Mi., 10.01.2018

Neues Album der Donots Perfekt auf den Punkt gebrachter Punkrock

Donots (v.l.):  Guido Knollmann, Alex Siedenbiedel, Ingo Knollmann, Jan-Dirk Poggemann und Eike Erwig haben nicht nur in Münster ihr Studio vollendet, sondern darin auch ihr neueste Album aufgenommen.

Münster - "Lauter als Bomben" heißt das neue Album der Donots, das am Freitag erscheint: ein harmonisches und straightes Punkrockalbum. Wir haben die Band in ihrem Studio getroffen und über Morrissey, Metoo und Mixtapes gesprochen. Aber auch über den neuen Longplayer. Von Carsten Vogel mehr...

Di., 16.01.2018

Miriam zeigt in der Bezirksregierung Linolschnitte und großformatige Malerei Das Leben ist ein bunter Zirkus

Musik der Manege heißt die Ausstellung der münsterischen Künstlerin Miriam in der Bezirksregierung.

Münster - „So ist das Leben,“ sagt der Clown und malt sich weinend ein Lachen ins Gesicht. Diese Lebensspannung bringt die münsterische Künstlerin Miriam auf die Leinwand. Von Gerhard H. Kock mehr...


Di., 16.01.2018

1,3 Mio. Euro für Sanierung Im Südpark geht’s rund

Tierisch ausgelassen spielen lässt sich’s heute schon im Südpark. Aber wenn die Stadt erst mal Grund reingebracht hat, soll es hier noch viel schöner werden.

Münster - Ein Multifunktionsfeld, neue Wasserspielmöglichkeiten sowie bessere Speckbrettplätze: Die Verwaltung legt der Politik noch in diesem Monat die Pläne für die Sanierung des Südparks vor. Von Björn Meyer mehr...


Di., 16.01.2018

„No-Groko“-Stimmen In Münsters SPD lehnen viele Mitglieder die Neuauflage der großen Koalition ab

„No-Groko“-Stimmen: In Münsters SPD lehnen viele Mitglieder die Neuauflage der großen Koalition ab

Münster - Die Stimmungslage in der münsterischen SPD zur „Groko“ ist relativ eindeutig – nämlich negativ. Für die übermächtigen „No-Groko“-Stimmen im Chor der Sozialdemokraten gibt Unterbezirksvorsitzender Robert von Olberg den Ton an. Von Karin Völker mehr...


Di., 16.01.2018

Stadt will Geld vom Land NRW-Verfassungsgericht verhandelt Fall aus Münster

Stadt will Geld vom Land: NRW-Verfassungsgericht verhandelt Fall aus Münster

Münster - Um das rechtlich komplizierte Geschehen richtig zuzuspitzen, benutzte der Rechtsanwalt Niklas Langguth einen direkt auf die Richterbank zugeschnittenen Vergleich: Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 16.01.2018

Neue Strategie EU-Kommission will Plastikabfälle eindämmen

Neue Strategie: EU-Kommission will Plastikabfälle eindämmen

Straßburg - Sämtliche Plastikverpackungen in Europa sollen bis 2030 wiederverwertbar werden. Dies ist Teil einer Strategie der EU-Kommission, um Plastikabfälle zu verringern, das Recycling voranzubringen und Menschen, Meere und Umwelt besser zu schützen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Zeugensuche Mann attackiert Passanten mit Pfefferspray

Zeugensuche: Mann attackiert Passanten mit Pfefferspray

Münster - Gleich zwei Mal hat ein unbekannter Mann am Montag Passanten angegriffen und mit Pfefferspray angesprüht. Die Vorfälle ereigneten sich an der Hoyastraße und der Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße. mehr...


Di., 16.01.2018

Projekte "York" und "Oxford" Bebauungsplan wird erneut offengelegt

Projekte "York" und "Oxford": Bebauungsplan wird erneut offengelegt

Münster - Die Planungsverwaltung will die Projekte "York" und "Oxford" auf ihrem Weg zu neuen urbanen Stadtquartieren weiter vorantreiben. Alle Planungen sollen darauf abzielen, zügig mit der Realisierung beginnen zu können, sobald der Ankauf der ehemaligen Kasernengelände besiegelt ist. mehr...


