Do., 16.11.2017

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus

Münster-Kinderhaus - Laut Feuerwehr entstand bei dem Wohnungsbrand in Kinderhaus am Mittwochabend ein Sachschaden von 20 000 Euro. Die evakuierten Bewohner kommen derweil bei Verwandten unter. mehr...

Do., 16.11.2017

Flüchtlingsheimunterkunft am Dingbängerweg Baubeginn Anfang 2018

Informierten über Details zur neuen Flüchtlingsunterkunft (v.l.): Thomas Schulze auf´m Hofe (Sozialamt), Max Delius (Wohn- und Stadtbau), Verena Schulte-Sienbeck (Sozialamt) und Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

Münster-Mecklenbeck - Fünf Reihenhäuser für insgesamt 50 Flüchtlinge sollen ab 2018 in Mecklenbeck entstehen. Darüber informierten die beteiligten Ämter der Stadt Münster sowie Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine. Von Siegmund Natschke mehr...


Do., 16.11.2017

Benefiz-Lesereihe „Corpus Delicti“ Götz Alsmann und Alexandra Fischer-Hunold lesen zugunsten von Gewaltopfern

Mehr Humor denn Tragik steckte in den Passagen, die Alexandra Fischer-Hunold aus ihrem Buch vorlas.

Münster - "Corpus Delicti" nennt sich die Benefiz-Lesung zugunsten von Gewaltopfern. Diesmal waren Götz Alsmann und die Kinderbuchautorin Alexandra Fischer-Hunold als Künstler zugegen. Der Musiker und Entertainer hatte einen seiner Lieblingsautoren im Gepäck. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 16.11.2017

„Schnupperkurs“ für Q1-Gymnasiasten Schüler testeten BWL-Studium

Die Jugendlichen bekamen in der Zentrale der Sparkasse Münsterland-Ost ihre Zertifikate. Die Bank fördert den BWL-Kurs, die Stadt hat die Schirmherrschaft.

Münster - Jetzt wissen die Jugendlichen auf jeden Fall, worum es in der Betriebswirtschaftslehre (BWL) geht. Ob sie BWL später als Fach – falls sie die Hochschulreife schaffen – studieren wollen, wird jeder für sich entscheiden. 14 Schüler der Stufe Q1 des Annette- sowie des Schillergymnasiums haben jetzt am „BWL-Schnupperstudium“ teilgenommen. Von Klaus Möllers mehr...


Do., 16.11.2017

Würfel-Meisterschaft Am Wochenende wird wieder „geschockt“

Ein Jahr nach der erfolgreichen Premiere geht am Wochenende die Stadtmeisterschaft im Schocken in die nächste Runde.

Münster - Am Wochenende wird in Münster wieder „geschockt“. Zum mittlerweile zweiten Mal finden die „Münsteraner Schock-Stadtmeisterschaften“ statt. Von Svanja Broders mehr...


Do., 16.11.2017

Ausstellung zeigt Fotos Persönliche Naturblicke

„Fasan“ hat Olaf Niepagenkemper dieses stimmungsvolle Foto überschrieben. Es ist Teil der Fotoausstellung „Meine Naturblicke in NRW“, die am Samstag im Naturkundemuseum eröffnet wird.

Münster - Eine persönliche Sicht auf die heimische Natur in Form von Fotografien gibt das LWL-Museum für Naturkunde des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) von Samstag (18. November) bis zum 18. März kommenden Jahres den Besucherinnen und Besuchern. „Meine Naturblicke in NRW“ nennt sich die Fotoausstellung mit 15 Bildern von Dr. Olaf Niepagenkemper. mehr...


Do., 16.11.2017

Sonderverlosung der Aktion Mensch Münsteranerin gewinnt 500 000 Euro

 

Münster - Glück gehabt: Eine Münsteranerin hat bei einer Sonderverlosung der Aktion Mensch eine halbe Million Euro gewonnen. mehr...


Do., 16.11.2017

Ernst Hofacker Der Rock‘n‘Roll kommt nach Hause

Ernst Hofacker lebt seit Kurzem wieder in Münster. Mitte November kann man ihn bei einer musikalischen Lesung im Stadtmuseum live erleben.

Münster - Autor, Journalist, Manager und Moderator: Ernst Hofacker ist wieder nach Münster gezogen. Am Samstag ist er im Stadtmuseum zu Gast. Von Carsten Vogel mehr...


Do., 16.11.2017

Sonderverlosung der Aktion Mensch Münsteranerin mit Losglück gewinnt 500.000 Euro

Sonderverlosung der Aktion Mensch: Münsteranerin mit Losglück gewinnt 500.000 Euro

Münster - Insgesamt 446 Gewinner gab es bei der aktuellen Sonderverlosung der »Aktion Mensch« . Darunter auch eine 44-jährige Lotterieteilnehmerin aus Münster. Sie ist jetzt um 500.000 Euro reicher. Damit ist sie einer von zehn Großgewinnern aus Nordrhein-Westfalen. mehr...


Do., 16.11.2017

Neubau-Pläne Abriss der Osmo-Hallen soll im Februar beginnen

Neubau-Pläne: Abriss der Osmo-Hallen soll im Februar beginnen

Münster - Das Ende naht: Im Februar sollen die maroden Osmo-Hallen an Münsters Stadthafen abgerissen werden. Bis 2021 will die LVM dort einen Bürokomplex errichten. Von Jan Hullmann mehr...


Do., 16.11.2017

Der Butterpreis und seine Auswirkungen „Zocken mit Lebensmitteln“

Bis zu 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum war der Butterpreis in den vergangenen Monaten gestiegen. Zuletzt ist der Preis wieder etwas gesunken.

Münster - Bis zu 100 Prozent war der Preis für Butter zwischenzeitlich geklettert. Ein Problem vor allem für diejenigen, die viel Butter verbrauchen: Bäckereien. Von Björn Meyer mehr...


Do., 16.11.2017

Brüchiger Belag Promenade soll im Frühjahr 2018 saniert werden

 

Münster - Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist nichts mehr am Promenaden-Belag gemacht worden. Nun können Sanierungsarbeiten zumindest in einem Teilbereich nicht mehr länger aufgeschoben werden.  Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 16.11.2017

Blitzer am Hohenzollernring/Warendorfer Straße Keine Geisterstunde auf der Kreuzung

Zwei Blitzeranlagen und zwei Induktionsschleifen überwachen die Spur, die von Süden geradeaus über den Ring führt.

Münster - Warum blitzt es, wenn gar kein Auto auf der Kreuzung Hohenzollernring/Warendorfer Straße zu sehen ist? Und hat das Folgen? Um das zu verstehen, muss man die Technik der Anlage kennen. Von Björn Meyer mehr...


Do., 16.11.2017

Deutscher Bürgerpreis Höchste Ehrenamts-Auszeichnungen gehen ins Münsterland

Das Projekt „Bürger helfen Bürgern“ aus Tecklenburg wurde

Berlin/Münster/Ledde - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei der Verleihung des Deutschen Bürgerpreises zum Engagement für die Demokratie aufgerufen. Insgesamt sieben Preisträger erhielten den bundesweit größten Ehrenamtspreis. Zwei davon kommen aus dem Münsterland. Von Marion Fenner mehr...


Do., 16.11.2017

Verkehr der Zukunft „Stadtbahn auf Rädern ist eine Variante“

Den Stadtwerken Münster schwebt in der Zukunft ein Hochleistungsbusnetz mit eigenen Trassen vor. Ein solches System gibt es bereits im niederländischen Eindhoven.

Münster - Wenn es um den Stadtwerke-Vorschlag für einen Hochleistungsbusnetz geht, scheiden sich die Geister. Die SPD hat als erste Partei in Münster auf den  reagiert – und zwar erfreut. mehr...


Do., 16.11.2017

Programm in den Arkaden Preußen Münster eröffnet Fanshop

Bei den Fußballtagen waren die Preußen schon in den Münster-Arkaden zu Gast. Nun eröffnet der SC dort einen Fanshop.

Münster - Der SC Preußen Münster eröffnet am Samstag (18. November) um 10 Uhr in den Münster-Arkaden an der Ludgeristraße einen Fan- und Ticketshop, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. mehr...


Mi., 15.11.2017

Ehrung der KG Unwiesität Dieter Kemmerling wird Dr. humoris causa

Närrische Ehre für Dieter Kemmerling (2.v.r.) und Martin Pentrop (r.) durch Rektor Michael Urmanska (2.v.l.)

Münster - Dieter Kemmerling (70), Gründer der Beat-Band „Die Dandys“ und Initiator der Organspende-Initiative „No panic for organic“, wird von der KG Unwiesität zum Dr. humoris causa ernannt. Von Helmut Etzkorn mehr...


Mi., 15.11.2017

Festredner Leon Windscheid Beste Auszubildende mit Traumnote „sehr gut“ werden im Rathaus geehrt 

Die Prüfungsbesten wurden am Mittwochabend bei einem gemeinsamen Festakt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen und dem Verein der Kaufmannschaft Münster von 1835 im Rathausfestsaal geehrt. Leon Windscheid (r.) hielt die Festansprache, Matthias Lückertz (3.v.r.) und Wolfgang Stricker (2.v.r.) begrüßten die Gäste.

Münster - Allein der Name des Festredners, Jungmillionär Leon Windscheid, hatte bei der Ehrung von Münsters besten Auszubildenden am Mittwochabend im Rathausfestsaal Symbolkraft. 155 Azubis von Unternehmen aus Münster haben sich das Fundament für eine große berufliche Erfolgsgeschichte gebaut – mit der Traumnote „sehr gut“ bei ihrer Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Von Karin Höller mehr...


Mi., 15.11.2017

Feuerwehreinsatz Küchenbrand in Kinderhaus

Feuerwehr ist zurzeit an der Kristiansandstraße im Einsatz.

Münster-Kinderhaus - Eine Person wurde bei einem Brand am Mittwoch gegen 19 Uhr in einer Küche in einem Mehrfamilienhaus an der Kristiansandstraße mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mi., 15.11.2017

Am Ostausgang des Hamburger Tunnels Weitere Radständer am Bahnhof

Am Ostausgang des Hamburger Tunnels: Weitere Radständer am Bahnhof

Münster - Rund um den Hauptbahnhof sind Stellplätze für Fahrräder Mangelware – erst recht, seit auch auf der Ostseite (Bremer Platz) Bauarbeiten begonnen haben. Nun hat die Stadt weitere zweistöckige Radständer aufgestellt – und zwar am Ostausgang des Hamburger Tunnels. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 15.11.2017

Kampagne „Voll ist out“ Betrunken gepostet, nüchtern geschämt

Die aktuelle Kampagne „Voll ist out“ präsentierten Drogenberater Georg Piepel und Jugendamtsleiterin Anna Pohl.

Münster - Die städtische Präventionskampagne „Voll ist out“ will mit der aktuellen Botschaft „Betrunken gepostet, nüchtern geschämt“ feierfreundliche Jugendliche über neue Kommunikationswege erreichen. Von Helmut Etzkorn mehr...


76 - 100 von 4059 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region