Fr., 23.06.2017

Fünf Künstler musizierten beim jüngsten Rathauskonzert Von rasant bis elegisch

Zufrieden nach dem Konzert: die Pianistin Hiroko Ishigame, die Geigerin Sophie Hultsch und Cellist Giedrius Zukauskas (von links).

Münster - Charles Auguste de Bériot muss ein verflixt guter Geiger gewesen sein, sonst hätte er wohl kaum dieses rasante „Duo Concertant“ komponiert. Midori Goto und Adrian Kowollik präsentierten es am Donnerstag im Rathausfestsaal. Wer die Augen schloss, gewann den Eindruck, hier spielten gleich vier Streicher. Von wegen! Von Chr. Schulte im Walde mehr...

Fr., 23.06.2017

Die „Arbeitsgemeinschaft Angewandte Kunst“ stellt im Haus Kump aus Stille Brunnen und weiches Porzellan

Die Künstler-Arbeitsgemeinschaft stellt von heute an im Haus Kump aus.

Münster - Jedes Kunstwerk von Karsten Schillings hat eine Geschichte. So auch der Schaukelstuhl in der linken Ecke. Ein Arzt kam zu einem seiner Workshops und wollte genau so einen Schaukelstuhl wie diesen, auf dem John F. Kennedy einst fotografiert wurde, erzählt der Tischler. Heraus kam „Mr.P.“. Von Christina Schreur mehr...


Fr., 23.06.2017

Ausstellung über Betten im Mühlenhof „Alles außer Schlafen“

Viele Exponate sind im Museum zu sehen.

Münster - Wir beginnen und beenden unseren Tag dort. Wir teilen es mit unserem Partner oder auch mit Bettwanzen. Wir nutzen unser Bett zum Schlafen – und wozu noch? Genau dieser Frage widmet sich die Wanderausstellung des Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) „Alles außer Schlafen”, die im Freilichtmuseum Mühlenhof zu besichtigen ist. mehr...


Fr., 23.06.2017

Neuer Hauptbahnhof Münster Endlich freie Bahn - mit mehr Zügen?

Blick hinter die Kulissen: Kurz vor der Eröffnung werden im Empfangsgebäude die letzten Arbeiten ausgeführt.

Münster - Am Samstag wird das neue Hauptbahnhofsgebäude in Münster eröffnet. Doch das soll nicht die letzte Veränderung am Bahnhof sein. Der Chef des münsterländischen Zweckverbandes fordert, dass jetzt das Zugangebot ausgeweitet wird. Von Klaus Baumeister und Elmar Ries mehr...


Fr., 23.06.2017

Kommentar zum neuen Hauptbahnhof Gesicht des Booms

Kommentar zum neuen Hauptbahnhof : Gesicht des Booms

Münster - Münster und das Münsterland boomen. Der neue münsterische Hauptbahnhof gibt dem ein Gesicht. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 23.06.2017

Video-Interview Leon Windscheid über die „MS Günther": „Das Gute ist, dass immer was kaputt ist"

Video-Interview : Leon Windscheid über die „MS Günther": „Das Gute ist, dass immer was kaputt ist"

Münster - „Wie eine Operation am offenen Herzen″, sei die Arbeit an der „MS Günther″, erzählt Leon Windscheid. Denn an dem 110 Jahre alten Schiff sei immer wieder etwas kaputt. Im Video-Interview erklärt der Millionen-Gewinner, warum ihn das nicht stört. mehr...


Fr., 23.06.2017

Fahrradaktionstag am 1. Juli auf der Stubengasse Kilometer sammeln auf dem Spendenrad

Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) und Stadtbaurat Robin Denstorff laden zum Fahrradaktionstag auf der Stubengasse ein.

Münster - 200 Jahre nach seiner Geburtsstunde wird das (seit dem Jahr 2007) meistgenutzte Verkehrsmittel in Münster groß gefeiert: Die Stadtverwaltung lädt am Samstag (1. Juli) zum Aktionstag auf der Stubengasse ein. mehr...


Fr., 23.06.2017

Leezengeschichten Das Lasten-Münster-Modell

Rainer Hovemann mit zwei Lastenrädern seiner Marke Cargo Bike Monkeys.

Münster - 2001 hat sich Rainer Hovemann selbstständig gemacht. Damals hatte er angefangen, sich mit Lastenrädern zu beschäftigen. Für den Leezen-Freak waren allerdings die klassischen Schwerlast-Leezen aus Holland oder Dänemark selbst zu schwergewichtig. Heute baut er eigene Räder. Von Günter Benning mehr...