Di., 16.01.2018

Fahrrad-Diebstahl Schaufensterscheibe mit Gullideckel eingeworfen

Fahrrad-Diebstahl: Schaufensterscheibe mit Gullideckel eingeworfen

Münster-Kinderhaus - Dass ein Fahrrad geklaut wird, ist trauriger Alltag in Münster. Doch das Vorgehen eines Täters in Kinderhaus ist durchaus als ungewöhnlich zu bezeichnen. Von Jan Hullmann mehr...


Di., 16.01.2018

Kassiererin fast totgeschlagen Anklageerhebung wegen versuchten Mordes nach Angriff im Supermarkt

Kassiererin fast totgeschlagen : Anklageerhebung wegen versuchten Mordes nach Angriff im Supermarkt

Münster - Die Staatsanwaltschaft Münster hat nach dem Angriff auf eine 51-jährige Frau in einem Supermarkt in Münster im Oktober 2017 Anklage wegen des Verdachts des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung erhoben. mehr...


Di., 16.01.2018

CDU-Fraktion schlägt Stadtkämmerer vor Reinkemeier soll neuer Stadtwerke-Aufsichtsratschef werden

CDU-Fraktion schlägt Stadtkämmerer vor : Reinkemeier soll neuer Stadtwerke-Aufsichtsratschef werden

Münster - Die CDU-Ratsfraktion hat sich am Montagabend für den Chef der städtischen Finanzverwaltung ausgesprochen und Gespräche mit den anderen Rathausfraktionen und den Arbeitnehmervertretern des städtischen Unternehmens angekündigt. mehr...


Di., 16.01.2018

Ohne Not in die Ambulanz Immer mehr Patienten steuern bei geringen Beschwerden zuerst das Krankenhaus an

Ohne Not in die Ambulanz: Immer mehr Patienten steuern bei geringen Beschwerden zuerst das Krankenhaus an

Münster - Rund eine Million Patienten kamen 2016 in NRW in die Notfallambulanz – und es werden immer mehr. Dabei gehört ein Drittel der Patienten da nicht hin - und belastet die Krankenhäuser mit schätzungsweise einer Milliarde Euro. Von Marion Fenner mehr...


Di., 16.01.2018

Barrierefreies Fernsehen Münsterische Firma produziert Film-Fassungen für Hörgeschädigte und Blinde

Dialog am Meer: Farbige Untertitel helfen Hörgeschädigten dabei, die Handlung zu verstehen – wie in dieser Szene aus dem ARD-Krimi „Nord bei Nordwest: Käpt’n Hook“.

Münster - Der halbtaube Nachbar, der die Lautstärke des Fernsehers bis zum Anschlag aufdreht und die umliegenden Wohnungen mitbeschallt: Es gibt ihn wirklich. Überall. Dabei gibt es Abhilfe: Fernsehen für Hörgeschädigte – mit aufwendig produzierten Texteinblendungen aus Münster. Dort sitzt in einem unauffälligen Einfamilienhaus am Stadt rand die „Untertitelwerkstatt“ und macht TV-Produktionen barrierefrei. Von Gunnar A. Pier mehr...


Di., 16.01.2018

Fahndung In Münster entkommener Häftling weiterhin auf der Flucht

Fahndung: In Münster entkommener Häftling weiterhin auf der Flucht

Münster-Wolbeck - Der Strafgefangene, der am Montag in Münster mitten in der Abschlussprüfung seiner Berufsausbildung geflohen ist, ist weiterhin auf der Flucht. Doch in der Stadt halte er sich nicht mehr auf, vermutet die Polizei. mehr...


Di., 16.01.2018

Sperrung Unfall auf der Sprakeler Straße: Eine Schwerverletzte

Sperrung: Unfall auf der Sprakeler Straße: Eine Schwerverletzte

Münster - (Aktualisiert) Eine 48-jährige Frau aus Münster ist bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der Sprakeler Straße schwer verletzt worden. mehr...


Di., 16.01.2018

Fachkräftemangel Akute Personalnot in der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung – hier das in der Renovierung befindliche Stadthaus 1 – konkurriert bei der Suche nach neuen Mitarbeitern mit der Privatwirtschaft. Deshalb wurde in den vergangenen Jahren zunehmend eigenes Personal ausgebildet.

Münster - Ein Job in der Verwaltung gilt als sicher. Das allein reicht aber in Zeiten eines leer gefegten Arbeitsmarktes nicht mehr aus. Deshalb geht man in Münster neue Wege. Von Dirk Anger mehr...


Di., 16.01.2018

Landtag Kommunen klagen gegen Gemeindefinanzierung

Landtag: Kommunen klagen gegen Gemeindefinanzierung

Münster - Weil sie in ihren Augen 2015 zu wenig Zuweisungen vom Land erhalten haben, sind drei Kommunen vor den Verfassungsgerichtshof gezogen. Zankapfel ist eine Gesetzesänderung, nach der bestimmte Rückerstattungen nun auf die Steuerkraft angerechnet werden. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Verleihung der Goldenen Peitsche „Wahnsinn“: Gesungene Ehrung für Brück

Mit der Goldenen Peitsche wurden Hermann Brück (Mitte l.) und Andreas Wissing (rechts daneben) ausgezeichnet. Es gratulieren Präsident Heinz Kenter (l.) und die Moderatoren Dominik Timmermann und Felix Seeberger. Die Laudationes hielten Angelika Ober und Bernhard Averhoff.

Münster - Der Unternehmer Hermann Brück und Ex-Karnevalsprinz Andreas Wissing wurden am Montagabend von den Fidelen Bierkutschern mit der Goldenen Peitsche ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Gräftenhof des Freilichtmuseums Mühlenhof statt.   Von Ralf Repöhler mehr...


Mo., 15.01.2018

Ein Stern erlischt Kaiserhof schließt Sternerestaurant «Gourmet 1895»

Erst im Herbst freute sich Küchenchef André Skupin mit seiner Brigade im Restaurant „Gourmet 1895“ im Hotel Kaiserhof über den Stern vom Guide Michelin, den er seit dem Jahr 2012 ununterbrochen erhielt..

Münster - Der Kaiserhof stellt sich neu auf. Neben der Modernisierung von Zimmern wollen die Hotelbetreiber Anfang März auch Münsters einziges Sterne-Restaurant schließen und sich auf das Restaurant „Gabriel's“ konzentrieren. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Mo., 15.01.2018

Vergewaltigungsprozess Staatsanwalt fordert mehr als fünf Jahre Haft

Vergewaltigungsprozess: Staatsanwalt fordert mehr als fünf Jahre Haft

Münster - Weitgehend unter Tränen verfolgte der angeklagte Münsteraner am Montag das Geschehen im Gerichtssaal. Im Mittelpunkt des dritten Verhandlungstags stand ein Facebook-Chat. Von Björn Meyer mehr...


Mo., 15.01.2018

Kunst am Rand „Kunst am Rand“ im Grünen

„Kunst am Rand“ findet dieses Jahr vom 10. Juni bis zum 30. September auf Gut Kinderhaus, an der Waldschule Kinderhaus, bei Westfalia und am Pastorat der Gemeinde St. Marien und St. Josef statt

Münster-Kinderhaus - Das Kinderhauser Ausstellungsformat bietet dieses Jahr vier Locations im Grünen: Gut Kinderhaus, an der Waldschule Kinderhaus, bei Westfalia und am Pastorat der Gemeinde St. Marien und St. Josef. Bewerbungen für Kunst am Rand sind ab sofort möglich. Von Katrin Jünemann mehr...


1 - 25 von 5015 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung