (Aktualisiert) Mit sechs Mitarbeitern, vier Groß- und drei Kleinkehrmaschinen waren die Teams der Straßenreinigung in Sonderschichten ab 4 Uhr am Neujahrsmorgen rund um den Domplatz und am Hauptbahnhof unterwegs. Von Ralf Repöhler mehr...


Di., 02.01.2018

Konzert in der Clemenskirche Mit Harfe und Orgel ins neue Jahr

Tirza Seifert-Reuter spielte die Harfe in der Clemenskirche, Stefan Reuter saß an der Orgel.

Münster - Für so manchen Münsteraner gehört das Konzert der Familie Reuter schon zu Silvester, wie für andere „Dinner for One“. Von Erhard Obermeyer mehr...


Di., 02.01.2018

Städtetagspräsident Lewe fordert mehr sozialen Wohnungsbau

Markus Lewe 

Münster - Bezahlbaren Wohnraum fordert der neue Städtetagspräsident Markus Lewe von der Bundesregierung. Es müsse jetzt gehandelt werden – und nicht erst, wenn der Mangel da sei. mehr...


Di., 02.01.2018

Parken an den Adventssonntagen Tausende nutzten Bus-Shuttle vom Coesfelder Kreuz

Am letzten Dezember-Samstag wurde die Shopping-Lust durch Dauerregen und Wind stark gedämpft. Dennoch fällt die Bilanz zum Shuttle-Service seitens der Initiative Starke Innenstadt durchweg positiv aus.

Münster - Tausende ließen in der Adventszeit ihr Auto am Coesfelder Kreuz stehen und fuhren mit dem Bus weiter in die Innenstadt. Die Initiative Starke Innenstadt ist mit der Nutzung ihres Park-Shuttle-Services zufrieden. Jetzt könnte das Angebot sogar ausgeweitet werden. Von Franziska Eickholt mehr...


Di., 02.01.2018

Theater Münster Beim Neujahrskonzert mit Götz Alsmann ging es „very british” zu

Theater Münster: Beim Neujahrskonzert mit Götz Alsmann ging es „very british” zu

Münster - Münster im Zeichen des Union Jack: Mit britischen Triumph-Klängen und in Musik verwandelten Themse-Nebel wurde im Theater Münster das neue Jahr eingeläutet. Warum in Zeiten des Brexit ausgerechnet „Very british” als Thema des Neujahrskonzerts? Showmaster Götz Alsmann fand eine einfache Erklärung. Von Johannes Loy mehr...


Di., 02.01.2018

Gehölzarbeiten auf der B 51 Umgehungsstraße bis Samstag voll gesperrt

Gehölzarbeiten auf der B 51: Umgehungsstraße bis Samstag voll gesperrt

Münster - (Aktualisiert; 15: 30 Uhr) Wie schneidet man am sichersten Gehölz am Rand der Umgehungsstraße zurück? Indem man die Straße sperrt. Von Dienstagmorgen bis Samstag gibt es auf der B 51 kein Durchkommen. mehr...


Di., 02.01.2018

Silvester-Gottesdienst Bischof fordert Frieden

Bischof Dr. Felix Genn im St.-Paulus-Dom

Münster - Frieden – das ist für Bischof Dr. Felix Genn ein dringend notwendiges Gut. Im Silvester-Gottesdienst in der St.-Lamberti-Kirche rief er dazu auf, im Kleinen mit dem Frieden zu beginnen. mehr...


Di., 02.01.2018

Die Jazzpoeten im Hot Jazz Club Mal so richtig eingeheizt

Die Jazzpoeten auf der kleinen Bühne

Münster - Als die Jazzpoeten XXL am Samstagabend um 21 Uhr den Backstagebereich des Hot Jazz Clubs verließen, sahen sie sich gleich mit der ersten großen Herausforderung des Abends konfrontiert: Wie sollen sie zur Bühne gelangen? Von Stefan Herkenrath mehr...


Mo., 01.01.2018

Jahreswechsel ohne große Randale Friedlicher Start ins neue Jahr

Auf dem Domplatz ging es in der Silvesternacht weitgehend friedlich und entspannt zu. Deutlich weniger Menschen waren zum Feuerzauber in die Altstadt gekommen. Auch am Prinzipalmarkt hielten sich die Raketenstarts in Grenzen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot in der City präsent.