Fr., 23.06.2017

Mindestens drei Gruppen hatten Zugang zu den Mäusen Erste Hinweise auf illegale Tierversuche

Mindestens drei Gruppen hatten Zugang zu den Mäusen : Erste Hinweise auf illegale Tierversuche

Münster - Das städtische Veterinäramt hat erste Hinweise auf illegale Tierversuche, die im Keller der Hautklinik der Medizinischen Fakultät der Universität Münster stattgefunden haben könnten. Beweise gebe es bislang nicht. Soweit bekannt, hatten drei Arbeitsgruppen mit zahlreichen Mitarbeitern Zugang zu den entdeckten 77 Mäusen.  Von Ralf Repöhler mehr...


Fr., 23.06.2017

Weseler Straße „Trichter“ sorgt für lange Staus

Weseler Straße : „Trichter“ sorgt für lange Staus

Münster - Die Weseler Straße wird stadteinwärts in Höhe Inselbogen zum einspurigen „Trichter“, und das sorgt für Rückstaus bis zur Autobahn im Kreuz Süd. Von Helmut Etzkorn mehr...


Fr., 23.06.2017

Westfälische Wilhelms-Universität lädt ein Das Schloss rockt

Tritt vor dem Schloss auf: Sängerin Ani Lozanove mit „AniLo Project“.

Münster - Nach zwei gelungenen Konzerten in den vergangenen Jahren heißt es auch 2017 wieder: „Das Schloss rockt“. Am Freitag (30. Juni) von 17 bis 22 Uhr lädt die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) alle Interessierten ein, vor dem Schloss bei melodischem Rock mitzufeiern. mehr...


Do., 22.06.2017

Anmelden zur zwölften ADAC-Kiepenkerl-Klassik In einer Acht durchs Münsterland

Um das Gemälde von Lothar Krebs versammeln sich (v.l.) Egbert und Waltraud Thieskötter, Peter Aulenkamp, Heinz Schmidt, Wolfgang Husch und Hinrich Sommer.

Münster - Auch für passionierte Oldtimer-Fahrer neue beschauliche Wege durch das Münsterland zu entdecken, dazu war Hinrich Sommer aufgebrochen. Das Programm des zwölften „ADAC-Kiepenkerl Klassik“ stellten er und seine Mitstreiter vom Automobil-Club Münster im ADAC am Donnerstag vor. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Do., 22.06.2017

Personalproblem im Jobcenter Münster Keine einfache Lösung in Sicht

 

Münster - Münsters Jobcenter hat ein Personalproblem. Von insgesamt 323 Stellen sind aktuell 42 nicht besetzt. Das führte am Mittwochabend zu einer lebhaften Diskussion im Sozialausschuss, zumal CDU und Grüne in einem Ratsantrag die Stadtverwaltung aufgefordert hatten, Abhilfe zu schaffen. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 22.06.2017

Offene Ateliers der Künstlergemeinschaft „Bremsenprüfstand“ Das Zeitalter des Einkaufswagens

Bei den offenen Ateliertagen dabei (v. l.): Jaimun Kim, Stefan Rosendahl, Ulrich Rothmund, Werner Rückemann, Thomas Gerhards, Konstantin Voit, Patrick Bécuwe, Gesine Peterson und Ellen Berendes.

Münster - Abstrakt und konkret, Skulpturen und Gemälde, Holz und Glas: Dass diese verschiedenen Arten von Kunst zusammen harmonieren, zeigen die offenen Ateliertage der Künstlergemeinschaft „Bremsenprüfstand“. Von Christina Schreur mehr...


Do., 22.06.2017

Bürgerpreis 2017 Engagement wird sichtbar

Bürgerpreis  würdigt Engagement für Flüchtlinge (v.l.): Hans-Peter Kosmider (Stiftung), Claus-Dieter Toben (Fiducia & GAD), Prof. Hanns-Rüdiger Röttgers (FH), Marion Kahn (Diakonie), Joachim Sommer (Stiftung), Projektleiter Prof. Farid Vatanparast.

Münster - Die Stiftung Bürger für Münster hat die Kampagne für den Bürgerpreis 2017 gestartet. in diesem Jahr wird das ehrenamtlichen Engagement für Flüchtlinge in Münster besonders gewürdigt. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Do., 22.06.2017

„Hochsommer-Send“ Volksfest startet bei knapp 34 Grad

„Hochsommer-Send“ : Volksfest startet bei knapp 34 Grad

Münster - Mit hochsommerlichen Temperaturen ist der Sommer-Send am Donnerstag gestartet. Von Oliver Werner mehr...


