Mo., 26.06.2017

Veterinäramt ermittelt wegen möglicher Tierversuche an der Medizinischen Fakultät Illegales Tierlabor entdeckt

Münster - Die Spitze der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) ist entsetzt über einen möglichen Tierskandal an der Medizinischen Fakultät. Wie Uni und Stadt Münster am Mittwochabend bestätigten, wurden im Keller einer Einrichtung der Fakultät 77 Mäuse in einem offensichtlich illegalen Tierlabor entdeckt. Nach Informationen unserer Zeitung soll es sich dabei um die Hautklinik handeln. Von Ralf Repöhler mehr...


Mo., 26.06.2017

Verein Lichtstrahl Uganda will Projekt vor Ort Lesern zeigen Krisenhaus nimmt Gestalt an

Der entstehende Rohbau des Kinderkrisenhauses im Hinterland von Gulu auf dem Grundstück von „Lichtstrahl Uganda“ macht Fortschritte. Viele Kinder, die bislang schon die Schule des münsterischen Vereins besuchen, freuen sich auf ihr neues Zuhause.

Münster - Das nächste große Bauprojekt des münsterischen Vereins „Lichtstrahl Uganda“ im Umfeld der vor Jahren mithilfe von Leserspenden ausgebauten Medizinstation im Hinterland von Uganda nähert sich der Vollendung. „Im Februar haben wir die Schule eröffnet. Von Karin Höller mehr...


Mo., 26.06.2017

Adolph-Kolping-Berufskolleg verabschiedet Abiturientia 26 schafften die Reifeprüfung

Die Abiturienten des Adolph-Kolping-Berufskollegs feierten ihren erfolgreichen Abschluss.

Münster - Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft jetzt bei sommerlichen Temperaturen und einer fantastischen Atmosphäre im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen, berichtet die Schule. mehr...


Mo., 26.06.2017

„TEDx“-Reihe wird im September fortgesetzt Eine Bühne für Ideen

Ideenworkshop: Mitarbeiter von Fiducia & GAD, Partner von TEDx Münster, erhielten die Möglichkeit, das Konzept des Events von der praktischen Seite her kennzulernen.

Münster - Ideen, die unsere Gesellschaft weiterbringen können, die es wert sind, dass sie Kreise ziehen, haben ein Forum. Das heißt TEDx und ist auch in Münster präsent, für unsere Stadt, für die Region. „T“ steht für Technologie, „E“ für Entertainment, „D“ für Design und „x“ für unabhängig. Erweitert wurden die Themenbereiche um Wirtschaft, globale Entwicklungen, Kultur, Kunst und Wissenschaft. Von Maria Conlan mehr...


Mo., 26.06.2017

Der Chor Canticum novum präsentierte „Klänge des Nordens“ So klar wie Quellwasser

Michael Schmutte (vorne) und sein Chor „Canticum novum“ brachten „Klänge des Nordens“ zu Gehör.

Münster - Wenn „Klänge des Nordens“ annonciert werden, denkt man sofort an Weite und ein ganz spezifisches Licht. Und natürlich an den nordischen Ton, für den traditionell der Name Edvard Grieg bürgt. Eben jener fehlte aber auf der Liste der zwölf Komponisten, die am Sonntag in der Herz-Jesu-Kirche erklangen. Eine Überraschung. Von Arndt Zinkant mehr...


Mo., 26.06.2017

„Theater macht Aah!“: Spannende, humorvolle und rührende Stücke Drei Mal Happy End

Im Krimi der 4. Klasse der Michaelschule (gr. Bild) geraten die Kinder (Judith Suermann und Benedikt Hönes) in die Hände von Ganoven.

Münster - „Ihh, guck mal, eklig!“ Ein schwerer Mann fläzt sich, Bier trinkend, auf dem Sofa und schaut Dschungelcamp-TV, während die Tochter schüchtern daneben steht. Heute ist Laras 11. Geburtstag, doch ihr Vater denkt gar nicht daran, dem Mädchen zu gratulieren. Als das Kind vorsichtig fragt, ob er es von der Schule abholt, kommt als Antwort nur: „Nee, null Bock. Du siehst ja, was hier los ist.“ Von Isabell Steinböck mehr...


Mo., 26.06.2017

Recherchetag bei Aschendorff Skulptur-Projekte aus der Sicht von Schülern

Recherchetag bei Aschendorff : Skulptur-Projekte aus der Sicht von Schülern

Münster - Einmal wie echte Reporter unterwegs sein: Mit Kamera, Stativ, Mikrofon und einem Snapchat-Handy ausgestattet ging es für 18 Nachwuchsredakteure der Schülerzeitung „woRTGefecht“ aus Schwerte in die Innenstadt von Münster. Der Anlass: ein Recherchetag rund um die Skulptur-Projekte. Von Sarah Kuhlmann und Christina Schreur mehr...


Mo., 26.06.2017

Prozess am Verwaltungsgericht Münster Familie wehrt sich gegen Betrugsverdacht - Richter ordnet Sprachgutachten an

Das Verwaltungsgericht in Münster.

Münster/Kreis Borken - (Aktualisiert: 18 Uhr) Eine Familie aus Syrien erhält Asyl. Doch dann ist plötzlich von Betrug die Rede. Eltern und Kinder sollen eigentlich aus der Ukraine stammen. Jetzt liegt ihr Schicksal in der Hand eines Richters. Von Marion Fenner mehr...


Mo., 26.06.2017

Mit 100-Euro-„Blüten“ in Gaststätten, Bars und Eisdiele Männer flüchten nach Falschgeld-Betrug

 

Münster - Zwei unbekannte Männer versuchten am Freitag und Samstag, gefälschte 100-Euro-Scheine in Gaststätten, Bars und einer Eisdiele zu wechseln. Die Polizei fahndet nach den Tätern. mehr...


Mo., 26.06.2017

Betrunken und keinen Führerschein Zeuge identifiziert Unfall-Fahrer

 

Oelde - Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Unfallflucht, Fahren ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss. Der 40-Jährge war beim Abbiegen von der Straße abgekommen und mit seinem Pkw gegen eine Grundstücksmauer geprallt und hatte sich dann aus dem Staub gemacht. Stunden später erschien eine 40-jährige Frau auf der Polizeiwache und gab an, den Unfall verursacht zu haben. mehr...


Mo., 26.06.2017

Sommernachtskino-Programm Diese Filme werden vor dem münsterischen Schloss gezeigt

Ein einzigartiges Freiluftvergnügen bietet das Sommernachtskino vor dem münsterischen Schloss. Das Filmprogramm besteht aus Kultklassikern und brandneuen Blockbustern.

Münster - Vom 11. bis zum 27. Juli verlegt das Cineplex Münster wieder einen Kinosaal vor die Kulisse des beleuchteten Schlosses. Das Sommernachtskino bietet Filmklassiker und aktuelle Publikumslieblinge. mehr...


Mo., 26.06.2017

Tag der Selbsthilfe Hilfe statt Kaffeekränzchen

Talkrunde mit (v.l.) Prof. Michael Hammer vom St. Josef-Stift, Annette Hünefeld von der Leukämie- und Lymphomhilfe Münster, Moderatorin Andrea Hansen, Waltraud Rehms von der Selbsthilfegruppe Atemlos und Gebärdendolmetscher Tom Temming

Münster - Wer eine schlimme Diagnose erhält, braucht meist mehr als medizinische Hilfe: dann sind Selbsthilfegruppen da. Dort gibt es nicht nur Trost, sondern auch viele Informationen zur Krankheit. Von Klaus Möllers mehr...


Mo., 26.06.2017

Klassenfahrten Trotz Terrorgefahr nach London

Der Big Ben in London ist wohl einer der bekanntesten Wahrzeichen. Auch Münsters Schüler werden ihn in Zukunft noch zu sehen bekommen – zumindest, wenn die Terrorgefahr nicht weiter steigt.            

Münster - London ist ein beliebtes Ziel für Klassenfahrten. Doch die britische Hauptstadt wurde schon mehrfach von terroristischen Anschlägen erschüttert. Verändert das die Reisepläne von Schulen? Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 26.06.2017

4tel-Fest in Mauritz-West Wohnwagen-Kino und vieles mehr

Ein buntes „4tel-Fest in Mauritz-West“: Ein Wohnwagen entpuppte sich als Mini-Kino.

Münster - Entspannte Stimmung in Mauritz-West: Auch die zehnte Auflage des „4tel-Fests“ war ein Publikumsmagnet. Bewusst locker gehalten, fördert das Fest Jahr für Jahr Überraschungen zutage. Von Dirk Anger mehr...


Mo., 26.06.2017

Bund will Bahnstrecke nach Dortmund ausbauen Bedeutend für die Region

Bund will Bahnstrecke nach Dortmund ausbauen : Bedeutend für die Region

Der 24. Juni 2017 hat gute Chancen, für Münster zu einem historischen Datum zu werden. Vordergründig hängt das mit der Eröffnung des lang ersehnten neuen Hauptbahnhofs zusammen. Doch eine andere Nachricht ist eigentlich viel bedeutender. Ein Kommentar. mehr...


Mo., 26.06.2017

Fit für den Ernstfall Feuerwehrleuten brennen die Waden

Höchste Konzentration bei allen Feuerwehrleuten, die sich sportlich miteinander messen wollten.

Münster - Sport steht bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr immer hoch im Kurs. Am Wochenende konnten sich alle miteinander messen – einen Pokal gab es allerdings nur für eine Mannschaft. Von Maria Conlan mehr...


Mo., 26.06.2017

Für Sanierungsarbeiten 80 000 Euro fürs Rüschhaus

Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger (Mitte), Vorsitzende der Annette-von-Droste-Hülshoff-Stiftung, nahm den Fördervertrag aus den Händen von Sigrid Karliczek (l.) von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Bodo Kemper (r.), Senior-Referent von Westlotto, entgegen. Architekt Bernhard Mensen (hinten) wird die Arbeiten leiten.

Münster-Nienberge - Hier entstanden die bedeutenden Werke der Annette-von-Droste-Hülshoff, so etwa Balladen wie „Der Knabe im Moor“ oder die Novelle „Die Judenbuche“. Haus Rüschhaus ist gemeint, der Landsitz der Droste, der in den Jahren 1745 bis 1748 nach Plänen des Barockarchitekten Johann Conrad von Schlaun erbaut wurde. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 25.06.2017

Dr. Ludger Winner Pfarrer verlässt Gemeinde St. Lamberti: „Der Abschied fällt mir nicht leicht“

Mit einem Gottesdienst und einem Empfang verabschiedete sich Pfarrer Dr. Ludger Winner am Sonntag.

Münster - „Ich bin sehr bewegt“, sagte Pfarrer Dr. Ludger Winner bei seinem offiziellen Abschied in den Ruhestand am Sonntag. Seit 1989 hatte Winner als Pfarrer das Sagen in der Gemeinde St. Ludgeri, zuletzt stand er der fusionierten Gemeinde St. Lamberti vor. Von Maria Conlan mehr...


So., 25.06.2017

24 Stunden um die Promenade Radler drehen die letzten Runden

Zwei der Organisatoren von „24 Stunden um die Promenade“, Markus Weweler (r.) und Norbert Stegemann (l.), mit einem Mitfahrer der ersten Tour, Roland Schürmann.

Münster - Zehn Jahre gab es das Konzept, jetzt ist Schluss: Am Wochenende fuhren Radler zum wohl letzten Mal „24 Stunden um die Promenade“. Es fehlen Organisatoren. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 25.06.2017

Domkapitular Hans-Bernd Köppen und Dr. Detlef Ziegler leiten künftig Pfarrei St. Lamberti bekommt zwei neue Pfarrer

Die künftigen Pfarrer von St. Lamberti stellten sich am Dienstagabend dem Pfarreirat und dem Kirchenvorstand vor (v.l.): Kay Henning Arracher (Vorsitzender des Pfarreirates), Mareike Dörenkamp (Pastoralassistentin), Domkapitular Hans-Bernd Köppen, Pfarrer Dr. Detlef Ziegler, Schwester Christa Brünen (Pastoralreferentin), Stadtdechant Jörg Hagemann und Barbara Nieß (stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands).

Münster - Die Pfarrei St. Lamberti in Münster bekommt zwei neue Pfarrer: Domkapitular Hans-Bernd Köppen und Dr. Detlef Ziegler werden ab September gemeinsam die Pfarrei in der münsterischen Innenstadt leiten. mehr...


So., 25.06.2017

Abitur Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium 2017 „Zeugnis von geistiger Reife“

Schulleiterin Anette Kettelhoit überreichte den Abiturienten ihre Abschlusszeugnisse. Damit endet für 155 junge Erwachsene das Leben als Schüler am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium.

Münster - Das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium hat jetzt 155 Schüler weniger, zumindest bis zum Start des neuen Schuljahres. Die Abiturienten wurden am Samstag feierlich verabschiedet. Von Klaus Möllers mehr...


3176 - 3200 von 4502 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region