Münster - Polizei und Feuerwehr melden keine größeren Zwischenfälle zum Jahreswechsel. Auf dem Domplatz feierten deutlich weniger Menschen den Start ins neue Jahr, die hohe Polizeipräsenz auch am Hafen und rund um den Prinzipalmarkt wirke offenbar deeskalierend. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Mo., 01.01.2018

Zuwachs für Münster und Handorf Neujahrsbaby 2018: Jonathan ist der Erste

Jonathan Olce Jördens ist der erste Nachwuchs in Münster in 2018. Mutter Janina Jördens und Vater Kai Storjohann sind überglücklich über die Geburt.

Münster - Der erste Münsteraner des Jahres 2018 ist ein angehender Handorfer: Jonathan Oke Jördens wurde 87 Minuten nach Jahresbeginn im St.-Franziskus-Hospital geboren. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 01.01.2018

Neujahrsschwimmen am Kanal Sieben Grad und keine Scheu

Der Sprung in den Kanal erfordert vor allem jede Menge Mut. 132 Bürger stürzten sich am Neujahrstag in die kalten Fluten – gerade einmal sieben Grad hatte das Wasser.

Münster - Barfuß stehen die meisten von ihnen auf dem Steg. Kurz vor dem Sprung in das kühle Nass müssen die Neujahrsschwimmer noch einmal allen Mut zusammen nehmen. Denn: Die Wassertemperatur liegt bei gerade einmal sieben Grad. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 01.01.2018

Jugendorchester Havixbeck konzertierte in St. Stephanus Mit britischem Pathos

Das Jugendorchester Havixbeck bot Britisches zur Weihnachtszeit.

Münster - „England ist seine geschichte“ (…) alle andern sind ein herzloser kreislauf“, dichtete der österreichische Experimental-Lyriker Ernst Jandl (1925-2000) und lag goldrichtig: England kann als „verspätete Nation“ aus Prinzip gelten: Vom Kanal zwischen Königreich und Festland ließ man sich noch den Außenseiter-Status nobilitieren. Von Günter Moseler mehr...


Mo., 01.01.2018

Klaus Vetters vorletztes Silvesterkonzert In bester Kapellmeistermanier

Kantor Klaus Vetter am Spieltisch der „kleinen Apostelorgel“

Münster - Am Ende gab es stehende Ovationen – zum 29. Mal! Kein Platz blieb frei, als Klaus Vetter zum vorletzten Orgelkonzert in der Silvesternacht in die Apostelkirche lud. In einem Jahr wird er sich mit dem 30. Orgelkonzert zum Jahreswechsel in den Ruhestand verabschieden. Von Heike Eickhoff mehr...


Mo., 01.01.2018

Weihnachtskonzert des Kammerchores St. Lamberti Mit Tiefe und Glockenklang

Der Kammerchor St. Lamberti bei seinem traditionellen Weihnachtskonzert unter der Leitung von Alexander Toepper

Münster - Die Weihnachtsgeschichte hat viele Komponisten inspiriert, wunderschöne Chorsätze zu schreiben. Eine Auswahl davon brachte nun der Kammerchor St. Lamberti in seinem traditionellen Weihnachtskonzert in der sehr gut besuchten Lambertikirche zu Gehör. Von Brigitte Heeke mehr...


Mo., 01.01.2018

Schwere Kopfverletzungen Betrunkener Radfahrer wird von Taxi erfasst

 

Münster - Wer Alkohol trinkt, muss das Auto stehen lassen – das ist klar. Nach dem Trinken aufs Fahrrad zu steigen, ist aber nicht weniger leichtsinnig. mehr...


Mo., 01.01.2018

Angreifer schlägt die Tür ein Eifersuchts-Überfall mit Vorschlaghammer

 

Münster-Coerde - Erst begossen die beiden Männer den bevorstehenden Jahreswechsel, dann verlor der Gast aus Eifersucht die Beherrschung. mehr...


301 - 325 von 5077 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region