Do., 22.06.2017

Tag der Architektur am 24. und 25. Juni Architekten zeigen ihre Ideen und Konzepte

Das von Andreas Heupel entworfene Verwaltungsgebäude H7 am Hafen ist unter den Gebäuden, die am Tag der Architektur besichtigt werden können.

Münster - Unter dem bundesweiten Motto „Architektur schafft Lebensqualität!“ soll der Tag der Architektur 2017 auch in Nordrhein-Westfalen wieder das größte Architekturfestival des Jahres werden. Am Samstag und Sonntag (24./25. Juni) werden genau 326 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 140 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher geöffnet sein. mehr...


Do., 22.06.2017

Jubiläumskonzert des Konzertchors Münster in der Petrikirche Komponisten-Droste begeistert

Fabrizio Ventura mit dem Sinfonieorchester und vier Solisten

Münster - Manchmal können Musiker wie Archäologen sein. Und wenn sie sich durch Bibliotheken und Archive gewühlt haben, dann wird hin und wieder ein vergessener Schatz gehoben. Von Arndt Zinkant mehr...


Do., 22.06.2017

Technische Störung Zugverkehr im Münsterland rollt nach Hitze-Stopp wieder

Technische Störung  : Zugverkehr im Münsterland rollt nach Hitze-Stopp wieder

Münster/Coesfeld/Enschede - (Aktualisiert 20:08 Uhr) Wie die Deutsche Bahn über Twitter mitteilte, war der Zugverkehr zwischen Münster und Coesfeld und auf der Strecke Münster-Gronau-Enschede am Donnerstagabend beeinträchtigt. Die Störung ist mittlerweile behoben. mehr...


Do., 22.06.2017

Handwerkskammer Münster Thomas Banasiewicz ist neuer Hauptgeschäftsführer

Thomas Banasiewicz ist neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster.

Münster - Wer es wird, war bis zuletzt kaum jemandem bekannt - doch jetzt ist es raus: Neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster ist Thomas Banasiewicz. Zur Amtseinführung am Donnerstagnachmittag sind viele Gäste gekommen. Der neue Chef ist kein neues Gesicht bei der Institution. Von Gunnar A. Pier mehr...


Do., 22.06.2017

„4tel-Fests in Mauritz-West“ Viel Herzblut und keine Sponsoren

Auch der Kuchenverkauf durchs Fenster hinaus ist typisch für die dezentrale Veranstaltung „4tel-Fest in Mauritz West“.

Münster - Rund um Staufenplatz und Cinema veranstalten Hausgemeinschaften beim 4tel-Fest am 24. Juni Flohmärkte, feiern Nachbarn Gartenpartys, verkaufen Flüchtlinge selbst gekochtes Essen oder führen Tanz- und Musiklehrer Schnupperkurse durch. Vereine haben Informationsstände aufgebaut. mehr...


Do., 22.06.2017

Band „CharMana“ existiert bereits seit 26 Jahren Beim „4tel-Fest“ mit Spiellaune und neuem Album

„CharMana“ spielen beim „4tel-Fest“: Thomas Steppling (Bass), Manfred Kintzel, André Schroeter, John Orrock (Gitarre) und Sebastian Musli (Gitarre)

Münster - Welche Band schafft es schon, sich über Jahre selbst zu erhalten? Mögliche Gründe für eine Trennung gibt es bekanntermaßen viele: Stress untereinander, Umzug, fehlendes Vorankommen in Sachen Bekanntheit oder weil sich musikalische Vorlieben ändern. Die Indie-Band „CharMana“ hingegen „lebt“ nach 26 Jahren noch. Wenn auch nicht ganz in der Originalbesetzung. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 22.06.2017

„Chaotischer Brexit in Sicht“ Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum diskutiert Brexit-Szenarien

In der Bibliothek des Hauses der Niederlande in Münster fand am Mittwoch das 2. Deutsch-Niederländische Wirtschaftsforum statt.

Münster - Die Wahlschlappe Theresa Mays bei der Parlamentswahl in Großbritannien erleichtert die Brexit-Verhandlungen nicht. Davon ist Rem Korteweg überzeugt. „Es ist gefährlich anzunehmen, dass das schlechte Wahlergebnis der Tories zu einem weichen Brexit führt“, erklärte der Leiter der Abteilung „Europe in the World“ des renommierten Clingendael-Instituts.  Von Jürgen Stilling mehr...


3251 - 3275 von 4516 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland