Di., 24.02.2015

Kunst-Performance im Landesmuseum Nackt im „Nackten Leben“

Milo Moiré in der Ausstellung „Das nackte Leben“

Milo Moiré in der Ausstellung „Das nackte Leben“ Foto: Milo Moire

Münster - 

Nackt im Landesmuseum: Eine Künstlerin besuchte das Haus im Rahmen einer Performance hüllenlos.

Eine nackte Frau mit einem Baby auf dem Arm: Für Aufsehen sorgte Performancekünstlerin Milo Moiré in der Ausstellung „Das nackte Leben“ im Landesmuseum für Kunst und Kultur. Die Schweizerin, die für provokative Performances bekannt ist, besuchte die Finissage hüllenlos – und wurde damit selbst zum Motiv der Ausstellung.

 

Sie war aber nicht die einzige nackte Besucherin im LWL-Landesmuseum...

Fotostrecke: „Das nackte Leben“: Gegenständliche Kunst im LWL-Museum Münster

Mehr zum Thema



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3096124?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F