Di., 25.07.2017

Fahrt mit Gästen aus der Partnerstadt Berlin-Besuch ist Pflicht für Fresnoer

Fester Bestandteil des alljährlich stattfindenden Jugendaustausches zwischen den beiden Partnerstädten Münster und Fresno ist ein Berlin-Aufenthalt.

Münster - Fester Bestandteil des alljährlich stattfindenden Jugendaustausches zwischen den beiden Partnerstädten Münster und Fresno ist ein Berlinaufenthalt.  mehr...

Di., 25.07.2017

Stadt beschäftigt junge Menschen in der Flüchtlingshilfe „Willkommenskultur in Person“

Die jungen „Bufdis“ haben geflüchtete Menschen bei ihrem Start in Münster begleitet – eine Erfahrung, die weder sie noch die Geflüchteten missen wollen.

Münster - „Sie sind die Willkommenskultur in Person. Ohne sie wäre für geflüchtete Menschen in Münster der Schritt in ein selbstständiges Leben weit schwieriger.“ Dieses große Kompliment macht Kathrin Feldmann vom städtischen Sozialamt den „Bufdis“ in den städtischen Übergangseinrichtungen für Flüchtlinge. mehr...


Di., 25.07.2017

Stürmischer Alttaubenflug Stürme bringen Tauben vom Weg ab

280 Tauben werden noch vermisst.

Münster - Taubenzüchter in Münster hoffen, dass ihre Tauben in den kommenden Tagen doch noch heimkehren. Am Wochenende machte eine Schlechtwetterfront dem letzten Saisonflug der Alttauben einen Strich durch die Flugroute. Nur ein Drittel aller Tiere sind bisher heimgekehrt. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 25.07.2017

Internationale Diplomarbeiten im Museum für Lackkunst Ausgebreitete Flügel mit Bernstein

„Hirogaru“ (Die Flügel ausbreiten) heißt die Lackkunstarbeit von Yumi Arai.

Münster - Das Museum für Lackkunst der BASF zeigt in einer Sonderausstellung „Diplomarbeiten – Paris, Sankt Petersburg, Hangzhou, Kanton, Tokio“. mehr...


Di., 25.07.2017

Regionales beim Filmfestival Münster Westfalen-Initiative stiftet Preisgeld

Nina Mielitz gewann 2015 mit „Was wisst ihr denn eigentlich schon davon?“.

Münster - Beim Filmfestival Münster im Oktober wird in der Sektion „Westfalen Connection“ der beste Film der Region gekürt. Wer seinen Film einreichen möchte, hat noch bis zum 5. August dazu Zeit. Für die Macher des Films gibt es ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. mehr...


Di., 25.07.2017

Ausstellung Rainer G. Schumacher Kunstgarten Lauheide lädt ein

Skulpturen von Rainer G. Schumacher zu Dantes „Göttlichen Komödie“ werden ausgestellt.

Münster - Karl-Erich Böttcher hat am Rande der Stadt Münsters einem fantastischen „Kunstgarten“ geschaffen. Zu den Skulptur-Projekten gibt es über 40 Skulpturen von Rainer G. Schumacher zu sehen. mehr...


Di., 25.07.2017

Rezeptbestellung und Impftermine Medis-App verbindet mit der Arztpraxis

Dr. Armin Schuster zeigt in seiner Praxis die App des Ärztenetzwerks Medis in Münster. Die App wurde für über 200 Haus- und Fachärzte in Münster entwickelt.

Münster - Hausärzteverbund Münster und Facharztinitiative Münster – zwei Netzwerke, zu denen inzwischen schon über 200 Praxen gehören – haben sich die Verbesserung der Gesundheitsversorgung in der Stadt auf die Fahnen geschrieben. Das neueste Projekt ging jetzt an den Start: eine Anwendungssoftware, kurz: App, mit der Patienten mit ihrer Praxis Kontakt aufnehmen können. Medis-App lautet der Name. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Di., 25.07.2017

Besuch auf der Hiltruper Wache Immer mehr Einsätze am Wochenende: „Die Polizisten fehlen dann“

Im Herz der Hiltruper Wache: Dieter Tüns (v.l.) von der Bezirksverwaltung Hiltrup und Bezirksbürger Joachim Schmidt informierten sich bei Alexander Hube über die Sicherheitslage im Stadtteil. Hube leitet die Hiltruper Wache seit dem Frühjahr 2016.

Münster-Hiltrup - „Die Hiltruper fühlen sich sicher“, sagt Alexander Hube. Er leitet den Bezirks- und Schwerpunktdienst Süd. Insgesamt würde sich der Stadtteil aber mehr Polizeipräsenz im Alltag wünschen. Doch das ist derzeit nicht so einfach – „wegen der „großpolitischen Lage“. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 25.07.2017

Vorverkauf hat begonnen Stoppok singt im Jovel

Stoppok spielt im Dezember im Jovel.

Münster - Stoppok kommt nach Münster – sein Konzert im Jovel beginnt am 9. Dezember um 20 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. mehr...


Di., 25.07.2017

26-jähriger Autofahrer bei Unfall verletzt Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt

Der 26-jährige Fahrer dieses Autos wurde bei einem Unfall am Montagabend verletzt.

Münster-Mecklenbeck - Ein Verletzter und rund 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagabend an der Einmündung des Vorländerwegs in die Mecklenbecker Straße ereignet hat. mehr...


Di., 25.07.2017

Sport und Party-Atmosphäre Picknick und Polo auf der Wiese

Am Wochenende wird am Hugerlandshof wieder Polo gespielt – für Picknickfans ist das Turnier ein Ereignis.

Münster - Polospieler gelten als die Surfer unter den Sportreitern: Immer irgendwo auf dem Globus gerade auf Tour, immer verwickelt in halsbrecherische Manöver, immer in Bewegung zwischen hartem Sport – und harten Partys.  mehr...


Di., 25.07.2017

Trockene Kunst-Tour Skulptur-Projekte Münster - was tun, wenn es regnet?

Trockene Kunst-Tour : Skulptur-Projekte Münster - was tun, wenn es regnet?

Münster - An sonnigen Tagen tummeln sich Scharen von Menschen am Hafen-Steg oder am Promenaden-Brunnen. Fällt der Besuch der Skulptur-Projekte bei Regen also ins Wasser? Nein, denn die Organisatoren haben mitgedacht. Von Jan Hullmann mehr...


Di., 25.07.2017

Jugendlicher Täter flüchtet Radfahrer reißt Seniorin ihren Rucksack aus der Hand

 

Münster - Ein unbekannter Radfahrer entwendete am Montagnachmittag den Rucksack einer 73-jährigen Fußgängerin am Thomas-Morus-Weg. mehr...


Di., 25.07.2017

„Q.Uni-Camp“ bis zum 6. August Endspurt für junge Forscher

Die Mitmachbaustelle ist nur eine Attraktion des „Q.Uni-Camps“. Kinder können hier noch bis zum 6. August Wissenschaft erleben.

Münster - Nach gut einem Monat spielerischen Forschens und Entdeckens im „Q.Uni-Camp“ der Universität auf dem Leonardo-Campus haben über 3500 Kinder und Jugendliche und fast 1200 Erwachsene das Gelände und die Ausstellungszelte erkundet.  Von Karin Völker mehr...


Di., 25.07.2017

Menschen hinter den Skulptur-Projekten Rundfahrt auf dem Elektro-Kutschbock: Begegnung der Pferdestärken

Walter Eink kutschiert seine Gäste zu den Skulpturen in der Innenstadt. Auch der Tieflader vor dem LWL-Museum zählt zu den Objekten.

Münster - Walter Eink kutschiert mit seinem „Prinzipal-Express“ durch Münster und steuert auf seinen Routen verschiedene Skulpturen an. Der 68-Jährige freut sich über das zurzeit internationale Publikum in der Stadt, für das er seine Englischkenntnisse aufgefrischt hat. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 25.07.2017

Untersuchung zum Kommunikationsverhalten Beim Speed-Dating knistert es selten

Untersuchung zum Kommunikationsverhalten : Beim Speed-Dating knistert es selten

Münster - Routinierte Standard-Fragen statt tiefes In-die-Augen-Schauen: Beim Speed-Dating tauschen die Teilnehmer vielmehr sachlich Informationen aus, als offensiv miteinander zu flirten. Das hat die Untersuchung einer Germanistik-Doktorandin der Uni Münster jetzt ergeben.  mehr...


Di., 25.07.2017

Germania Brauerei Die Bierkutsche rollt

Germania-Kutscher Josef Brechmann und sein Kollege Josef Feige schafften in den 1970er-Jahren auch schon mal werbewirksam Pils für den Rat der Stadt zum Prinzipalmarkt.

Münster-Kinderhaus - Der Kinderhauser Henning Stoffers, der in Büchern, Veranstaltungen und im Netz gerne an Münsters Vergangenheit erinnert, darf jetzt das Archiv des Fotografen Alfred Kaup nutzen, der für die Germania-Brauerei arbeitete. Die Sammlung lässt den Firmenalltag wieder lebendig werden. Von Jan Schneider mehr...


Di., 25.07.2017

Weltladen Weltwinkel Zurück ins „4tel“

Fleißig:  Barbara Dostalek (l.) und Matthias Wolfert von HFR sorgen für den Innenausbau, Kristin Duwenbeck und Georg Knipping vom Weltladen halten schon mal das Schild „Probe“.

Münster - Der Weltladen eröffnet nach seinem Standort an der Hammer Straße im nächsten Monat ein zweites Geschäft an der Warendorfer Straße. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 25.07.2017

Junge Europäische Föderalisten wählen neuen Vorstand Begeistert engagiert für ein geeintes Europa

Der neue Vorstand der JEF Münster (v.l.): Nikolaus Pape, Juliane Miller, Markus Tichy, Lena Heideman, Rebecca Melzer, Sonja Ebbing, Joris Duffner, Lukas Uetz und Pascal Brüning.

Münster - Seit ihrer Mitgliederversammlung am Sonntag haben die „Jungen Europäischen Föderalisten“ (JEF) Münster einen neuen Vorstand. Dabei wurde Joris Duffner mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertretung übernehmen Juliane Miller, Lukas Uetz sowie Lena Heidemann, wobei Letztere in ihrem Amt bestätigt wurde. mehr...


Di., 25.07.2017

Ersatz für Haus Münsterland Vereine finden Zuflucht im alten Offizierheim

Der große Saal des Offizierheims steht künftig auch Handorfer Vereinen zur Verfügung, berichteten (v.l.) Thomas Goldschmidt, Martina Klimek, Oberstleutnant Mark Steffen Gottschalk und Manfred Wenzel.

Münster-Handorf - Die Offizierheimgesellschaft (OHG) Münster gibt es nicht mehr, aber ihr Haus steht noch – links vom Tor der Handorfer Lützow-Kaserne. Der große Saal soll ab September den Verlust von Haus Münsterland zumindest teilweise kompensieren. Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 24.07.2017

„The Great Beyond“ präsentieren ihre neue EP Ein Abend voller Energie

The Great Beyond aus Münster stellten am Wochenende ihre neue EP vor. Ab Freitag ist sie im Handel erhältlich.

Münster - Hardrock-Familientreffen im Sputnikcafé: „The Great Beyond“ hatten zu ihrer EP-Release Show eingeladen – und alle kamen. Mit zwei befreundeten Bands wurde es ein toller Abend voller harter Riffs, roher Energie und Headbanging. Von Jörn Krüßel mehr...


4776 - 4800 von 6697 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland