Di., 29.08.2017

Bau von Kita und Flüchtlingsheim Umstrittenes Gebäudeprojekt: Anwohner ziehen Klage zurück

Am Willingrott wird gebaut – vier Monate später als angekündigt.

Münster-Handorf - Gegen die Baugenehmigung für ein Flüchtlingsheim am Willingrott haben Anwohner geklagt. Dennoch darf mit dem Bau begonnen werden, entschied jetzt das OVG. Von Lukas Speckmann mehr...

Di., 29.08.2017

Polizei suchte älteren Mann Hubschrauber kreiste über Südosten Münsters

Polizei suchte älteren Mann : Hubschrauber kreiste über Südosten Münsters

Münster - Die Aufmerksamkeit von Anwohnern zog am frühen Montagabend ein Hubschrauber der Polizei auf sich, der über den südöstlichen Stadtteilen von Münster flog. Hierbei handelte es sich um einen Sucheinsatz auf der Luft. Vermisst wurde ein Senior. mehr...


Di., 29.08.2017

Ehrung für Leslie Schwartz Von der Pflicht, Zeugnis abzulegen

Der in Münster lebende Holocaust-Überlebende Leslie Schwartz präsentiert eine Gefangenen-Liste des Konzentrationslagers Dachau mit seinem Namen.

Münster - Der in Münster lebende Holocaust-Überlebende Leslie Schwartz wird am heutigen Dienstag im Friedenssaal empfangen. Danach ernennt ihn die Deutsch-Ungarische Gesellschaft zum Ehrenmitglied. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 29.08.2017

„Denkmalschutz in Gefahr“ Streit um geplanten Neubau neben historischem Torhaus

Noch ist das Grundstück neben dem denkmalgeschützten Torhaus am Neutor leer. Ein auswärtiger Investor will hier zwei Wohn- und Geschäftshäuser errichten – sehr zum Ärger der Nachbarn.

Münster - Um ein Neubauprojekt neben dem denkmalgeschützten Torhaus am Neutor ist ein Streit entbrannt. Die geplante Bebauung beeinträchtigt das historische Gemäuer, kritisieren Nachbarn. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 29.08.2017

Stickoxid-Belastung Keine Klage gegen Münster

In Münster wird der Grenzwert für Stickoxide zwar überschritten – aber nicht hoch genug für eine Klage der Deutschen Umwelthilfe.  

Münster - Die von der Deutschen Umwelthilfe angekündigte Klagewelle mit dem Ziel einer besseren Luftreinhaltung betrifft insgesamt 62 Städte in Deutschland – nicht aber Münster. Von Klaus Baumeister mehr...


Mo., 28.08.2017

Javkhlan Ariunbold stellt „Lollipop Twister“ in einen Dialog zum Wewerka-Pavillon Architektur dient der Malerei

Javkhlan Ariunbold hat den Boden des Wewerka-Pavillons zu ihrer Leinwand gemacht.

Münster - Wäre es ein Wettbewerb, hieße es Spiel, Satz und Sieg für die Malerei. Dabei ist der Sparringspartner von Javkhlan Ariunbold kein Geringerer als der Wewerka-Pavillon. Von Gerhard H. Kock mehr...


Mo., 28.08.2017

Treibgut-Reihe 2017 endet Der Hafen tanzt

Treibgut-Reihe 2017 endet : Der Hafen tanzt

Münster - Am Samstagabend konnte man fröhlich klatschende, tanzende und ausgelassen feiernde Menschen am Hafen vor dem Hot Jazz Club antreffen. Das Treibgut-Kollektiv hatte zum letzten Festival mit der MS Anaconda geladen und aus diesem Anlass ein sensationelles Line-up zusammengestellt, heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren. mehr...


Mo., 28.08.2017

140. Mühlhäuser Kirmes Gardetanz auf der Kirmes

Eine große Delegation aus Münster war zur 140. Mühlhäuser Kirmes gereist. Beim Festumzug am Sonntag verschenkten die Vereinsmitglieder die Fähnchen in den Stadtfarben von Münster an Kinder.

Münster/Mülhausen - Münsters Fahnen in Thüringen: Eine große Delegation besuchte am Wochenende die 140. Mühlhäuser Kirmes. mehr...


Mo., 28.08.2017

Gastspiel von Rochus Aust in der Freien Gartenakademie Mit den Trompeten den Asphalt belauscht

Klänge einer Straße auf der Straße – Rochus Aust zieht mit Anwohnern zur Klangpflanzung in der Freien Gartenakademie

Münster - Mitten auf der Kreuzung Langemarck- und Wermelingstraße stehen Klänge – eine Schubkarre, darauf ein Stück Lüftungsschacht, zwei Trompeten sind den Griffen angebracht, ein Mann im gelben Overall und Schuhen mit einem roten Blitz-Zeichen auf dem Rücken geht umher, verteilt Zettel an die Umstehenden. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 28.08.2017

Bundestagswahl Plakatschlacht tobt auf jedem Meter

Man sieht die Stämme vor lauter Plakaten kaum noch auf Münsters Straßen. Wie hier am Niedersachsenring gibt es für Passanten zahlreiche Botschaften. Mit den Plakaten sollen vorrangig Wähler erreicht werden, die sich in den Medien weniger oder gar nicht über die aktuelle Politik informieren wollen.

Münster - Vier Wochen vor der Bundestagswahl tobt an Münsters Hauptverkehrsstraßen die Plakatschlacht. Kaum ein Baum oder eine Laterne ist noch frei von  einer mehr oder minder einprägsamen Parteien-Botschaft. Verstöße sind bislang selten, so das Ordnungsamt. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Mo., 28.08.2017

Minister besucht Oberverwaltungsgericht Asylverfahren: Land verspricht Hilfe

Dr. Riccarda Brandts, Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts, empfing Justizminister Peter Biesenbach.

Münster - Der neue Justizminister von Nordrhein-Westfalen, Peter Biesenbach, hat am Montag das Oberverwaltungsgericht in Münster besucht. Die Gerichtspräsidentin Dr. Ricarda Brandts wies ihn bei dem Treffen auf die hohe Belastung des Gerichtes durch die vielen Asylbewerberverfahren hin. Ohne zusätzliches Personal sei die Fülle der anhängigen Verfahren nicht zu bewältigen. Von Klaus Baumeister mehr...


Mo., 28.08.2017

Bauarbeiten gestartet Neuer Asphalt für die Grevener Straße

Bauarbeiten gestartet : Neuer Asphalt für die Grevener Straße

Münster - Weiter geht es auf der Grevener Straße: Seit Montag asphaltiert das Tiefbauamt der Stadt Münster den Abschnitt zwischen Meßkamp und Nienkamp auf einer Länge von etwa 300 Metern. Von Oliver Werner mehr...


Mo., 28.08.2017

Thomas Thieme faszinierte mit Stifter und Burroughs Parallele Kontraste

Thomas Thieme las Stifter und Burroughs Seite um Seite im Wechsel.

Münster - Gelungener Abschluss der „Rieselfelderhäuschen ’17“-Veranstaltungsreihe: Die Uraufführung einer Simultan-Lesung der Anfänge von Adalbert Stifters „Der Nachsommer“ und William S. Burroughs „Junkie“ lockte am Sonntagnachmittag viele Besucher ins nahe Naturschutzgebiet. Von Ulrich Coppel mehr...


Mo., 28.08.2017

Verkehrstipps von der Polizei Absage an das Elterntaxi

Infos zum Schulanfang verteilt Christoph Becker ab heute an 50 000 Autofahrer im Stadtgebiet.

Münster - Ab Donnerstag sind rund 2500 Erstklässler in Münster unterwegs. Für sie ist der Schulweg noch neu, viele Gefahren lauern. Die Polizei mahnt Autofahrer zur Rücksicht und gibt Tipps für die Eltern. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Mo., 28.08.2017

Ullambana-Fest in der Pagode an den Loddenbüschen 1200 Besucher feierten buddhistischen Muttertag

In und an der Pagode an den Loddenbüschen wurde das buddhistische Ullambana-Fest gefeiert, mit dem die Eltern und Vorfahren geehrt werden.

Münster - Die Pagode in den Loddenbüschen hatte jetzt zum buddhistischen Muttertag eingeladen. Begleitet wurde die Veranstaltung von einer feierlichen Zeremonie. Von Nabila Lalee mehr...


Mo., 28.08.2017

Untersuchungshaft angeordnet Mann stiehlt 18 Dosen Whiskey-Cola

 

Münster - Ein 31-jähriger Mann wollte am Sonntagabend 18 Dosen Whiskey-Cola in einer Tankstelle an der Steinfurter Straße stehlen. Doch er wurde ertappt und geschnappt. Nun sitzt er in Untersuchungshaft. mehr...


Mo., 28.08.2017

Mann wurde gleich zweimal gesucht Nachfrage endet im Gefängnis

Mann wurde gleich zweimal gesucht : Nachfrage endet im Gefängnis

Münster - Eigentlich wollte ein 31-Jähriger am späten Sonntagabend nur eine Information von der Bundespolizei am Hauptbahnhof. Doch sein Besuch dort endete im Gefängnis. mehr...


Mo., 28.08.2017

Camp zeigt im Theater-Innenhof „Matrix“ als spielerischen Impuls zum Thema Öffentlichkeit Netze verbinden und fesseln

Netzwerk oder Spinnennetz? Über Faszination und Gefahren von Öffentlichkeit, Sehen und Gesehenwerden, Überwachung und Schein lässt sich im Theaterinnenhof beim Skulptur-Projekt von „Camp“ diskutieren.

Münster - Ein Theater ist immer ein besonderer Ort, hier verschwimmen Realität und Illusion, Ort und Zeit. So gesehen ist das Theater Münster ein ganz besonderer Ort. Die beiden in Indien lebenden Künstler Ahok Sukumaran und Shaina Anand sorgen in diesem Sommer mit ihrem Skulptur-Projekt dafür, dass der bemerkenswerte Theater-Bau ungewöhnlich in Szene gesetzt wird. Von Karin Völker mehr...


Mo., 28.08.2017

Skulptur-Projekte 2017 Nackt-Performance auf dem Steg

Die Initiative Aktiver Naturisten vollführten Samstag eine Spontan-Nackt-Performance auf dem Kunstwerk "On Water" von Ayse Erkmen.

Münster - Am Samstag konnten Besucher im Hafen nicht nur das Kunstwerk „On Water“ von Ayşe Erkmens bewundern, sondern auch eine spontane Nackt-Performance der "Initiative Aktiver Naturisten". mehr...


Mo., 28.08.2017

Trio erbeutet Geldbörse Diebe überraschen Passanten

Trio erbeutet Geldbörse : Diebe überraschen Passanten

Münster - Eine günstige Gelegenheit nutzten am Sonntag drei Diebe an der Windthorststraße. Einer entriss dem Opfer dessen Geldbörse. mehr...


Mo., 28.08.2017

Sommerfest im Tierheim Viel Hilfe für die Tiere

Mit Losen zogen Mitarbeiterinnen im Tierheim an der Kötterstraße über das Gelände und boten Besuchern die Glückszettel an.

Münster - Das Sommerfest im „kleinen“ Tierheim an der Kötterstraße war sehr gut besucht. Die Mitarbeiter informierten dabei auch über ihre Aufgaben. Von Klaus Möllers mehr...


Mo., 28.08.2017

Bus erfasst 26-Jährige Frau erleidet schwere Kopfverletzungen

 Während des Schützenfestes in Enniger wurde eine 26-jährige Fußgängerin von einem Linienbus erfasst.

Enniger/Münster - Die Ausgelassenheit des Schützenfestes in Enniger fand am Sonntagabend ein jähes Ende, als eine 26-jährige Frau aus Münster beim Überqueren der Straße vor dem Restaurant Spitthöver von einem Linienbus erfasst wurde. Von Christian Wolff mehr...


So., 27.08.2017

Demonstranten zeigen Flagge Für ein buntes Münster

Am Samstagmittag zog eine CSD-Demonstration durch die Innenstadt. Die Teilnehmer machten sich für ein buntes Münster stark. Später wurde am Aasee gefeiert.

Münster - Mit der Aufforderung „bleibt bunt“ wurde in Münster gemeinsam demonstriert. Mehrere Christopher-Street-Day-Gruppen beteiligten sich und zeigten Flagge für eine buntes Münster. Von Maria Conlan mehr...


So., 27.08.2017

Frühmittelalterliche Kampftechniken und Modenschau Leben wie im frühen Mittelalter

An ihren Zelten spielten die „Wikinger“ Szenen, die im Alltag der Seefahrer möglicherweise vorkamen. Auch Schwertkämpfe wurden gezeigt, mit bis zu.25 Kilogramm schweren Rüstungen.

Münster - Die Wikinger fielen am Wochenende auf dem Mühlenhof ein. Über 120 Schausteller zeigen das Leben und Arbeiten in der frühmittelalterlichen Zeit. Von Klaus Möllers mehr...


3151 - 3175 von 5701 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region